Einzelnen Beitrag anzeigen
  #741  
Alt 10.07.2018, 06:18
KCR KCR ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 11
Dankeschöns: 609
Standard

Samstag war der tag des WM spiel: Russland gegen Kroatien, also konnte ich schon relaxen, fussbal kucken und ficken kombinieren in der Freude.

Lineup war gut: 15 bis 20 frauen. Namentlich bekannt waren mir: Cindy, Rebecca, Laura, Maya, Stella, Lori, einige kannte ich von gesicht, einige waren neu. Neu ist immer gut es bringt etwas spanung zuruck wenn mann unerforschtes gebiet erblickt. Sie koennten auch ruhig mal etwas mehr wechselen zwischen Arabella und Freude.

Es waren genuegend maenner da aber es war nicht zu voll. Die stimmung war gut, locker und unreguliert, wie es zbsp nie geht in der Villa Venus.

Ich plane nie ein abend in einen puff, es kommt immer anders und zbs Laura war nicht heran zu kommen. Cindy baggerte mich an und ich weiss das sie nicht der hammer ist auf dem zimmer aber das fleisch war swach und der sexy teenie koerper hat es mir angetan und damit war das erste zimmer an ihr. Es war gerade noch oke, aber die stimmung war gut, ich mag ihre etwas freche art manchmal und der druck war weg.

Komisch war das fast alle anwesende maenner Russland-Kroatien kuckten und die frauen manchmal kamen um zu kucken wo alle kunden waren. Und der eine oder anderen versuch um einen aus dem kino ins zimmer zu bekommen wurde gestartet. Alles umsonst keiner wurde swach, das spiel war auch sehr spannend und die anwesenden wussten was die richtige prioritaet hat.

Nach dem fussbal wollte ich nach hause gehen aber Maya laechelte zu mir und wir hatten mit handsignale kontakt. Als ich mich neben ihr setzte bekamm ich gleich ein warmes gefuehl. Sie ist eine relaxte energetische frivole persoenlichkeit und lacht gerne. Auf dem zimmer war ihre performance 1A. Sie sagt das sie nicht lange unterwegs ist in dieses geschaeft, wenn war dan ist sie ein natur talent.

Mir gefaellts sehr gut in die Freude momentan.

Geändert von KCR (10.07.2018 um 06:42 Uhr)
Mit Zitat antworten