freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 29.07.2013, 21:55
tim-tin tim-tin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2010
Beiträge: 942
Dankeschöns: 14386
Standard VV: Roberta, 20, Rumänien

ROBERTA
20
Rumanin
1m70
mittallange blonde haren
KF32/34
B-cups natur (referenz)
sehr gut English, wenig Deutschkenntniss
vorher aktiv im Acapulco (name unbekannt, sorry)
topfigur, nette ruhige mädel, animiert nicht, ruhig sitzend...

Service:

ZK: sympathieabhängig, wenn sie wollt gut bis sehr gut
FO: gut, ein wenig variation könnte möglich sein
Lecken/fingern : möglich
Mehr intim: sehr gut

Gute clubservice, ein wenig sympathieabhängig hatte ich den eindruck, macht relativ wenig zimmern hatte ich den eindruck, ruhige mädel. Sehr hübsch, viel geredet, kein zeitdrück, ganz coole girlie. Im zimmer gute "chemie", tolle stunde mit korrekte abrechnung... WDG: 66%.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2014, 20:13
Benutzerbild von thor
thor thor ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 277
Dankeschöns: 2014
Standard enttäuschend

Ich hatte nicht so viel Glück wie der Kollege tim-tin...
Auszug aus meinem Bericht (08.01.2014):

Ein wirklich hübsches Mädel saß an der Bar, drehte sich zu mir um und streckte die Beine aus, um mir den Weg zu versperren.
Da sie optisch ganz nach meinem Geschmack war (jung, schlank, hübsch) ließ ich sie gewähren.
Das Vorgeplänkel war recht vielversprechend, aber für Kussproben schien mir das nicht der rechte Ort zu sein.
So gingen wir rauf in eines der luxuriösen Zimmer.
Hier ging sie dann aber auf Distanz. Zungenküsse gabs nur mit der Zungenspitze. Was eine Scheiße.
Also erkundete ich die Region zwischen ihren Beinen und mir gefiel, was ich sah und schmeckte.
Da ihre Reaktion sehr verhalten war, wollte ich es nicht unnötig in die Länge treiben. Da forderte sie mich aber auf, weiter zu machen, da es ihr so gut gefiel.
Naja, ein bisschen verwöhnte ich sie dann noch. Glaube aber, dass es reine Zeitschinderei war.
Als ich sie dann bat, mir ihre Französisch Kenntnisse zu zeigen, hatte ich ein Dejavu...
Sie wischte jeden Lusttropfen weg, alle 5 Sekunden. Genießen unmöglich.
Sie bot mir an, mit Gummi zu blasen und versprach, dass sie dann viel besser wäre. Das war sie dann auch. Aber das Gummi schränkte den Genuss zu sehr ein.
Also Ficken...
Das war ganz ok, nichts besonderes.
Ich bemühte ich mich, innerhalb der 30 Minuten zu bleiben, schaffte es aber nicht.
Nach der Action sah sie mir die Enttäuschung an und versuchte mich zu besänftigen. Sie bot mir Massagen an, gemeinsames Duschen, etc.
Allerdings verspürte ich nicht die geringste Lust, weiter mit ihr im selben Zimmer zu verweilen. Wir gingen nach 40 Minuten raus zur Geldübergabe, wo sie 100 verlangte. Auch das noch... Hättest du das nicht vorher sagen können?
Alle Mädels nehmen 100, sagte sie dann. Tja... Lehrgeld.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2014, 10:47
Root 69 Root 69 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 1.618
Dankeschöns: 0
Standard

Zitat:
Zitat von tim-tin Beitrag anzeigen
ROBERTA

vorher aktiv im Acapulco (name unbekannt, sorry).
Ihr Name im Aca war Celine. Verdammt hubsch, aber leider keine Servicegranate.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de