freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 17.04.2018, 19:10
Benutzerbild von KaosSon
KaosSon KaosSon ist offline
Geiler Bock
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 149
Dankeschöns: 2045
Standard Villa Venus: Jasmin, Anfang 20, Rumänien

Neuzugang Jasmin seit ca. 2 Wochen in der Venus
Ca. 1,70 cm groß , Anfang 20? B-Cups hängend, schlank.
Als ich sie das erste mal erspähte war sie leider Dauergebucht aber schon auf der Couch wurden die Patienten gut versorgt.
Bei meinem Zweitbesuch hatte ich mehr Glück und nahm Platz neben ihr, Konversation ist schlecht kein Deutsch kein Englisch.
Auf der Couch : Geht sie sie gleich in die Offensive da kaum Konversation möglich ist. Zk sehr gut und variantenreich.
Auf dem Zmmer:Weiter schöne Zk und Eierbehandlung mit der Hand vorsichtiges Einlochen da sehr eng gebaut danach aber belastbar.
Netter Neuzugang mit Wiederholungsfaktor meinerseits.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2018, 17:21
smart smart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2016
Beiträge: 142
Dankeschöns: 2742
Standard FKK Villa Venus – Jasmin, 24, Rumänien

Jasmin
24 Jahre
Bukarest/RO
ca. 165cm, KF36, Taille ok
so richtig dicke B-Cups hängend, riesige dunkle Vorhöfe mit eingefallenen Nippeln, Knackarsch, sehr dunkler Teint
hübsches junges Gesicht, braune Augen, rassig
Haare schwarz vermutlich (wegen Pferdeschwanz) rückenlang glatt
Tattoos: keine; Piercings: Nabel
seit 1 Monat in D und nur in der Venus, keinerlei Sprache außer RO
trägt schwarze 150er Pleasers mit offenem Plateau
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2018, 17:27
smart smart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2016
Beiträge: 142
Dankeschöns: 2742
Standard Erst-Nummer mit Jasmin: Lieb, devot, und muss noch lernen

Ich gehe in den großen Kontaktraum und sehe ein braungebranntes junges Geschöpf mit einladendem Blick auf Sofa Nr. 4. Da frage ich gleich mal, ob ich dazu darf: Sie lächelt, räumt die Handtasche auf die Seite, und wendet sich mir zu und umarmt mich. Na denn, kuscheln und züngeln wir mal los. In einer Züngelpause merke ich, reden geht nicht. Bis zum Ende unseres Tete-a-tete sagt sie nur ein deutsches Wort, und das ist „Zimmä“.
Aus dem blöden Züngeln wird trotz all meines Versuchens kein richtiges Knutschen. Nun denn, beides wird Jasmin wohl noch lernen. Sie ist sehr lieb und devot. Wer Sonja in der Venus mag, dem wird wohl auch Jasmin gefallen. Auch wenn Jasmin gegenüber Sonja noch viel lernen muss, sehe ich vom Typ her Parallelen. Im Blasen hat Jasmin einfach noch keine rechte Erfahrung. Sie schließt zwar die Eier nach Aufforderung sofort mit ein, aber Varianten oder Unterdruck vermissse ich. Es fühlt sich einfach nur an wie „Schwanz in Mundhöhle“. Sie will gleich danach Flutschi auf die Futt schmieren, aber ich schiebe die Tube auf die Seite. Jasmin schaut mich irritiert an, so als ob ich ihr das Flutschi verweigern wollen, sodass ich zu ihrer Beruhigung „linge pizda“ sage. Um Jasmin aufzulockern, lecke ich sie ausgiebig. Sie wird auch einigermaßen nass, aber zeigt sonst keinerlei Reaktion, einfach Schweigen. Dann halt nicht!
Ich rutsche hoch, und sie schmiert Flutschi rein. Es ist eine Eröffnungsnummer, und da ist eine schnörkellose Viertelstunde Missi häufig genau richtig. Jasmin macht die Beine so richtig ganz weit auf – klasse! Es klatscht ganz mächtig. Leider empfinde ich ihre Muschi aber, ganz anders als von @KaosSon im Eingangsbericht beschrieben, als sehr weit, zu weit. Dennoch siegt die Geilheit auch dieses Mal bei Zimmä #1 – Abschuss. Wir haben noch Zeit: Nach kurzem Putzen kuschelt sie sich ganz lieb an mich. Das kann sie wirklich gut. Gern würde ich mit ihr reden, versuche noch mal etwas, aber das will einfach nicht klappen. Sie guckt dabei fast schon schuldbewusst, sodass ich vermute, sie lernt bald Deutsch. Auf der anderen Seite habe ich viele SDLs kennengelernt, die nach 1 Monat sprachlich viel weiter waren als Jasmin.

Ich schaue später noch oft Jasmin hinterher. Selten sieht man eine, die so genau die richtige Figur hat: Kein Gramm zu viel, aber auch keines zu wenig. Pass gut auf Dich auf, Jasmin, dass das so bleibt. Du bietest ja Club-Standard, sodass die Qualität des Sex mit jeder Nummer besser werden wird. Wollen tust Du ja!

30 Euro für 25 Minuten. In 3 bis 6 Monaten werde ich sie sicher mal wieder antesten, wie sie sich weiterentwickelt hat, sprachlich und vor allem sexuell. Sie könnte eine lohnende Bereicherung für den Club werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de