freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 13.10.2010, 08:32
AND AND ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 648
Dankeschöns: 2839
Standard Cheyenne - deutsche Wertarbeit

Da ich die HP weiterhin beobachte wurde ich auf folgende DL aufmerksam, die ich kennenlernen wollte:

Cheyenne 24 J., 173cm,Zi.39, längliches c-d cup die es mir angetan hatten aus good old germnay!

Ankunftszeit 20.30, nicht viel los, ca. 15 potentielle Mitstecher auf den gängen unterwegs aber nun zum wesentlichen:

an der tür ist sie nett und freundlich und sexy gekleidet.
Aufgerufen wurden fast wie immer die 30 E für FM+GVM. Abgemacht war die Sache und hinein ins Stübchen.
Nachdem entkleiden und kurzer Waschung legt ich mich aufs Bett Sie steht mit dem Rücken zu mir beugt sich nachvorne und zieht langsam ihr höschen aus so dass ich schon wunderschöne fleischige lippen sehen konnte und klein and stand schon fast in voller größe Sie legte sich auf michliebkoste mich an ohren, hals, brustwarzen und der ein oder andere zk folgte auch obwohl es nicht ausgemacht war. Währenddessen klopfte mein Schwanz an ihrer tür und sie rieb schön mit der mumu weiter drüber und ich ihre weichen titten mit dem mund verwöhnte. Das war sehr geil und angenehm. Sie ging weiter nach unten und sagte schön frisch rasiert extra für mich? klar sagte ich. so bekam dann auch ein FO mit Druck und auch eine Ballbehandlung

Der Fingertest zeigte das sie auch Spaß hat. Gummiert und aufsatteln lassen,
mal sehr eng geritten, mal in der hocke, mal stieß ich von unten dazu. angenehmes gestöhne, bäumte mich hoch um an diese länglichen aber geilen titten zukommen. Lehnte mich wieder zurück, sie ritt weiter und mit den fingerspitzen "haute" ich über ihre Warzen.

Finales Ende im Doggy, hält sehr gut dagegen, wenn mir mal kurz die Luft wegblieb, bewegte sich ihren Arsch vorzüglich. Conti war denn ordnungsgemäß gefüllt worden, kurze Reinigung, kurzer AST. Gesamtdauer ca.35 Minuten.

Fazit - deutsche Wertarbeit ganz klar ja aber kein "Porsche Cheyenne" aber doch ein "Golf GTI"

Aufgrund das es doch mehr Service gab, gab es auch einen Tip von 15 euronen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de