Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  
Alt 24.06.2017, 07:07
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist gerade online
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 412
Dankeschöns: 16371
Standard Der Powerclubber mit Yvette im "Club"165

Natürlich erwarte ich für 35,- (30 Min) keine Hochzeitsnacht, aber etwas mehr als eine 08/15-Nummer hätte es durchaus sein können. Bei ladies.de stehen in Yvettes Profil (s. Beitrag vom NN) immerhin ZK, Fingerspiele, Franz. beidseitig usw. Nix von dem gab es, wo ich sie doch eigentlich dafür gerne beglücken wollte. Aber vielleicht hatte sie bei der Hitze keine Lust? Wobei sie mir sagte, dass sie gar nicht mit Zunge küsst...

Nach einem mittelmäßigen Zimmer vor längerer Zeit wollte ich dem "Club", der eigentlich ein WoPu ist, nochmal ne Chance geben und hatte Lust auf eine "billige" Zweisamkeit (die gab es immerhin). Am Empfang wurden mir 3 Mädels vorgestellt, Yvette war nicht dabei. Auf mein Nachfragen kam sie dann auch und was ich sah, gefiel mir erstmal. Nettes Mädel, hübsch anzuschauende Figur, ein bisserl Deutsch kann sie auch.
Ich ließ mir die Zeit offen und bezahlte zunächst mal für ne halbe Stunde mit der Option, zu verlängern, wenn es schön wäre. Nun ja...

Immerhin gingen wir nach dem Entkleiden zusammen ins Bad, wo ich duschte, während sie sich auf dem Bidet reinigte. Auch nackig ist sie ein schöner Anblick, so dass mein kleiner Herr Elrond rasch in Bereitschaft war.
Auf dem Zimmer erstmal vorsichtiges Herantasten, dann allerdings ein recht kurzes Anblasen, wie es ab dem 1.7. gefordert ist (jetzt eigentlich noch nicht). Sonst nix. Hatte aber auch keine Lust mehr, mehr zu fordern...

Schnell kam die Frage, welche Stellung - also nach dem Einschmieren Start sie oben. Vögeln kann sie recht gut. Wechsel in die Missio und dann etwas länger im Doggy-Style, wo ich dann auch recht bald absch(l)oss. Eine Verlängerung gab es natürlich nicht.

Reinigen, ein wenig AST und wieder gemeinsames Duschen.

Allerdings bin ich dann auch nochmal zur ED und habe ein paar Bemerkungen zum Thema Servicebeschreibung, Erwartungen und tatsächlichem Service gemacht. War mir schon wichtig, meiner (leichten!) Enttäuschung Ausdruck zu geben.

Alles in allem war es aber eine solide 08/15-Nummer, für den Preis kann man nix sagen und ich bin immerhin entspannt nach Hause gefahren.
Mit Zitat antworten