freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #211  
Alt 29.04.2018, 23:00
carlos76 carlos76 ist offline
Benutzt Erfahrene
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 579
Dankeschöns: 14757
Standard

Zitat:
Zitat von Harvey Beitrag anzeigen
Nur finde ich nicht das ein Restaurant so der passende vergleich ist.
Da das dort alles viel besser Planbar ist.

Man könnte es aber mit einem Zoo vergleichen.

"Ich bin in den Zoo, der war auch sehr schön. Leider waren die Pandabären aber nicht zu sehen, da sie gepennt haben. Und dafür bin ich eigentlich extra hergekommen. "
Dein Vergleich hinkt mehr
Mit Zitat antworten
  #212  
Alt 01.05.2018, 12:29
Benutzerbild von Bunnyman
Bunnyman Bunnyman ist offline
Worldtraveller
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 302
Dankeschöns: 1264
Blinzeln

Zoo ist der passende Vergleich. Im Restaurant kann ich vorab die Speisekarte checken. Sagt diese mir nicht zu, gehe ich nicht rein. Beim Zoo gehst Du auf gut dünken rein, in der Annahme die Tiere auch zu sehen. Dennoch können sich diese in den Höhlen verstecken. Ein besserer Vergleich wäre eigentlich Walewatching, aber dies in Assoziation zu einem Saunaclub zu bringen, gibt böses Kopfkino...
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 01.05.2018, 17:13
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.867
Dankeschöns: 33093
Standard

Zitat:
Zitat von Bunnyman Beitrag anzeigen
... eigentlich Walewatching, aber dies in Assoziation zu einem Saunaclub zu bringen, gibt böses Kopfkino...
Du bist so gemein.

.
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.

Geändert von Winnetou Kowalski (01.05.2018 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 02.05.2018, 17:37
Benutzerbild von moravia
moravia moravia ist offline
der Schüchterne
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 1.421
Dankeschöns: 28443
Standard

Zitat:
Zitat von Bunnyman Beitrag anzeigen
.... ein besserer Vergleich wäre eigentlich Walewatching, aber dies in Assoziation zu einem Saunaclub zu bringen, gibt böses Kopfkino ....
Meine Assoziation als Freier im einengenden Hessendress: Free Willy
__________________
Euer Mora, bekannt aus dem im Dezember 2013 erloschenen Dauerbrenner "Blue Note - Ich bin wieder hier, in Biancas' Revier" bzw. "Schwaben kennen keine verbotenen Städte sondern nur gute Locations"
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 12.05.2018, 14:45
Benutzerbild von JPS
JPS JPS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 26
Dankeschöns: 1486
Standard zur falschen Zeit am falschen Ort

Letzten Dienstag gegen 14:00 Uhr.

Ich bretter auf den Parkplatz und denke: "Mist. Geschlossen." Der Kiesplatz war autoleer. Ich wurd aber dennoch eingelassen. Nette ED, die mir gleich erklärte, dass im Diamond eher abends was los sei und am Wochenende. Also eher ein Partyclub. Stand auch wohl in den Berichten im FC zu lesen. Blöd nur, das ich wohl lieber schreibe, als lese.

OK. Es lungerten 4 Mädels unter einem ausladenden Abdach. Keine sprang mich auf den ersten Eindruck an. Ich hab's zwar lieber etwas schlanker als die drei der vier. Aber das ist kein Fetisch. Wichtiger ist mir die Ausstrahlung. Und die war allgemein und ausnahmslos lustlos. Das übertrug sich auf mich.

Die ED gab sich alle Mühe mit mir. "Gleich kommen noch ein paar Mädels.", versuchte sie mich bei der Stange zu halten.

An der Theke, halbfertig, begegnete mir eine der Damen, die sich noch hübsch machen sollten. Begegnen ist zuviel gesagt. Unsere Arme berührten sich fast. Aber ich schien Luft zu sein für sie.

Die ED hatte mir schon zu verkaufen versucht, dass hier ein besonderes Konzept gefahren würde. Die Mädels würden nicht animieren. Das sollten mal die männlichen Gäste machen.

Irgendwie bin ich aber auch ein schwieriger Freier. Ich habe gern ein freundliches Lächeln, bevors ans Ficken geht und Sex ohne ZK ist belanglos.

Hier, zu dieser Stunde sah ich schwarz. Konnte mir nicht vorstellen, das eine meiner beiden Vorlieben befriedigt werden, geschweige denn beide aus einer Person. - Sorry. Das ist jetzt ein bisschen übertrieben und meinem Frust geschuldet. - Bestimmt geht mehr, wenn erstmal etwas Fahrt im Puff ist. Dann ist vielleicht auch das Buffet besser.

Ich lauf noch ein bisschen missmutig durch "der moderne Wellnestempel im westlichen Ruhrgebiet". Draußen hingen noch ein paar Plastikpalmen müde auf Kunstrasen vor grünem Plastik-Sichtschutz rum. - Auch nicht schön.

Insgesamt schien mir das ein Puff mit überwiegend türkischem Publikum zu sein. Nicht schlimm. Mir gefällt z.b. das Mondial sehr. Aber zwischen den beiden liegen enorme Klassenunterschiede. - Natürlich auch im Preis. Das muss man fairerweise auch sagen.

Ich bin dann ungefickt abgehauen und ins ACA-gold. Aber das ist eine andere Geschichte.
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 13.05.2018, 16:04
Benutzerbild von JPS
JPS JPS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 26
Dankeschöns: 1486
Standard

Nachtrag zu meinem Bericht:

Ich will nicht ungerecht sein. Vor allem, weil mein Bericht ja relativ negativ ausgefallen ist. Daher hier noch ein paar Hinweise und Überlegungen:

Laut einiger Berichte hier im FC gibt es tatsächlich eine größere und relativ neue Wellnessanlage. Die anzusehen hatte ich mir gespart, da die ED mir gleich sagte, dass die Sauna noch nicht im Betrieb sei. Bei Verlangen hätte sie mir die Sauna auch wohl angestellt. Das war mir aber nicht so wichtig.

Dann muss ich noch sagen, dass so eine (Kurz)-Momentaufnahme ja nicht unbedingt einem Club gerecht werden muss. Ich kenn das vom M-exclusiv in Buldern. Da sind die Sekundärtugenden ja wirklich zum Weglaufen und wenn man dann bei seinem ersten Besuch ein bisschen Pech mit den Mädels hat, ist es der schlechteste Puff der Welt. Für mich aber gehört er mit zu den Top 3. Weil ich die Sexkultur so klasse ist und die meisten der Mädels und die Preise. - So. Schluss mit Schleichwerbung. Ich will ja auch nur sagen, dass ich dem Diamond doch wohl eine zweite Chance geben will. Und dann nehm ich auch eine, für die Location vernünftigere Zeit.
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 25.06.2018, 19:18
youngerolder youngerolder ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Beiträge: 17
Dankeschöns: 1445
Standard Samstag Deutschlandspiel

Da ich am Samstag genügend Zeit hatte beschloss ich den nachmittag - Abend im Diamond Moers zu verbringen.

Als ich gegen 16:00 eintraf war es sehr ruhig, ca. 8 DL's überwiegend aus BG anwesend. Also erst einmal die letzten Sonnenstrahlen des Tages im Außenbereich genossen. In Abständen erhielt ich Besuch von Raucherinnen die auch versuchten Ihre Vorzüge für einen Zimmergang darzustellen.

Da es noch sehr früh war und ich immer noch auf ein in mein Beuteschema passende skinny DL wartet, jedoch ohne Erfolg.


So blieb nur noch nach dem Verschwinden der Sonne ein Besuch in der Sauna -Hamam um die Zeit bis zum Länderspiel SCHWEDEN - DEUTSCHLAND zu überbrücken.
Rechtzeitig vor dem Anpfiff war auch das Grillbuffet verfügbar.
Während des Spiels kam keine richtige Stimmung auf - vermutlich aufgrund der geringen Gäste und verschiedensten Nationalitäten.
Die "super" Leistung der Deutschen sorgten final dazu, das ich vor Spielende das Diamond verleiß, da bis auf eine, relativ uninteressierte schlankere DL's auch nur 2-3 weitere DL's in den frühen Abendstungen eingetroffen waren. So habe ich dann leider den 2:1 Siegtreffer nur im Autoradio verfolgen können.
Fazit: Das Diamond ist ein Club der Mittelklasse, ebenso die Optik der Damen. Für Liebhaber der Rubenfigur bestimmt lohnend, Schlank oder gar skinny sollten es hier nicht versuchen.
Der Außenbereich ist bei Sonnenschein angenehm ausgestattet und auch das Grillbüffet ab ca. 18:30 ist schmackhaft. Da dahin ist über Tag der Brötchen und Salatservice angesagt - wer mag?
Auf jeden Fall solltet Ihr einen Besuch wagen, wenn die vorstehende Beschreibung keine generellen K.O. Punkte für Euch enthält.
10€ im Special-Tarif und freier Eintritt am Sonntag sind die Pluspunkte, wenn mann einen stressfrei und angehmen Tag verbringen möchte.
Vielleicht habt Ihr mehr Glück in der Anzahl und der von Euch bevorzugten Erscheinung bei den dann anwesenden Damen.
Viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 01.07.2018, 16:43
Benutzerbild von Sandman
Sandman Sandman ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2014
Ort: Niederrhein
Beiträge: 40
Dankeschöns: 955
Standard Monatsausklang....

Es war mit Abstand der schönste WM-Tag, zwei grandiose Spiele
die mich kurzerhand dazu verleiten den Tag in Moers ausklingen zu lassen.

Also ab in die Karre über die 44/57 und auf dem Parklpatz gefahren der für einen Samstag Abend erstaunlich leer war.
Mir schlug das Herz höher...alle Frauen für mich "fast" alleine

Also eingecheckt umgezogen und hereinspaziert in die heiligen Hallen.
Und dann ...... zwei Frauen auf dem Sofas und eine am Quarzen.
Na der Rest wird wohl ein Zimmerchen machen.

Also ab zum Spätsnack, ein Chicken Flügel & ein Hähnchen-Steak.
Mir war bis dato nicht bekannt das man ein Hähnchen auch nochmal töten kann wenn es auf dem Grill liegt.
Wie ging das lied nochmal "Schwarz wie Kohle vom Scheitel bis zur Sohle" so oder so ähnlich hätte es lauten können.

Also nach dem Mahl zurück an die Bar ein paar Cola light geschlürft mit den Augen eine Runde gedreht es war bis dato ca. 24:00 Uhr ungefähr 7/8 Frauen anwesend und 20 Zweibeiner mit Migrationshintergund und ich. 2 Anwesende Damen würde ich als schlank bezeichnen der Rest hatte einen (wohlstands)Bauch. So richtig konnte ich mich nicht mit einer Dame anfreunden.

Na so ohne horizontale Lage wollte ich den Club dann doch nicht verlassen.

So gegen 01:00 Uhr waren es dann ca. 40 zahlende Gäste 36 Osmanen, 3 Asiaten und ein Exil-Hesse .

Also musste ich mich langsam ranhalten.

Dann Maria:

Name: Maria
Alter: so Mitte 35 ++ (hab nicht gefragt)
Größe: ca. 165 cm
Herkunft: Rumänien
Arbeitsnachweis: 2 Jahre Österreich und jetzt 1 Monat in Moers
Sprache: vernünftiges Deutsch
Oberweite ca. 85 B
ein wenig Speck auf den Hüften
und einen Arsch zum ordentlichen Festhalten.

Wir haben uns unterhalten über dies und das,
das übliche halt wie heist Du warst Du schon mal da, eben blabla.
Dann wurde über das Geschäftliche gesprochen lecken, blasen, Stellungen, Zeit und Preis, aufgerufen wurde 40/30 also normal eben für Moers. Aber für 20€ Aufpreis gebe es auch ein Extra.

Da war es nun 02:00 Uhr. Ich sagte Danke bin aufgestanden habe mich angezogen und bin nach Hause gefahren.
Die Dame hat wärend meiner 3 Stunden Aufenhalt "0 Zimmer" gehabt, sollte ich Mitgefühl haben???
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 30.07.2018, 15:57
0 0 7 0 0 7 ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2018
Beiträge: 71
Dankeschöns: 4474
Standard Zum ersten Mal im Diamond

Ich habe den Club mit gemischten Gefühlen verlassen und weiss immer noch nicht, was ich schreiben soll ...
Ankunft um ca 21.
Anwesende Gäste: ca. 10
Anwesende Mädels: ca 10
Unter den Damen fand ich eine einzige attraktiv.
Anfang zwanzig, ca. 1.65, schlank mit schwarzen langen Haaren.
Ihren Namen konnte ich nicht herausfinden, denn sie ignorierte mich konsequent!
Irgendwann war es mir zu viel und ich habe nicht mehr versucht sie anzusprechen! Kurz nach Mitternacht fuhr ich heim. Sie hatte, soweit ich es mitbekommen habe, während meiner Anwesenheit nicht mehr als null Zimmer gemacht.
Sonst?
Gegessen habe ich nicht.
Eine Flasche Mineralwasser und eine Cola getrunken.
In der Sauna war ich auch nicht.
Das Kino war leer.
Die Stimmung war keine Stimmung!.
Bitte nicht lachen: Ich habe an dem Abend nur mit der ED gesprochen. Die anderen Ladies waren anderweitig beschäftigt und hatten keine Zeit für mich. Vielleicht gehöre ich auch nicht zum gewünschten Klientel.
Schade! Es ist eine nette Location, aber ich wollte auch ficken! Dafür geht man besser in einen anderen Club.

Mit Zitat antworten
  #220  
Alt 03.08.2018, 19:55
youngerolder youngerolder ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Beiträge: 17
Dankeschöns: 1445
Standard Sonntag Nachmittag im Diamond

Da das Wetter sich am Nachmittag doch noch besserte und durch die Wolkenlücken immer mal wieder die Sonne schaute fuhr ich kurzentschlossen zum Diamond um das Wochenende angenehm ausklingen zu lassen.
Bei meiner Ankunft wurde von der Empfangsdame freundlich begrüßt und trotz der Temperatur von über 30 Grad mit dem Rotbärfell bestückt. Puh - warm.
Der Parkplatz war gut gefüllt - vermutlich wegen des freien Eintritts für Wochenbesuchen. Es waren ca. 10 Dl's anwesend von denen aber keine in mein skinny Beuteschema passte. so habe ich bis zum späten Nachmittag im Außenbereich gechillt und meinen Durst gestillt. Um ca. 17:00 erschien eine schlanke schwarzhaarige DL, Anfang 20,mit einer tollen 23-34 Figur A-Cups - aber ohne großes Interesse an Kundschaft. Sie war ständig mit den ausländischen Mitstreitern im Gesprächen, deren Sprache ich nicht verstehe. Kann jemand über Ihre Leistungen auf dem Zimmer berichten.
Nach dem Essen, das alle Anwesenden sehr ausgiebig aufgrund von fehlender Stimmung und Arbeitsmoral genutzt wurde - war jene DL nicht mehr zu sehen.
Ein entspannten Nachmittag hat geklappt - leider nicht mehr.
Für Freunde von fülligeren DL eine gute Adresse. Vielleicht liegt es an der Ferienzeit die auch hier zu spüren ist.

Viel Spaß und mehr Erfolg bei eurem nächsten Besuch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
saunaclub moers, saunaclub-diamond

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de