Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1931  
Alt 05.07.2018, 09:18
Sam000005 Sam000005 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 22
Dankeschöns: 1563
Standard Kurzer Stopp im Aca...

Da hab ich vergessen den Bericht hochzuladen. Mitte Juni Anfang der Woche war ich im Aca in Velbert. Ankunft gegen 15:30 mit ziemlich gut gefüllten Parkplatz für Anfang der Woche. Eintritt HH (bis 13 Uhr) 30, ansonsten 40 EUR. Die Räumlichkeiten hatte ich schon beschrieben, alles beim alten und die Toiletten würde sich über eine Renovierung freuen.

Es waren kappe Frauen im Hauptraum, ein paar bei der Arbeit und paar beim Rauchen. Also schätze ich 25-30 Frauen. Später gegen 18 Uhr vielleicht ca. 35 Frauen am Start. Sehr gut für Anfang der Woche. Ich würde Schätzchen 80% plus Rumäninnen. Weiterhin hatte ich keine Latinas gesichtet. Von KF34-40 alles dabei, wobei der Durchschnitt eher schlank ist.

Die Sauna war ein wenig heißer als beim letzten Mal, so das schneller geschwitzt werden konnte – 70-75 Grad. Die Sauna dermaßen gut positioniert, so dass mit optischen Highlights geschwitzt werden kann. In keinem anderen Club, habe ich dies gesehen – Top.

Im Hauptraum genoss ich das Treiben und schaute mich um. Nach einer ganzen Weile entdeckte ich Purti.

Alter: Mitte 30
KF34-36
Ca. 160 cm
Gute B Cups
Haarfarbe: brünett blond, Schulter lang
Tropisch Asiatische Aussehen

Sie weiß um Ihre Weiblichkeit und setzt diese gekonnt in Szene. Aca typisch ein kurzes Gespräch und ab aufs Zimmer. Auf dem Zimmer angekommen gab es intensive ZK und gegenseitiges abtasten. Im Stehen gabs einen guten BJ. Später wechselten wir aufs Bett und es ging mit dem BJ weiter. Danach ging im Reiter weiter um dann anschließend im Doggy zum Abschluss zu kommen. Noch kurz Zärtlichkeiten ausgetauscht und dann zur Umkleide: 40 Euro für eine knappe halbe Stunde. WHF 90% Es gibt im Aca viel Konkurrenz.

Nach erneuten Saunagang und der Abkühlphase im Hauptraum, wenn davon gesprochen werden kann, ging es gegen 18 Uhr weiter auf die Autobahn. Zusammenfassend: Ein kurzer aber guter Stopp.

Bis zum nächsten mal!
Mit Zitat antworten