Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1003  
Alt 02.12.2017, 22:42
bestboy bestboy ist offline
Taschengeldverficker
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 41
Dankeschöns: 2411
Standard VillaVerena, „cooler Fkk“ Club heute.

Die 'noch' sehr angenehme Liste der Sweeties:

Sarah, Elena, Dana, Julia, Dea, Diana, Maria, Sonja(?), Krina, Aurelia, Ina.


Bis auf den unmittelbar neben der Sauna gelegenen Bereich und der Zimmertrakt 1-13 plus Sofaecke an der Wendeltreppe war die Hütte heute deutlich zu kühl für weibliche und meine eigenen nackten Hautpartien. Nur ein elektrischer Miniheizer war kaum hilfreich. Mehr als grenzwertig fürn Nackelchenpuff.
Mein Zitteraal protestierte angesäuert mit einem Versteckspiel das ich sonst nur nach'm Eisbaden kenne.

Kleiner Vorteil der Kühle, die Mädels kuschelten sofort sehr eng um auf der Couch meine Restwärme abzuzapfen.


Mini Maus Maria zum Ersten:

Ganz kleine schlanke kuschelige Knutschfluse auf dem Sofa, schöne ZK!
Geht so weiter im Zimmer. Franze schön und sehr zart, macht aber hart. Wechselnd mit ZK und entspanntem Erkundundsfummeln. Beim GV passen wir prima ineinander, zunächst langsam tief, später fordert sie mehr Vollkontakt. Hält auch beim Stakkato prima dagegen, klasse diese Vorstellung. Extrem nettes Nachkuscheln.

Leichter Abzug beim OV, sonst volle Punktzahl und sicher nochmal.

30.- für 25



Passt schon
__________________
never tip the girlz
Mit Zitat antworten