Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1766  
Alt 25.04.2017, 22:08
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.201
Dankeschöns: 43715
Standard Aca am 25.04.17

Nix los am Hardcoremountain. Ca. 25 Girls, viel mehr dürften es auch am Abend nicht mehr geworden sein. Anzahl der Gäste mehr als überschaubar. Trübe Stimmung, aber wegen der Stimmung fährt man ja auch nicht nach Velbert.

Buchung 1: Penelope - Rumänien

Auftaktrunde mit Penelope, gut wie bislang immer. Leider hat sich nach einem halben Dutzend Buchungen ein gewisser Gewöhnungseffekt eingeschlichen, da ist also erstmal Pause angesagt.

Buchung 2: Adelina – Rumänien

Eigentlich hatte ich zimmertechnisch schon mit dem Tag abgeschlossen, als plötzlich eine Sahneschnitte die Bühne betrat. Adelina (es dürfte sich nicht um diese Adelina handeln, dafür sind die Rahmendaten zu divergierend), 28, Traumbody mit hartgepolsterten C-Sillis als Aufhänger. Optisch nach meinem Dafürhalten im Aca-Leaderboard ganz oben und in derselben Liga wie Penelope, Mischa oder Lisa anzusiedeln. Nach eigenen Angaben bereits zwei Jahre in Velbert.

Mein Vorgänger kam bereits nach sieben (!) Minuten vom Zimmer mit Adelina zurück. Also eine echte Herausforderung, aber der optische Reiz war zu groß.

Die Geschichte ist schnell erzählt. Küssen, Blasen, Lecken und Poppen, alles in 18 Minuten abgehandelt. Richtig gute ZK zu Beginn, damit war der Tagesordnungspunkt aus ihrer Sicht wohl abgearbeitet. Die übrigen Features im Grunde voll okay, leider mit dem Beigeschmack einer verkürzten Ausführung. Erstaunlicher Weise war ich summa summarum noch nicht mal unzufrieden, Frühstücksrentner scheinen auch immer anspruchsloser zu werden.

Fazit:
Hochattraktive Sprinterin, die ansonsten den sog. Standardservice bietet. Nix für Kuschelkater, soviel ist mal klar.

Kurzübersicht Adelina

RO, 28
Lange glatte schwarze Haare mit blonden Strähnen, KF 34/36, C-Cups (fest getunt),
Ca. 165 cm, Konversation vorzugsweise in Englisch


FO: Variables Tiefengebläse, sehr geil
EL: Fehlanzeige
Augenkontakt: Immer wieder schelmische Blicke
ZK: Sehr gefühlvoll, mitteltief; leider nicht ausdauernd
Lecken: Lässt sie gelangweilt über sich ergehen, deshalb abgebrochen
Fingern: Nicht probiert
GV: Reiter und Doggy, beides mit hoher Leidenschaft und Intensität
GF6-Faktor: Niedrig
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 90%
Illusionsfaktor Optik: Sahneschnitte, keine Frage
Illusionsfaktor Nähe: Professionelle Nähe

Geschmeckt hat’s mir ausnahmsweise auch mal in Velbert, der superzarte Rinderbraten beim Abendbuffet war ausgezeichnet.
Mit Zitat antworten