Einzelnen Beitrag anzeigen
  #885  
Alt 24.06.2018, 03:21
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.853
Dankeschöns: 32135
Standard DVD: Der Marterpfahl im Entennest

.

DVD am Freitag 22.06.




Als ich gegen 19:30 Uhr - nach gutem Durchkommen - eintraf,
waren ca. 12 Girls
und auch ca. 12 Stecher dort.
Wirkte chillig - die Ruhe vor dem Sturm … der allerdings nicht kam. So wie ich.
Gegen 22:30 Uhr waren ca. 25 Ladies
und weniger als 20 Gentlemen dort; Darunter auch einige Gäste in Straßenkleidung.




Eintrittspreise:
Einlass .....Tagespreise
14 - 20...... 35 €
Ab 20 Uhr... 65 € inkl. 20€ Alko-Getränke . . .

Messezeit
14 - 05 .......65 € inkl. 20€ Alko-Getränke
Öffnungszeiten
Täglich
14 Uhr – Open End

Einlass
Täglich bis 5 Uhr

Kaffee, Softdrinks und Buffet
sind im Eintrittspreis enthalten.
Ebenso Bier vom Fass bis 22:00 Uhr.



Die Mädel mit denen ich gesprochen habe, haben sich geeinigt und berechnen pro angefangene 30 Min. 50€ für Französisch und Verkehr - allerdings berechnen einige für jeden Mist Aufpreise - zumindest versuchen sie es, sogar für ZK. (ja, spinn ich denn?)
Extras und Sonderwünsche muss/sollte man vorher klären.
Im DVD kann man sich mit irgendeinem Namen und einer Zahl registrieren lassen (VIP-Member-Cards) und nimmt dann an den Vergünstigungen teil (umsatz- und besuchshäufigkeitsgesteuert).




Nach dem ausgesprochen freundlichen Empfang, hübschte ich mich auf, um den verzehrenden Blicken der anwesenden Damenwelt gerecht zu werden.

Wann haben die schon mal die Gelegenheit, solch ein gestandenes Mannsbild in den besten Jahren, testosteronschnaubend, ausgestattet mit gut durchtrainiertem Körper und Sixpack zu sehen. Dazu noch gesalbt und wohlriechend und mit frisch rasiertem Sack.
Wenn sie ohnmächtig werdend meinen Weg säumten, wollte ich ihnen helfend die Hand reichen, ihnen wieder milde und huldvoll lächelnd aufhelfen, und sie dann mächtig durchficken. Reihenfolge egal!

Damit mir dabei nix in die Quere kommt, war ich bis zur Halskrause vollgepumpt mit Viagra Schwarz (für traurige Fälle) gekreuzt mit Viagra Brutal (für hoffnungslose Fälle). Somit war ich sowohl fick-willig, als auch fick-fähig.
Entsprechend war meine Begrüßung in die Damenrunde: "Ich bin hier! Wir können anfangen!"

Von da an gings bergab.


Da mich die laufenden Fußballspiele auf 6 (?) Großbildschirmen (ich glaube, draußen sogar mit Ton) nicht so interessierten, wie Titten und Ärsche (müssen ja nicht groß, sondern nur da sein), habe ich sabbernd vor mich hin gestiert.
Zwischendurch auch geflirtet, aber bei den - mir schon bekannten - Nichtküsserinnen auf Abstand geblieben. 2 gute Knutscherinnen wollte ich heute nicht.
Bei 2 Lady-Drink-Koberinnen, die aufgrund dessen schon verschissen hatten, gar nicht erst in Verhandlungen gestiegen.
Die mächtigen Frauen sind nicht so meins … Tja, da wird es mit der Auswahl schon relativ eng.

Außerdem hatte ich das Gefühl in ein Entennest geraten zu sein. Entweder lassen sich immer mehr Mädels die Lippen aufspritzen (irgendwer muss denen doch erzählen, dass wir das gut finden.), oder das ist ansteckend.


Ich bin also nicht zum Stich gekommen. Als ich dann gegen 24 Uhr ging, musste ich mein Cabrio-Verdeck auffahren, weil ich sonst mit meinem Marterpfahl nicht ins Auto gekommen wäre.

Doping ist scheiße!







Wie immer: Laden sauber, schön, netter Empfang und Verabschiedung, freundliche, aufmerksame und schnelle Bedienung... nur eben die Weiber.

Wird Zeit, dass mal wieder ein paar neue Girls kommen und ich diese in der ersten Woche "genießen" kann, bevor sie dann wieder von den "Stammfrauen" "eingenordet" worden sind.


Bis zum nächsten Mal.



Hugh

.
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.
Mit Zitat antworten