freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 25.11.2009, 13:21
Benutzerbild von Vaginator
Vaginator Vaginator ist offline
Der stramme Leckfeldwebel
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 317
Dankeschöns: 481
Standard Traumraum in Soest

Adresse:

Traumraum
Martin Opitz Str. 4
59494 Soest

Tel.: 02921/3477933
Email: info@traumraum-erotik.de
Homepage: www.traumraum-erotik.de

Öffnungszeiten:

Täglich von 11 bis 21 Uhr

Facts:

-Klassischer Wohnungs Club
-immer 8-10 Girls Anwesend
-Hoher Grad an Stamm Dienstleisterinen, wenig Fluktation
-überwiegen Dienstleisterinen aus Polen
-der Club besteht aus 5 Zimmern und dem Empfangszimmer welches auch zum Verrichtungszimmer genutzt werden kann, Bad/WC mit Dusche und aussreichend Hand- und Badetüchern.

Der Club befindet sich in einer Seitenstrasse mitten in einer Wohnsiedlung, nahe der A44, gefühlte 5 Minuten von der Ausfahrt Soest-Ost entfernt. Das Gebäude sieht aus wie eine alte Tankstelle, der Eingang befindet sich auf der Rückseite. Nachdem klingeln öffnet sich die Türe und man geht durch ein Treppenhaus in die obere Etage. Die Räume sind alle sehr gepflegt, sauber, und modern eingerichtet.

Preise:

- 30 Minuten, 80 €
- 45 Minuten, 100 €
- 60 Minuten, 125 €
- Special "Dreier" mit Lesbo Show, 60 Minuten, 150 €

Alle Preise verstehen sich inklusive FO, ZK, Massage, GF, Safer.
Extras werden mit Sicherheit auch extra entlohnt.

Ablauf:

Oben angekommen, wird mann von einer der Damen oder der Chefin nett und freundlich empfangen und ins Wohnzimmer geführt. Dort werden einem dann, wenn kein Termin mit einer bestimmten Dame vereinbart, die Damen vorgestellt. Nach der Entscheidung geht es dann auf eines der Zimmer.

Die Mädels:

Habe bisher noch kein richtiges NO GO dort gesichtet, die Mädels sind größenteils alle aus Polen oder Russland.
Eine gute Übersicht der aktuellen Girls findet ihr auf der o.g. Homepage inklusive Bilder.

Erfahrungen:

beim ersten Mal entschied ich mich für eine Stunde im Doppel für 150 €, diesen Preis finde ich bisher unschlagbar. Bei der Wahl entschied ich mich für Anja und Linda. Hierzu sei gesagt das die Fotos auf der Homepage absolut der Realität entsprechen. Im Zimmer angekommen, ausgezogen ging es zur Waschung wenn mann es will auch in Begleitung.
Zurück im Zimmer angekommen, habe ich es mir bequem gemacht und die Mädels haben mir eine kleine Lesbo Show gezeigt, sah sehr real und nicht gespielt aus.... ( Anscheinend gute Kombination gewählt ;-) )

Währendessen haben die Mädels aber nicht ausgeblendet ganz im Gegenteil ich wurde Aktiv ins Geschehen mit intregiert.

Nach ausgiebigen FO von beiden und 69 wurde mein Kollege eingetütet und ich bestieg die beiden Damen abwechslend von hinten im Doggy, nette Ansicht zwei Damen so vor einem zu sehen. Während ich die Damen immer wieder im Wechsel von hinten bearbeitete, küssten sich die beiden innig und spielten mit ihren Zungen. Auch die ein oder andere Hand suchte sich den Weg zwischen die Beine durch um meine Eier dabei zu massieren.
Nach der ersten Runde gab es eine ausgiebige Massage mit Öl, nettes Gefühl von 4 Händen geknetet zu werden. Im Anschluß gab es eine Neuauflage der Show der Damen angefangen mit geilen Küßen über gegensetiges Lecken und Fingern während ich´auch diesmal nicht ausser acht gelassen wurde. Bei dieser Aussicht war ich schnell wieder fit für die zweite ausgibige Runde diesmal Missio im Wechsel mit einem kleinen Ausritt. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl das die andere sich nicht beteiligt hat immer fühlte ich irgdenwo eine dritte oder vierte Hand die mich an intressanten Stellen verwöhnte während ich die andere beglückte.
Nach Abschluß der 2.Runde und der Zigarette danach mit einem schönen Abschlußgespräch ging es wieder in die Waschabteilung und danach zum Anziehen.
Bevor Mann dann geht wird natürlich durch ein anderes Girl gefragt wie mann zufrieden war, auch dies spricht für mich für Service.....

Zu den Girls:
Anja- 21 Jahre alt aus Polen, B Cup, rasiert, hat was vom Girl nebenan.
Aktion: GF6 pur, könnte sich aber nochmehr fallen und gehen lassen
ZK: ja
Blickkontakt: ja
FO: nett und ausgiebig
Wiederholungsfaktor: 90%

Linda- 22 Jahre alt auch aus Polen, C Cup getunt auf keinen Fall natura, rasiert, hat was von der Pornodarstellerin
Aktion: die professionellere der beiden, nicht unbedingt mein Ding aber für Optik Liebhaber absolut zu empfehlen
Zk: ja
Blickkontakt: ja
FO: nett aber sehr professionell
Wiederholungsfaktor: 60 %

Fazit: Auf jeden Fall eine Erfahrung wert, ein Doppel zu diesem Kurs findet mann so schnell nicht wieder, erst recht nicht mit solchen Girls.

das zweite Mal in Soest entschied ich mich für ein Einzel auch diesmal ne Stunde für 125 €.
Schon vorher hatte ich einen Termin mit Cindy vereinbart die auch schon auf mich wartete.
Hier muss ich sagen sieht Cindy in persona drei mal besser aus als auf den Fotos. Auch hier erwartete mich eine nette Stunde mit ausgiebigen Kuscheleinheiten und geilem GF6. Die Unterbrechung nutzen wir zu einer Massage. Alles im allen sehr geile und nette Stunde.

Cindy- 20 Jahre aus Deutschland, D Cup getunt- OP war noch nicht allzulange her stellet sich im Gespräch heraus, rasiert, mit Tatoos und Piercings
GF6: ja aber auch hier schon die Richtung zur Proffesionalität spürbar
Zk: Ja und lecker
Blickkontakt: ja Permanent
FO: sehr geil aber Professionell
Wiederholungsfaktor: 95%

Gesamtfazit: für Optikfreunde eine Absolut Must Have Adresse ansonsten empfehlenswert für die Stunde zwischendurch. Diskretion wird hier Groß geschrieben wie auch die Sauberkeit.

So viel Spaß und bis demnächst....
__________________
Carpe Diem - Nutze den Tag
_____________________________________________
Das Journal zum Freiercafe: http://freierjournal.com
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2010, 18:36
Wutzi Wutzi ist offline
Wutz
 
Registriert seit: 10.03.2010
Ort: Raum SO
Beiträge: 94
Dankeschöns: 145
Daumen hoch Traumraum Soest , Sandra

War beim "Traumraum Soest". Dort wurde ich nett von Viktoria begrüßt. Es waren vier Mädels anwesend eine davon belegt, alle optisch ansprechend. Ich entschied mich für Sandra, 19 J., dunkle Haare, einen Monat im Geschäft, ca. 1,65 m, PL, .
Normalerweise haben Mädels die erst so kurz im Gewerbe sind keine Ahnung, hier jedoch kann ich mit Fug und Recht sagen, daß die Dame insbesondere was das FO angeht einen guten Lehrer hatte. Sie ist zwar zu Anfang etwas schüchtern aber ZK, Körperküsse und im weiteren der Umgang mit dem Fahnenmast ist sehr gut. Es wird geblasen bis kurz vorm Schuß und dann in andere Regionen vorgedrungen danach dann weiter geblasen, etc.. Da kann einem schon der Draht aus der Mütze fliegen. Leider ist es mir trotz intensivster Zungenakrobatik nicht gelungen Ihr einen Abgang abzuringen, lediglich etwas Honig, Um Ihr einen Abgang zu beschehren ist mindestens die Stoßkraft von zwei Herren nötig. AO geht auch mit HIV-Test nicht.
Wenn das Mädel sich eingearbeitet hat komme ich sicher wieder.
http://www.traumraum-erotik.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2010, 13:10
Benutzerbild von tommybabi
tommybabi tommybabi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 233
Dankeschöns: 3858
Daumen hoch Claudia im Traumraum Soest

Ich war Anfang Juli wieder mal zwei Tage beruflich in Soest, was ich immer mit einem Besuch im Traumraum verbinde. Ich vorher angerufen, da ich eigentlich Laura buchen wollte, mit der ich schon mehrere Supererlebnisse hatte. Da sie aber am ersten Tag noch im Urlaub war und ich an meinem zweiten Tag in Soest nicht so ein großes Zeitfenster hatte, habe ich Claudia gebucht.
Im Traumraum wurde ich von Anja empfangen. Nach kurzer Zeit kam Claudia ins Vorstellungszimmer - wouw was für eine Frau - sieht in natura besser aus als auf den Bildern. Super groß - tolle Figur - einfach Klasse.
Was dann auf dem Zimmer kam habe ich bisher im Paysex noch nicht erlebt. Erstmal zärtliche lange Zungeküsse so wie ich es liebe. Danach Körperküsse überall immer wieder Zungenküsse. Und dann hat sie geblasen . Und wie. Ohne Handeinsatz, zärtlich und intensiv die Eichel mit der Zunge umspielt - erst meinen "Kleine" halbtief in den Mund genommen, dann immer tiefer und dann war er nicht mehr zu sehen. Ich konnte mich kaum zurückhalten, denn während meiner ganz in ihrem Mund verschwunden war, saugte sie leidenschaftlich das ich sie bremsen musste. Danach wieder ausgiebige Zungenküsse. Dann wieder sie geblasen - wieder zum Schluss ganz tief bzw. ganz meinen "kleinen" aufgenommen. Wieder musste ich sie bremsen. Dann habe ich sie geleckt. Sie ging nach einer weile voll ab wurde pitschnass und rekelte sich und ich glaube sie bekam wirklich einen Orgasmus. Als ich zu ihr wieder hochkam gab sie mir Zungeküsse in einer Intensität wie ich es noch nie erlebt habe. Nach einem erneuten Blaskonzert ihrerseits und wieder bremsen meinerseits wurde gummiert und sie fing an mich zu reiten. Langsam und gefühlvoll begleitet von intensiven Zungenküssen. Man ist diese Frau eng gebaut. Einfach super. Dann einen tollen Abgang gehabt. Sie noch eine weile auf mir sitzen geblieben mit intensiven Zungeküssen - Klasse, Klasse.

Danach Reinigung und eine Massage genossen. Dann auf zur zweiten Runde - genau so gut und intensiv wie die erste Runde.

Fazit: Wiederholungsfaktor 1000 % - Süchtigkeitsfaktor bei Claudia 1000 % - noch nie ein solches intensives Erlebnis gehabt mit einer tollen Frau.

Werde sie bestimmt wieder besuchen.

Viele Grüße aus Westfalen

Tommy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2010, 22:34
Benutzerbild von tommybabi
tommybabi tommybabi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 233
Dankeschöns: 3858
Daumen hoch Wieder Claudia im Traumraum

Wow was für ein Erlebnis.

Nach dem Supererlebnis mit dieser Frau im Juni - ich berichtete - hatte ich unendliche sehnsucht diese Frau noch einmal zu erleben. Ich wurde nicht enttäuscht. Sie fing an mit supergeilen Zungenküssen über Körperküsse und dann das geblase - so etwas habe ich noch nie erlebt. Ohne jeglichen Handeinsatz bis zum Anschlag . Ich musste sie mehrmals bremsen um nicht zu kommen. Immer wieder unterbrochen von herlichen Zungenküssen - und wieder geblase.

Ich sie dann ausgiebig geleckt. Sie dabei gefingert. Sie rekelte sich - wurde pitschnass und vergrub ihr Gesicht unter heftigen Stöhnen in ein Kissen. Sie hatte wirklich einen super Orgasmus - denn ihr liefen die Tränen über die Backe und sie bedankte sich ausgiebig mit heftigen ausgiebigen Zungenküssen. Danach wieder heftiges geblase und dann aufgesattelt. Sie ritt mich und es dauerte nicht lange und ich hatte einen heftigen Orgasmus.

Nach einer schönen Massage die zweite Runde wie die erste. Ich habe ihr wieder einen Orgasmus beschert. Sie heulte wieder. Ebenso habe ich mehr als 20 Minuten überschritten. Sie ging noch mit mir unter die Dusche - in der Dusche weiter heftige Zungenküsse und gestreichele. So etwas habe ich noch nie erlebt.

Nur zu empfehlen.

Schöne Grüße aus Westfalen

Tommy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.10.2012, 11:53
aitschpi aitschpi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2011
Ort: östl. Ruhrgebiet
Beiträge: 38
Dankeschöns: 271
Daumen hoch traumhaft

Ich war gestern kurz entschlossen im Traumraum Soest.

http://traumraumerotik.com neue Homepage!!!

Die Preise sind jedoch noch weitgehend unverändert: habe für 60 Min. 120,- € bezahlt.

Meine Wahl fiel auf Nicole: 28 Jahre, ca. 170 cm, 36er Konfektion, 75 DD, Tattoo (http://traumraumerotik.com/models/nicole/) und es war die richtige Wahl.

Zunächst in Ruhe geduscht (wird nicht in die gebuchte Zeit eingerechnet). Im "Afrika-Zimmer" auf dem Bambus-Bett haben wir uns dann zährlich geküsst (ZK) und gestreichelt. Sie hat eine samtweiche Haut.
ihre Küsse wanderten langsam abwärts in Richtung Leistengegend, sodass es hier "aufwärts" ging.

Den Halbmast hat sie mir dann mit Silikonöl (Swiss Navi, sehr gut) eingerieben und auf Vollmast gesetzt.

Der anschließende OV war so wie ich ihn liebe: schön mit Augenkontakt und sehr variantenreich.

Das hätte ewig so weiter gehen können, wäre da nicht die Vorfreude auf das, was meine Finger schon erkundet und für gut und eng befunden hatten.

Sie setzte das Kondom oral auf und ritt erstmal ein Runde aus. Nach einem Galopp wechselten wir in die Doggy, wo ich gleich tief in sie eindrang.

Nach diesem ersten Akt, war der Druck, der mich zum Besuch veranlasst hat, abgebaut und es folgte eine sehr gute Rückenmassage mit einer sehr angenehmen Unterhaltung.

Die Rückemassage endete dann irgendwann wieder in der Leistengegend...

Völlig tiefenentspannt habe ich nach eine weiteren Dusche die Heimreise angetreten und mit Blick auf die Uhr festgestellt, dass wir gut 15 Minuten überzogen haben.

Fazit: Der Erstbesuch wird nicht der Letztbesuch sein. Da ich grundsätzlich keine DL zweimal buche, werde ich mich mal durch den Laden probieren (und berichten) ... aber vielleicht bei Nicole mal eine Ausnahme machen.

Im Traumraum hatte ich gleich ein sehr gutes Gefühl: So ziemlich das Gegenteil von Abzocke.


Geändert von aitschpi (15.10.2012 um 14:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.08.2014, 09:00
genießer genießer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 154
Dankeschöns: 1016
Standard Erstbesuch

Der Traumraum ist nach Lippetal umgezogen.
Ca. 7 km von der A2 oder 17 km von der A44 über die B 475.
Das freistehende Haus befindet sich an der Landstraße, im Bereich der abknickenden Vorfahrt.
Man parkt hinter einer Sichtschutzwand.
Nach dem Einlass gelangt man über den Flur in einen Empfangsraum.
Die Damen kommen zusammen, man quatscht ein bischen und trifft seine Wahl.

20 Min. 50 € - bei dieser Variante kostet FO 10€ Aufpreis.
30 Min. 80 €
45 Min. 100 €
60 Min. 120 €
Aufnahme + 20€ , Schlucken +50€

Mit Laura bin ich im Parterrezimmer verschwunden. Jede DL scheint ein festes Zimmer zu haben.
Alles ist gepflegt und neu. Großzügige Dusche und ein MiniWC befinden sich im Raum.
Nach dem Ablegen des getunten Oberteils wurde aus dem C eine kleine feste B Brust.
Während sie seitlich neben mir lag gab es 3 Küsse mit geschlossenem Mund, Beine aufeinander gepresst und langweiliges Streicheln.
Fingern war nicht möglich, zum Lecken hatte ich nach diesem Start keine Lust.
Das Blasen war wirklich gut, mit Versuche von DT.
Beim Poppen wurde das Becken so komisch gehalten, dass man kaum Eindringen konnte.
Habe wieder Mundieren lassen und den Mund schön gefüllt.
Hier wurde auch nach dem Abspritzen schön weiter gearbeitet und es ging kein Tropfen verloren.
__________________
Genießer - lieber lang und gut, als kurz und schlecht.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.08.2014, 16:44
Eisbaer1 Eisbaer1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 419
Dankeschöns: 1480
Standard

Also ich habe den Eindruck, das die
Laura keine wirkliche Empfehlung ist. Wenn eine Dame sich so verdreht das man nicht richtig eindringen kann,... Mhhhh ich weiß nicht , für mich wäre das ein Ausschlusskriterium auch wenn sie gut blasen kann.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.12.2014, 14:13
freigeist69 freigeist69 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 7
Dankeschöns: 128
Standard Erstbesuch im Traumraum

War letzte Woche dort und muss sagen, die Räumlichkeiten sind das Beste was ich bis jetzt gesehen habe. Alles super sauber, die Dame die an der Tür sehr nett.
Leider nur 3 Frauen anwesend, eine beschäftigt, eine unpässlich und Alma eigentlich nicht so mein Fall. Saß mir dann auf dem Sofa gegenüber und fragte mich ob ich mit ihr aufs Zimmer gehen möchte. Ich war geil und hatte mir eine schöne Std. vorgenommen, also mit aufs Zimmer.

Zu Alma
Polin mit sehr gutem Deutsch.
Bei Ihr sind die Bilder auf der Homepage sehr vorteilhaft.
Sie eine 38-40 Figur mit B-C Hängebusen und einen Bauch mit sichtbaren Spuren der Schwangerschaft.
Jetzt das Positive:
Süßes Gesicht
ZK: Lang und intensiv
FO: mit Aufnahme

Alma geht mit ZK und FO ab wie eine Rakete. Ich wollte eigentlich nur GV und Fo als Vorspiel, aber als sie mich blies fragte ich sie wie viel die Aufnahme kostet 20€. Da konnte ich nicht anders und sie legte richtig los (langsam, schön feucht, Tempo Wechsel) und wenn sie merkte ich würde kommen, hat sie es ein paarmal heraus gezögert. Dann konnte ich irgend wann nicht mehr und spritzte in ihren Mund. Sie lutschte immer weiter, bestimmt 2-3 min und entleerte dann erst ihnen süßen Mund. Dann sagte sie zu mir, ob da noch was raus zu holen ist? und nahm ihn wieder in den Mund und behandelte besonders liebevoll und mit einer zarten gier. Bestimmt noch 5min. Danach meinte Alma, dass sie wohl alles bekommen hat.

Ich konnte nicht mehr und hab noch massieren lassen und bin dann gefahren.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.12.2014, 09:08
ViperO ViperO ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 3
Dankeschöns: 26
Standard Susi Traumraum Soest

http://traumraum-soest.com/ladies/75_Susi.html

Habe vor einigen Tagen diese junge Dame besucht.
War das erste mal in dieser Location. Fand es sehr ansprechend, ordentlich und sauber.

War eine Stunde bei Susi, was 120€ gekostet hat.

Zuerst zusammen geduscht und unsere Körper etwas erkundet, dabei immer schöne Zungenküsse.
Nach dem antrocknen ab auf Bett und weiter gefummel. Nach einiger Zeit ging sie dann dazu über mich oral zu verwöhnen, das macht sie sehr schön, hat mir gefallen, um es nicht zu früh zu beenden habe ich mich dann ihrer leckeren Muschi gewidmet und sie etwas verwöhnt.
Dann kurz in die Missio und zum Abschluss der ersten Runde meinen Saft in ihr Gesicht entlassen.
Nach kurzem Frischmachen und einer Kuschelrunde ist sie wieder zu oralen übergegangen, dabei lies sie ihren Finger in meinem Po verschwindet.
Dann sind wir in die Reiterstellung übergegangen zuerst mit dem Rücken zu mir und dann mit Gesicht zu mir. So bekamm sie dann auch einen Orgasmus. Darauf Wechsel in die Doggy und zum Ende auf ihre Brüste gespritzt.

War alles in allem eine sehr geile Stunde, ich glaube Anal ist sowas wie ihr kleiner Fetisch . werde ich beim nächsten mal sicher testen.
Die passt zu den Bilder im Netz, ihr Brüste sind sehr klein, was ich mag, das kommt nicht so raus auf den Bilder.
Man merkt, dasss ihr die Arbeit Spaß macht!

Seid immer schön nett zu ihr
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.03.2015, 20:54
Benutzerbild von Christofxxx81
Christofxxx81 Christofxxx81 ist offline
Leckmeister
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 383
Dankeschöns: 402
Standard Traumraum in Lippetal

hab hier im Freiercafe unter 6profis einen Club in Lipptal gesehen (genaue Adresse nicht mehr im kopf bitte bei intresse auf 6 Scout schauen oder FL macht vielleicht einen Linkt oben drüber ) ist zwar ziemlich

weit von meinem Münsterländer Dorf genau 35 km aber na ja in meiner

Umgebung gibt es echt gar nichts ,also null vernünftiges wo ich hingehen
kann und immer nur zur Natascha nach Senden ist auf dauer auch langweilig,
man ist ja schließlich freier um nicht eine einzige frau ficken zu
müssen deshalb ist man ja freier


die lokation kann sich in meien augen sehen lassen es ist ein haus dierekt an einer bundesstrasse wenn man von Hamm/ Ahlen nach Lipptal kommt noch vor der eigentlichen Stadt parken konnte ich da ganz gut

5 Frauen haben sich vorgestellt


die hübsche blonde Alexandra sollte es sein , dachte erst sie sei deutsche weil in dem kurzen smaltalk mit allen Damen hab ich keinen auffäligen Dialekt erkennen können
im zimmer dann nach dem wir etwas mehr gesprochen haben , hat sich rausgestellt, dass sie Polin ist
aber schon lange in Deutschland lebt, sodass ihr deutsch ziemlich weit von "hä? was du gesagt" ???? ich nix verstand entfernt ist
(meinz ist besser als das, wie hier steht hab wieder kein bock auf rechtheilschreibung zu achten oberführer die das stört , behaltet komentare für euch !!! geht ja um ficken nicht um schreiben

lange rede kurzer sinn , mit Mädel kann man auf deutsch vernünftig quatschen
Optik hammermäßig selten ein so hübsches gesicht gesehen
brüste C Cup

etwas bauch aber bei weitem also ganz weit weit weit weg von dick
eher so wie ich es gern hab ne richtige frau halt

ca 1.70 cm

sie erinnerte mich etwas an meine damalige Nadja
hatte sogar diese schwarzen Strapse die Nadja immer trug
und auch mehr oder weniger die selbe Figur .

Alexandra hat voll die geilen nippel die stehen echt richtig raus das finde ich sowas von geil aber wer tut das schon nicht als mann

kurze Beschreibung der aktion

reingeführt in ein schönes sauberes zimmer mit dusche drin was ich super fand ,
kannte ich bis dato nicht, ist aber echt praktisch braucht man keine weiten wege gehen

nach dem duschen
erst vorsichtiges kennenlernen
etwas smaltalk
dann hab ich sie erst etwas geleckt
danach hat sie geblasen
das war richtig gut !
dann konti drauf und in der missio gefickt
war auch ganz ok und von ihrer seite wäre es noch besser geworden sie hat es echt drauf aber ich wollte nicht so lange denn 20 min sind schnell rum(hab 20 min für 50 euro gebucht ) und ich wollte noch etwas quatschen um sie für weitere Dates besser kennenzulernen
dann etwas abschlußtalk
Verabschiedung und ab zurück in mein
Kaff mit dem immer wiederkehrenden Gedanken,: "warum gibt es eine so tolle lokation , wo 5 ziemlich hübsche faruen arbeiten nicht mehr in meiner unmittelbaren Umgebung ?Schade aber für diesen Club und besonders für aleksandra werde ich demnähst wohl regelmäßig 70 km in kauf nehmen
.

Alles wichtige nochmal kruz:
Aleksandra 25-30 schätze ich mal so
größe ca 170
C oder mehr -Cup ; sehr schöne Nippel
Ast /Pst :sehr symphatisch
Sehr hübsches Gesicht
sehr schöne augen
Franze sehr gut
missio auch super
kfg ca36 - 38

wiederholungsfaktor 100%

Preis für die aktion 50 euro für 20 min .



das war ´s von mir
gruß an alle guten FK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
soest, traumraum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de