Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 09.06.2018, 13:35
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist gerade online
Arbeiter der Liebe
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 731
Dankeschöns: 23861
Standard

Aus meinem Bericht
vom 5. Juni 2018


Sympathie: auf professioneller ebene Ok
ZK: Ja, aber nicht allzu Tief
Französisch: mit Gefühl, und auch mit Variation
lecken: ja
Fingern: Nein
Sex: gut
Nähe: eher wenig
Zeit eingehalten: ja, keine Probleme

Wie ja auch hier schon von FK Fuchsman beschrieben, stechen bei Luana natürlich ihre zwei Argumente in Form von wohl mehr oder weniger perfekten C Titten hervor.
Davon abgesehen ein schöner schlanker und noch recht jugendlich wirkender Body helleren Hauttyps. Etwas größer als 1,60 m dürfte sie schon sein oder?Mehr so 1,65 m.
Ihr Gesicht ist soweit "nett", aber sticht dann eben nicht mehr so hervor im Vergleich.

Es Trifft sich jedenfalls ganz gut, dass sie schon zu relativ früher Stunde in meiner nähe sitzt und auch auf angucken reagiert. Diese art Rückmeldung habe ich schon ganz gerne, bevor ich zur Tat schreite!
Die Luft war auch rein, ich hab noch keine Asiaten gesehen.

Sie wirkt dann doch etwas reserviert bzw einfach so ein bisschen abgeklärt.
Scheint aber einfach so ihre Natur zu sein. Also nur kurz auf der Couch die fuckten abgeklärt und ab aufs Zimmer.

Wo es mir tatsächlich zumindest einmal kurz gelingt sie mit einem etwas selbst-ironischen Witz kurz aus der Reserve zu locken und sie kann tatsächlich auch mal herzlich lachen.
War aber nur von kurzer Dauer.

Trotzdem so verkehrt war das Zimmer nicht. Ich bekomme ganz gute Zungenküsse die aber nicht so Tief sind.
Ich spiele natürlich, wen Wunderts, mit ihren Titten und sie sagt selber ich kann ruhig was zulangen, und sie meldet sich sobald sie schmerzen hat.
OK!
Dann hab ich sie noch abgeschleckt, wobei ich nicht so genau beurteilen kann inwieweit ihr das gefällt.

Ihr Blowjob, doch überraschend gut mit schönen druck und züngeln, und auch mal mit Schaft rauf und runterlecken.

Luana fragt dann irgendwann mal nach, wie man so weitermachen soll.

Wir wählen schließlich die folge Reiter, dann Missionar und Doggy zum Abschluss.

50 EUR für 30 Minuten.

Geschafft. Und später ward sie auch nicht mehr gesehen, dafür hab ich dann auch Asiaten gesehen.

Fazit:
War keine so schlechte Nummer, aber auch keine Hochzeitsnacht. Es läuft alles so ein bisschen abgeklärt ab. Das scheint aber auch einfach ihr Naturell zu sein, und muss man jedenfalls nicht persönlich nehmen.
Sie verhält sich davon abgesehen absolut korrekt.
Mit Zitat antworten