Einzelnen Beitrag anzeigen
  #228  
Alt 05.07.2018, 16:23
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist offline
Einfach mal Dekadent sein
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 735
Dankeschöns: 24156
Standard Sharks am Mittwoch: Wiedersehen mit Venus & Eskalationstraining

Ich komme mit den Berichten zurzeit kaum nach.. Ich versuche es kurz... und es wirkt vielleicht etwas runtergerasselt..

Mittwoch im Sharks. Zeit etwa 12 bis 20 Uhr.

Dank einiger FK, die mich per "Anhalter ins Haifischbecken" mitgenommen haben, bin ich nach zuletzt 2016 mal wieder im Sharks!
Großen dank dafür. Ich wäre momentan zu müde gewesen selber zu fahren!

Das Sharks!

Kurz! Top Atmosphäre, Riesige innen und außenflächen! Pool!
Verpflegung natürlich ganztägig mit Frühstück und Grillen inklusive.
Ein CLub der seinesgleichen sucht!

Die DL FKK

Dazu ein Top Lineup. Ich war von der optischen Qualität wirtlich überrascht. Fast so als ob bei uns aus 5 Clubs die jeweils hübschesten zusammenwürfelt.
Quantität ja auch nicht so verkehrt. Bis die Polizei kam sollen es um die 70 gewesen sein. Dazu alle FKK! Das ist schon Top nur so zum anschauen!


Meine DL:

Ich hatte ein Top Zimmer mit Venus, die ich aber ja schon aus Hamminkeln kannte, ein durchschnittliches Zimmer mit Zeynap und einen Zimmerabbruch mit anschließender Eskalation hatte ich auch dabei.

Die Möglichkeit auf ein weiteres Zimmer oder alternativ mehrere Zimmerabbrüche wurde aber durch die Kontrolle der Polizei ab etwa 19 Uhr verhindert und wir sind ca um 20 Uhr nach Haus gefahren..



Zeynap:

Alter: 21
Herkunft: Rumänien/
lange schwarze Haare
ca 1,60 m groß
KF: 32
A-Cups
Gesicht ähnelt auch sehr einer Türken, erinnert mich etwas an Sevda aus ACAV in Jünger und schlanker.
englisch, gut

Sympathie: mittel
ZK: Nein, Küsse auf dem Mund
Französisch: mit gefühl, auch freihändig
EL: Nein
lecken: ja
Fingern: kurz, aber nicht so tief
Sex: ok, nicht überall 100 % belastbar da auch schon sehr zierlich
Nähe: nein
Zeit eingehalten: ja
Kosten: 50 EUR für 30 Minuten

Mein erstes Zimmer ging an Zeynap die sich als halbe Rumänin/Türkin vorstellt. Ob das jetzt so Stimmt sei mal dahingestellt. Aber sie schaut auch durchaus türkisch aus. Niedliches Gesicht, sehr schlank, zierlich. Soweit mein Fall.
Gespräch eigentlich auch gut!
Auch so abgesprochen das es nur Küsse auf dem Mund gibt.
Sodass es soweit im grünen Bereich verlief!
Geleckt und etwas gefingert hab ich Sie, aber sollte nicht so tief, hab ich sie auch.
Französisch mit Gefühl und Freihändig, aber keine so große Variation. Aber durchaus gut.
Sex dann teilweise nicht so belastbar, besonders in Doggy eher nicht.

50 EUR für 30 gezahlt!

Fazit:
Die Nummer war schon ok. Umso mehr Zeit verging umso mehr litt aber irgendwie die Atmosphäre. Anfangs hatten wir uns noch ganz gut unterhalten und dann war irgendwie stille.
Das natürlich jetzt vielleicht ein persönlicher Faktor.

Alex(ia)
- Zimmer musste ich abbrechen


Alter: 19
Herkunft: Rumänien/
lange schwarze Haare
ca 1,60 m groß
KF: 32
A-Cups
Super hübsch
englisch, gut

Alex(ia) ja auch schon von FK Fuchsman hier zutreffend beschrieben.

Hauptsächlich hab ich mit ihr disktuiert. Fing schon auf der Couch an, da ich überredet werden sollte einen 3er mit ihrer Freundin zu machen.
So etwas kenne ich schon und stellt oft nicht so ein großes Problem dar wenn man sagt das man es mit einer DL versuchen möchte.
Daher mit Alex weiterversucht . Schmusig war sie bei mir gleich von vornherein nicht wirklich. Ich sprach aber Küsse und lecken ab und wollte es mal versuchen!

Auf dem Zimmer ging sofort diskutieren los.
OB ich nicht etwas besonderes wolle! Ob es nicht besser sei einmal was besonderes zu haben anstatt 5 mal Durchschnitt? Hä??
Ja Richtig! 5 Mal. Wir reden von 250 EUR für 30 Minuten angeblichen Prämiumservice. Der dann ZK,EL und ein extra enthalten würde.
Das alleine würde wohl schon fast jeden auf die Palme bringen. Wir liegen auch mit dem Add-On nämlich bereits jetzt über Schweizer Preisen!

Girlfriendexperience wie sie es nannte solle aber für 100 für 30 möglich sein. Da ich ja keine Ahnung habe was da wieder alles eventuell fehlt, hab ich ihr jetzt langsam mal meine Meinung gesagt und das ich ihren Premium Service ohne das Extra auch regelmäßig für 50 bekomme!
Das Diskutieren ging dann immer so weiter. Sicherlich jetzt schon über 5 Minuten. Sodass ich zu ihrer Überraschung gesagt habe, das wir das ganze dann mal hier an der Stelle beenden.

Draussen dann sofort Beschimpfungsmodus ihrerseits.
10 Minuten später hat Sie mich sogar nochmal heimgesucht, warum ich jetzt sogar mit anderen Eisbären darüber spreche!
Das ihr das überhaupt so noch nie passiert sei! Wenn das stimmt dann würde mich das aber arg wundern und wäre schockiert über die anderen Eisbären!

Hab mich mit ihr schließlich darauf geeinigt, wenn sie mich weiter Nerft, ich jedem einzelnen Männlichen Gast im Sharks was über sie erzählen werde.

Ich hole das mal schriftlich nach.
Ich hab auch erstmalig eine emotionale Regung von ihr sehen können. Die platzte nämlich fast vor Wut. Immerhin hab ich also etwas erreicht!
Auch wenn sie sich voll im Recht fühlte...
Aber ihr Gesichtsausdruck, der so von emotionslos in beleidigt überging war mir irgendwie auch was wert!

Fazit:
AZF wie es im Buche steht.

Noch ein Hinweis wegen Kommentar: Das ich mit dem Begriff AZF aufpassen soll, da es auch eine notleidendende DL sein könnte. Ich hab den Begriff wohl fast nie verwendet.
Nein Alexia macht es aus eine Position der Stärke heraus um den Gewinn bei möglichst wenig Arbeit zu Maximieren. Sie ist eine der gut gebuchten DL und einer der TOP 5 hübschesten dort. für mich optisch die 1. dort am Mittwoch. Damit gehört sie auch optisch zu den Top Frauen Deutschlands. Der FK Fuchman berichtet übrigens auch schon etwas zu ihr zuvor.

Ich hab übrigens nichts dagegen wenn die DL mehr Geld kostet, aber es soll mit offenen Karten gespielt werden und mir die Preise genannt werden für das was ich bereits erfragt hatte und nicht erst wenn man schon auf dem Zimmer ist.

Meine Empfehlung: Besucht sie doch mal selbst!


Venus:

Hier ja von Barney Stinson bereits beschrieben.
Aus der Venus Hamminkeln bekannt. Es gibt
ja hier einen ganzen Thread zu Venus.

Ein Lichtblick hier Venus zu treffen. Sie erkennt mich auch sofort und ich schnappe sie mir einfach kurze Zeit nach den einschneidenden Erlebnissen mit Alexia

Wir freuen uns gegenseitig uns wiederzusehen. Und ich bekomme ein einfach wunderbares Zimmer mit GF6 und tiefen Zungenküssen.
Beim Lecken geht sie super mit und wird sehr feucht. Fingern ist auch erlaubt bzw erwünscht!
Ihr Französisch einfach wunderbar, mit sehr viel Variation auch inklusive Eierlecken.
Sex auch alles Top und ohne Probleme.
Ich bin froh, denn sie hat auch im Sharks nichts ihres Top Services und ihrer liebevollen Art eingebüßt.
Ich hatte vielleicht sogar mein wohl bestes Zimmer mit Venus überhaupt und hab auch gerne auf eine Stunde verlängert. Weil es so schön war..


100 EUR für eine Stunde!

Fazit:
Top wie immer! Alles Super, besser geht es einfach nicht. Auch ihr ganzes Verhalten einfach vorbildlich und super nett.


Gesamtfazit:

Möchte ich noch nicht so abschließend was zu sagen. Wir wurden halt auch unterbrochen von der Kontrolle der Polizei. Ich hatte ja dabei noch glück gehabt Venus schon gehabt zu haben. Ich würde schon gerne noch mal wiederkommen. Und noch hier und da eine DL ausprobieren.
Der Laden selbst halt eine Top Lokation und Top Lineup, dazu FKK. Auf mögliche Preisediskussionen sollte man vorbereitet sein. Ich bin mittlerweile dazu übergegangen zu Eskalieren. Ein Esklationstraining wäre eventuell angebracht.

Geändert von Harvey (06.07.2018 um 09:40 Uhr)
Mit Zitat antworten