Einzelnen Beitrag anzeigen
  #698  
Alt 04.04.2018, 11:55
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 407
Dankeschöns: 11994
Standard

Ostermontag, ca. 13:00 bis 20:00 Uhr

- 18 Mädels mit Sedcard auf der Theke.
- Herren: nicht so voll wie Samstagabend, aber ganz gutes Besucheraufkommen
- mehrere FC-Kollegen, da gab es immer wieder mal ein Gespräch; mit einem netten FK hab ich mich über 2 Stunden lang unterhalten, war sehr angenehm, Neues erfahren, nicht nur die Girls waren Thema.


Ich hatte mir überlegt, unter anderem mit MAYA oder auch mit SARAH zu turteln, aber keine Chance. Die beiden haben eine Verehrerschar (darunter Langzeitbucher) angesammelt, da werd ich wohl früher aufstehen müssen.


Es gibt ein paar neue Mädchen. Dazu gehört REBECCA. Eine kleine, hübsche, schnuckelige, KF 34, dunkelblonde Haare, jung-knackiger Body, stehender A/B-Cup. Sie ist heiß begehrt und so bin ich leider nicht an sie herangekommen. Ein Kollege hatte das Vergnügen mit ihr und konnte nur Gutes berichten. Also werde ich am Ball bleiben und sie - falls sie meinem Charme erliegen sollte - "sehr behutsam" behandeln, so der Rat des Kollegen. Versprochen, ich werde behutsam mit ihr umgehen und insbesondere ihn behutsam einführen...


Ebenfalls noch relativ neu (so meine ich wenigstens) ist BAHAR. Nein, leider nicht die allseits beliebte VillaVenus Bahar, das wäre ja echt ein Knaller gewesen.
Diese Bahar hat ein hübsches Gesicht, ein mich einnehmendes Lächeln, KF 36, eher klein, schöner straffer B-Cup, dunkle längere Haare, dunkler Hauttyp (ich tippe auf Zigiwurzeln).
Da Rebecca nicht zu fassen war, hab ich Bahar aufs Korn genommen. Also Augenkontakt und lächeln und zwinkern, das wurde erwidert. Ich musste aber noch etwas warten, eine Gruppe von 5 jungen Osmanen war vor mir dran. Die hat sie regelrecht abgearbeitet, sehr fix ging das, alle Achtung.

Dann stand sie vor mir, das Laken und den Schlüssel schon in der Hand und meinte "Haide, Zimmer". Ach so läuft das mit Dir? Du willst mich jetzt wie die jungen Schnellstecher an Deine Melkmaschine anschließen und abmelken? Ich sag "Setz Dich doch erst mal zu mir, eine rauchen und bisschen reden".
Sie setzt sich, aber man sieht ihr deutlich an, dass das überhaupt nicht in ihr Konzept passt. Kein Geknutsche, sie schnappt sich sofort meinen Zipfel und - ungelogen - wichst ihn schnell und rüde wie ne Grobmotorikerin. Gleichzeitig quatscht sie auch noch lauthals mit ihrer Nachbarin.
Ich denk mir 'Die Olle hat nen Hau!' und frag sie, was sie sich eigentlich dabei denkt - mir fast den Schwanz abreißen und dabei mit der anderen rumquaken. Jetzt rechtfertigt sie sich 'Sie habe viel Stress im Kopf und deshalb sei sie unkonzentriert' usw.
Ok Mädel, aber bitte nicht mit mir: "Schluss. Finito" und ich steh auf. Da macht sie ein riesen Gezeter und hält mich fest. Ich winde mich raus, bin sauer und berichte den Mist der Thekenlady.

Fazit:
sie heißt zwar BAHAR, ist aber servicemäßig das absolute Gegenteil von dem VillaVenus-Star.

(war das nun eine Warnung? Mal so gesagt: ich hoffe, dass BAHAR an ihrer Performance arbeitet und sich zum Positiven hin entwickelt. Dann buche ich sie wieder, sowohl Gesicht wie auch Body gefallen mir nämlich.
Sollte sie allerdings ne flotte Abmelkerin bleiben, dann kann ich sie empfehlen - aber nur einer bestimmten Klientel)


Ungefickt die Freude verlassen?
Nee, ein Mal gabs was: mit ALICE. Schon wieder mit ihr . Tja so ist es nun mal, wenns passt. Wie und was da passt, das können Interessierte in ihrem Thread nachlesen. Hier nur eines: das Lustige war, dass sie pünktlich nach 20 Minuten ihren Orgasmus hatte. Und der war sogar gut geschauspielert


* * * * *

So hatte ich dann noch ne ordentliche Portion Suppe übrig. Und was macht man mit Suppe? Richtig, die bringt man zu den Mädels nach Essen auf den Kirmesplatz.
Die hungrigste dort war Alina, die hab ich gefüttert.

Geändert von Thomas027 (04.04.2018 um 13:13 Uhr) Grund: Klammer ergänzt
Mit Zitat antworten