magnum saunacub erkrath
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #131  
Alt 17.09.2017, 23:52
Benutzerbild von snoopies
snoopies snoopies ist offline
und der kleine Woodstock
 
Registriert seit: 01.11.2013
Ort: Neuruhrgebietler
Beiträge: 233
Dankeschöns: 13173
Daumen runter Club 25...oder...wiedermal Geld verbrannt



Geschätzte Lochschwager!

Freitag Abend brodelte es mal wieder in den Peanuts, Woodstock wollte raus zum Spielen.
Im Netz bin ich eher zufällig auf die Seite des ehemaligen Partytreffs gestoßen, heißt ja jetzt Club 25.
Hier hätte ich aus der Vergangenheit eigentlich schlauer sein müssen, da bereits in anderen Clubs, die ihr Verkehrsmodell umgestellt hatten, die Girls massive Servicedefizite hatten. Aber die HP versprach ein paar Sahneschnittchen und so siegte mal wieder die Geilheit über den Verstand. Blöd eigentlich...

Beim Betreten des Clubs wurde ich freundlich empfangen, Anja erklärte mir das Preismodell. Alles drehte sich hier um die 25,
25€ Eintritt
25€ für 25 Minuten Zimmer
25€ anal

Soweit prima. Duschen und Umkleide eher abgenutzt aber ok, wie der ganze Laden. Eine Art ländliches großes Einfamilienhaus, mit Aussenbereich.
Die Details der HP stimmen soweit,alles korrekt. An der Theke saßen mehrere Girls eher gelangweilt rum, ebenso im Kontaktraum, 4 Sofas waren dort um eine Tanzstange herum angeordnet. Dahinter ging es in den Raucherraum.
Es waren ca 8 DLs anwesend, alle wie auf der HP dargestellt. Passt.
Ich zählte 4 andere Eisbären.

Also erstmal ein Cappu und eine gequalmt. Da kamen gleich 3 DLs hinterher, fragten ob ich schonmal dagewesen wäre. Ich verneinte.
Nun kam gleich die erste Frage, "Ficken?"...Ich war etwas geplättet, verneinte.
Die nächste fragte direkt nach einem Chip... sie erklärte mir das man für 25€/St Chips kaufen kann, mit denen man die DL bezahlt.
Darauf sagte ich ihr, das ich doch noch gar nicht aufs Zimmer wollte.
"Dann geh auf Klo und hol dir doch einen runter", bekam ich als Antwort.
Das saß, eigentlich hätte ich jetzt gehen sollen, die Stimmung war im Arsch.
Wenn da nicht ERIKA an der Theke gesessen hätte ( siehe HP)
Nach kurzem anbandeln sagte sie mir, ihr Service wäre normal ficken und blasen. Das war mir Angebot genug, ich wollte dieses Häschen...
Sie bekam ihren Chip, den ich in der Zwischenzeit an der Theke gekauft hatte.
Also hoch ins Zimmer, sie entblätterte sich, Wahnsinn, der Körper einer 21jährigen...alles straff und knackig...
Küssen versuchte ich erst gar nicht, ich wollte ihr direkt an die straffen Tittis.
Ein wenig saugen, dann schob sie mich aufs Bett. "Besser ich mache", meinte sie. Sie kniete zwischen meinen Beinen, holte einen roten Pirelli raus und versuchte ihn über den halbsteifen Woodstock zu montieren. Das war eine Totgeburt, auch ihr Mundeinsatz half nicht, im Gegenteil. Es schmerzte schon fast...
Ich wollte sie erst etwas abgreifen und so das Blut an die erforderlichen Stellen leiten, aber das wollte sie nicht. Anfassen war nicht...
"Baby, massier ihn erstmal hart", sagte ich und zog den Würger ab.
"Ohne Kondom nicht", kam zurück. Das wars, ich stand auf und fragte sie, ob sie schon mal für Geld gefickt hat. Sie zuckte nur mit den Schultern und sagte, das ist hier der Standard.

Ich hätte es, wie erwähnt, wissen müssen...

Voller Wut auf mich selber verließ ich das Zimmer, ab nach unten umziehen.
Dort traf ich auf einen anderen Gast, der mit mir den Laden betreten hatte.
Er fragte mich ganz entgeistert, ob ich schon mal hier gewesen sei und ob die immer so frech und unverschämt sein. Er hatte auch die Nase voll und wollte den Club wechseln.
Alles klar, hier läuft es nicht, die DLs sind immer noch im Pauschalclubmodus.
Ohne Service keine Kohle, keine Empfehlung hier. Selbst 25€ sind für diesen "Service" Zuviel.

Beim Verlassen des Clubs wurde noch nicht mal gefragt, warum der Kollege und ich schon nach 40 Minuten wieder gingen, ich denke aber, das Anja die Antwort kannte und nicht hören wollte.

Nun war es 21.45, wie schnell ist man von Dorsten in Wuppertal?
Wenn man Groll im Bauch hat, die Peanuts brodeln und man geil ist, ein V6 Triebwerk im Auto hat?
Um 22.25 klingelte ich dann ....na wo wohl...?

Die erste Frage war:"warst du schon mal hier?"

Wer errät es? Bericht folgt!

http://www.freiercafe.org/showpost.p...&postcount=591
__________________
Ich habe fertig.....

P.S.: die hier gemachten Angaben sind absolut subjektiv!!!

Geändert von snoopies (18.09.2017 um 12:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 12.12.2017, 23:11
revenge1808 revenge1808 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2017
Ort: immer da, wo ich gebraucht werde
Beiträge: 4
Dankeschöns: 129
Daumen runter keinen Abstecher wert

Hallo Leidensgenossen (Besucher des Club 25),

nachdem es mich beruflich ganz nach NRW verschlagen hat, suchte ich nach neues Clubs um ein bißchen Spaß zu haben und sich mal zu entspannen...

Ich weiß nicht warum, aber meine Wahl fiel auf Dorsten, Club 25, ein echte Fehlentscheidung.

Konkret: Mein Besuch war an einem Samstag im September. Ankunft gegen 18.00 Uhr, Begann sehr vielversprechend, eine ältere Dame und eine sehr attraktive DL (erst später kennen gelernt) begrüßten mich auf dem diskreten Parkplatz.0 Geklingelt, gesagt, dass ich das erste Mal da bin. Reaktion... keine. Die ältere Dame vom Parkplatz war die ED. Im Empfangsbereich war noch ein Typ (ich vermute der Chef) Typ aufgepumpt, tätowiert, irgendwo bei diese Maßnahmen hatte wohl der Rest ein wenig gelitten.

25 € hingelegt, ich bekam mein Eisbärenkostüm, Dusche im Keller, Renovierungsstand irgendwo zwischen Plattenbau und letzte Sanierung vor dem Mauerfall, leicht muffiger Geruch.

Wieder nach oben, Buffet begutachtet, vertrocknete Brötchen, aber es soll noch was kommen...

Die Auswahl der DL war im ersten Moment sehr begrenzt, nur 2 Damen in Sichtweite. Der zweite Blick zeigte dann, dass der Rest im Raucherkabuff hockte. Ok, ich bin auch Raucher, also Kaffee bestellt und auch erstmal was für die Rente tun.

Die Damen unterhielten sich sehr angeregt auf Rumänisch miteinander, Kunden waren uninteressant. Zu ihrer Verteidigung, es waren auch nur 2 weitere Herren anwesend.

Wieder rein aufs Sofa, auch die DL kamen rein, wurde dann doch beachtet. Die ersten kamen auch auf mich zu, leider mit der "Schätzchennummer", kann ich gar nicht leiden.

Eine DL kam zu mir, sofort mit der Frage "Ficken?" Na super, da vergeht einem ja alles.

Dann kam Evelin
Alter: 23
Herkunft: Rumänien
ca. 165 cm
KF 34/36
Top Figur, schöne Muschi
passables Deutsch

auch sie kam relativ schnell zur Sache, aber dafür war ich ja hier und sie war mir schon auf der Homepage aufgefallen.
keine Küsse, schnelles Anblasen, relativ lieblos, aufgummieren und los. Auch hier wars Dienst nach Vorschrift, Missio, Doggy, Reiter. Irgendwie fehlte es hier an allem, sie machte ihren Job, aber Lust kam dabei nicht auf.
Also Kopfkino an und die Sache zu Ende bringen.
Mir ist klar, dass die Damen nur ihren Job machen, aber für mich gehört ein wenig Illusion und Hingabe dazu.

Wiederholungsgefahr 0%

Erst mal Duschen, nachdenken, ich kenne das irgendwie anders...

Eine Cola, Buffet abchecken, oh Suppe und ein Auflauf, sieht frisch aus.
Essen war ok, auch das kenne ich besser, aber ist ja hier auch relativ günstig.

Mal ein wenig Umsehen, ein weiterer Besucher war gekommen, ich vermutete 2 auf Zimmern, Lineup immer noch gleich, 8 Damen, 2 im Barbereich, der Rest im Raucherkabuff.
Nach dem Essen erst mal eine rauchen.
Zu diesem Kabuff, eine kleine Hütte mit Tisch in der Mitte und Spielautomaten, auch hier dürfte die letzte Renovierung mindestens 20 Jahre her sein, aber viel schlimmer ist die nicht vorhandene Entlüftung "Schätzchen, mach mal Fenster", was dann zur Folge hatte, dass es sehr kalt wurde, also bleibt die Auswahl, im Rauch ersticken oder bei frischer Luft erfrieren. Und das sage ich als Raucher, für solche Probleme gibt es heute bessere Lösungen.

Auch jetzt unterhielten sich die Damen meist nur mit sich selbst und auf Rumänisch. Außer ein "Schätzchen, ficken?" (erwähnte ich schon, dass ich "Schätzchen" hasse und eigentlich zumindest ein wenig Illusion erhoffe, wenn die Dame mein Geld will) kam nicht viel in die Richtung derer mit den Brieftaschen oder besser Jetons.
Apropos Jetons
Da mir am Anfang nicht erklärt wurde, wie hier die Bezahlung läuft, war ich vor meinem ersten Zimmer etwas überrascht als mich Evelin nach besagten Jetons fragte. Also zum Empfang, Jetons kaufen, als ich direkt 2 wollte, schaute man mich etwas überrascht an. Im Nachhinein weiß ich warum.

Wieder auf einer Couch angekommen schaute ich mir die restlichen DL etwas genauer an. Mir fiel Erika (damals auch auf der Werbung) sofort ins Auge, WOW, was ein Optik. Ich schaute ihr beim Tanzen aufmerksam zu.
Dann kam Natalia auf mich zu, auch wieder mit der Schätzchen-Tour (erwähnte ich schon... jaa), war überhaupt nicht mein Typ, aber sie ließ sich nicht abbringen und setzte sich zu mir. Sorry aber auch ich kann stur sein. Nach einer Weile gab sie dann auf.
Ich beobachtete weiter Erika, Kontaktaufnahme gestaltete sich etwas schwierig, da sie mehr mit den Kolleginnen beschäftigt war, als mit Besuchern. Nach einer kam ich aber an der Theke ins Gespräch, naja soweit ihr deutsch reichte, mit ihr.
Machte einen süßen Eindruck, fast etwas unschuldig, ist die legal?
Modalitäten geklärt, Jeton übergeben und rauf aufs Zimmer.
Und jetzt wars mit dem süßen Eindruck vorbei, absoluter Dienst nach Vorschrift, aufgummieren, bisschen Blasen, bloß nicht anfassen.
Aufsitzen und nach gefühlten 2 min, "Du fertig", meine Stimmung und Lust fiel gegen Null. Nachdem sie dann auch nur noch wie ein Brett steif da lag und alles über sich ergehen ließ, hab ich abgebrochen. Das war mir zu viel...

Alter: 19
Herkunft: Rumänien
ca. 170 cm
KF 34
Top Figur, schöne Muschi
gebrochenes Deutsch

Wiederholungsgefahr: -100%

runter in den Keller, duschen, nachdenken...
na dann gucke ich mir halt ein wenig Sport an, gucke mir die Mädels an und versaufe meinen Eintritt (ok, Alkohol gabs keinen, also Zucker- und Koffeinrausch)

Während eines weiteren Kaffees kamen weitere Leidensgenossen. Mit einem ganz netten Eisbären kam ich ins Gespräch, er war auch auf der Suche nach einer neuen Location, war wohl sonst eher in Hamminkeln unterwegs, aber da ist ja geschlossen. Er hatte auch von den nicht vorhandenen Leistungen von Erika gehört und berichtete von einer Nummer mit Jessica, wohl auch eher mäßig bis schlecht.

Dann fiel mir die DL vom Parkplatz wieder auf, sie war gut gebucht. Auf ein Lächeln von mir kam sie zu mir rüber, hier gab es erstmals ein nettes Gespräch. Hmm, vielleicht noch ein Versuch, vielleicht hier der Geheimtipp. Sie ist und war nicht auf der Homepage, scheint aber mit den Betreibern bekannt, stellte sich vor "Heute bin ich Maria"...
Also doch nochmal rauf aufs Zimmer, was soll ich sagen, Sie gab sich Mühe.
tolles Blasen, tolle Berührungen, hat meinen kleinen Freund schön massiert und auch die Juwelen nicht vergessen. Dann eine schönes Wechselspiel der Stellungen und das ganze mit der Hand zur Vollendung gebracht.
Dabei ein wenig das nette Mädchen gespielt und so eine schöne Illusion erschaffen. Dazu kann ich nur sagen, guter Service, wenn auch nicht top. Auch die Zeit war ihr nicht so wichtig, nach meiner Rechnung haben wir überzogen.

Also wieder Duschen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Noch mit "Maria" an der Theke lange gequatscht und später heim.

Fazit:
günstiger Saunaclub, leider mit ziemlich in die Jahre gekommendem Ambiente. viel zu laute Musik aus Osteuropa, zum Teil sehr lustlose DL
insgesamt nicht wirklich zu empfehlen.

Gruß
revenge

P.S.: Dies ist mein erster Bericht, weiteres folgt.
Ich bitte um Kritik, was interessiert euch, was soll ich noch schreiben

Auf Wunsch eines Rezensenten: hier wird pro 25 Minuten ein Jeton benötigt, der kostet 25 Euro. Deshalb auch der neue Name des Clubs.

Geändert von revenge1808 (30.12.2017 um 23:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
partytreff dorsten, pt dorsten, www.partytreff-dorsten.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paradiso Pulheim nelly123 Pauschalclubs & Partytreffs 25 09.02.2018 16:08
Heavensgate Dorsten franzisco Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum) 143 19.10.2017 08:00
MG: Club69 Mönchengladbach - Druckerstraße 6 1A Kunde Pauschalclubs & Partytreffs 30 08.06.2015 22:01
Partytreff Dorsten vs. Pauschalclub Bochum Franzel Fragen zu Clubs & Anbietern 0 16.02.2010 14:57
Partytreff Xanten moorish Fragen zu Clubs & Anbietern 3 17.01.2010 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de