villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #591  
Alt 03.10.2017, 20:18
komet komet ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2017
Beiträge: 2
Dankeschöns: 44
Standard komet

war diese woche wieder in der grimbergsauna
direkt an der tür von Angie empfangen und nach der körperpflege zu ihr,
und in drei stellungen klein peter befriedigt.(2+ nur etwas zu unruhig).
nach pause mit Lilly aufs zimmer , aber wir passen nicht zueinander ( deshalb 4- ) nach einigen getränken mit Kristina ein zusammentreffen gehabt wie immer (1+)
danach befriedigt nach hause
Mit Zitat antworten
  #592  
Alt 04.10.2017, 12:56
Benutzerbild von Pattaya
Pattaya Pattaya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 266
Dankeschöns: 3730
Standard

Das Wetter war leider nicht so dolle für einen Club mit Aussenbereich !
Da viel die Qual der Wahl auf die Grimmbergsauna
9 Fotos waren an der Theke und es herschte ein entspanntes kommen und gehen der Handtuchträger.
Es gab keine Dauerbucher so das alle Mädels zur Verfügung standen
Die Stimmung ist ja relaxend nur ANGIE ist immer etwas aufgedreht aber immer im Rahmen.
ANGELINA hatte ich zuerst
Danach wollte ich zu DELIA eine ganz hübsche mit Ihren Halterlosen und schönen
Leider war Sie dann besetzt ! Sie sitzt gleich gegenüber der Theke..........
Da war aber LILLY frei ......Jedenfalls
Ich war sehr zufrieden
Mit Zitat antworten
  #593  
Alt 06.10.2017, 14:20
Koengi Koengi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 9
Dankeschöns: 101
Standard Ein schöner Geburtstag

Da hatte ich doch gestern mein ach so schönen Jahrestag und dachte mir hey geh doch n bisel Spaß haben, der ort des schönsten Sports ist ja nur 10 min weg.
Lilly hatte ja am 4. ihren Tag daher noch schnell in die Stadt und ein kleines Geschenk geholt anschließend gegen 14 Uhr dort aufgeschlagen, Parkplatz war echt voll ... kann ja was werden ...

Okay rein ab an die Theke und schlüssel empfangen und Lilly das Geschenk übergeben.
Runter ausziehen geduscht hatte ich schon und wieder hoch.
Aufgrund der fülle war kaum platz zum sitzen daher mit Getränk und nem Apfel aufs leere Sofa von Angie wollte ja sitzen
Gerade aufgegessen und ausgetrunken kam sie um die ecke geflitzt mich gesehen und "angesprungen" wie eine kleine Springmaus war recht lustig.

Angie

Nach einigen albereien ging es dann aufs zimmer und normalerweise ist sie eher so die wilde sprunghafte daher auch Springmaus.
Nachdem ich ihr gesagt habe das sie mal ruhiger machen solle war es richtig schön lange nicht mehr so ein gutes zimmer mit ihr gehabt ist auch schon eine weile her.
Als erstes normal blasen war in Ordnung nicht so gut wie bei Diana aber i.O.
Dann der Moment des aufsitzens war gut, muss dazu sagen das recht gut gebaut binn und daher mit einigen Damen so meine Probleme habe aber anderes Thema, und das ich in so eine kleine Maus wie Angie ganz rein passe heist schon was.
Wild rumgemacht da hatte ich ihr auch gesagt das sie ruhiger machen sollte, kam dann ran und fast schon Gf6 like.
In die misso gewechselt was auch gut war sie war gut nass und ich konnte dementsprechend belasten. Anschließend einen auf Doggy gemacht und man ihr po ist fast schon eine klasse für sich. -->Fertig<--
noch ein wenig gequatscht was man mit ihr recht gut machen kann da sie schon recht lange dabei ist und ein recht gute Deutsch Verständnis hat.

Ab nach unten duschen, was trinken und pause machen.
Schön mit Angelika gequatscht was bei ihr auch sehr gut geht, gutes Deutsch halt lässt sich auch Sachen erklären. Mit ihr ausgemacht das sie heute "dran kommt" mach nach meiner pause zu lilly gesetzt.

Lilly

Wie das bei ihr halt immer ist, bisschen kuscheln knutschen und fummeln, sie hat sich nochmal fürs Geschenk bedankt.
So komm Zimmer
Sachen abgelegt, Handtücher ausgebreitet und da lag sie eine wunderschöne Frau die dir sagt das sie heute ein bisschen liebe braucht.
Zu ihr gelegt und ihr gesagt das sie die heute bekommen wird.
Eine richtige Gf6 Nummer, in Reiter angefangen und da ging der Spaß erst richtig los, mal schnell mal langsam anschließend ab in die misso auch wieder schnell langsam mal nen anderen Winkel, scheint ihr gefallen zu haben wenn sie einem sagt das die keinen Orgasmus haben will,noch Arbeiten muss und man von ihr weggedrückt wird naja das ging dann einige male so biss sie mich gefragt hat warum ich heute so böse bin und fast schon gebettelt hat das wir in doggy wechseln, sie weis genau das ich das nie lange durchhalte naja dachte ich biste doch nicht so böse und hab gewechselt.
Nach dem ein lochen hab ich mein bestes gegeben noch ein wenig an ihrer Pflaume herumgespielt und kurz darauf zum Abschluss gekommen. -->Fertig<--
Ein wenig mit einander geredet und dann ab nach unten.

Wieder nach unten duschen nach oben trinken essen pause.
Mich wie versprochen bei Angelika aufs Sofa gesetzt und mit ihr gequatscht pause dauert noch an sie hat mitgemacht bisel gefummelt geknutscht und meine Uhr hat in Kooperation mit meinem Schwanz beschlossen das die Pause vorbei ist

Angelika

Nach dem üblichen Gf vollgas rumgeknutsche
(was sie auch langsam kann und das gut)
ab aufs Zimmer
ihr beim blasen zugeschaut was sie auch gut kann
in der misso ein gelocht und wundervolle Minuten des Gf6 erlebt.
Sie geht wunderbar mit ist echt belastbar und kann wie ich finde gut küssen auch währen man am bumsen ist schafft sie es einen mit küssen zu übersähen.
Aufgrund des dritten Zimmers in doggy gewechselt was ich bei ihr normalerweise nicht brauche und dort zum Abschluss gekommen. -->Fertig<--
nchdem ich fertig war noch die restliche Zeit mit ihr geredet.
Einige Themen angesprochen die man durchaus auch hir im Forum Diskutieren kann aber das ist auch ein anderes Thema.

Wieder nach unten duschen was getrunken mich angezogen und anschließend gegangen.

War ein wundervoller Tag in der Grimme alle zimmer wahren gut
Angie 2+
Lilly 1+
Angelika 1-

Wie sagt der komische silberne Typ immer "Ich komme wieder" muhahaha
Mit Zitat antworten
  #594  
Alt 07.10.2017, 02:25
Benutzerbild von klappi
klappi klappi ist gerade online
HoFierter Nudeltiefparker
 
Registriert seit: 27.10.2014
Beiträge: 134
Dankeschöns: 9907
Daumen hoch Grimme: Erregungsbegrenzer regelt ab ...

… und hilft mir ein Zimmer weiter.

Das herbstlich windige Wetter entspricht dem stürmischen Verlauf meiner Erregungskurven bei der ersten Anbandelung des Tages nach etlichen Wochen der Clubabstinenz von 'grimmigen' Fickverhältnissen.

Obwohl ich den Zoopuff als „sturmsichere Notunterkunft“ erwählt habe, muß ich schon beim Entkleiden stürmische Angriffe und Vereinnahmungs Versuche einer umtriebigen „Multifunktionsmaus“ in Notwehr abfangen. Dann zieht Angie, noch optimistisch auf 'ne Buchung durch mich hoffend, weiter.


Gudrun als Hüterin des Suppenkübels. Andere Kraftquellen waren schon recht früh weggeputzt.
War auch nicht wenig los an dem Klingelding und der Schlüsselausgabe.

Eintritt 30.-
25 Min. 30.- und 60 Min. 70.-


Entspannungsbeauftragte der heutigen Veranstaltung:

Angelika, Angie, Delia, Emanuela, Eva, Jasmin, Kristina, Lilli, Sarah, Sissi.

Einige DL sind bereits weitergezogen, Dana/Diana ex Verena, Elli und ??


Der Hinweis auf möglicherweise guten Service einer SW auch bei mir erhalte ich von einem mir lange bekannten und umfassend, nicht nur RTC, erfahrenen FK. Sein Tipp lässt mich landen bei …


ANGELIKA, ex F39, (Erstbuchung):

Soll ein ruhiges „Aufwärmzimmerchen“ werden.

PST mit nun gesetzestreuem Couch light Gedöns. Leckere ZK, Ständerbesorgung, gegenseitige Nippelverkostung, Abtasten nach versteckten Defensivwaffen... oso.
A. bringt ausgabensteigernd vorschlagend SISSI mit in den Focus gewichtigen Doppelgenusses ein.
Sissi und ich nicken 'entzückt' ab und sie entert unseren Zweisitzer. Sehr antörnende Schnittmengen an begreifbaren Formen entstehen zu dritt in hautnaher Enge. Schön!! Wir drei sind an erogenen Zonen geil kitzelig. Das gibt gleich zuckende Kicherei auffe Bude.

Lustvolles Erleben versprechen nicht nur ihre Rückansichten vor mir, auch die schwingenden Vorbauten ziehen mich, im 'Muschikielwasser' gierend, während ich als Tripod die Treppenstufen begeilt hinauf eiere.
Wir drei sind keine Skinnies. Hoffentlich hält die Kiste dem Fickgewusel stand! Wir landen immerhin auf 'nem stabilen XXL-flächigen Gestell im ersten Stock.

Anfangs sexeln wir schön sachte und sind nur kleine Ferkelchen im lüsternen Spiel um die sexuelle Erregung des 'Spenders'. Nach gut 10 Minuten haben haben wir uns aber schon sehr ordentlich hochgeferkelt. Die beiden gehen dann schön zielstrebig weiter in die Vollen und wollen mich mit ihrem guten Serviceverständnis zusammenspielend erledigen.
Laaangsam!
Mein Erregungsbegrenzer löst aus wie der Geschwindigkeitsbegrenzer bei 'ner sportlichen Limo. Die beiden Girls lassen mich dann gnädig minutenlang auf der Plateauphase wimmernd dahinschweben und ermöglichen mir dadurch den kraftsparenden Ausgang des Dates.
Ich möchte noch gern weitere Spaß Momente im Anschluss erleben.
Danke für euer professionelles Verständnis und handeln ihr zwei handlichen Geilis.
Wiederholung sehr gern.

Unterhaltsame, kompakte Männerquasselrunden fanden sich in Regenerationszeiten. Freiwerdende DL können sich ihre gewohnten Ansitze nur mit nachdrücklichem Charme zurückerobern.


Später sollte eine von den beiden o.g. noch mal meine Regungen aufschaukeln.
Die momentane DL Verfügbarkeit zum Zeitpunkt meiner zweiten Lustanwandlung regelte dann zufällig die Zielansprache auf mein bis dahin nicht festgelegtes Stöckelwild.

Der Ablauf lässt sich etwa wie beim vorherigen 3er Date von mir erinnern. Gefühlt entstand noch etwas mehr an persönlicher Nähe zwischen den Beteiligten und ein Mehrwert an natürlich rübergebrachtem GF6 Service der Halbstunden Freundin. Sehr viel geht lange schön slow und genussvoll tiefparkend. In ihrer belastbaren Tiefgarage kann ich ruhig mal gegen die Wand fahren. Bis ich dann nach wenigen Positionen schnell und sehr vernehmbar komme nach gut 20 Minuten. Die Nachbarbauten haben die Fenster hoffentlich geschlossen. Uups, wir machten es nicht.

Der hammermäßige Erfolg unserer gegenseitigen Bemühungen hinterließ offensichtlich nur bei mir deutliche Anzeichen von Erschöpfung. :-)
Unbedingte Wiederholung auch als Einzelbuchung!

Den Namen von diesem 25 Minuten Engel enthalte ich euch (scheinbar) vor.


Bis dann

-
__________________
Ich wünsch uns noch'n geiles Leben.
__________
Bleibt neugierig!
Mit Zitat antworten
  #595  
Alt 31.10.2017, 22:37
Benutzerbild von Pattaya
Pattaya Pattaya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 266
Dankeschöns: 3730
Daumen hoch

Besuch am Montag ! Man war da was los.....jedenfalls hatten die Mädels gut zu tun
Mein Plan und ich wollte unbedingt DELIA 21 Rumänien !
Sie sitzt auf dem Sofa gegenüber vom Getränkeautomat .
Sie hat eine 36 KF und richtig schöneund ein hübsches Gesicht
ZK : Ausbaufähig im Vergleich mit Andrea ( Neby )
Gesamt Fazit : Sie ist eine Liebe ich gebe Ihr bis
Mit Zitat antworten
  #596  
Alt 01.11.2017, 18:38
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 416
Dankeschöns: 10887
Standard Stille Happy Hour in der Grimbergsauna

Wochentags zur stillen Happy Hour in der Grimbergsauna, dem dunkelsten Club in NRW (?).

Eintritt 15€ nach 21 Uhr. Letzte Runde wird um 22:15 ausgerufen.
Zimmer 30€ für 25 Minuten.

Ich dusche im Halbdunkeln und begrüße anschließend die anwesenden Ladies:

Lilly
Jasmin
neu (RO)
Angie
Sonja
Sissi
und... (BG)?

Die lange Jasmin ist eine angenehme Erscheinung: den Oberarm kunstvoll tättowiert, das Gesicht jugendlich hübsch, hochgewachsener Körper von normaler Statur mit ansehnlichen B-Brüsten. Von ihrer Art her ist sie offen, unkompliziert und kundenorientiert.
Das erste Zimmer nach mehreren ungefickten Tagen ist für mich ein Kandidat innerhalb von 10 Minuten fertig zu werden. Deswegen fange ich langsam an, küsse Jasmin, mit Zunge, streichle über ihre wunderschönen Brüste. Blowjob und ficken sind schön gefühlvoll, sodass ich immerhin 12 Minuten durchhalte
Es folgt eine angemessene Nachbehandlung mit Streicheln und Gelaber. Genau so stelle ich mir ein 30€ Zimmer vor

Welcher Honk lässt sein Handy neben der Dusche auf dem Handtuch liegen? Oh hallo Angie, feuchte Umarmung.
Die Ende der 20er Jahre Bulgarin mit rumänischem Elternteil passt von Natur aus astrein auf meine optischen Vorlieben, wenn sie nur ein bisschen mehr aus sich machen würde.
Angie ist hinreichend geschäftstüchtig, um mir bei jedem Besuch ihre volle Aufmerksamkeit zu schenken. Aber noch ein Zimmer schaffe ich heute Abend nicht. Für sie kein Problem, sie labert, holt mir ein Getränk und fängt trotzdem an zu fummeln. Sie sagt, wenn wir jetzt aufs Zimmer gehen, kann ich die restliche Zeit bis Feierabend geschenkt bekommen. Ach Angie, damit kriegst du mich wieder rum. Und die Extrazeit brauchen wir letztlich doch nicht.
Nach einwandfreien Zungenküssen, einem gefühlvollen Blowjob, lochen wir ein bis sie nach 15 Minuten die grey snot herausholt. Grüße an pique

Fazit: in eineinhalb Stunden 2x abgesaftet und insgesamt 75€ gelöhnt. Da kann man nicht meckern.
An den Hausmeister: bitte in Zimmer 1 die Batterie der Uhr wechseln.
Mit Zitat antworten
  #597  
Alt 04.11.2017, 19:17
wandhalter wandhalter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 215
Dankeschöns: 929
Standard

War heute Mal wieder in der Grimme. 9 Setcards gezählt. Anwesend waren u.a. Angie, Sarah, Sonja, die erblondete Alex, Sissi, Melissa(?) und Sonja (vormals Villa Venus). Lilly hat heute und morgen frei.
Hatte ein wunderbares Zimmer mit Sonja. Für alle, die auf ZK und Gf-Sex stehen eine klare Empfehlung.
Leider roch die (warum eigentlich so dunkle?) Dusche stark nach Urin. Vermutlich hat Mal wieder irgendein Schwein kurz zuvor dort gepinkelt. Ich finde dies richtig ätzend.
Mit Zitat antworten
  #598  
Alt 14.11.2017, 23:16
NGC7000 NGC7000 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2013
Beiträge: 4
Dankeschöns: 140
Standard

Hallo
war vor zwei Wochen Samstags in Bochum.Gegen mittags kam mir der Gedanke,bist doch schon im Saunaclub Paradiesland könnte ja mal nach Gelsenkirchen in die Grimme fahren.Gedacht, und getan.Beim hin fahren das neben der Grimme liegende Amerikanische Restaurant besucht.War ganz gut.Dannach in die Grimme nebenan .Parkplätze waren alle bis auf einen ganz hinten am Zaun belegt.Mit gemischten Gefühl gegen 14:00 Uhr vom Auto zum Eingang gelaufen.Dort geklingelt und gewartet bis geöffnet wird.Als mir ein Nackedei öffnete war alles verflogen.An der Theke 30€ bezahlt und runter zum entkleiden und duschen.Dannach nach oben und die auf der Theke stehenden Karten betrachtet.Es warn viele ohne Bild aber unten stand der Name.Dann einen Kaffee an der Theke geholt.Auf das Sofa gleich neben der Theke gesetzt.Das ganze erst mal auf mich wirken lassen.Soviele junge Frauen nackt auf einen Haufen ist schon was.Bin ja das erste Mal in einem Saunaclub.Nach dem Kaffee bin ich mal los gelaufen.Im neben Raum sind drei Couchen.Die Couch in der Mitte ( also wo die Handtücher sind) sahs eine kleine blonde mit schönen kleinen Brüsten.Wie sich dann rausstellte war es Sonja frisch aus Villa Venus.Beim küssen und fummeln an ihren Brüsten ging sie mir unter das Handtuch.Schob es weg und begrüßte noch klein NGC.Was nicht so blieb.NGC schaute dann aus dem Handtuch raus.Sind dann nach unten in das Zimmer.Es war richtig klasse.Die Küsse von ihr sind wunderbar.Der GF war ebenso klasse.Die 25 Min wurden schön ausgekostet.Dann nach oben an das Fach und ihr den verdienten Obulus mitTipp gegeben.
Bin dann runter zum Duschen.
In der Dusche war ich überrascht,Da war doch eine Dame in der Herrendusche.Oh Mann,NGC stand wieder wie ne eins.Bin zu ihr und klein NGC wollte ihr eine Massage geben.Wurde aber darauf hingewiesen das die Massage nur im Zimmer gewünscht ist.
Das erste mal in einem Saunaclub.Das war spitze. Wenn mich nicht über 300 Km von hier trennen würden.Nächstes Jahr wenn ich in Essen bin, fahre ich wieder einen Umweg zur Grimme.
Mit Zitat antworten
  #599  
Alt 21.11.2017, 23:03
sektfan sektfan ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 35
Dankeschöns: 839
Standard Dienstag nachmittags in der Grimme

Heute waren 9 Dls anwesend
Ich probier mal ob ich sie zusammen bekomme:
Angelika und Sissi beide gut gebucht
Angie wusselig wie immer, geht einem mit ihrer hyperaktivität fast auf den keks, ist aber immer nett und lieb
Alexa
Kristina
Lilly
Jasmin
Kati
Emanuele

Grimme war gut besucht aber nicht übervoll, mit ggf kurzer Wartezeit war jede Dl buchbar

Zwischendurch gab es noch Geburtstagstorte von gestern

Gute Stimmung

Und das bei dem Sauwetter

Geändert von sektfan (22.11.2017 um 08:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #600  
Alt 22.11.2017, 18:56
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist gerade online
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 274
Dankeschöns: 9968
Standard Powerclubbers erster Besuch in der Grimme

Und wieder mal ist es der Doc schuld, obwohl er selbst ja nicht mehr im P6 aktiv ist
Gestern Abend noch miteinander gesprochen und ich habe erzählt, dass ich heute nach Gelsenkirchen fahren müsste. Spontan kam von ihm: "ja, dann musst Du doch in die Grimme". Ich: "naja, keine Ahnung, ob ich das schaffe" Immerhin habe ich noch einen Abendtermin.
Nun denn, die Arbeit war zeitig geschafft und so kam der Abstecher zeitlich noch gut hin. Und was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt.
Freundliche Begrüßung mit der Frage, ob ich das erste Mal da sei. Kurze Erläuterung über die Preisstrukturen (Eintritt 30,-; 25 Min 30,-; 60 Min 70,-).
Dann zum frischmachen nach unten.

In der Dusche traf ich dann schon Emanuela, die aus der Sauna kam und die ich mir aufgrund der guten Berichte insgeheim schon auserkoren hatte. Oben dann bei einer Cola einen ersten Rundblick über die ganzen Nackedeis genossen. Ich glaube, das Lineup war genauso, wie es sektfan in seinem letzten Beitrag (#599) beschrieben hat. Jedenfalls war schon der Anblick ein Hochgenuss.

Irgendwann kann dann auch Emanuela und setzte sich ausgerechnet auf ein Sofa, wo ihre Tasche und noch ein anderer Herr saß. Da kann ich mich ja schlecht hinzugesellen. Aber dann wechselte sie das Sofa und ich durfte mich zu ihr setzen. Rasch begann sie mit zärtlichen Zungenküssen und die Zimmerfrage war obsolet.

Ich folgte ihr nach unten in eines der Kämmerchen (das Bett füllte das ganze Zimmer aus) und schon ging es mit ZK, Körperküssen, anknabbern meiner Brustwarzen und Verwöhnen des kleinen Herrn Elrond nebst Gehänge los.

Schade, dass es so kurz war. Ich bat sie dann och in die 69er, wo ich ihre herrlich leckere Muschi (auch wieder kurz) nebst Piercing genießen konnte, was auch ihrerseits nicht ganz ohne Reaktion blieb.

Dann lochte sie mich als Frau Rittmeisterin ein und begann mit minimalistischen Bewegungen das Maximum an Erregung zu erzeugen. Dann Wechsel in die Doggy, wo es nach kurzer Zeit um mich geschehen war. So schnell bin ich als Slow-Ficker lange nicht mehr gekommen. Etwas kurz, aber unglaublich toll.

Da noch reichlich Zeit war, wurde noch etwas gekuschelt, bis sie sich eine Lotion auf den Rücken schüttete und mir bedeutete: "massieren bitte". Für mich auch ein Genuss, die Zeit noch so schön zu nutzen.

Nach gut 20 Minuten verließen wir dann das Zimmer und Emanuela erhielt den verdienten Lohn von 30,- für ein sehr schönes Zimmer mit viel Spaß und Lachen.

Nach dem Duschen bediente ich mich noch an der (leckeren) Erbsensuppe, füllte mir einen Kaffee ein und begab mich in das hintere ganz leere Zimmer. Nach kurzer Zeit kam Emanuela noch dazu und wir unterhielten uns noch ein wenig, während sie ihren Dampfer und ich meinen Glimmstängel qualmten. Kaum zu glauben, dass diese gut aussehende Frau schon 36 ist. Ich habe sie für knapp 30 gehalten...

Zu uns gesellten sich dann noch Angie und Alexa, die gerade von einem Dreierzimmer kamen und jetzt ihre bestellten Pommes verzehrten (Angie liess mich auch kosten). Wie schade, dass meine Zeit heute wirklich so beschränkt war und ich gerade vom Zimmer kam, sonst hätte es noch was mit Angie werden können. Naja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Dann wurde es Zeit, sich zu verabschieden und ich war etwas baff, als Emanuela mich dann auch noch zur Türe brachte. Super glücklich und zufrieden ging es dann heim, wobei ich es nicht lassen konnte, dem Doc und danach einem weiteren sehr geschätzten FK per Telefon von meinen Erlebnissen zu berichten.

Geändert von Elrond17 (22.11.2017 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partytreff Gelsenkirchen (Steinstraße) Honeyslab Pauschalclubs & Partytreffs 27 20.06.2017 23:30
im sundern 21 , gelsenkirchen probo04 Ruhrgebiet 3 15.06.2010 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de