Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 23.07.2016, 16:35
kalle56 kalle56 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 220
Dankeschöns: 6173
Standard Emi zum 2.: noch besser

Die Nummer mit Emi schrie förmlich nach Wiederholung.
Also letzten Samstag auf den Bock gesetzt, durch´s Revier gedüst und den Bahnhof geentert.
Und, siehe da, Emi wird als anwesend gemeldet.

Eine Cola als Kühlwasser eingeworfen - nicht nur wegen Emi war mir jetzt schon heiß - und dann auf die Suche gemacht.
Emi saß im abgedunkelten Bereich recht unauffällig vor sich hin, hatte Zeit, hatte auch ein Plätzchen frei - na, jetzt nicht mehr .

Nun, auch ein Monat später haben sich die verbalen Verständigungsmöglichkeiten allenfalls marginal verbessert - weiterhin nahe null.

Also, ein bißchen Schmusen und Küssen zum Warmwerden - bißchen Smalltalk mit Hilfe einer Dolmetscherin, die dann gerne auf dem Zimmer weiter behilflich sein möchte, und dann nix wie rauf - mit Emi alleine, denn die reicht mir voll und ganz.

Und - siehe da, es wird noch besser als beim letzten Mal. Klar, wir sind uns nun schon ein bißchen vertraut - was ich beim letzten Mal vorsichtig angetestet habe - z.B. fingern - ist jetzt ein Basic.
Es geht auch irgentwie wilder daher, wir verknoten uns, sie drückt mir ihre Muschi förmlich ins Gesicht, ich schnappe nach Luft, Emi rotzt auf meinen Lümmel, bearbeitet ihn, während ich sie gleichzeitig fingere und lecke.
Dann drehe ich Emi auf den Rücken, Beine hoch, und vergrabe wieder mein Gesicht in ihrer Muschi. Wie von ungefähr streift meine Zunge über ihre süße Rosette - kein Protest, vielmehr Popo hoch und Beine breit !
Also wird auch die Rosette bezüngelt, dabei in Finger in die Muschi - Emi atmet immer hektischer. Dann mal umgekeht: züngeln an der Muschi - und ganz vorsichtig den Finger gegen die Rosette gedrückt: wieder kein Protest.
Erst als der Finger so etwa 3 cm drin steckt, zieht Emi den Popo ein wenig zurück - ok, das reicht also.

Nach diesen schönen Vorspiel muss Emi wieder ran - auch wenn sie ein bißchen ermattet wirkt. Aufgesessen - einfach ein herrlicher Anblick: dieser makellose Körper, ihr verschmitztes Lächeln, dazu das Feeling ihres kreisenden Beckens - das dürfte ruhig länger so weiter gehen, aber es mangelt doch etwas an Ausdauer.
Also eindedockt in die Missio - und jetzt ist es n mir zu arbeiten, angefeuert von leidenschaftlichen Küssen.
Zum Abschluss dann , die herrliche Rückansicht genossen - und die ganze Spermie-Horde knallt ins Gummi - Danke Emi!!!

Also, wenn beim nächsten Mal Emi da ist, werde ich wohl wieder nicht an ihr vorbei kommen
__________________
Ob blond, ob schwarz, ob braun, ich liebe (fast) alle Fraun
Mit Zitat antworten