Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 29.06.2014, 12:16
Benutzerbild von RanjeetMawari
RanjeetMawari RanjeetMawari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 558
Dankeschöns: 5279
Standard

Dolce Vita Forenfeier, das war ein guter Tag!

Wenn ich so an gestern denke, dann warn da wieder lustige Anekdoten bei, über die ich lachen kann:

- sei es, dass ich den Sektempfang an seine Grenzen gebracht habe
- dass ich wieder meinem ungewollten Talent, mich mit Ladys zu zerkrachen, gefröhnt habe
Das war einmal ein Mädel, was einen Schreibfehler bei ihrem Tattoo auf der Brust hat, statt "Follow your heart" stand da "Fallow your heart" und mir ist so rausgerutscht, sie wäre ja blöd, dabei meinte ich nur, der Tättowierer sei blöd. Zu spät, weg war sie.
Und dann noch eine, die wie viele andere mein rosa Buch in der Tasch bemerkte, sie fragte mich, was ist das? Ich antwortete "Ein Buch. Ich kann lesen!" Und schwupps weg war sie. Was die alles persönlich nehmen! So habe ich das gar nicht gemeint, wie sie es verstanden hat. Egal. Spässle. Ohne sowas, wär der Abend nicht so lustig.
- die netten und lustigen Gespräche mit den Kollegen,
- DolceVita ist immer gut, internationale Persönlichkeiten kennenzulernen, vorletztes Mal war es Berti Vogts, gestern Hoecker!
- Essen, endlich nochmal ne Schweinshaxe, die ich, wenn die Kruste cross gewesen wäre, sogar mit einer 1 bewerten würde / Tortilla ebensfalls hmmm lecker
- Ich gestern wie ein Mädel drauf war, dass endlich ihren Schauspielgott Til Schweiger sieht/trifft... das war bei mir Lena. Ich glaubs nicht. Ich sehe sie, krieg so ein Dauergrinsen und finds einfach schön, jemand, den man aus Clips kennt, mal in echt zu sehen. So kenne ich mich gar nicht, weil ich sonst nicht so einen Star-fetisch habe, aber Lena hat das bei mir ausgelöst. Sie ist für mich so der weibliche, schöne Farbtupfer in unserer Gemeindschaft gewesen und ich freue mich, dass sie den Spass mit der Autogrammkarte mitgemacht hat. Jetzt habe ich eine Nacht geschlafen, bin wieder normal und von der Droge Lena runter, gestern musste ich mir Sorgen machen, dass der Muskelklopps mich von ihr wegziehen müsste! Spässchen.
- frauentechnisch ist für mich nicht "die eine", auf die ich immer warte (und die mich kickt), gekommen, war dann ein Notfick, deswegen schreibe ich auch nicht darüber.

Ja, schön.
Mit Zitat antworten