Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum

Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum (http://www.freiercafe.org/forum.php)
-   Acapulco, Velbert (http://www.freiercafe.org/forumdisplay.php?f=80)
-   -   Aca: Emily, 19, Rumänien (http://www.freiercafe.org/showthread.php?t=34925)

FC-Themenguard 02 03.11.2015 19:06

Aca: Emily, 19, Rumänien
 
Emily

Alter: 19
Herkunft: Rumänien
Glatte schwarze Haare
KF: 34
B-Cups
Kein Deutsch; Konversation vorzugsweise in Englisch

FC-Themenguard 02 03.11.2015 19:08

Aca: Emily
 
Auszug aus Berichtethema vom 02.11.15:

Zitat:

Zitat von fuchsman (Beitrag 228345)

… neben mir auf der Lehne räkelt sich:

Emily (RO)
19 J., tolle Augen in einem süßen Face, glatte schwarze Haare, schöne B-cups, perfekt geformte 34er Kf., Prototyp eines Black Sea Teenystunners – seit 2 Monaten im Club. Kommunikation in einfachen Englisch. Sie spricht so leise, dass ich im Partyraum die Ohren spitzen muss. Schmiegt sich an, fühlt sich toll an. Fährt mir mit den Fingernägeln durch die Haare. Mein Befehlshaber signalisiert den dringenden Paarungswunsch. Zu Befehl!

Mit ihren soft lips küsst sie zärtlich, mit Zungeneinsatz. Ich arbeite mich an ihren tollen weichen Teenybody nach unten, alles duftet, eine gepflegte Spalte lädt zu Schleckspielchen ein, die ich mir nicht nehmen lasse. Sie hat keine Einwände, genießt und lässt sich ein „oh baby“ entlocken. Das Gebläse ist gekonnt genug die volle Einsatzbereitschaft herzustellen. Doggy first, natürlich ein toller Anblick, kein Flutschi, schönes Fickgefühl. Lasse sie dann aufsatteln, sie nimmt die Arme hoch, um sich die Haare zu richten und präsentiert sich in voller Pracht. Ein Gemälde. Sie arbeitet auf mir, immer wieder durch Küsse begleitet. Ich spüre langsam das Ende nahen, drehe sie auf den Rücken und ficke sie, bis ich abspritze wie ein 16jähriger. Komme langsam zu mir und bin schwer angetan. Emily: 12 Points.


franzisco 08.12.2015 16:14

Emily äußerst lecker
 
Name: Emily
Alter: 19 Jahre
Herkunft: Rumänien
Größe: ca. 1,67 m, schlank, Knackarsch
Gewicht: ca: 49 Kg
Haare: lang und schwatt
Cups: B, geilomat
Muschi: blank, sauber, auf Putz
ZK: sehr gut
Nähe: war vorhanden
Lecken: ein Genuss, immer lang durch
FO: supi, nass und variabel
EL: kann sie auch
Sprache: denglisch
Bruttozeit: 31 Min. vom Schlüssel holen bis Geld übergabe
Nettozeit 1: 20 Min. Sexuelle Verkostung von Emily
Nettozeit 2: 8 Min. AST eng ankuschelnd im Bett
Tarazeit: 3 Min. Laufzeit zum Zimmer und zurück
Kosten: 40 Ocken + Tipp
Wiederholungsgefahr: 110 %
Illusionsfaktor: hoch
Resümee: Absolut tolles Mädel. Teenie und voll Serviceorientiert.

Zalando 15.04.2016 22:01

....kaum zu glauben, dass so ein Teeny-Stunner wie Emily hier auf Seite 2 gerutscht ist:eek: - Zeit und Berechtigung genug Ihr das zu geben, was Ihr Body und Ihre Ausstrahlung verdient:

....das Girl von Seite 1 zu werden!

Jaja haben se gesagt, die Emily ist ne süße, hübsche, etwas unerfahrene Teeny Braut und mit den Beschreibungen der Kollegen ist das auch immer sowas, aber die Info "immer im Dunstkreis von Hanna - lol, dabei ist Hanna doch ständig auf Zimmer :D war garnicht nötig, denn als ich ein schwarzhaarig, mit langen gepflegten Haaren Topless Girl mit nem Killerarsch und Traumtitten mit ner ordentlichen handvoll sah, wusste ich eh:

Die isset - muss ich haben! ...und jegliche Referenzen besagten auch, dass es sich jenseits dieses Bodies und strahlend blauer Augen lohnenswert würde - wurde es auch.

Emily ist zugegeben nicht die gesprächigste, aber von Beginn an kuschelt Sie sich auf der Couch an einen und vermittelt ein gutes Gefühl. Ein wenig Lob an die kleinen Details, wie ihre Nägel und jeder von uns mutiert zum Frauenversteher und sie nimmt es gerne entgegen.

Da Emily recht gut läuft, kam nach wenigen Minuten die Zimmerfrage und Wer will dann nicht sehen wie Sie sich schnell nackich macht - ein Traum, der dann mit leichten und später intensiverem Knutschen anfängt und wenn ich das jetzt so Revue passieren lasse, fallen lassen, etwas härter rannehmen und eigentlich war Flutschi als B-Noten Abzug garnicht nötig, aber überfickt, ist das auch ein Schutz für die Mumu.

Am geilsten bleibt die Maus auf einem und diesen Arsch in den Händen .....gerne wieder, selbst wenn Sie bald 20 ist, bleibt Sie nen Traumteeny von Seite 1!

Wixobelix 08.05.2016 21:48

Emily ist schon knackig. Ich war einmal mit ihr aber hat sichn gelohnt. Sie ist leider z.Z. im Urlaub :(

franzisco 24.01.2017 19:16

Emily
 
Letzten Sonntag mal wieder im Aca gewesen. Neben Hanna war nun auch wieder ihre Busenfreundin Emily anwesend. Nachdem sie mich immer wieder nett angelächelt hat, setzte ich mich zu ihr. Netter PST und ab auf Zimmer.

Hier wurde dann wenig geküsst aber ein wenig Vorkuscheln gabs schon. Emilys Blowjob war OK und wurde auf Wunsch auch befeuchtet. Was mich störte war die längeren Wixeinlagen beim BJ zwischendurch, die ich zwar abgestellt bekam, aber kurze Zeit später wieder aufflammten. :mad:

Ficken in verschiedenen Positionen waren kein Problem. EL ist sporadisch auch dabei. Sie macht zwar dies und das, aber überzeugend ist was anderes. Es ist eine Aca Standard-Nummer mit einem bildhübschen Teenie. Entschuldigt hat sie sich noch für ihre leichte Grippe. Vielleicht kommt dann doch noch mehr? Ich glaub ehr nicht.

Wixobelix 25.01.2017 15:39

Wenn di beim blasen die wamd anguckt turnt schon ab. Aber hab mir abgewöhnt auf sowas zu achten. Die macht das ws ich ihr sage ohne gleich zur gewerkschaft zu gehen. Und sieht ma richtig geil aus. "Afpulco standard fick mit einem bildhübschen teeny". Der satz sagt alles

Harvey 25.01.2017 17:48

Ich muss auch mal was zu Emily schreiben.
Ich war zwischen Februar 2016 und Januar 2017 hin und wieder mal bei ihr. Insgesamt 6 mal..

Ich sollte erwähnen das ich bei meiner Auswahl ziemlich vom optischen gesteuert bin. Ich also nur mit einem eingeschränkten Teil der Mädels dort, auf dem Zimmer war. Von diesem wiederum gehört Emily aber zusammen mit Hanna und Kate für mich zu den besten im Aca Velbert.

Sie hat mich teilweise regelrecht überfallen. Zungenküsse, Sex in verschiedenen Stellungen, Fingern, lecken. Alles soweit kein Problem.

Wer ein Gespräch suchst oder eine persönliche Note, ist aber wohl eher an der falschen Stelle. Sie zieht die Sache recht professionell durch.
Jedenfalls bei mir gab es bisher nicht viel Gespräch, bin aber auch selber eher ein ruhigerer Typ.
Zitat Emily: "Why Talk? lets go to the Room!";)

Sie erinnert sich aber auf der anderen Seite durchaus gut. Und schenkt einem auch wenn man drei Monate gar nicht da war ein Lächeln..
Außerdem geht Sie durchaus auf Wünsche ein. Passt sich dem Kundenwunsch also gut an.

Ganz Nüchtern betrachtet finde ich:
Verglichen mit dem Preisen die man im ACA Felbert zahlt, die ja recht günstig sind.
Eines der besten Preis-Leistungsverhältnisse überhaupt bei Emily...

FC-Themenguard 02 03.02.2017 15:57

Aca: Emily
 
Auszug aus Berichtethema vom 26.01.17:

Zitat:

Zitat von moskito32 (Beitrag 259257)

... Derart beruhigt wollte ich jetzt endlich spielen...eine Spielgefährtin hatte ich mir schon ausgeguckt...Hanna oder Emily sollten es sein...abhängig davon, welche beim Smalltalk sympathischer rüberkommen würde :)

Ich nehm das Ergebnis vorweg: Emily machte das Rennen!!! Es folgte ein sehr geiles Zimmer mit einem sehr attraktiven Knutschmonster im Girlfriendsexstyle...sehr zärtlich, alles was man sich wünschen kann, sehr gefühlvoller BJ ohne viel Handeinsatz, ausgiebige und tiefe ZK und schließlich nach Gummierung ein leidenschaftlicher Fick...zu Beginn in der Missio und nach Stellungswechsel in der Reiterstellung... für Faulficker wie mich an diesem Abend optimal :D ...nach etwas mehr als 20 Minuten Zimmerverweildauer korrekte Abrechnung einer CE.

Wiederholungsfaktor: 100% (aber vorher ist jetzt wirklich mal Hanna dran) :D
Illusionsfaktor: 80%


FC-Themenguard 02 03.03.2017 12:16

Aca: Emily
 
Auszug aus Berichtethema vom 01.03.17:

Zitat:

Zitat von fuchsman (Beitrag 261453)

Eine alte Bekannte mit verläßlichem Service ist:

Emily (RO)
Ich war schon länger nicht mehr mit ihr, sodass ich mal wieder Lust hatte. Im Zimmer fragt sie am Anfang, wie lange wir bleiben wollen. „10 Minutes please“ scherze ich. Sie lacht. ZK sind bei ihr kein Problem, auch wenn sie mit albernen Zungenstreichen immer wieder den Flow und erotischen Spannungsbogen torpediert. Sie lässt sich ausgiebig ausschlecken und geht richtig steil, auch wenn die Letzte Meile bei ihr sehr schwer zurückzulegen ist. Lasse sie gerne reiten, weil man sie dabei so schön betrachten und abgreifen kann. Dito in der Missio, wo sie einem mit geschlossenen Augen etwas vorstöhnt. Das ist schon eine hübsche Maus. Im Doggy feuert sie mich an (um es schneller zum Ende zu bringen), sodass ich ihr schliesslich den Gefallen tue. Nach Absch(l)uss packt sie sogleich zusammen und will los. Illusion verfliegt und man fügt sich schliesslich notgedrungen. 50min zu €80,-. Insgesamt ok, aber auf Dauer ist mir dies zu wenig, um mich zu weiteren Wiederholungen zu bewegen.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.