Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 26.05.2017, 13:29
1907 1907 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2015
Beiträge: 288
Dankeschöns: 6294
Standard Der andere

Zitat:
Zitat von yogi1964 Beitrag anzeigen
Inzwischen gibt es in der Freude so etwas wie den "Pranger für FKs mit Hausverbot". Foto des FK wird am Kassenbereich öffentlich zur Schau gestellt und darüber dann auch noch mit anderen Besuchern diskutiert.

Die Betreiber haben wirklich ein Händchen dafür von einem Fettnäpfchen ins nächste zu marschieren. Erst die Plakate und jetzt der öffentliche Pranger der Hausverbote.

Bei meinem Besuch am Feiertag war mit 15 ausgestellten Kärtchen wohl eher die absolute Notbesetzung der Freudehühnchen aktiv. Dem gegenüber standen anzahlmäßig in etwa das doppelte an Eisbären. Von dem einen oder anderen der Hühnchen hatte ich bereits im Vorfeld erfahren, dass sie Abwanderungsgedanken haben. Diese scheinen das nun tatsächlich umgesetzt zu haben.

Sei es drum, andere Städte haben auch schöne Clubs. Und die haben dann auch eine Sonnenterasse. Und dort läuft man dann auch nicht Gefahr öffentlich per Foto zur Schau gestellt zu werden. Am Wochenende soll es übrigens 30 Grad werden. Wer setzt sich da schon freiwillig in einen tageslichtbefreiten Club.


So long...

Yogi



PS.: Bei dem o.g. FK handelt es sich um einen hier recht bekannten Ex-FK der wohl inzwischen woanders sein Unwesen treibt.

Da es sich um unseren ************* handelt, ist dieser natürlich bereits darüber informiert worden. Sollte ich herausbekommen, dass auch von mir dort ein Foto hängt, gibt es sofort Post für den Betreiber.

Allerdings möchte ich anmerken, dass ich auf solche Metoden verzichten kann, und werde mir eine andere Location suchen, wo ich mein Geld lasse. Die haben doch einen Pfeil im Kopf.

Hausverbot für was auch immer ist eine Sache, aber die Bilder der entsprechenden Personen sollten doch sehr diskret und für fremde uneinsehbar sein.
Für mich ist Schluss mit dem Laden. Absolut dass aller Letzte so ein Verhalten!
Mit Zitat antworten