Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 28.07.2013, 10:42
Root 69 Root 69 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 1.617
Dankeschöns: 0
Standard Dolce Vita - The Party

Hi Leute,

von 13:30 bis 04:15 Uhr. Eine supergeile Zeit. Danke an das Team Freiercafe und die Betreiber des Dolce Vita für den tollen Tag. Da auch das Wetter mitspielte, war das Sommerevent ein Erfolg wie vor drei Jahren.

Auch wenn keine Erika mehr da ist, die auf der Theke tanzt, so gab es gestern ein neues weibliches Highlight mit Sara. Sie sah gestern in ihrer schwarzen Netzbekleidung nicht nur supersexy aus, sondern zeigte sich auch als Multitalent. Poledance, Moderatorin und Fotografin. Immer fuer nen Spass zu haben. Zu gerne hätte ich die Woche Türkei mit ihr gewonnen. Ich hätte sie sofort am Verlosungsort auf ihre Aussage festgenagelt, dass der Gewinn eine Woche mit ihr ist. Ich hab ihr eh inzwischen verziehen, dass ich vor laengerer Zeit an einem anderen Ort mal ein grottenschlechtes Zimmer mit ihr hatte. Gestern hatte ich ihr glatt ne verdiente zweite Chance gegeben. Sie sah einfach zu geil aus.

Ebenfalls eine Chance hätte Lola verdient gehabt. Geil wie sie schon nachmittags am Pool ihre Reize zeigte. Melissa sah auch wieder blendend aus und war locker drauf, aber eine Wiederholung mit ihr wird's nicht mehr geben. Aber ihre Freundin Brigitta ging mir bis nachts nicht mehr aus dem Kopf. Bis vor dem Zimmer und bis nach dem Zimmer. Eine der hübschesten für mich war Amy, an die aber zu Recht nur schwer ranzukommen war. Zum Glück konnte ich bereits ein positive Infos über sie einholen. Inzwischen kann ich sagen, ich komm wieder keine Frage, und heute ist ein neuer Tag. Unter den sicherlich 60 Frauen waren noch ein paar sehr interessante, u.a. die rothaarige deutsche Mila, von der mindestens ein Kollege letzte Nacht schön geträumt haben dürfte.

Zunächst war es eine fast reine Forumparty und nachmittags waren schnell ca. 100 Leute da. Über den Tag gesehen duerften fast 150 Kollegen da gewesen sein. Wer gekonnt hätte, aber nicht erschien, hat echt nen Fehler gemacht und was verpasst. Zum Ende der Party hin, kamen dann auch viele normal DV-Gäste. Die Party dürfte für alle ein Erfolg gewesen sein.

Das Programm war insgesamt nett, als es dann los ging. Es wechselten sich Poledance, Gangbang, Lesbenshow und Verlosungen ab. Wer in der ersten Reihe stand, am GB beteiligt war oder wer gewann, war sicherlich sehr happy. Der eine hat sein VIP Zimmer mit den zwei Frauen schon hinter sich, der Naechste wird schon bald seine Freikarte einlösen, und andere werden hoffentlich eine schöne Zeit in der Türkei haben, auch ohne Sara.

Erwähnen möchte ich noch ein paar besondere Gäste. Klasse, von wie weit der ein oder andere anreiste. Tolle Investition, dass sogar in Düsseldorf übernachtet wurde und dass viele die Nacht durchmachten und morgens mit den ersten S- und DB-Bahnen erst die Heimreise antraten. Toll und mutig finde ich auch, dass sich manche Leute voll ausleben und andere an ihrem Fetisch teilhaben lassen. Vollkommen okay auch, dass ein Gast den ganzen Tag FKK mitmachte. Auf den ersten Blick war ich etwas geschockt als er sich beim gangbang eine Kerze rubbelte. Witzig fand ich auch Sara, die dann sein bestes Stueck mit Sahne verzierte. Dass zu späterer Stunde manche Gäste lieber in Hemd und Krawatte den Club betraten, ist deren eigene Sache. Ich wäre mir so in der lockeren Partyrunde fremd vorgekommen.

Ja, gepoppt habe ich auch. Ich habe die Ungarin Brigitta lange zappeln gelassen. Da mir ihr superschlanker Body und ihre stets lockere und nette Art den ganzen Tag imponierte, zog ich sie zu spaeter Stunde als fad Showprogramm vorbei war, u.a. Amy vor.

Brigitta
30
Ungarn
KF 34
ca. 1,65 m
Längere zusammengebundene schwarze Haare
skinny body
dunkler gebräunter Hauttyp

Ihr Servicespektrum stimmten wir schon vorher ab. Dass Küssen nicht ihr absolutes Ding ist war klar. Auch dass sie keine ist, die auf Fingern steht, war mir klar. Das Blasen war okay und durchschnittlich. Aber in den einzelnen Stellungen zeigte sie viel Einsatz und brachte viel rüber. Einfach geil ihre wundervolle Pussy. Allein der Treppenweg nach oben war schon was Wert. Geil auch wie ich sie auf dem Bauch liegend nahm und wir es teilweise vor dem offenen Fenster trieben. Wie meistens krönte ich den Abschluss letztendlich in der Reiterpostion. Brigitta ist sicherlich nicht das Servicehighlight im DV, aber fuer Optikficker eine gute Option. Eine Wiederholung käme durchaus in Frage. Aber zurzeit gibt's im Dolce Vita doch ne Menge Konkurrenz und offene Baustellen.

Nach dem Motto, was Du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf morgen, werde ich mich nachher wieder auf nach Reisholz machen. Nachtest und ein weiterer schöner Tag mit nackten Girls am Pool. Was kann man denn schöneres machen, als einen Sommertag so zu verbringen. Ich werde wieder berichten, wie der Tag nach der Party war.

Gruß, Root 69

Geändert von Root 69 (28.07.2013 um 11:35 Uhr)
Mit Zitat antworten