freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #901  
Alt 27.10.2016, 09:23
noeppi noeppi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 243
Dankeschöns: 4294
Standard Verena mit zur Zeit starker Besetzung

Ganz starke Besetzung

Gestern war ich mal wieder in der Verena . Ich muss sagen, der Club wird so langsam mein Lieblingsclubs.

Gestern waren 14 Mädels vor Ort, obwohl einige von der Stammbesetzung durch Abwesenheit glänzten.

Warum ist das Verena für mich zur Zeit so attraktiv? Ganz einfach, es herrscht meistens gute Stimmung unter den Damen und auch die Leistung auf dem Zimmer sind bei den meistens überdurchschnittlich.

Gestern waren anwesend.

Patrizia (wieder aus dem Urlaub zurück, Anfang 20 blondiert, schlank mit hübschen Bcups) wirklich nette niveauvolles Girl, die sich auch gerne auf dem Sofa viel Zeit zur Kundenaquise nimmt. Service auf dem Zimmer soll wider meinen Erwartungen großartig sein.

Alice ( neu, braune mittellange Haare, zuckersüßes schlankes Girl mit leicht hängenden b-ccups, Typ Lolita ) ich war noch nicht auf dem Zimmer mit ihr, aber die Art und Weise wie sie mit den Kunden, egal ob Jung alt dick dünn auf dem Zimmer umgeht ist schon beachtlich. Sie knutscht wie eine verliebte Freundin und kuschelt sich sogar in die größten Fleischberge ��). Die von mir interviewten Dreibeiner, die mit ihr das Zimmer teilten, sind stets extrem angetan. Leider ist sie dadurch häufig gebucht.

Karina ( schlank, schwarze mittellange Haare, Minititten ) sie erinnert mich ein bißchen an eine Andrea, die mal so vor 3 Jahren in der Arabella gearbeitet hat. Keine eigene Erfahrung mit ihr, hängt sich gerne als Doppelpartnerin bei Alice an.

Kati ( kleiner knubbel mit b Cups und hübschem Gesicht schwarze lange Haare , vorleben m exclusiv III mit ( schlechtem) Foto auf HP ) Service solide bis gut. Kommt öfters zur Kontaktaufnahme zu mir aufs Sofa. Beklagte sich beim letzten Mal, dass mein schwanz einen Wecker eingebaut hat, da ich nach 24 Minuten gerade rechtzeitig abspritze und damit nicht in die Verlängerung ging.

Dana ( lange schwarze Haare, sehr hübsches Gesicht, schöner wohlgeformter Po, nettes Lachen A Cups wieder zurück aus der Freude bzw. Grimme), keine eigene Erfahrung, wird aber oft gebucht und hat viele Fans

Andrea ( großgewachsenes Girl braune mittellange Haare, schöne stehende a-b Cups , tolle Rundungen , sehr aufgeschlossenes lustiges Girl, die wenig Kontaktschwierigkeiten hat.) Service wurde mir als gut beschrieben.

Nicki ( ex Nikoletta in Verena Venus und Freude ) DL-Veteranin, kräftige noeppiesque Figur, hängende b-c Cups , Romatyp ) hatte mal vor 2-3 Jahren ein Zimmer gehabt, dass leider meinen gf6 Ambitionen nicht entsprach . Hatte aber vor kurzem ein Zimmer der Extraklasse mit ihr, sie hat sich voll eingestellt. Hammerintensive küsse die von alleine Vollmast bei mir bewirkten. Trotz ihrer Erfahrung hatte sie Bock sich fallen zulassen.

Nikoletta ( erinnert mich etwas optisch an Selina in ihrer Anfangsphase, etwas burschikos wirkend, lange schwarze Haare, helle Haut a-b Cups ) keine eigene Erfahrung

Simona ( noeppiesque Figur, schöne leicht hängende C Cups , großer Po��, hübsches Gesicht, vorleben m exclusiv) Simona gehört zu den seltener gebuchten Damen , obwohl der Service wirklich gut ist. Allerdings fehlt mir persönlich die Innigkeit beim knutschen, sonst würde ich sie öfters buchen)

Mariana ( Titten, praktisch null, aber ansonsten eine tolle schlanke Figur mit einem wohlgeformten Po. Modische Frisur braune Haare und eine für mich wahnsinnig erotische Ausstrahlung ) Mariana ist meines Erachtens die einzige Frau ohne Titten,mit der ich je Sex hatte. Ich bin über mich selbst erschreckt, dass sie sie so eine Anziehungskraft auf mich ausübt und kann es nicht erklären. Die Küsse waren gigantisch, das Zimmer ein Traum Quintesenz Nöppi kann auch skinny��.

Elena ( ex alle RTCs, lange schwarze Haare, sehr hübsches Gesicht, leicht hängende b Cups ) ich mag einfach ihre Art. Wenn Sie indisponiert ist, zeigt sie das deutlich und ich miede sie. Wem sie gut drauf ist, dann knutscht sie mich ins Nirvana. Hat in ihrem Urlaub meines Erachtens abgenommen.

Sibel ( wunderhübsches Gesicht , volle Lippen , tolle Figur ) auch hier finde ich es einfach bewundernswert, wie sehr sie sich um den Gast bemüht. Lacht gerne und viel, einfach ein Klassegirl.

Diana ( lang schlank, a Cups ) irgendwie nicht mein Typ daher kann ich auch nichts über sie sagen.

Denisa ( ex Venus ) lange hellhäutige junge DL mit braunem Haar. Hat am Anfang scheinbar etwas Berührungsängste gehabt, nachher aufgetaut und mir ein richtig gutes Zimmer geliefert. Seitdem ist sie mir gegenüber viel aufgeschlossener.



Nicht anwesend waren wegen Urlaub oder sonstigen Maladitäten

Lora ( kleine, feurige Parika, b-c Cups ) Lora ist für mich zur Zeit die absolute Favoritin in allen RTCs zusammengenommen. Was ich mit ihr erlebe auf dem Zimmer kann ich nicht in Worte fassen. Sie mag es von zart bis hart, mal lässt sie sich lecken, bis sie in einer kleine Fontäne kommt ( und wir danach einen neuen Matrazenüberzug brauchten ��), mal komme ich mir vergewaltigt vor.

Aurelia ( ex Gaby, etwas reifer, schon oft beschrieben, kurze schwarze Haare, offenes Ehrliches Gemüt) gibt immer und überall 100% man merkt ihr den Spaß beim sex.

Lorena ( Kurvenlady, sehr kommunikativ ) habe keine eigenen Erfahrungen mit ihr, habe aber gehört, man kann richtig Spaß mit ihr bekommen wenn es passt.

Theke macht in der Regel Gaby. Super nett freundlich , hat alles unter Kontrolle und man kann mit ihr auch gut quatschen.

Einziges Manko in dem Club ist die magere Essensauswahl ( Apfel, Banane und Bonbons), die aber angeblich dem in Dortmund strengen Ordnungsamt geschuldet ist.
Eintritt ganztägig 30€
25 min für 30€
60 min für 70€
Extras all. In, wenn das Mädel es anbietet.

VG Nöppi

Geändert von noeppi (27.10.2016 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #902  
Alt 07.11.2016, 05:07
Benutzerbild von amante
amante amante ist offline
Liebhaber
 
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 489
Dankeschöns: 9171
Standard

Zitat:
Zitat von noeppi Beitrag anzeigen
Ganz starke Besetzung

Karina ( schlank, schwarze mittellange Haare, Minititten ) sie erinnert mich ein bißchen an eine Andrea, die mal so vor 3 Jahren in der Arabella gearbeitet hat. Keine eigene Erfahrung mit ihr, hängt sich gerne als Doppelpartnerin bei Alice an.

VG Nöppi

War letzte Woche bei ihr. Meine Verena-Lieblings-DL Lora nicht da. Umgesehen. Ein nettes Gesicht lächelt mich an. Wie um sich zu präsentieren läuft sie einmal zum Getränkeautomaten und zurück.

Gute Jung-Mädchen-Frau-Figur. Als knackig fest. Nett anzusehende B-Tits. Und wie sich später rausstellte auch nett anzufassen. Blank rasierte Mu. Lange schwarze Haare.

Ich zu ihr auf die Couch. Vorstellung. Es war Karina. Etwas, besser sehr wenig Smalltalk. Dafür ad hoc Geknutsche. Zart, feucht, sofort ZK. Gute Werbung für ein Zimmer.

Da sofort die Frage "Stunde?". Stößt mir auf, obwohl es ja eigentlich legitim ist. Einerseits ihr Geschäft und andererseits vlt. auch ganz positiv, um zu wissen, welches Kurz- oder Lang-Programm sie aufzurufen hat. Ich ausweichend "Mal sehen" und ab ging die Post.

Knutschen, Lecken, Fingern, Blasen (ziemlich zart), Ficken in Missi, Doggy, Reiter ... alles geil. Sie hält überall dagegen, macht mit, gibt im Reiter sogar richtig Gas. Und da es meine Lieblingsstellung ist stoße ich von unten gut dagegen. Es brodelt, der Vulkan will ausbrechen. Da kommt von ihr "25 Minuten sind um". Puffff.... Häähhh... Wenn es wirklich so gewesen wäre ist es ja ein netter Hinweis aber ein Blick auf die Uhr zeigte mir, es waren gerade 20 Minuten. Ich "Nix da, ist noch nicht so weit". Und da ich richtig rattig war ist auch trotz dieser unangenehmen Störung nix zusammengefallen. Ich habe weiter gestoßen, sie hat auch weiter mitgemacht und nach 2-3 Minuten kam dann auch der Abschuss.
Abschluss-Knutschen im Zimmer und dann vor den Schließfächern die Bumstalerübergabe von 30 Euronen, was dann für sie auch ok war, bin sogar mit ZK verabschiedet worden und "bis bald".

Fazit:
Alles in Allem ein hübsches Mädel mit gutem Sex. Die beiden Zeitansagen fand ich nervend und das verhindert auch jegliches GF-Feeling.
Wen es nicht stört: den sextechnischen Service kann Mann durchaus im oberen Bereich ansiedeln.


In diesem Sinne

Gut Stoß
Mit Zitat antworten
  #903  
Alt 09.11.2016, 12:59
Benutzerbild von hara1d
hara1d hara1d ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: hart an der Grenze (NL)
Beiträge: 442
Dankeschöns: 3963
Daumen hoch Gutes Line- up

Gestern nach längerer Zeit mal wieder nach Dortmund, 15 Setcards vorhanden, 14 Mädels für mich sichtbar. Dana ist nach ihrem Urlaub nicht in die Grimme zurückgekehrt, jetzt also Verena, Elena grinst mich nun wohl im 6. RTC Club an, Claudia (ex Luderland) ist nun als "Schila" (chilla- lach) buchbar, also eine Stunde gechilled, alles gut
Mit Zitat antworten
  #904  
Alt 12.11.2016, 15:26
Benutzerbild von amante
amante amante ist offline
Liebhaber
 
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 489
Dankeschöns: 9171
Standard neuer Länderpunkt

Letzte Woche in der Verena. Wetter eher bescheiden. Trotzdem 2 Stunden Outdoor-Sport und jetzt war mir nach einer heißen Sauna und anderen heißen Sachen.

Am Eingang ein paar Worte mit Gabi gequatscht und dann ab in die Sauna. Kaum 2 Minuten drin und ein Mädel legte sich bäuchlings auf die Rückenlehne der Couch direkt vor dem Fenster. Geiler Anblick und so sorgte nicht nur die Sau-natemperatur für erste Erhitzung. Leider verschwand sie nach gefühlten 3 Minuten wieder. Meinte wohl genug in Sachen Eigenwerbung getan zu haben.

Nachdem ich irgendwann genug hatte und nach einer kalten Dusche wieder vorne mit einem Wasser und einer Tasse Kaffee stand … ich schaute einfach mal rum. Erfreute mich an nackten Mädels auf den Couchen. Hin und wieder stand eine auf und lief quer durch den Raum. Ne schöne Titten-und-Spalten-Show.

Ganz hinten saß ein Mädel auf der Couch, die ich nicht kannte und von der ich auch noch nicht viel gesehen hatte. Bis sie aufstand und lasziv durch den Raum auf mich zukam. Auf mich? Nee. Auf die Kaffeekanne. Neben der ich stand.

Wow. Was für ne Hammer-Figur.

So etwa 23-25 Jahre
Ca. 170 groß
Schlanke lange Beine
Feste B-Tits
Lange Haare

Ich habe sie dann auch gleich angequatscht und aufs Sofa im Nebenraum gelotst. Sie spricht perfekt Deutsch.

Sarah

Sie ist Perserin, aber in Deutschland aufgewachsen und zur Schule gegangen. Wohlgemerkt. Sie sagte Perserin, nicht etwa Iranerin. Ich vermute fast, dass ihre Eltern nach dem Schah-Sturz gen Deutschlang gekommen sind. Ist ja auch egal.

Perserin – für mich ein neuer Länderpunkt

Nach ner ganzen Weile quatschen dann ins Zimmer. So das Übliche.

Knutschen, Lecken und Fingern (kaum Reaktion), Blasen (soft), etwas EL, GV in den drei gängigen Varianten.

Alles nicht schlecht, aber auch nicht unbedingt der Burner ….

In der Zeit, in der ich da war, war sie dauergebucht. Die Möse muss glühen. Sie lebt wahrscheinlich von ihrem Aussehen. Das ist wirklich Top.

Und noch etwas. Und das habe ich noch nicht so extrem erlebt. Beim Bumsen …. Puuhhhh. Sie ist sowas von eng. Enger geht’s kaum. Richtig feucht, aber trotzdem musste ich fast mit Kraft nachschieben. Und sie hielt dagegen. Schaute mich an und grinste „Eng“. Ja , in der Tat. So eng, dass ich nachgeschaut habe, ob ich auch das richtige Loch erwischt habe. Habe ich. Und ihre Mu ist wirklich so eng, wie bei anderen die Hintertür.

Ich werde die Nummer mit ihr wiederholen. 100 pro. Vlt geht sie ja beim 2ten Mal mehr aus sich raus.


In diesem Sinne

Gut Stoß

Geändert von amante (12.11.2016 um 15:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #905  
Alt 14.11.2016, 22:14
Benutzerbild von Schatz
Schatz Schatz ist offline
Ex-P6-Ruheständler
 
Registriert seit: 31.10.2009
Beiträge: 79
Dankeschöns: 2272
Standard Zweimal A-Titties in der Verena

Vorspiel

Nach längerer Pause kurzentschlossen am fortgeschrittenen Abend mal wieder in der Verena aufgeschlagen. Erste Überraschung für mich: der Laden ist jetzt bis 1:00 Uhr nachts geöffnet. 30 € Eintritt, dafür gab es ein kleines gelbes Bändchen um das Handgelenk. Warum auch immer. Insgesamt zehn Frauen anwesend, zwei etwas üppiger, der Rest mit Top-Figur, jung und hübsch. Ich kann mich gar nicht entscheiden!

Mariella

Das erste Zimmer geht an Mariella. Sie ist jung, hübsch, Rumänin. Im Grunde sieht sie aus wie eine junge Version von Gina. Auf dem Sofa knutscht sie hingebungsvoll, bietet Blasen auf dem Sofa an, ich will aber lieber aufs Zimmer. Dort knutscht sie weiter, küsst mich am ganzen Körper und ist überhaupt ziemlich kuschelig. SlowMo-Blasen, GVM in mehreren Stellungen, sie schaut mir tief in die Augen und lächelt mich an, viel zu früh ist es bei dem geilen Anblick um mich geschehen. Jetzt bietet sie mir eine Massage an, cremt mir den Rücken ein und massiert mich geschätzte 10 Minuten. 30 Euro / 25 Min. plus Tip. Klasse Zimmer mit erstaunlich viel Nähe, das muss bald wiederholt werden.

Moni

Zweite Überraschung. Ich komme gerade aus der Dusche, will eine Zigarette rauchen, da begegnet mir Moni und sagt zu mir mit süßem Lächeln "Hallo! Ich kenne dich aus Bochum!" Die Bulgarin war vor längerer Zeit in der Freude als skinny Gaby mit einer Anal-Vorliebe und schlechten Zähnen bekannt. Heute frisch angekommen nach längerem Aufenthalt im hessischen Schwesterclub. Die Liebestaler hat sie in neue Beißerchen investiert, sie ist jetzt auch nicht mehr so super-skinny, beides steht ihr gut.

Sie will mich unbedingt auf dem Sofa anblasen, da will ich ihr mal nicht widersprechen. Also geht sie vor dem Sofa in die Hocke, und schiebt sich Schatz Junior in Superzeitlupe in den Mund. Rein, raus, mit der Zunge gespielt und wieder von vorne, und das mit einer derartig provozierenden Langsamkeit, dass ich jetzt noch Kopfkino davon habe. Auf dem Zimmer nichts Spektakuläres. Moni rennt erst nochmal zur Theke, sie hatte kein Kondom dabei. Beim Sex reitet sie mich im Rhythmus der Musik ab und hat einen Heidenspaß dabei, weiter in der Missio. Zum Abschluss will sie wieder blasen und sagt mir, dass ich in Ihrem Mund kommen soll. Suuuuuper-Slow-Motion. Der Rest war rosa Rauschen. 30 Euro, gerne wieder.

Fazit

Angenehme Atmosphäre, tanzende Girls und Gäste. Erstaunliches Line-Up, 10 sehr hübsche Damen durchaus auf Freude-Niveau, aber ohne Starallüren, keine rühr-mich-nicht-an-Prinzessinnen und keine Aufpreispolitik. Da muss ich in Kürze wieder hin.
Mit Zitat antworten
  #906  
Alt 16.11.2016, 22:25
Userx1 Userx1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 64
Dankeschöns: 319
Daumen hoch Mariannah

Nach den vielen positiven Berichten drängte es mich, einen Termin für den Kressenweg zu finden. Heute um 14 Uhr war es soweit. Ich frug mich nach Mariannah durch, hatte Glück, sie hatte gerade Wäschedienst. - Freundlicher Empfang, schlank, ca. 160 - 165cm, A -B, lange dunkle Haare, Lippen dunkel geschminkt, 29 Jahre, aus Bukarest, nur ENGLISCH: seit 3 Wochen hier. aus Bukarest. Man mußte nicht viel reden, ich liebe das, stürmisches Knutschen,ZK,
Abschlecken überall, ich verlegte gerne gleich aufs Zimmer - Zeitdruck kam von mir.- Dort weiter stümischen Kutschen, ZK, lecken, fingern, abschluß in FT, mir war es rechts. Anschließend noch eine Massage. Nach 1 h Stunde war ich wieder im Auto. Eigentlich zu hektisch, aber schön. Sehr empfehlenswert. Volle Punktzahl.
Mit Zitat antworten
  #907  
Alt 21.11.2016, 21:50
Benutzerbild von Sid
Sid Sid ist offline
GF6 Lover
 
Registriert seit: 06.11.2009
Ort: östl. von Dortmund
Beiträge: 15
Dankeschöns: 361
Standard HILFEEEeee... ich brauch ´ne Gelddruckmaschine!!!

DRINGEND gesucht – Gelddruckmaschine - mehr Urlaub und ´nen 1000er Pack Viagra

Die Verena ist zur Zeit für Liebhaber schlanker Mädels ein absolutes Paradies.
Alice (süßestes Gesicht und Sportfickerin)
Iza (GF6 und Modelfigur)
Karina (Gf6)
Patricia (GF6 und Sportfickerin)
...und...
...die NEUE Emma
(vorweggenommen: GF6 mit besonderer Note 1+ haben für mich dort in letzter Zeit nur Andrea, Dana und Iza geschafft)

Die berühmtberüchtigte Chemie stimmte vom ersten Augenblick an als sie mir die Tür öffnete.
So schnell hab ich noch nie geduscht und als ich in die heilige Haupthalle der Villa Verena eintrat schnappte ich sie mir sofort.

ca 1,65 bei 43kg - 26j alt - erst kurze Zeit im Gewerbe - kleine knuddelige süße A Tittis - schwarze lange Haare – Man(n) kann sich einigermaßen auf deutsch und englisch mit ihr verständigen – obwohl ich das französisch doch bevorzugte
Innige ZK´s - sanftes Gebläse ohne Zahneinsatz und viele Streicheleinheiten.
Jau – das wird bestimmt ein besonderes Zimmer

JUNGS... DAT WAR MEGAGEIL

In allen bekannten (oder auch unbekannten) Stellungen ist sie sehr gut und variantenreich mitgegangen
Der Höhepunkt für mich war der gleichzeitige SOLCHE in der Reiterposition
Das ist mir in meiner Laufbahn als Freier noch nie passiert.

Wie soll ich das nur finanzieren ohne Gelddruckmaschine ???

ALSO:
WER kann mir helfen???

Falls keiner eine Gelddruckmaschine (Zwanni reicht – druck ich halt mal ´nen paar Nächte durch) für mich hat...
Notfickspendenkonto verrate ich per PN

Viel Spaß mit den süßen Skinnies
Euer Sid
Mit Zitat antworten
  #908  
Alt 22.11.2016, 12:55
Benutzerbild von amante
amante amante ist offline
Liebhaber
 
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 489
Dankeschöns: 9171
Standard fast ohne Titten und trotzdem mega geil

Ein kleines Zeitfenster und ein große Portion Geilheit führten mich bei der Verena vorbei und auch rein. 11 Uhr und nur ein Auto auf dem Parkplatz. Innendrin sah ich dann allerdings doch 3 bzw. jetzt mit mir waren es 4 Kerle. Dagegen standen „10 Engels hast du heute zur Auswahl“ kam von Gabi nach der obligatorischen Küsschen-rechts-Küsschen-links-Begrüßungszeremonie.

Trotz meines kleinen Zeitfensters nahm ich mir erstmal die Ruhe für einen Kaffee, erfreute mich am Anblick der nackten Mädels, die auf sich aufmerksam machten. Teilweise gingen sie quer durch den Raum um am anderen Ende irgendwas zu machen, wie zufällig. Egal, ich freute mich an ihre nackten Körpern. Karina und ??? saßen nebeneinander und lächelten mich an, spreizten leicht die Beine und boten eine durchaus geile Spaltenshow. Aber am meisten hatte es mir eine andere ihre mit Netzstrümpfen betonenden langen Beine angetan.

Kurz bei Gabi nachgefragt, ob das wohl eine eher Kuschelige ist, was mit „ja ist sie“ bestätigt wurde. Nach Sportficken war mir heute nämlich so gar nicht.

Marianna

So gut wie kein AST, da wenig bis gar kein Deutsch oder Englisch, aber sofort internationale Verständigung mit Knut-schen. Feucht, tief, einfach super gute ZK. Eine ganze Weile. Dabei etwas Abgreifen. Ich erst ihren Arsch, sie hatte so-fort ein Bein quer über mich gelegt und so lagen die Backen (und was sich so dazwischen befindet) sofort griffbereit vor mir. Und nach erst ein dann: weiter oben ihre Titten. Ja, soweit vorhanden. A-Tits ist noch übertrieben. Also nichts für Fans von üppigen Rundungen. Mir gefiel es trotzdem. Weil ….. Ihre Nippel reagierten sofort. Und ich mag diese Kirschen.

Im Zimmer dann das volle Programm. Knutschen, Lecken, Blasen. Wieder von vorne. Jetzt mit Erforschung aller Öff-nungen. Bei ihr und bei mir. Mit Zunge und Hand, respektive Fingern. Sowas von geil, fast hätten wir uns das Ficken sparen können.
Aber das wollte ich nicht. Der Sex-Olymp begann in der Missi. Mit den unterschiedlichsten Beinvarianten. Und zum goldenen Schuß ritt sie mich. Bis sie nicht mehr konnte, und ich glücklicherweise mit dem letzten Hub abpumpte.
Danach lagen wir uns noch knutschend in den Armen. Die Pumpe lief so langsam wieder ruhiger und sie fragte „Massage?“
Geschäftstüchtig die Kleine. Wollte wohl auf ne Stunde raus. Und ich hätte eigentlich auch gerne angenommen. Im Kopf spulte sich schon die Massage ab…. mit erneutem finish in ihrem Mund. Aber … siehe oben … kleines Zeitfenster.

Duschen und ab zu meinem Termin, wobei sie es nicht unterließ, mich beim Gehen nochmal standesgemäß mit tiefen ZK zu verabschieden.

Marianna auf Anhieb. So geil finde ich sie. Und die Stunde mit ihr gibt’s beim nächsten Mal. 100 Pro

In diesem Sinne

Gut Stoß
Mit Zitat antworten
  #909  
Alt 29.11.2016, 05:54
Ganzseitiger Ganzseitiger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 2
Dankeschöns: 23
Standard Mein Besuch in der Verena und der erste Beitrag

Hallo liebe Gemeinde, ich lese das Forum schon sehr lange, und wollte mal endlich etwas bei steuern.

Ich bin vor ca 2 Monaten in der Verena gewesen. Dort angekommen habe ich der netten Dame namens Gabi 30 Taler übergeben und durfte mich somit mit Bademantel und Schlappen bewaffnet frisch machen. Nach dem frisch machen habe ich mir ein Getränk geholt und mich auf die Couch gesetzt 10 setcards
Und gleich viele Kollegen waren anzutreffen

Nun gut bis hier hin kennt jeder den Ablauf.

Bein hinsetzen auf der Couch viel mir sofort ein schönes Gesicht auf ihr Name war Carina/Karina ich saß mich zu ihr und wir beginnen mit einem feuchten ZK
Was mich schon sehr angemacht hat aber ich wollte weiter testen bevor ich mit ihr aufs Zimmer gehe also fragte ich heimlich nach einem BJ denn sie auf der Couch auch sofort machte sie ging sehr ab nahm ihn auch bis zum Anschlag in ihrem Mund bei frage Zimmer sagte ich ja auf dem Zimmer war es nicht mehr sehr intersssant keine Harmonie alles schnell abgewickelt etwas zu professionell
Ich machte die Tüte voll und übergab ihr am spinnt die 30 Euronen

Danach machte ich mich wieder frisch und setzte mich auf die Couch was auch nicht lange der Fall war da ein Engel die Lobby betritt ihr Name weiß ich leider nicht mehr aber Beschreibung trifft auf ada oder ähnlich ca 175cm groß straffe b-tits lange braune Haare braun gebrannt und modelfigur ich saß mich sofort zu ihr Unterhaltung war nicht viel kein Deutsch wenig englisch also sprachen wir auf französisch was sie sehr gut konnte auf die Frage Zimmer antwortete ich mit ja auf dem Zimmer angekommen bekam ich einen sagenhaften FO so das meine Ladung da schon fast in ihrem Mund landete deswegen wollte ich noch mal schnell auf erkundungstour und sie zog mir das Gummi drüber der GV mit ihr war echt sehr angenehm sie machte alles mt und wiederholungsfaktor aufjedenfall


Hat jemand Erfahrung mit anal welche setcard praktiziert das ?
Mit Zitat antworten
  #910  
Alt 04.12.2016, 09:59
Benutzerbild von amante
amante amante ist offline
Liebhaber
 
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 489
Dankeschöns: 9171
Standard en passant

  • Samstag morgen
  • auf dem Weg zu einer Verabredung
  • vorbei an der Verena
  • vorbei? nein rein.
  • 15€ Eintritt
  • Duschen
  • Lora sehen - mit der bin ich noch nie reingefallen
  • Buchen
  • blasen, lecken und was man sonst so vor dem GV noch macht
  • Missi, Reiter, Doggy
  • Orale Entsaftung
  • 30€ für den ganzen Spaß
  • Sie freut sich dafür
  • Ich freue mich dafür
  • nach 45 Minuten wieder raus - Miniquatsch mit Gabi war auch noch drin
  • 1€ pro Minute - eben en passant
  • Verena - damit bist du unschlagbar
In diesem Sinne

Gut Stoß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fkk verena, villa verena

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de