Einzelnen Beitrag anzeigen
  #197  
Alt 09.07.2018, 19:40
0 0 7 0 0 7 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2018
Beiträge: 58
Dankeschöns: 3786
Standard

Ich habe mit Harveys Andrea auch gesprochen.
Hübsches Fräulein, aufgrund der Serviceeinschränkungen leider unbuchbar.
Überhaupt hatte ich den Eindruck, dass die Prinzessinen nicht unter 100€ ins Zimmer gehen wollen. Ich hatte wieder meinen Spaß und amüsierte mich köstlich über die Geschichten über die 500€ Freier, die nach 10 Minuten fertig sind, oder über die Escort-Honorare von 1000€ und mehr für die Begleitung zum Essen. Es soll auch Typen geben, die die Mädels dafür bezahlen, dass sie mit ihnen shoppen gehen. Natürlich dürfen sich die Girls mit Karten der großzügigen Gäste ihre teuren Wünsche erfüllen.
Dass ich an dem Abend in Oceans ficken werde, dachte ich zu diesem Zeitpunkt nicht.
Mehrmals sprach mich eine deutschsprechende Türkin(?) Namens Aimee an.
Sie ist ca. 1.60 klein und hat eine sexy 34 Figur.
Dunkle Haare, kleine OW, Körbchen A, schätze ich.
Seehr viele Tattoos
Ich fand sie sehr sexy und interessant. Nach mehreren kurzen Unterhaltungen und einem längeren Gespräch sagte sie mir, dass wir doch endlich ficken gehen sollten. Sie versicherte mir, dass ich mit ihrem Service zufrieden sein werde. Ich erwartete trotzdem nur den Oceans-Basic-Service.
Vorab: es war bis jetzt der beste Sex, den ich in Oceans hatte!
Sie stürzte sich auf mich im Zimmer und küsste mich wild.
Danach kniete sie sich hin, packte mich am Arsch und schluckte meinen Schwanz. Immer wieder schaute sie beim Blasen hoch. Ein geiler Anblick!
Ich warf sie auf Bett und habe sie geleckt und gefingert bis sie kam
Zuerst nahm ich sie in Missio. Sie hielt meinen Kopf dabei und küsste mich wild. Ihr Körper ist der Wahnsinn! Die Action wurde wilder und sie zerkratzte mir den Rücken. Ich drehte sie auf den Bauch und fickte tief von hinten bis zur Extase. Es dauerte nicht lange und ich wollte noch mehr davon.
Beim zweiten Mal mit 69 angefangen. Danach hat sie mich geritten. Sie stöhnte und schaute mich an mit dem "Fick-mich-Gesichtsausdruck" . Ich habe sie im Stehen gefickt, danach setzte ich mich aufs Sofa und sie auf mich. Der zweite Höhepunkt im Bett =>Missio.
Obwohl es schon ein paar Tage her ist, bin ich immer noch geflashed von ihr!
Sollte ich sie wieder in Oceans treffen, werde ich den nächsten Fickbericht reinstellen.

Geändert von 0 0 7 (09.07.2018 um 20:04 Uhr)
Mit Zitat antworten