Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 14.05.2016, 17:25
kalle56 kalle56 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 219
Dankeschöns: 6088
Daumen hoch Christina - einfach wunderbar

Da habe ich doch glatt wieder eine Freikarte für den Bahnhof erwischt! Danke!!!
Ohne Freikarte hätte es mich sicher nicht bis Applerbeck verschlagen - die letzten Erlebnisse dort waren nicht so toll.

Ich hatte schon Sorgen, ich und der Bahnhof wären vielleicht nicht kompatibel, obwohl mir die puffig barocke Gestaltung, das meist total nette Personal, Sauberkeit und Relaxmöglichkeiten gut gefallen.

Zur Vorbereitung hatte ich mir 5 Tips aufgeschrieben: Melica, Sabrina, Ceylan, Christina und Dascha, jeweils mit Erkennungszeichen.

Christina war es, die von der Thekendame aufgerufen wurde, mir den Club zu zeigen, obwohl ich ihr auf ihre Frage schon erklärt hatte, schon mal da gewesen zu sein. So stolzierte ich denn hinter der großen schönen (finde ich!) Frau her (ich bin gerade mal 170 cm und Christina auf goldenen Stelzen brachte es lässig über 190 cm), fand sie höchst sympathisch und nahm sie gleich in die engere Wahl.

Nachdem ich umgezogen und geduscht meine erste Cola getrunken und alle anwesenden Mädels gesehen hatte, war Christina klar meine erste Wahl.

Also nix wie hin . Schon auf der Couch kam Christina super nett und auch humorig über, auf eine kurze Unterhaltung folgten erste spielerische Küsse, mein dicker Freund reckte sich aus dem Flauschemantel heraus, um sich "die Große" auch mal anzuschauen - und erhielt gleich erste Streicheleinheiten.

Wenig später im Zimmer: Meine große Kurzzeitfreundin macht sich frei, und zum Vorschein kommen zwei gar hübsche natürlich feste Titties: ich muss mich setzen - und schon habe ich eine davon im Mund: lecker!!!

Dann rappele ich mich doch noch mal hoch, wir stehen engumschlungen, unsere Zungen finden sich und eine wilde Knutscherei beginnt.
Schließlich fallen wir zusammen aufs Bett und es folgt ein Vorspiel, dass mir auch als Hauptspeise genügt hätte. Küssen, Steicheln, Blasen, Lecken, Fingern, verknotete Leiber..., dann liege ich zwischen Christinas langen Schenkeln, die sich weit empor spreizt. Vor mir wieder ihre wunderbar leckere, klitschnasse Möse, sie drückt meinen Kopf gegen ihren Kitzler, atmet immer heftiger, stöhnt verhalten - geil!

Fast hätte ich vergessen zu ficken - aber das wäre verdammt schade gewesen: Reiten: Schön, Doggy: Spitze, Missionierung in wilder Leidenschaft. Ach, könnte es doch immer so schön sein.

Christina hat in meiner persönlichen Einstufung die Kategorie der DL verlassen und ist zur kleinen Elitetruppe der LD (Liebesdienerinnen) hinübergewechselt (hier vergesse ich, dass ich Kunde bin, vergesse kurzfristig Raum und Zeit und erlebe pure Illusion).

Dank an Tommibaby, dessen Tip dafür gesorgt hat, dass Chritina auf meinem Auswahlzettel gelandet ist.

Wenn ich Christina wieder begegne, gibt es kein Zögern, keine Cola vorweg.

Frohe Pfingsten!!!
__________________
Ob blond, ob schwarz, ob braun, ich liebe (fast) alle Fraun
Mit Zitat antworten