Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 15.09.2009, 17:24
Benutzerbild von Vaginator
Vaginator Vaginator ist offline
Der stramme Leckfeldwebel
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 317
Dankeschöns: 481
Standard es war einmal ein montag

Hallo zusamen,

gestern ergab sich kurzfristig ein Zeitfenster für einen Kurzurlaub. Da ich gerade in Düsseldorf war entschied ich mich auf dem Weg nach Hause eine kleinen Umweg über Velbert zumachen.

Áls ich Marietta auf dem Weg anrief, sagte sie mir das momentan 25 Damen anwesend seien.

Um kurz nach halb Drei bin ich dann angekommen, der Parkplatz war nicht überfüllt , aber auch nicht leer.

Nach der Begrüßung und dem Kleiderwechsel ging es wie gewohnt ersteinmal an die Theke um bei einem Latte Macchiato die Lage zu sondieren.

Zu diesem Zeitpunkt waren ca 20 Mitstreiter vor Ort, dagegen standen gefühlte 20 Damen die sich im Kontaktraum die Zeit vertrieben.
Komischerweise habe ich bis auf 4-5 alte Bekannte, nur neue Gesichter endeckt.
Nach einer kleiner Saunasession und ein paar Bahnen ging es wieder zurück an die Bar.
Dort endeckte ich dann:

Jelena, 25 aus Deutschland, 176cm groß + Higheels, schlank, blonde leicht gelockte Haare, weiches B Cup, gehüllt in String und BH, Netzstrümpfen und rosa Highheels.
Laut ihren Angaben war sie früher in der Freude sowie im Amnesia tätig.
Nach kurzem Small Talk, gingen wir dann hoch aufs Zimmer.
Auf der Matratze angekommen, beginn sie erstmal mit Streicheleinheiten bis Sie mich dann FO verwöhnte.
Nach 69 und ausgiebigen Leckspielchen, ging es dann in die Missio wo das Spiel dann auch schnell seinen Abschluß fand.

Fazit Jelena:
GF6: eher nein, dafür fehlte irgiendwie
ZK: sehr sehr Zaghaft, insgesamt 2 kurze Küße während der Gesamten Zeit.
EL: Nein, dafür Massage mit der Hand
FO: War ok, ausgiebiges verwöhnen des Schafts.
Wiederholungsfaktor: 80%

Alles im allen war die Nummer ok, aber wenn sie Ihrer Optik entsprechen will, muss sie noch einiges Zulegen. Vielleicht lag es aber auch einfach nur an der Sympathie.
Rein Optisch ist sie ein Knaller .

So gegen 16 Uhr kamen auch immer mehr Damen darunter dann auch wieder einige bekannte Gesichter.

Leider war es für mich schon wieder Zeit den Rückzug zu starten.

Insgesamt muß ich meinem Vorredner Pornochio absolut recht geben,
nachdem ich vor einigen Wochen an einem Samtag dort war und Gestern, steht für mich fest es bei Besuchen unter der Woche zu belassen, da ist weniger los und man hat keinerlei Wartezeiten.

Eine Neuerung gibt es noch, beim Check In erklärte mir Marietta, das die Mädels jetzt nach der gemeinsamen Zeit ihren Namen auf der Karte am Schlüsselband eintragen müssen.
Der Hintergrund sei ganz einfach, reine Qualitätssicherung da einige schwarze Schafe unter den Damen seien.
Jelena hingegen sagte mir dazu, dass es darum geht die reinen Saunagänger und Esser zu lokalisieren, da es wohl zuviele Besucher gibt die nur dort sind um zu Essen und die Wellnessoase zu geniessen.

Ich bin mal gespannt was sich aus dieser Aktion ergibt, wenn ich ehrlich bin finde ich es durchaus positiv das das Aca hier was tut.

Also bis demnächst.....

Geändert von Vaginator (16.09.2009 um 07:28 Uhr) Grund: verschönerung