Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1410  
Alt 05.04.2018, 18:01
Benutzerbild von snoopies
snoopies snoopies ist offline
und der kleine Woodstock
 
Registriert seit: 01.11.2013
Ort: Neuruhrgebietler
Beiträge: 246
Dankeschöns: 15464
Standard Knusper-Knabber-Knackig-Frisch

Geschätzte Lochschwager!

Gelegenheit macht ja bekanntlich Liebe, und so kam es, das ich in Dortmund zu tun hatte…
Vom Termin aus ums Eck gebogen, hmm, kennste doch, Martener Straße…

Alles klar, gegen 15.00Uhr bei Neby eingecheckt, 6 Girls waren anwesend, nicht ganz so viele wie laut AWL, aber egal. 25€ Eintritt im Nebyland, das passt. Lolita lieferte wieder eine Oscar-reife Show ab, gab die unterfickte Nymphomanin und zeigte jedem, der es nicht sehen wollte, ihr Döschen…

Nach einigen Kaffee fiel mir ein süßes Girl auf, karierter Ultra-Mini und schwarzer BH, blonder Pagenschnitt, KF 32, B-Cups, WOW…

Leider hatte sie immer Kopfhörer im Ohr, daddelte am Handy. Irgendwann sprach sie mit ihrer Kollegin, und ich ergriff die Chance, bat sie zu mir.

Beim Hinsetzen rutschte ihr Röckchen hoch, nichts drunter….
Woodstock stand sofort und schrie nach weichen Lippen…egal welche…

Ich hatte direkt ihre Zunge im Mund, sie wirbelte umher wie ein Mixer auf höchster Stufe, tastete nach Woodstock und rieb an ihm.
Der Versuch eines Gesprächs blieb nach der zweiten Frage stecken, die erste war nach ihrem Namen, nach kurzem Überlegen sagte sie: Johanna

Die zweite war die Herkunft, Rumänien, war klar…auf dem Zimmer erfuhr ich noch, das sie 18 ist…

Apropos Zimmer, fünf Minuten Power-Quirl-Zungenküsse auf der Couch und ich war weich, oder knochenhart

Das Zimmer war der Hammer, erst gegenseitiges Abgreifen und Abschlecken, ohne Berührungsängste ihrerseits. Ich genoss ihren jugendlichen Hardbody, alles sowas von straff und fest, so war das glaube ich damals mit dem ersten Mädel, dem ich an die Titten durfte (nein, ich meine nicht Mama…)

Sie war nur leider immer noch etwas hektisch, also übernahm ich und verwöhnte sie nach alles Regeln der Schleckerkunst, spielte an ihren prallen festen Titties…ihre Gänsehaut und der Sound, das kreisende Becken, das Aufbäumen, fingern gewünscht, der Saft der mir die Mundwinkel herablief, einfach nur geil.

Nach 15 Minuten wollte ich aber auch was erleben, sie verstand und…EL und BJ par excellence…
Aufgesattelt, und ab ging der Ritt, kreisend, knutschend über mich gebeugt, und ENG

Ich hielt es kaum noch aus, bat sie zum doggy. Ihren Knackarsch vor Augen fuhr Woodstock ein, sie stöhnte laut auf, fickte mich mit ihren Bewegungen. Tja, das war es dann, Feuer frei…

Auskuscheln, 29 Minuten um…schon Vollprofi oder Zufall? Egal, es war GEIL.
50€ für 30 allerfeinste Minuten gab es dann am Spint.

JOHANNA

Für eine Anfängerin hat sie das fantastisch gemacht, ich bin echt hin und weg. Hoffentlich bleibt sie uns noch lange erhalten...

Danach gab es noch nen Kaffee und nach Hause gings.

Neby…immer einen Besuch wert!
__________________
Ich habe fertig.....

P.S.: die hier gemachten Angaben sind absolut subjektiv!!!
Mit Zitat antworten