Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 04.11.2016, 15:19
Benutzerbild von Ragnar Lodbrok
Ragnar Lodbrok Ragnar Lodbrok ist offline
Nordlicht
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 89
Dankeschöns: 3362
Standard aus meinem Bericht vom 03.11.2016

Als weitere Buchung kam noch die DL in Frage, die mir die Tür geöffnet hatte.
Groß, blond und mit nett anzusehenden Titten im B-Bereich.
Ich konnte bei ihr in Erfahrung bringen, dass sie sich Mara nennt.
Mehr war allerdings in gängigen westeuropäischen Sprachen nicht aus ihr herauszubekommen, so dass wir aufs Zimmer verschwanden.
Dort positionierte sie sich im rechten Winkel zu meiner Körpermitte, um mit einem Blowjob zu beginnen. Da wollte ich dann unterstützend tätig werden und bewegte meine Hand Richtung ihrer Körpermitte, was ihr aber wohl gar nicht gefiel. Somit rückte sie ab und schließlich positionierete sie sich zwischen meinen Beinen, um noch ein wenig zu blasen; primär aber, um auf Handarbeit umzustellen. Dieses wurde dann akustisch begleitet durch Stöhnen und "Oh Baby! und "Ja Baby"-Gestöhne. Beim Wichsen??? Man, das brauche ich nun wirklich nicht...
Also drum gebeten, dass sie sich auf den Rücken lege, so dass ich mich dann mit Gummi in die Missio begeben kann. Sie schaffte es, ihre Beine so zu positionieren, dass ich kaum rein kam. Er sei ihr wohl zu groß .
OK - dann eben Doggy. Da passte alles und erstaunlicherweise hielt sie sehr gut gegen, so dass das dann wenigstens hier alles glatt ging und doch noch etwas Zufriedenheit aufkam.
Allerdings legte ich mich danach nicht mal mehr auf das Bett, denn sie machte nach dem Rausziehen und Entsorgen (des Gummies :-) ) bereits Anstalten zu gehen. Nun gut, kann man machen.
Alles in Allem nicht so dolle - aber vielleicht noch eine 2. Chance dereinst einmal...
__________________
************************************************** ***********************************
"Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und allem lautet... 42!"
Mit Zitat antworten