Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 18.08.2016, 16:47
Benutzerbild von snoopies
snoopies snoopies ist offline
und der kleine Woodstock
 
Registriert seit: 01.11.2013
Ort: Neuruhrgebietler
Beiträge: 248
Dankeschöns: 15749
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 10.8.2016:
Wer sie auch mal erleben möchte, sollte sich beeilen, sie ist nur noch diesen Monat vor Ort, dann erst im Mai nächsten Jahres!!!
Zitat:
Zitat von snoopies Beitrag anzeigen

Ich hatte ja mal einen Plan, die Familie Ceylan zu komplettieren, also hielt ich Ausschau nach EMI. Sie saß auf ihrer Couch und lächelte mich an, das hat sie immer gemacht, nur habe ich das immer aufgeschoben und mir fürs nächste Mal aufgehoben, heute sollte nächstes Mal sein.
Auf der Couch wollte ich etwas mit ihr reden, das gestaltete sich schwierig, das kann sie gar nicht gut. Ich bekam ein ungutes Gefühl, aber ihr Lächeln und ihre weiche Haut zogen mich in ihren Bann. Also nicht lange gefackelt, ab aufs Zimmer. Als sie sich vor mir entblätterte und ihr Handwerkszeug sichtbar wurde, stand Woodstock sofort parat. Wunderschöne feste A-B Cups, passend genau für meine Hände, ein geiler knackiger Arsch...
Aber wo war sie hin?
Sie stand vor mir, ich blickte runter zu ihr, ohne Schuhe...
Ich ging auf die Knie und wir konnten uns in die Augen schauen, mal was anderes...
Was dann folgte war ein sehr gutes solides Zimmer, ein tolles Warm-Up mit Inspektion des Gegners, Geschmackstests jeder Stelle des Körpers und einem
3-Stellungskampf, den ich auf ihr liegend beendete.
Faire 50430, der übliche Kurs. Das hat Spaß gemacht.

EMI :

Nach dem Duschen habe ich kurz dem Kollegen berichtet, der dann auch los musste. Nun war ich der letzte der klasse, musste unsere Fahne hochhalten.
Emi setzte sich dann neben mich auf die Couch, lächelte mich ständig zuckersüß an. Mann, alleine das Lächeln macht mich jetzt schon wieder unruhig und wuschig.
Ich dachte kurz nach, obwohl ich das besser lassen sollte, mehr auf Woodstock hören, der stand schon wieder und hielt nach EMI Ausschau.
Also bin ich eine Couch weiter und sofort ging die wilde Knutscherei los.
Genau das was ich brauchte, geilen GF6. Ich hatte das Gefühl, das sie auftaute, so wild krabbelte sie auf mir rum. Schnell aufs Zimmer. diesmal begann alles langsamer, ich zog sie aus, erkundete sie Zentimeter für Zentimeter, schmeckte jedes Stückchen Haut von ihr.
An ihren Nippeln angekommen, wand sie sich, drückte sich mir entgegen. Es begann eine akustische Untermalung, wie ich sie noch nicht erlebt hatte. Nicht laut, oder gekünstelt, ehrlich halt, im Takt zum hektischen Atmen. Sie revanchierte sich, knabberte an mir ( da hast du ihr was gezeigt, BBB ), geil. Es war wie ein Knäuel mit uns, eine Nähe und Intimität, die einen Rausch auslöste. Immer wieder befreite sie sich, bot sich wieder an, setzte sich auf mich und fuhr Schlitten mit Woodstock. Sie rubbelte vor und zurück, klemmte ihn ein, ich wäre fast gekommen. Sie hat das wohl bemerkt, denn nun hatte ich ihr Döschen im Gesicht, hmmm, wie gemalt. Und sie kümmerte sich um Woodstock, einen so intensiven BJ habe ich selten erlebt.
Die Peanuts waren komplett eingespeichelt, der Damm und Schaft glänzte vor Nässe. Immer wieder verschwand Woodstock bis zum Anschlag, Geräusche zwischen Würgen und Stöhnen machten mich immer geiler. Dann kam der Conti drauf und los ging der Ritt , den ich ziemlich schnell verlor.... Tüte gefüllt und ....
Sie machte Woodstock sauber, ich wollte schon zum Kuscheln übergehen, da nahm sie ihn wieder in den Mund und blies weiter, zeigte auf sich. Nun lag sie zwischen meinen Beinen, hielt meine Hände fest und blies, als ob es kein morgen gäbe, schleckerte überall rum, und immer wieder dieses süße Lächeln, das mir dabei in die Augen blickte. Ich bin fast verrückt geworden vor Geilheit.
Irgendwann erkämpfte ich die Oberhand zurück und leckte sie , fingerte sie, bis sie mich wegschob und wieder auf mir lag. Ich hatte immer das Gefühl, das wir aneinander kleben, immer die Hände auf Wanderschaft, Nähe pur. Auch ohne Worte. Aber ich wollte ihre enge Lucy wieder spüren, also Conti und sie aufgesattelt. Sie ist schon ganz schön gelenkig beim reiten, und immer Augenkontakt, geilster Sound... Ich packte sie um die Hüfte und setze mich auf den Stuhl, Nase an Nase ging der Ritt weiter...als es wieder zu zucken begann, schnell aufgestanden und angedockt geblieben auf die Matte zurück.
Ein wenig Gymnastik und schon ging es im Löffelchen weiter, Tittis kneten, Lucy´s Köpfchen massiert, sie ging ab.
Aber ich glaube, nein ich weiß, das sie noch nicht zufrieden war. Sie kniete sich vor mich und doggy ging es weiter, das Bett klapperte beängstigend.
Aber so konnte ich sie nicht sehen, nur hören. Also Missio, ihr zuckersüßes Lächeln, teils verzerrt beim einfahren, knutschen, wilder geiler GF6...sie stütze sich mit den Armen am Kopfende ab, warf den Kopf hin und her, schrie auf als ihre Lucy Woodstock erwürgen wollte, auch sie zuckt mit ihren Muschimuskeln...
Sie gab sich aber immer noch nicht geschlagen, drehte mich auf den Rücken, zog den Conti ab und es gab einen megageilen BJ, die Peanuts wurden regelrecht weichgelutscht, wow.
Ich zog sie zu mir hoch, knutschend beendete sie meine Qualen und es kam in hohem Bogen.
Den Hochspritzwettbewerb habe ich gewonnen, bei allem anderen hat EMI mich fertiggemacht, mir gegeben, was ich brauchte, aber am Ende glaube ich, hat sie Regie geführt. Egal, so war es geil, geil, geil.
Sie lutschte alles fein sauber, auch auf dem Bauch. Knutschend lagen wir noch etwas da, bis sich unsere Atmung wieder normalisiert hatte.
Dieses Zimmer mit EMI kommt unter die besten DREI ZIMMER EVER...
Und eine Wiederholung wird es so schnell wie möglich geben!
Irgendwann ist ja leider alles vorbei, also runter, 80460, und es gab noch ein BonBon. Sie packte mich am Woodstock und zog mich Richtung Keller in die Dusche. " Wir jetzt duschen", sagte sie. WOW, Premiere hier. Vor der Dusche lungerten ein paar Jungspritzer rum, die ich schnell wegjagte. Die haben vielleicht gegafft, als EMI in die Dusche vorging...
Und, was soll ich sagen, es war ein seeeeehr gründliches Einseifen und Sauberwaschen...

EMI

Alleine dieses süße Lächeln, das geht mir durch und durch...
Mal sehen, wie lange das anhält...
__________________
Ich habe fertig.....

P.S.: die hier gemachten Angaben sind absolut subjektiv!!!
Mit Zitat antworten