Einzelnen Beitrag anzeigen
  #196  
Alt 03.12.2017, 16:19
thaigirllover thaigirllover ist offline
Popo-Collector
 
Registriert seit: 09.12.2010
Ort: LOVETOWN
Beiträge: 569
Dankeschöns: 23072
Standard Sharks Darmstadt #theplacetobe

19.11.17 Sonntag

Man braucht schon ein Weilchen aus den nördlichen Ruhrgebiet nach Darmstadt. Die A45 mit zahlreichen Horrorbaustellen sorgt füe eine durchweg gediegene SlowMo Fahrt zum Sharks.
Erstbesuch.
Endlich angekommen und eingetreten gibt es rein optisch die Entschädigung. Ca. 80 splitternackte Nackedeis...dazwischen tummeln sich zahlreiche hübsche und sehr hübsche Püppies herum. Visuell einwandfrei in einem optisch gelungenen Club mit zentraler Bar umd zahlreichen Fluchten. Einem Saunaparadies drinnen und draussen mit supergeiler Poolaussenanlage.
Für mich samt line up das beste an Saunaclub was ich bisher kennengelernt habe.
Und ich kenne zahlreiche.
Ich treffe einen mir gut bekannten Proficlubber und noch einen netten Bekannten aus der Freicafegründungszeit.
Nach dem ersten Optikflash einen Crepes vernascht und das gerade eröffnete Buffet incl. Miniasia Restaurant getestet.

Ein Highlight die breite hohe Treppe in einen Zimmertrakt. Von oben nach unten bewegen sich die Babes dann mit ihrem Freier eingehakt wie bei einer Starpräsentation. Imposant siehts aus.
Auffällig nicht nur die Optik vieler Babes sondern auch das meist sehr nette Verhalten. Und ich habe nur deutsch sprechende Mädels kennengelernt.
Wie überall überwiegend aus RO.
Schwer fällt mir die Auswahl. Auch sieht man die ein oder andere plötzlich nicht mehr...und wenn doch dann klebt ein anderer Typ dran.
Ab 2200 verschwinden Mädchen auch schon gänzlich.
Ich entscheide mich dann im weiteren Verlauf zunächst für SADE, 22 J. Ungarn ( denke aber RO ), brünnet, 34er Body ca. 168 cm , hübsches face und nett gebaut.., ZK sehr gut und normaler Service mit gutem Blow im Pornolook. Etwas nervig die Angebote für 50 Aufpreis. 50 eu, 30 min.


Später dann noch das sweete Knubbelchen SONJA, 21 J. RO. mit sehr sweeten Face, Blondie, Minifüsse, ZK sehr gut plus und intensive Ausdauer für alles weitere. Anschmiegsamer ganz gediegener GF6. Blow etwas heftig. Konversation angenehm auf deutsch. Gerne möchte sie mir allerdings auch Extras unterjubeln. 50 eu, 30 min.

Die Mädchen tragen hier nichts ein. Es gibt auch keine Roomkeys. Man sucht sich einen Fickplatz.
Ich hatte 2 schöne Zimmer, hell mit Spiegeln.

Manche sind schon fixiert von vornherein ein Stundenzimmer zu bekommen. Aber das lässt sich alles locker abchecken. Wie gesagt sind die Mädchen meist sehr freundlich und gesprächig. Es gibt leichte Animation.
Gäste ok. Angenehme Mischung an diesem Sonntag.
Abflug ins Hotel gegen 0200 uhr.

Fazit: Der place2b.

Geändert von thaigirllover (04.12.2017 um 22:57 Uhr) Grund: Besuchsdatum geändert.
Mit Zitat antworten