freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 02.04.2010, 09:50
Timebandit Timebandit ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
Beiträge: 1.085
Dankeschöns: 5791
Standard P3 Lounge in Wattenscheid

Moin

Bin gestern in die P3 Lounge nach Wattenscheid am August Bebel Platz gefahren.

Es ist eine überschaubare Swingerbar, mit Theke, Essbereich, diversen Sitzmöglichkeiten und div. Spielwiesen. Eine sehr nett angenehme Atmosphäre.

Gestern abend waren 5 Paare anwesend und ca. 10 Männer. Das Klima war sehr angenehm. Man wurde nett von "Jojo" empfangen, den einige vielleicht aus früheren "Blue Heaven" Zeiten kennen. Ich hab schnell mit Leuten Kontakt geknüpft - diese meinten an einigen Tagen wäre im P3 die Hölle los. Gestern sei es eher "leer" gewesen, obwohl ich dies persönlich garnicht so arg empfunden hab.

Die Räumlichkeiten sind sehr nett und sauber angelegt.
Riesiger Plus: die Getränke sind alle frei! Es gab einen Sambuca (alternativ auch alkoholfreies) zur Begrüßung. Auch später wurden von Jogo diverse "Runden" im Laden verteilt, so dass jeder mit eingebunden wurde. Auch "Neugäste" wurden in die Gruppe mit eingeführt und angesprochen.

Nachdem ich mit einigen Gästen eingwenig gequatscht habe, wurde das Buffet eröffnet: Respekt!!! - das hatte was!
Ich war ja schon in vielen Läden - aber das Buffet kann sich hier sehen lassen! Von SChnitzel, Gularsch, Fisch, Nudeln Reis, Salatplatten Frikadellen und und und.....das darf sich ruhig "gutes Buffet nennen"
Ein Großer Dank an den Koch!

Zum Wesentlichen: ein Paar vögelte ordentlich auf der Matte. Ein Mitspieler hat sich dazugesellt. Die Dame gefiel mir recht gut. Dummerweise hab ich nicht gefragt, ob ich mitmachen darf. Später beim dritten Buffetgang kamen wir ins Gespräch und sie fragte mich, warum ich nicht mitvögeln wollte.....arg (dumm gelaufen für mich)

Hab mich zwischenzeitlich zu nem anderen Paar gesellt. Kurz gefragt, ob ich mitmachen darf. Ich und. ihr Mr. Ehemann haben sie so richtig durchgevögelt.
Als Belohnung bekam sie von uns ne Einkleisterung aller erster Gütesahne. Diverse Kollegen schauten sich das Schaupiel von der Theke aus an.

Auf dem anderen Sofa wurde weitergerammel. Auch Bi-Sex gab es im Laden.
An manchen Tagen (auch gestern) sind schonmal skurile Outfits anzutreffen: mit SChweisserbrille und Schottenrock - es ist jetzt aber kein entsprechender Szeneladen!...eher so vereinzelte Stilgruppen.

Dann war da noch die Hammermaus. Sie machte einen Tabledance an der Stange und auf Anforderung lies sie alle Hüllen fallen. Meine Flöte stand 1a.
Die sah wirklich hamma aus. Ein weitere Dame gesellte sich dazu. Und was musste ich bei ihrem Tabledance festellen: die hatte ja garkein Höschen an! Sauerei! Aber ne Pflaume vom allerfeinsten!

Noch etwas getrunken. Von Pils, Frankenhaim Blue , Schnappes und die ganze Softdrinkpalette ist alles vorhanden...für noppes versteht sich!
Auch Cocktails gab es.

Fazit: ein sehr sehr guter LAden. Für ganz kleines GEld sehr viel geboten bekommen. Hier schaffen es die Leute eine sehr gute Preis-Leistung zu erzielen. Gutes Essen, GEtränke frei, nette Atmosphäre, hübsche Frauen...und wenn es wieder Trouble bzw. Tabledance gibt...dann war das doch was. Und wenn man gar zum Zuge kommt - was will man mehr.

War hoch zufrieden. Ein angenehmer sauberer Laden mit gutem Service

Wiederholungsfaktor: werde mir noch nen Mottoabend reinziehen. Schade, das es für mich soweit weg ist. Aber heute ist nicht alle Tage - ich komm wieder...keine..

PS: falls jemand die Tabledance Maus kennt: die mit STernentätos am Bauch und Bunnyhasen auf dem Rücken. Richtet ihr bitte aus, dass sie echt hamma Nippel hat und fragt mal, ob ich daran mal einwenig fummeln darf.

Ansonsten: Voranmeldung ist erwünscht! Es gibt ne Hp vom Laden - er liegt etwas versteckt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2010, 10:23
Benutzerbild von Umbi
Umbi Umbi ist offline
Über Kuckucksnest Flieger
 
Registriert seit: 24.09.2009
Ort: Hart an der Grenze
Beiträge: 1.233
Dankeschöns: 2704
Standard

Und für alle die auch mal hin wollen:

das "P3"
August - Bebel - Platz 2
44866 Bochum - Wattenscheid

http://p3-pp-lounge.repage4.de/

Hoffe das ist der Laden!
__________________
"Optimist: ein Mensch, der die Dinge nicht so tragisch nimmt, wie sie sind."
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2010, 11:22
Timebandit Timebandit ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
Beiträge: 1.085
Dankeschöns: 5791
Standard

...gewissen Ähnlichkeiten sind unverkennbar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2010, 14:37
Willi69 Willi69 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 813
Dankeschöns: 1867
Standard

Zitat:
Zitat von Umbi Beitrag anzeigen
Geht auch einfacher:

=> http://www.p3pplounge.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2010, 23:59
Timebandit Timebandit ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
Beiträge: 1.085
Dankeschöns: 5791
Standard Ballermann Badeparty im P3 Wattenscheid

Moin

Bin heute mal wieder ins P3 zum Ballermann Badeparty-Spass....zumindest sollte es lt. HP einer werden.....Auf der Internetpräsenz des Clubs wurde für heute eine frivole Ballermannparty angekündigt.

Dresscode erwüscht!...wie hies es so schön auf der Homepageseite:
" Kleidung:Badeanzuege, Badehose, Bikinis,Shorts, T-Shirts,Schirmmuetzen, Sonnenbrille"

Naja..den coolen Badeshort rausgekramt, Hawaihemd gebügelt und ab - doch dann:An der Tür vom Eingangsgorilla begutachet worden: Hawaihemd OK, doch Badeshort?..."haste keine normalen Short mit?"
Ich: "wieso - dachte ist ballermannparty mit erwünschtem Dresscode"
Nach Rücksprache mit den anderen Bediensteten dann doch so reingekommen. (Hätte zur Not noch andere Klamotten mitgehabt)

Im Laden dann: Ein Typ rief: "Hey - der hat ja nen Badeshort an - warum darf ich das nicht....mich wollten sie so nicht reinlassen"
darauf ne Frau: "was ist denn heute los - muss der sich nicht umziehen...die anderen durften doch garnicht mit Badeklamotten rein"
Darauf der Kellner: "Das ist heute mal ne Ausnahme"
2 andere rannten dann doch mit BAdeshort und ähnlichem Hemd rum.

Irgendwie war mir die Lust vergangen! Eine ausgeschriebene Dresscode-Ballermannstrandparty, bei der man dann mit der gewünschten Bekleidung doch Probleme bekam - fand das schon komisch. Versteh nicht, warum die das dann überhaupt so auf ihre Hp setzten.

Die Thekenbedienung (Gaby?) war heute auch nur bedingt freundlich.

Heute waren viele Paare anwesend. Jemand hatte wohl Geburtstag - es waren viele Gratulanten da. Die meisten kannten sich untereinander. Für Aussenstehende war es schon schwer involviert zu werden.
Jojo der Kellner bediente auch lieber mit Vorliebe seine "bekannten" Gesichter...

DAs Essen war wieder 1a...hat schon ein bisschen was von Hochzeitsbuffet für kleines Geld.

Da zunächst nicht gepoppt wurde bin ich auch irgendwann gegangen. Kam mir auf dieser Badeparty in Short und Hawaihemd dann doch einwenig arg blöd vor Von den 50 Leuten waren vielleicht 3 entsprechend gekleidet.

Warum es dann überhaupt Mottoparty heisst bleibt ein Rätsel.

Hab schon bessere Partys erlebt. Der Türsteher war sehr nett. Bin dann ungefickt nachhause, dafür gut gegessen und getrunken. Getränke wieder alle inclusive für 30 Ocken.

Wiederholungsfaktor: an "normalen" Tagen ja

An Mottotagen sollte die Clubleitung einfach mal genau überlegen, was sie überhaupt wollen. Ich kann jedem nur raten, in normalen "Sexy Dessous" zu kommen - da kann man nix falsch machen und wird auch nicht dumm drauf angesprochen.....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.04.2010, 09:34
Benutzerbild von der_göttliche
der_göttliche der_göttliche ist offline
Gottesanbeter
 
Registriert seit: 13.11.2009
Beiträge: 55
Dankeschöns: 47
Standard

Zitat:
Zitat von Timebandit Beitrag anzeigen
PS: falls jemand die Tabledance Maus kennt: die mit STernentätos am Bauch und Bunnyhasen auf dem Rücken. Richtet ihr bitte aus, dass sie echt hamma Nippel hat und fragt mal, ob ich daran mal einwenig fummeln darf.

Ansonsten: Voranmeldung ist erwünscht! Es gibt ne Hp vom Laden - er liegt etwas versteckt.
Das Mädel hat mal bei den Hobbys gearbeitet und nannte sich dort Christine.
__________________
Gott sprach: Hirn ist alle,jetzt gibts Titten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.07.2016, 10:43
Timebandit Timebandit ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: In einer Stadt mit Dom in der Nähe von Frechen
Beiträge: 1.085
Dankeschöns: 5791
Standard P3 Wattenscheid - FKK Rudelbumsen CFNM

Moin

Heute bin ich nach längerer Abstinenz mal wieder ins P3 nach Wattenscheid gefahren. Es war heute das FKK Rodelbumsen CFNM angesagt

CFNM??? watt??? dachte ich mir. Currywurst Fritten nach Mitternacht?? Ne Ne ne...eine andere Art von Schweinerei sollte es sein. Daher mal schön recherchiert und festgestellt:

CFNM: CFNM ist die Abkürzung für den englischen Term “Clothed Female Nude Male” und bedeutet ins deutsche übersetzt sinngemäßt “bekleidete Frau und nackter Mann“. Es handelt sich beim CFNM um einen männlichen Fetisch, bei dem Männer sich entblößen müssen um in der Folge von bekleideten Frauen in irgendeiner Form sexuell benutzt, gedemütigt oder gar missbraucht zu werden.

Naja...gedemütigt muss ich jetzt nicht werden. Das erledigt schon täglich mein Chef mit Worten wie "Vollpfosten, Totalversager, Nixkönner oder ähnlichem" Aber nackte Fotzen und Schwänze wollte ich mir angucken. Daher aber zum August Bebel-Platz.

35 Euro Gastgeschenk übergeben und von der leicht bekleideten Empfangsdame nett empfangen worden. Die Männer zogen heute blank und die Frauen hatten Dessous an oder ihre Titten freiliegen. Es waren insgesamt so ca. 15 Paare und ca. 10 Solomänner da.

Um 21.00 Uhr wurde gemeinsam mit einem "Schnäppschen" angestossen. Es gab Waldmeister, Sambuca oder alkoholfreies. Die Chefin meinte nur, sie wünsche uns einen "spritzigen Abend"....sie hätte bereits so manchen Prachtschwanz gesehen und wir sollten mal ordentlich ficken.

Zunächst gab es aber wieder das obligatorische recht gute Buffet. Schweinebraten, Rinderbraten, Sauerbraten, div. Nudelgerichte, Frikadellen, Schnitzelteller, Pommes, Reis, Salatbar, kleine Pizzen und div. andere Leckereien. Alles all inclusive. Wir waren erstmal am spachteln.

Hierzu muss ich jedoch erwähnen, dass ein Ehepaar um 21.07 nicht am essen war. Der Ehemann leckte die Uschi seiner Frau. Diese wichste ihm dann einen.

Nachdem wir brav gegessen hatten, gingen die div. Sauereien auch schon los.

Ein Pärchen ging in mit nem Typen in die Hundehütte. Beide Männer liessen sich einen blasen und vögelten die Dame dann durch.

Eine weitere Dreiergruppe ging dann auf die Matten...leckten und schleckten und bumsten um die Wette.

Ich stand mit einigen Mitstreitern um ein Pärchen herum. Diese waren auch am rummachen. ich hatte nicht das Gefühl, das man hätte eingebunden werden können. Sie wichste dann unsere Schwänze. Ein Typ fickte sie dann von hinten und spritzte auf ihren Rücken. Ihre Ehemann sass auf dem Sofa und holte sich bei der ganzen Action einen runter. Die Dame drehte sich um und fragte, ob ich sie ficken würde. ich war jedoch nicht so spontan. Ein Mitstreiter sprang ein und vögelte sie erneut von hinten. Mir hat sie dann einen gewichst und ich spritze ihr auf die Titten.

Dann habe ich eine Frikadelle und Nudeln gegessen, sowie einen Cola getrunken. Ich ging zum Fernseher und sah, dass Wales gegen Belgien 2:1 führte.
Dann habe ich Sauerbraten gegessen und bin auf die Matten.

Dort verwöhnten bereits 3 Mitstreiter eine Frau. Diese sah ganz gut aus, trug hohe schwarze Fick-Mich-Stiefel und blies die Schwänze der Männer. Ich habe ihr dann die Muschi geleckt. Dann habe ich noch die Nippel geleckt und mir einen blasen lassen. Auch ihr habe ich auf die Titten gespritzt.

Mittlerweile war in der ganzen Hütte Bums-Action angesagt.

Meinerseits war ich entsaftet und hab dann mal wieder gefuttert und mir ein Stück Rinderbraten reingezogen. Es kam eine neue jungen tätowierte Thekenbedienung die recht hübsch aber eigentlich recht distanziert und wenig freundlich war.

Dann bin ich heimgefahren. Heute morgen dann aufgewacht und mir noch einmal alles durch den Kopf gehen lassen. Bin zum Supermarkt gefahren um Bier zu holen. Dabei habe ich mir heimlich die Tittenhefte angeguckt und mal in Tattoo Erotica geblättert. Dabei habe ich folgendes beobachten können.



Sie sieht sehr gut aus. Auch diese Dame habe ich gesehen:



Fazit: ich habe jetzt wieder einen dicken Prengel und überlege wo ich hingehen kann.

Im P3 war es wieder recht gut. Für 35 Euro gut gegessen und getrunken. 2 mal einen geblasen bekommen, eine Muschi geleckt und vögeln wäre möglich gewesen. Ich kann den Laden weiterempfehlen.Ihr wisst jetzt was CFNM ist und welche Hefte ich im Supermarkt bevorzuge.

Hier ist noch einmal der link vom Laden.
http://www.p3bochum.de/index.php?id=69

So - jetzt werde ich aufräumen. Das war es jetzt für heute. Auf Wiedersehen.
Ich glaube ich geh heute noch vietnamesisch essen. Das hat jetzt aber nichts mit einem Sexforum zu tun. Daher ciao
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de