Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 28.07.2013, 11:00
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.201
Dankeschöns: 43594
Standard Sommerparty am vielleicht heißesten Tag des Jahres

Die Befürchtungen waren nicht gering: schwülheiß um ca. 35 Grad, über 170 Anmeldungen (zuzüglich der normalen Gäste) verhießen zunächst mal ordentliches Gedränge, u. U. Verpflegungs- und Spindengpässe, Zimmerwartezeitenchaos, um nur einige Punkte zu nennen. Nichts desto trotz freute ich mich auf eine trotzdem geile Party und darauf, nette Kollegen wiederzusehen und ggf. neue kennenzulernen.

Bei Ankunft gegen 13 Uhr sorgte der kurz zuvor heruntergegangene Wolkenbruch für kurzzeitige Abkühlung; leider wirklich nur kurz, die Temperaturen zogen sofort wieder unweigerlich an.

Sehr gute und jederzeit ausreichende Verpflegung in Form von Grill-Barbecue und Buffet, da wird niemand ernsthaft meckern können. Das Servicepersonal (einheitlich in modischem Outfit) behielt stets kühlen Kopf und war auch in hektischsten Phasen jederzeit superfreundlich. Überhaupt, solch einen Besucheranstrom kann nur ein hochprofessionell ausgerichteter Club zielsicher händeln und da war das DV sicherlich eine glänzende Wahl. Mein einziger Kritikpunkt: zum späten Abend hin befanden die Zimmer in einem recht verwahrlosten Zustand, was wohl an einem Personalengpass lag. Zudem fehlten dort Ventilatoren, was den Aufenthalt um einiges erträglicher gemacht hätte.

Über 60 Dls sorgten (aus meiner Sicht) für ein mehr als zufrieden stellendes Line-up. Qualität und Quantität nicht mit normalen DV-Tagen zu vergleichen.

Buchung 1: Lea, Italien/Deutschland

Verabredungsgemäß starteten wir gemeinsam in den (Popp-)Tag. Ich kann mich kurz fassen: unsere Erstnummer vor zwei Wochen wurde noch getoppt, Hammerzimmer.

Buchung 2: Gloria, Niederlande

Gloria war wohl die Buchungsqueen des Tages. Letztlich kriegte ich sie erst gegen 23 Uhr zu packen. Ihr harter Arbeitstag war vielleicht auch der Grund, warum sie gegenüber Lea doch um einiges abfiel, insbesondere was (autenthische) Leidenschaft und Performance angeht.

Unabhängig davon kann ich Gloria ein gutes Zeugnis ausstellen. Supernett, sehr gute Serviceorientierung. Sie ist stets bemüht, dem Gast ein schönes Erlebnis zu bieten.

Fazit: bis

Kurzübersicht Gloria

NL, 24
Lange glatte rotblonde Haare, KF 36/38, B/C-Cups (verkleinert)
Ca. 1,70 m groß, perfektes Deutsch


FO: Kräftig und druckvoll; weniger ist manchmal mehr
EL: Immer wieder eingestreut
Augenkontakt: Wohl dosiert, sehr geil
ZK: Referenz; nass, tief und sehr innig, schon fast Zungenraub
Lecken: Ihr hartes Vorprogramm ließ übermäßiges Genießen wohl nicht mehr zu; etwas übertriebenes Stöhnen
Fingern: Kein Problem
GV: Reiter (ohne große Varianten) und Missio
GF6-Faktor: Mittel
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 70%
Illusionsfaktor Optik: Sehr attraktives Meisje
Illusionsfaktor Nähe: Die Vermittlung einer Nähe hat sie bestens drauf


Fazit:
Mir hat es sehr gut gefallen. Die Stimmung der DV-Sommerparty 2010 wurde zwar nicht ganz erreicht, aber man kann nicht immer alles toppen und für die schweißtreibenden Temperaturen kann auch niemand etwas. Das DV hat sich – wie erwartet – bestens als Ausrichter präsentiert und Eigenwerbung betrieben.

Nette Gespräche, viel gelacht, schöner Tag. Großes Dankeschön an die Forumsleitung für die sicherlich zeitaufwendige Organisation der Party und an das DV für die tolle Ausrichtung!
Mit Zitat antworten