freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 17.07.2017, 18:52
Swann Swann ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.07.2017
Beiträge: 7
Dankeschöns: 130
Lächeln Freude 39: Esra, 20, Bulgarien

Eine neue Erscheinung: brünett, apart und wunderschön fraulich, gebräunte Haut... samtweich, ich kann gar nicht aufhören zu streicheln... und zu küssen... schon auf der Couch.
Im Zimmer ist Esra bereitwillig dabei, natürlich mit Gummi, lange zärtlich-leidenschaftliche Nähe, auch nach dem Kommen bleibt sie nahe. Ich mag gar nicht aufwachen. Ein Traum!
Ich komme noch mal!

Geändert von Swann (18.07.2017 um 11:37 Uhr) Grund: Schöner so!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.07.2017, 10:58
Benutzerbild von mex
mex mex ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2015
Beiträge: 118
Dankeschöns: 3268
Standard

Wie unterschiedlich die Erfahrungen doch sein können, bin mit Ihr überhaupt nicht klargekommen.
Erst versuchte Sie direkt beim betreten des Zimmers aufpreispflichtige Extras zu verkaufen, als ich ablehnte ging Sie sehr schnell mit dem Preis runter, da ich trotzdem nicht zugestimmt habe war die Stimmung in etwa "Job machen und durch". Keine Wiederholungsgefahr, passte einfach nicht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2017, 12:09
Dan Dan ist gerade online
P6 Rookie
 
Registriert seit: 23.02.2015
Beiträge: 420
Dankeschöns: 11717
Standard

Evtl. hat sie ja auch verstanden, dass es wie bei Dir nicht funktioniert und sich diesbezüglich angepasst.

Es soll ja noch DLs geben, die lernfähig sind und aus dem Verhalten der Kunden Rückschlüsse ziehen können.

Mal schauen, wie die weiteren Berichte zu ihr ausfallen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2017, 09:14
Benutzerbild von Dirk Diggler
Dirk Diggler Dirk Diggler ist offline
Von innen jung...
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 28
Dankeschöns: 1007
Standard Ezra

Ich war neulich bei Ezra. Sie fiel mir direkt ins Auge als ich eincheckte und sie gerade von einem Freier bezahlt wurde.
Nach dem Duschen saß sie dann tatsächlich allein auf einem Sofa und ich war ihr direkt verfallen. Ich finde sie überdurchschnittlich sowohl vom Aussehen des Gesichtes und dem übrigen Körpereigenschaften, nahezu perfekte B/C Titten, weder hängend noch unnormal stehend. Fühlen sich auch toll an.
Allerdings, keine Rose ohne Dornen, Verständigug fast nicht möglich, kein deutsch, kein englisch, vielleicht russisch, aber das kann ich "njet".
Daher ohne lange Vorrede direkt mit ihr aufs Zimmer, da kam der nächste Dorn zum Vorschein. Küssen ist nicht, entgegen eines vorherigen Berichtes.
Und die "Extra" Nummer kam bei mir auch, aufgrund der mangelnden Verständigungsmöglichkeiten war es schwierig zu verstehen, was jetzt genau Sache war. Jedenfalls haben wir uns geeinigt, ich sage jetzt nicht wieviel und wie lange (Der Gentleman schweigt und genießt), es war jedenfalls zu viel, aber ich finde sie so sexy, hübsch und geil, dass es mir in dem Moment egal war.
Sie kann "es" auf jeden Fall, abgesehen von der fehlenden Mund zu Mund Beatmung. Sie bläst hervorragend und ausdauernd, und immer wieder zwischendurch bis zum Anschlag im Rachen der kleine Freund.
Ficken kann sie auch, sie ist so schlank und beweglich, dass sie die Beine breit und hochstreckt, dass man seinen Riemen bis zum geht nicht mehr in Ihre wirklich enge Muschi stecken kann.
Der heftigste Abgang bei mir seit langem...

Eine schöne und bleibende Erinnerung an ein tete-a-tete mit einer wirklich gutaussehen, schlanken jungen Frau, ich bereue die Euros nicht.

Um einen Eindruck von Ihrem Aussehen zu bekommen, sie hat mich direkt bei Ihrem Anblick an ein bekanntes Internetmodel erinnert, ist es hoffentlich ok wenn ich 2 Fotos verlinke.

Natürlich sieht sie nicht genauso aus, die Haut ist etwas dunkler bei Ezra, aber das Gesicht, die Zähne, das Lächeln, die Haare haben schon Ähnlichkeit, die Titten von Ezra sind sogar noch größer als die des Models.
Bild 1
Bild 2
__________________
Getz is, wo früher inne Vergangenheit die Zukunft war.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2017, 14:10
Benutzerbild von mex
mex mex ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2015
Beiträge: 118
Dankeschöns: 3268
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk Diggler Beitrag anzeigen
sie ist so schlank und beweglich, dass sie die Beine breit und hochstreckt, dass man seinen Riemen bis zum geht nicht mehr in Ihre wirklich enge Muschi stecken kann.
Der heftigste Abgang bei mir seit langem...
Ja Beine breitmachen kann Sie, gelenkig wie eine Asiatin sind tiefe Einblicke garantiert.
Aber sonst wars nix für mich.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.08.2017, 23:20
Pappenstiel Pappenstiel ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.03.2016
Beiträge: 105
Dankeschöns: 2811
Standard Kurzbesuch in der Freude und Ficken mit Ezra

War letzten Sonntag um 21 Uhr zur HH in der Freude.

Es waren 14 DL anwesend. Habe mir dann die für mich mit Abstand attraktivste ausgesucht: Ezra

Esra ist blond (gefärbt?), 20 Jahre jung und wunderschön. An ihr gibt es auch figurenmäßig nichts auszusetzen, was in der Freude gar nicht so selbstverständlich ist. Man erkennt sie an ihrem auffälligen Tatoo, ein Wort in englischer Schreibschrift (vielleicht ihr tatsächlicher Name?) über ihrer linken Brust.

Ezra lief im Eva-Kostum herum, Ihre Pussy ist blank rasiert.

Im Zimmer ging es gleich zur Sache mit "Mund zu Schwanz-Beatmung". Eigentlich wollte ich zuerst eine Runde knutschen, jedoch ZK waren nicht drin, obwohl sie mir zuvor zugesagt hatte, dass sie Küssen würde.

Die Verständigung war sowieso etwas schwierig, da sie nur wenig deutsch und überhaupt kein Englisch sprach (und ich kein bulgarisch).

Habe ihr dann mit einer Handbewegung klar gemacht, dass ich nach der Französisch-Lektion Stellung 69 wollte, was sie dann verstand.

Allmählich war meine "Waffe" gefechtsbereit. Gefickt haben wir zuerst in der Missionars-Stellung, wobei Ezra gut mitging und dabei ihre Klit massierte.

Ezra ist sehr gelenkig, und ich hatte den Eindruck, dass auch sie ihren Spaß hatte.
Als es mir nach einer Weile zu anstrengend war, habe ich sie reiten lassen, Finale dann im Doggystyle.

Das ganze hat 20 Minuten gedauert. War selbst überrascht, dass ich es so lange ausgehalten habe, bis das Gummi gefüllt war.

Als wir aus dem Zimmer gingen, nahm mich Ezra an die Hand, und wir gingen lächelnd durch den großen Saal, wie ich es auch schon vor einiger Zeit mit Bonny erlebt habe!

Auf jeden Fall war es sehr gut und Ezra verdient für mich 100%ig eine Wiederholung, trotz fehlender ZK (das einzige Manko).

Eigentlich ist Ezra viel zu lieb für diesen Job, aber es ist auch reizvoll, ein so unverbrauchtes natürliches Mädel zu genießen zu können!

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.08.2017, 17:24
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 542
Dankeschöns: 18053
Standard

Herkunft: Bulgarien
Deutsch: kaum
English: no
Alter: ca. 20
Größe: 1,60m
Körper: schlank
Oberweite: B, perfekt geformt
Haare: blondiert, hinten zusammengebunden
Gesicht: wunderschön
Tattoo: Name auf Brust

Zitat:
Zitat von br2016 Beitrag anzeigen
Eine weitere Naturschönheit ist Esra, die zudem durch Lächeln und Flirten bezirzt. Schönes langsames knutschen auf der Couch und dann Zimmer. Vereinbart wird 20 oder 30 Min, so lang wie es eben dauert.

Während sie auf dem Bettlaken Inventur ihrer Gummis durchführt, begrabbel ich sie von hinten. Die perfekt geformten B-Brüste sind einfach grandios zu kneten. Sie ist hingebungsvoll und in allen Standard GF6 Disziplinen gut (küssen, anfassen, blasen, lecken, ficken). Bis auf reden, falls das dazugehört (kaum Deutsch). Zum Finish lass ich diesmal die Tüte drauf, bevor mir der Feuerwehrschlauch wieder außer Kontrolle gerät.

Nach ihrer Zeitrechnung waren das 30 Minuten, ich widerspreche, das waren 20, was sie akzeptiert. Als Respektficker bin ich mir dann auf dem Weg zum Schließfach aber nicht sicher, ob wir die 20er Zeitmarke nicht doch gerissen haben. Ich erweise ihr meine Wertschätzung indem ich einen 25 Minuten Tarif erfinde und 35€ übergebe.
Noch eine Ergänzung, für die ich keine netten Worte im Bericht gefunden habe: sie ist wirklich hübsch, hat aber diese typische bulgarisch-türkische Note, womit sie sich nicht allzu sehr von anderen bulgarischen CDLs unterscheidet (keine Bonuspunkte für Exklusivität). Inkl. hässlichem Namens-Tattoo auf der Brust. Und ihr Liebesnest ist nicht allzu eng, falls das für jemanden ein Auswahlkriterium darstellt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2017, 11:29
Benutzerbild von Dirk Diggler
Dirk Diggler Dirk Diggler ist offline
Von innen jung...
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 28
Dankeschöns: 1007
Standard Na und?

Zitat:
Zitat von br2016 Beitrag anzeigen
Und ihr Liebesnest ist nicht allzu eng, falls das für jemanden ein Auswahlkriterium darstellt.
Nimmste halt eine von diesen roten Vollgummi Tüten, die mitunter auch provisorisch verwendet werden, wenn die Waggonkupplung an einem Triebwagen der Bahn beim Rangieren kaputt geht. Die Dinger reißen nie.

Und man bekommt automatisch ein Gefühl von Enge...
__________________
Getz is, wo früher inne Vergangenheit die Zukunft war.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de