Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum

Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum (http://www.freiercafe.org/forum.php)
-   Villa Venus, Duisburg (http://www.freiercafe.org/forumdisplay.php?f=172)
-   -   Villa Venus: Diskussionsthema (http://www.freiercafe.org/showthread.php?t=22891)

Zauberfee 22.08.2012 05:04

Villa Venus: Diskussionsthema
 
Zitat:

Zitat von Hazer (Beitrag 122812)
Ach was uns noch aufgefallen ist, der Außenbereich wird von den Mädels relativ selten genutzt, naja eigentlich trotz bombigem Wetter nie, zumindest an dem Tag. Schade, finde ich ...

Könnte gg. eine Vorgabe des Clubs sein, dass sich die Mädels nur in Begleitung eines Gast nach draußen begeben sollen. Ich habe das im Arabella einmal erlebt, als mehrere Mädels ohne Gast draussen waren. Die Mädels wurden dann von der Tresenfee mit sehr deutlichen Worten wieder reinzitiert.

Vielleicht waren die in Duisburg ja aber auch einfach nur lichtscheu ;)

wuchel1234 22.08.2012 12:24

Zitat:

Zitat von Zauberfee (Beitrag 122813)
Könnte gg. eine Vorgabe des Clubs sein, dass sich die Mädels nur in Begleitung eines Gast nach draußen begeben sollen. Ich habe das im Arabella einmal erlebt, als mehrere Mädels ohne Gast draussen waren. Die Mädels wurden dann von der Tresenfee mit sehr deutlichen Worten wieder reinzitiert.

Vielleicht waren die in Duisburg ja aber auch einfach nur lichtscheu ;)

ich war gestern dort und muss sagen das der Außenbereich sehr gut von den Mädels genutzt wurde, auch ohne Begleitung.

Und wie schon beim ersten Besuch , es war herausragend, aber Details werde ich hier nicht veröffentlichen.

VG wuchel1234

Macchiato 23.08.2012 14:19

Zwecks besserer Auffindbarkeit der Berichte habe ich einen Diskussionsstrang über Michelles Kunststücke > hierhin < ausgelagert, eine allgemeine Frage hinsichtlich des Begriffes tabulos findet man nun > hier <.:winkewinke:

ff1 10.09.2012 06:39

Geiz ist nicht immer geil
 
Also ich war letzte Woche auch in der Venus und ich kannn die positiven Berichte der letzten Zeit nicht wirklich nachvollziehen. Das Ambiente ist nicht wirklich toll und die Mädels überwiegend Rumbulgen. Habe mit einer Bonnie gepoppt. Netter Fickfloh aber nicht gerade motiviert allenfalls besseres Laufhausniveau, dann mit einer Gaby. Die war gar nicht schlecht, zumindest bemüht, aber mein Laden wird das nicht. Billig ja, aber das ist ja nicht alles.

FF1

Macchiato 25.09.2012 21:09

Ausgelagert
 
Da die Diskussionen über Preisanpassungen der RTCs mittlerweile gegenüber dem Erlebnis-Berichtewesen dominieren diese Diskussionen mittlerweile sogar Clubübergreifend geführt werden gibt es ab sofort die Spielwiese zum Austoben in Form des:

RTC Preisdiskussionen & Fragen und Anregungen - Themas. :winkewinke:

vaginakenner 18.10.2012 16:34

Das Missgeschick mit Melissa ist mir Samstag leider auch passiert .
:blasen: scheisse :poppen: noch schlimmer!:bigmotz:

badura 19.10.2012 07:36

@30 cm oder Vaginakenner: Könnest Du (oder ein anderer Venus-Gast) Melissa etwas beschrieben.

Das ist wegen der Wechselspiele innerhalb der RTCs (Puffkette, zu der auch die Villa Venus gehört) generell bei nicht klar zuordnenbaren/neuen Mädchen nicht ganz unwichtig (Maja ist klar, das ist die aus der Arabella), da ich mich z.B. frage, ob es sich hier vielleicht um die (eigentlich geile) Melissa aus der Grimbergsauna handeln könnte (längere gelockte schwarze Haare, nette B-Titties, die etwas hängen, ordentliche Deutschkenntnisse, 165-170 groß, Mitte bis Ende 20, große Augen mit schlampenhafen Blick, eher helle Haut, Typus: 'Bulgo-Schlampe', kein eindeutiger Romatyp, ordentliche Deutschkenntnisse).

Nicht reinspritzen würde passen (und das sie nicht so begeistert ist von der Pauschale könnte ich mir auch sehr gut vorstellen).

Achja - und natürlich: Willkommen 30 cm!

Schlagbaum 19.10.2012 08:30

Um genau diese Melissa dreht es sich hier. Hatte Ende September auch das eher zweifelhafte Vergnügen mit ihr...

noeppi 19.10.2012 13:36

Zitat:

Zitat von Schlagbaum (Beitrag 129901)
Um genau diese Melissa dreht es sich hier. Hatte Ende September auch das eher zweifelhafte Vergnügen mit ihr...

Da muss ich Dir leider widersprechen, lieber Schlagbaum.
Die Melissa in der Grimberg und die Melissa in der Villa Venus sind zwei unterschiedliche Mädels.
Zwar ist die Venus-Melissa auch Bulgarin, jedoch etwas kleiner, und zierlicher als die Grimberg-Melissa . Trotzdem weißt sie ordentliche Tüten auf, die leicht aber nur ganz leicht hängen. Die Venus-Melissa hat auch schwarzes, meistens hochgestecktes Haar und ist ( natürlich nur meiner Meinung nach ) etwas hübscher und geht nicht so offensiv auf die Gäste zu.

Zum Service kann ich erstaunlicherweise nichts sagen, da ich beide beide noch nicht getestet habe. Grimberg-Melissa gräbt aber wie ein Schaufelbagger und irgendwann wird sie mich soweit haben :-).


VG Nöppi

Schlagbaum 19.10.2012 15:59

Dann Asche über mein Haupt... Die Venus-Melissa hat sich mit als Türkin vorgestellt. Kontaktanbahnung trotz etlicher Meter Distanz über Blick und Mimik. So stark, dass ich schwach wurde...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.