freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #421  
Alt 05.03.2018, 22:35
noeppi noeppi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 243
Dankeschöns: 4312
Standard

Zitat:
Zitat von Sodl Beitrag anzeigen
War jemand, der hier schon länger im Forum ist, in letzter Zeit mal im m-exclusiv? Und kann die Bericht von JPS bestätigen oder dementieren?
Ja das kann ich voll und ganz und ich hoffe, dass Dir meine Expertise reicht.

Ich habe JPS sogar einmal bei seinem "Treiben" beobachten dürfen. Und kann auch seine Beschreibungen der Mädels, sowie die Servicebereitschaft voll und ganz bestätigen.

Die Preise sind für die gebotene Leistung sehr günstig,

1 * 40
2 * 70
3 *90
4 * 100.
Hinzu kommt ein Eintrittspreis von 8€.

Man bekommt ein Armband umgelegt auf dem die Zimmerzahl notiert wird. Nach jedem Zimmer wird der Name der DL auf dem Armband notiert. Wenn Armband leergepimpert, kann man sich wieder ein neues zu obigen Preisen anlegen lassen.

Die Anzahl der Mädels variiert zwischen 7-12 und ist damit vergleichbar wie in den RTCs ( ausgenommen Freude ). Auch das Aussehen der Mädels ist meiner Meinung RTC like. Wenig absolute TOpschüsse ( wie Valentina ), aber kaum Außreißer nach unten. Einige der Mädels kennt man aus den RTC.
Zum Beispiel Emilia ( zur Zeit aber Urlaub ) bekannte Servicerakete aus Grimme und Arabella sowie Nicoletta, die vor Ca. 1 Jahr mal in der Verena arbeitete.
Zimmerzeiten sind auf 20 Minuten angesetzt, jedoch wird auch gerne mal großzügig überzogen, ohne dass mehr verlangt wurde.

Meiner Meinung nach gibt es zwei Mankos, dessen sich jeder m exclusiv-Besucher gewahr sein sollte.
1. bei Temperaturen unter 0 kann es für kälteempfindliche Menschen in der Umkleide und Dusche etwas ungemütlich kalt werden. 2. in der Dusche und auch teilweise auf den Zimmern sollte man nicht zu genau hinschauen. Hygienefanatiker sollten einen Bogen um den Laden machen.

Ich persönlich habe hier schon sehr oft tollen und anspruchsvollen Service der Damen genießen dürfen und komme immer wieder gerne hin.
Mit Zitat antworten
  #422  
Alt 28.03.2018, 08:04
noeppi noeppi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 243
Dankeschöns: 4312
Reden Wanda ist zurück

Gestern trieb mich eine innere Stimme nach Dülmen.

Eigentlich wollte ich den Laden erst wieder nach Ostern mit meiner Anwesenheit beehren, da bei meinen letzten beiden Besuchen nur jeweils 6 bzw. 8 ( davon 3 Totalausfälle ) DLs tätig waren und sich zwei weitere der Anwesenden so langsam in ihren Osterurlaub verabschieden wollten.

Meine innere Stimme ist in der Regel ein guter Ratgeber, aber diesesmal hat sie sich selbst übertroffen.

Bei meiner Ankunft waren 12 !! Mädels anwesend ( was am gestrigen Tag die Summe der arbeitenden DLs in Verena und Arabella zusammen ergab ).
Aber nicht nur die Quantität erstaunt mein müdes Auge sondern auch die Qualität.

An erster Stelle ist natürlich die pralle Pusztadame Wanda zu erwähnen. Es ist noch ein weiteres Großflächentatoo im Décolleté hinzugekommen und vielleicht auch das ein oder andere Pfündchen, aber.... Wer sie einmal in Aktion erlebt hat, weiß wovon ich spreche. Hammmer.

Aus dem Urlaub zurück sind die absolute Schönheit Valentina, Teddy, Wonneproppen Katie. Dazu drei neue mir noch nicht namentlich bekannte Rumäninnen. Die kleinste von Ihnen grinste mich dreist an und zeigte mir ungeniert ihr primäres Geschlechtsmerkmal.
Außerdem zurück ist die "alte" Teddy, die aufgrund der Doppelung ihres Namens nun Sophia heißt. Sie ist eine Bulgarin im Endzwanzigerberich, mit sehr hübschen Gesicht und ein ausgesprochenes Knutsch- und Servicemonster.

Irgendwie bleibt dieser Club unberechenbar für mich. Nach zwei Besuchen mit etwas durchschnittlichen Lineups, gestern wieder ein absolutes Überangebot an wirklich servicestarken Mädels.

Figürlich viele Mädels mit noeppiesquer Figur, aber es gibt auch schlanke Damen wie Valentina Und Teddy.

Vor Ostern soll sogar noch Verstärkung kommen, denn Melissa sowie Simona ( vor Ca. 1,5 Jahren auch mal in der Verena ) sollen das Lineup verstärken, wenn das überhaupt möglich ist. Dreibeiner waren gestern rar, teilweise war ich mit 2-3 Mitstreitern der lüsternden Mädels ausgesetzt.


Okay es gibt Schlimmeres
Mit Zitat antworten
  #423  
Alt 29.03.2018, 18:12
Benutzerbild von KaosSon
KaosSon KaosSon ist offline
Geiler Bock
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 152
Dankeschöns: 2178
Standard Kurznews aus Buldern

Mein letzter Besuch liegt bestimmt schon 6 Monate zurück und wirklich viel verändert hat sich nicht.
Im Eingangsbereich wurde jetzt eine Glastür eingebaut und neben der Theke stehen jetzt endlich Schließfächer für die Wertsachen bereit , die rumänische Thekenfrau wies auch darauf hin die Wertsachen einzuschließen .
11 Damen waren anwesend und für die Dauer meiner Anwesenheit auch immer in der Mehrzahl.
Liebhaber der Skinny oder Microarsch Fraktion dürften heute enttäuscht sein aber alle Damen waren nett anzusehen und die Stimmung war sehr gut.
Zimmer hatte ich mit der Bulgarin Teddy und mit Nicoletta (Sie hat 12 Kilo abgenommen.)mit beiden Damen kann man nichts falsch machen.


Fazit:
Mich hat der Laden positiv überrascht ,Drecksladen kann ich nicht bestätigen.
Ich komme gerne wieder.
Mit Zitat antworten
  #424  
Alt 22.04.2018, 12:30
Dr.Klöbner Dr.Klöbner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Badewanne
Beiträge: 25
Dankeschöns: 896
Standard M Exclusive

3 gute Zimmer

Durch den Tip von JPS in Buldern gegen 15 Uhr aufgeschlagen! Netter Empfang und es wurde mir alles gezeigt!

Der Laden ist ein Puff wie er im Buche steht! Ich finde den Laden gut so weil er eine sehr entspannte Atmosphäre vermittelt!

Sophia
Beim kennenlernen wird sofort das beste Stück bearbeitet , was will man mehr !
Wir sind dann aufs Zimmer und das gelecke und geblase ging weiter bis ich Sie in der Missio gefickt habe! Erstes Zimmer , schneller Abschuss

WHG 80%

Niki
Niki raucht Zuviel , deshalb dachte ich ich zerstreue Ihre Zeit ein bisschen! Auch hier geht es auf dem Sofa sofort zur Sache! Geküsst und geknutscht wird hier immer, da braucht man nicht zu fragen! Dann ab aufs Zimmer ! Niki hat tolle Hängetitten und ich bat Sie mir diese über mir zu präsentieren! Oh, hab ich schön an den nippel gelutscht und gebissen! Sie wurde richtig geil! Dann durfte Sie sich auf mein Gesicht setzen so das ich Sie lecken könnte während ich Ihre Titten weiter bearbeitete. Ich liebe solche Anblicke nachdem wir beide so geil waren hat Sie mir den Schwanz bearbeitet und mir den Prügel gewixt bis ich abspritzen konnte!
Tolles Zimmer WHG 100%

Valentina
Oh, es gibt doch einen Optikkracher unter den Figurbetonten! Ich musste lange warten bis ich mich neben Ihr setzen konnte, auf der Couch etwas unnahbar , dachte ich schon „Fehler“ Abbruch ! Aber bei den Preisen ist ein Fehler zu verschmerzen. Also ohne Vorgeplänkel aufs Zimmer! Hier wird mir ein toller Body präsentiert und Sie bläst mir einen in dem ich an der Wand stehe! Das macht Sie gut! Danach bitte ich Sie mir hinterteil zu zeigen, ich ziehe Ihr den Slip aus und Sie lässt Ihr Schuhe an! was fürn Arsch! Den hab ich Ihr dann schön nass gemacht bis Sie sich umdrehte und etwas mehr von mir verlangte! Später in der 69 weitergemacht und Ihren Kitzler zum wachsen gebracht! Tolle Spalte, ich war begeistert! Zum Schluss wollte ich Sie von hinten ficken, ich war richtig geil und mein Glied Hammer hart! Ich steckte meinen schwanz hinein und Sie bestimmte das Tempo! Das ist gut wenn man merkt das Mädchen will ficken! Dann sagte Sie bitte fick mich von vorne und bitte schnell ficken. Wem sagt Sie das ! Ich kann nur sagen spitzen Abgang , tolle Performance , Service top.
WHG 100%

Das vierte Zimmer habe ich aus Zeitgeünden nicht Geschaft, ich bin sicher die DL hätten meinen Schwanz ein viertes Mal hoch bekommen. Alle Zimmer Gesetzeskonform und die Mädchen selber sind sauber!

M exclusive erinnert mich an die Freude zur besten Zeit! Ich komme also wieder
__________________
Sie nehmen Ihren Finger aus meinem Arsch Herr Müller Lüdenscheid Nein das mach ich nicht Herr Dr. Klöbner
Mit Zitat antworten
  #425  
Alt 24.04.2018, 23:04
Benutzerbild von klappi
klappi klappi ist offline
Abgenutzer
 
Registriert seit: 27.10.2014
Beiträge: 151
Dankeschöns: 13631
Standard Spontan mal hin und rein ...

Ein Wochentag. Vormittags, noch Ruhe im Puff. Die sehr ausstrahlungsgeile Türöffnerin lächelt mich in Sekundenbruchteilen rattig und die nette vollblusige ED ist auch nicht ohne, aber leider ... ! Beider Namen sind mir entschwunden.

1-4 mal Spassplastikbändchen, Eintritt 8.-. Zimmerzeiten jeweils um die 20 Minuten, etwaaa...
Ich latze 98.- € ? für 3 mal.

Feuchthaarige Showergirls sind noch pantoffelig unterwegs zur Maske auf ihren Sofas als ich den Körperdunst dekonterminiere. Somit sollten noch Virgins of the day zu haben sein, vielleicht.

Recht unerwartet präsentiert sich das Frühstücksangebot (ich ziehe das Frühfickangebot erstmal vor), keineswegs überladen opulent aber ausreichende Basics bietend um Unterzuckerungen beim möglichen frühen Nahk(r?)ampf zu minimieren.

Die Sauna ist auch spät noch kalt. Wär sie bei Bedarf in Betrieb gegangen? Wurscht, ich war eh' nicht interessiert an heissen Holzlatten. Eher an meinem eigenen Ständerwerk in heißen Unterschlüpfen.

Beeindruckend : Die auserlesene Sammlung der Vintage Sitzmöbel im Outdoorbereich. Obwohl vermutlich brandneu sehen sie haargenau aus wie uraltabgerockte Ficksofas aus dem 21ten Jahrhundert. Begehrte Raritäten! Darum also der Nato-Draht auf der kahlen Mauer.

Ein feines, durchaus entspannend schönes, Rumgesaue, auch mal ganz ohne EL , von drei für mich neuen Entsamungs Actricen. Bin zu selten in dieser Location um Überblick zu haben, musste mich auf Service Empfehlungen anderer Besucher verlassen.

Gemietete Frauen und mein Eindruck von ihnen.

Diana***+

Simona***

Melissa***+


Ein einzelnes! „Optikgirl“ wird von einem anstrengenden Optick Patienten für gefühlte 4-5 Stunden bekaspert. So isset nun mal mit den (Therapie?)-Bedürftigen. Und ich bin aus Zeitgründen raus … für den Tag. Touris aus nordafrikanischen Gefilden bedienen sich später an ihrem Restenergie Service registriere ich am Besuchsende.

Die Flop Gefahr ist m. E. hier größer als in, z.B., den RTC's.
Für'n Sommer kann ich mir noch einen Besuch vorstellen, allerdings ist der Puff nur mit einem geilen servicestarkem Line Up für mich anziehend. Den Rest kannze … HP wird auch nicht gepflegt.
SC's im Pott liegen in meiner Nachbarschaft, drum nur zur Abwechselung mal nach Buldern.

Die ironisch/überspitzten formulierten Passagen in diesem Beitrag sind nicht unbedingt allzu deutlich gekennzeichnet.


Bis dann

-
__________________
Ich wünsch uns noch'n geiles Leben.
__________
Bleibt neugierig!
Mit Zitat antworten
  #426  
Alt 01.05.2018, 17:58
kalle56 kalle56 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 219
Dankeschöns: 6088
Standard Jenny und Kathi

Habe neulich Jenny und Kathi kennen gelernt. Hier meine Erfahrungen in Kurzform.

Jenny:
Ungarin, schlank, drahtig, Top-Figur, der man ihre Jahre (Endzwanziger?) nicht ansieht. Toll verruchter Blick. Der war es auch, der sie auf meine To-Do-Liste bracht.
Auf der Couch gute und humorige Unterhaltung möglich – wenn nicht gerade ihre Zunge in meinem Hals steckte.
Jenny packte auch alsbald meinen Dicken aus, „oh, sehr groß“ meinte sie nur. Ich „zu groß?“, aber das gibt ja eh keine zu. Sie wolle es probieren, und „bisschen vorsichtig“.
Oben wollte sie dann aber doch nicht so recht an das gute Stück ran (so groß ist der gar nicht, nur ein bisschen dick halt). Sie wollte ihn lieber blasen.
War mir lieber, als das sie sich quälen würde, aber leider war das folgende Gebläse nicht eben Referenzklasse, sondern bestenfalls Durchschnitt. Dazu kam, dass sie sich so positionierte, dass mit fingern auch nichts war.
Also: keine Wiederholung, weil´s nicht passt.

Kathi:
Pummelig, dicke Naturmöpse, draller Hintern.
Ebenfalls recht kommunikativ.
Gebläse engagiert, aber ebenfalls nicht besonders einfallsreich.
Kathi meint zwar auch „oh, großer Schwanz“ aber das ist anscheinend eher anerkennend gemeint und – wie meist – kein Problem.
Sie kniet sich hin und fordert zum Doggy auf, hält gut gegen, lässt ihren Bobbes kreisen. Das macht sie gut.
Leider kommt trotzdem keine wirklich geile Stimmung auf. Kathi ist mir einfach zu abschuss-orientiert.

Demnächst gerne mal wieder Isabella oder Wanda, oder eine knackige Neue.

Macht´s gut
__________________
Ob blond, ob schwarz, ob braun, ich liebe (fast) alle Fraun
Mit Zitat antworten
  #427  
Alt 06.05.2018, 19:24
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 541
Dankeschöns: 16731
Standard M-Exclusiv: EMILIA saustarker Service, top Illusion - VALENTINA geiler Körper

Samstag, 05.05., später Nachmittag bis abends.

- 10 Mädels vor Ort
- in etwa gleiche Anzahl Freier

Zitat:
Zitat von Dr.Klöbner Beitrag anzeigen
...Ich finde den Laden gut so weil er eine sehr entspannte Atmosphäre vermittelt!
Zitat:
Zitat von KaosSon Beitrag anzeigen
...die Stimmung war sehr gut...
Fazit:
Mich hat der Laden positiv überrascht, Drecksladen kann ich nicht bestätigen.
Ich komme gerne wieder.
Ich zitiere die Jungs, weil ich es ebenfalls so erlebt habe. Gut gelaunte Mädels, mit allen kann man nett plaudern, sie tanzen des öfteren zur Musik. Beim Lied namens
"Mezdeke - Shik Shak Shok" (https://www.youtube.com/watch?v=lRXLAeogv5U)
sind sie richtig aufgedreht, haben auf den Sofas gewippt oder sind aufgestanden und haben klasse getanzt.

Ich habe die 100-Euro-Option gewählt für 4 x Zimmer a 20 Minuten und sie mit EMILIA und VALENTINA vervögelt.

EMILIA
- Bulgarin
- Mitte/Ende 20
- KF: knappe 38
- B-Cub
- 165 cm
- Konversation: geht gut in deutscher Sprache.
- Sie hat Vorleben in Arabella und Grimme. Kennt natürlich Angie, Magda, Antonia usw., über die wir getratscht haben. War dann länger in der Heimat und ist jetzt seit 5 Tagen in Buldern.

Emilia war bei mir eine Service-Offenbarung, gepaart mit einem Illusionsfaktor, der sich gewaschen hat:

Schon auf dem Sofa macht sie sich über meinen Schwengel her und saugt herrlich dran rum, bis das Teil pocht und zuckt, weil da nicht mehr Blut hinein gepumpt werden kann. Feine Eröffnung in der Öffentlichkeit.
Ficken möchte sie lieber auf Zimmer.

Dort zuerst blasen, ich stehe, sie kniet vor mir und schaut lüstern zu mir hoch. Ohne Handeinsatz, schmatzend, tief, nass... das nenn ich starke Blasekunst. Das hat bei mir den Effekt, dass mein Zeiger, der olle Stumpen, doch glatt so was von knüppelhart wird, so dass er wie in jungen Jahren auf halb Zwei steht. Und diese Position bis zum Abspritzen beibehält.

Bin sprill wie ein Junghengst und bock dann das geile Weib zur Begrüßung im Stehen von hinten, mir meine rein- und rausfahrende harte Latte im Spiegel anschauend. Ich kanns kaum fassen, dat Ding steht und steht.

Ich teile Emilia meine Begeisterung mit, mach ihr entsprechende Komplimente, denn sie ist ja dran Schuld. Wir lachen viel, sie meint ich sei "verrückt und nett" (dankeschön ) - wir lassen uns fallen und aufeinander ein und spielen ein wunderschön geiles Spiel.
Das mag manchem leicht übertrieben vorkommen, aber genauso war es.

Illusionsmäßig hat sie in der oberen Liga gespielt. Unseren gemeinsamen Abgang zum Beispiel haben wir bestimmt 5 Minuten lang hingezogen, sie hat ihre Klit gewichst, dreckig gequatscht haben wir dabei... und am End hat sie ihre Augen weit aufgerissen und verdreht, gehechelt und gegrunzt... und dann haben wir beide total laut geschrien.

35 Minuten -> 2 Einheiten (a 25 €)

Zurück nach unten haben wir noch ein bisschen gemeinsam auf dem Sofa verbracht, ich habe gequalmt und Emilia dabei zugeschaut, wie sich ihren nackten Leib eincremt. Ich musste an Albundy denken, der alte Eincreme-Fetischt , er wäre sicher ihr nächstes Opfer geworden.


VALENTINA
- Bulgarin
- 21 Jahre
- KF: knappe 34
- recht hübsch, klasse Figur, das Optik-Girl im Club
- B-Cub, nicht ganz fest
- 155 cm
- Konversation: geht gut in deutscher Sprache.
- Sie ist seit ca. 5 Monaten in D. Macht längere Pausen in der Heimat.

Sofa-Aktionen mag sie nicht. Wir gehen aufs Zimmer.

Trotz eingeschränktem Service habe ich 30 Minuten mit ihr verbracht. Warum? Ich genieße ihr Äußeres ausgiebig, mit Augen und Händen und Zunge. Geiler Body, wow.
Und wir parlieren auch recht angenehm.

Noch geschwächt von Emilia lass ich Valentina im wesentlichen blasen und saugen. Das hat sie drauf, sie weiß sehr gut, was ein müder Schwanz braucht: sie lutscht meinen Zeiger bis auf halb Drei. Dann finished sie mich mit Mund und Hand.
30 Minuten -> 2 Einheiten (a 25 €)


Fazit:
Sowohl Club wie auch das Rumgeilen haben mir sehr gut gefallen.
Ich geh da wieder hin.

Geändert von Thomas027 (06.05.2018 um 21:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #428  
Alt 21.05.2018, 07:55
Benutzerbild von JPS
JPS JPS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 22
Dankeschöns: 1259
Standard Schichtwechsel in Buldern

Letzten Donnerstag gegen 14:00.

Meine Favorits (Jenny, Vallentina, Tedi) sind im Heimaturlaub. Noch oder wieder da sind meine Favorites Isabella, Sonja, Melissa und Simona. Zusätzlich sind noch weitere Mädels im Club, die ich hier nicht sämtlich aufzählen will und kann. Außerdem gibt es 3-4 neue Mädels aus Rumänien oder Bulgarien. - Schätze so 7-8 Freier waren auf der Jagd, beziehungsweise chillten sich wieder zu Kräften.

Ach. Ganz vergessen hab ich Emily. Das kleine, süsse Luder allein ist schon eine Reise wert. Leider hat es diesmal mit uns beiden nicht gepasst.

Ich hatte ein geiles Doppel - Zimmer mit Isabella. - Ganz entspannter, ausgiebiger Girlfriendsex mit viel Leichtigkeit.

Dann Sonja. Fast ein Jahr war sie nicht mehr da. Sie hat etwas zugelegt, ist aber immer noch eine interessante Frau. Ein bisschen Gipsy-Züge. Sie hat nichts verlernt und man merkt ihr die Frische an. Sie hat wieder richtig Lust. Geile Nummer rundum.

Als ich vom Duschen zurück komme, tanzt Simona da so verloren im Verbindungszimmer vor sich hin. Ziemlich lasziv. Ich schmiege mein Zirkuszelt von hinten an. Sie dreht sich nicht um, denke aber, dass sie weiß, wer es ihr besorgen will. Wir kennen uns. Ich beiße in ihren Nacken. Gänsehaut. Der Balztanz nimmt Fahrt auf. Ich ziehe ihr Oberteil runter, lege die DD (Dicke Dinger) frei, streichel, massiere, drehe. Ihr gefällts. Publikum haben wir auch genug von den umliegenden Sofas. Dann gibt sie mir ihren offenen Mund. Ich tauche tief ein und unsere Zungen spielen wie junge Hunde. Immer noch schwofen wir verkehrt herum, was sich aber genau richtig anfühlt. Irgendwann sind wir reif und verziehen uns aufs Zimmer. - Geiler, leidenschaftlicher GF-Sex. Sie will den Orgasmus. Und er kommt wie eine Erlösung. Entspannt verschafft sie mir die letzte Erleichterung.

Schnippschnapp. Das Bändchen ist ab. 4 Namen stehen drauf (zweimal Isabella). Habe mein Vermögen (100,-€ + 8,- €) gefühlt gut angelegt. Ich bin´s zufrieden, meine Mädels auch, scheint´s. Ich empfehle mich nach Hause.

Schlusswort: Wenn der wenig geliebte Fußballclub aus dem Süden unseres Landes solch eine hochkarätige Personaldecke hätte, wie dieser Saunaclub, würd´s auch mal mit der Championsleague klappen.

Geändert von JPS (21.05.2018 um 09:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #429  
Alt 21.05.2018, 07:59
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.553
Dankeschöns: 48519
Standard

Zitat:
Zitat von JPS Beitrag anzeigen
Schlusswort: Wenn der wenig geliebte Fußballclub aus dem Süden unseres Landes solch eine hochkarätige Personaldecke hätte, wie dieser Saunaclub, würd´s auch mal mit der Championsleague klappen.
Ich frage sicherheitshalber noch mal nach: Du sprichst hier vom FC Bayern München? Falls ja sollten wir hier mal alle Bayernfans nach Buldern schicken und gucken, ob die das ähnlich sehen. Rivera - Walten Sie ihres Amtes
Mit Zitat antworten
  #430  
Alt 21.05.2018, 19:25
Benutzerbild von KaosSon
KaosSon KaosSon ist offline
Geiler Bock
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 152
Dankeschöns: 2178
Standard News aus Buldern

Heute Pfingstmontag waren 12 Damen im Club .
Skinny-Liebhaber werden dort im Moment nicht fündig ab Kf.36 geht es los.
Bianca is back und hat ihre kleine Schwester mitgebracht , nein nicht Denisa.
Bianca hat jetzt länger im Duisburger Norden in einem Wohnungspuff erst mit Denisa danach mit Rebecca angeschafft.
Rebecca nennt sich im M-Exclusiv aber Alina.
Die Bude in Duisburg wurde vom Ordnungsamt zu gemacht.

Habe mit beiden einzeln 2 schöne GFs Zimmer gehabt.
Wiederholung 100%
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de