Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 05.04.2018, 20:07
czz czz ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 135
Dankeschöns: 6051
Daumen runter 175 Tacken für defacto 40 Minuten. Wird dem Esel zu wohl...​

175 Tacken für defacto 40 Minuten ohne ZK.

Wird es dem Esel zu wohl, geht er aufs Eis.

Club Pearls, Nr. 1 im Südwesten inkl. Radiowerbung, alles sehr edel, viel Kundschaft aus dem reichen Luxemburg und Frankreich. Tolle internationale Damenauswahl, alle sehr hübsch und bei der Vorstellung haben mich alle 20 Damen nebeneinander angelächelt.

Dazu saubere und wertige, oft ausgefallene bis alberne Themenzimmer; unser Liebesnest hatte ich aber bereits mehrfach und es ist mittlerweile einen Hauch abgenutzt.

Ich habe von Anfang an charmant versucht, eine gute Stimmung zu verbreiten, Stimmung war auch gut und sie war freundlich und professionell-nett. Aber, mein Problem: ich hatte genug Zeit, um auf meine Uhr zu schauen. Nach dem Begrüßungsraum musste ich aufs WC, dann 2-3 Minuten Service und Preis besprochen, dann kriegt sie den Liebeslohn und muss wechseln und das Geld wegbringen, ich bleibe allein im Zimmer. Erst 8-10 Minuten später kommt sie wieder, und dann Ende von ihr aus wieder paar Minuten früher.

Nettozimmerzeit 40 Minuten, 60 Minuten bezahlt
plus ein Extra das nicht geliefert wurde. Also selbst WC-Zeit und die Zeit für den Geldumtausch musst du zahlen plus verfrühtes Ende.

Ich habe dann bei der ED nachgefragt, ab wann denn die Zimmerzeit losging. Längere Diskussion, „Sie müssten ja auf der Seite der Damen sein“; „ok ich hätte noch 6 Minuten“; „Wartezeit beim Geldwechsel könnte halt vorkommen, wenn viel los ist“. Ja, mein Pech also. Das ehrt den Laden natürlich, wenn er de Damen schützt, der Job ist kein leichter und viele Männer sind Idioten (mangelnde Höflichkeit, Achtung, Hygiene etc. gegenüber den Damen), ich zähle mich aber nicht zu den Idioten. Für meine Seite heisst das aber, dass ich den Laden eher nicht mehr besuchen werde, wenn das abgelaufene so ok ist (40 statt 60 Minuten und Nichtliefern von bezahlten Extras).

Man kommt sich halt so vor wie, nix für ungut: Wir sind ein Luxusetablissement und sie buchen nur eine Stunde? Kein Whirlpool? Kein Piccolo? Nur eine Dame? Du kleiner Pissfreier, was wilst du denn?

PS: Ihre Cousine im Mondial, Acapulco mit und ohne Gold, in den RTCs liefern für ein Drittel des Geldes.

Vivien

Rom 19J (eher 23) ca. 1,55m 45kg schlank knapp B hübsches Gesicht, Namenstatto am Unterarm, ein weiteres plus Piercing, sehr lange dunkle Haare

F: soweit ok, aber schnell ihrerseits Abbruch und Wunsch nach GV. Werde ich nicht mehr mitmachen, sorry Mädels, I pay I say BJ, or I say GV
EL: nein, hatte gefragt; und meine Eier waren mal frischzartrasiert wie ein Babypopo
Massage:bestand aus bischen Creme verreiben auf dem Rücken
ZK: als Extra gebucht, sie küsst aber nur auf den Mund. Ich verstehe vollkommen, wenn eine Dame keine Zungenküsse liefert – würde ich an ihrer Stelle auch nicht. Diese dann trotzdem vorab als eines von zwei Extras abzurechnen, verstehe ich dann nicht mehr. Ja, Jungs, Zähne waren sauber und auf das WC war ich auch für nochmal Mundwasser
Lecken: geht sie was mit, sie stöhnt gut, hat Spass/spielt Spass vor, verschränkt aber igendwann die beine; denke sie hat keine lust auf einen Orgasmus, ok soweit
Fingern: streng verboten auch am Eingang
GV: etwas Missio, Löffelchen, sie stöhnt gut, macht den job auch schon länger (PS: erster Bericht ist aus Ende 2015, also 2,5 Jahre im Job. PS2: laut Homepage ist sie 19 ). Wechsel handjob, es wird leider nicht direkt etwas, also paar Minütchen Massage (besser: cremeverreiben). Ich freue mich dann auf eine zweite Runde, seit der Geldrückgabe sind es auch erst 35 Minuten; aber sie beendet quasi das Zimmer, ob ich nicht duschen will? Und ich bleibe unbefriedigt.
GF6-Faktor: freundlich aber distanziert, genau wie erwartet, als ich ihr Namenstattoo entdeckte
Porno-Faktor: kaum
Illusionsfaktor Optik: hübsch, gepierct, aber einen hauch abgebrüht
Illusionsfaktor Nähe: sie war nett und höflich, aber Nähe eher nein

Sie ist nett, Zimmer noch geradeso ok, aber nicht für 175! Dafür kann ich teils habe Läden durch*n.
__________________
--
Im Bademantel werde ich unwiderstehlich. Alle Frauen wollen nur das Eine von mir.
Mit Zitat antworten