freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 02.10.2017, 09:59
fux fux ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Beiträge: 47
Dankeschöns: 929
Standard FR 29.9.

Aus meinem Bericht v. 2.10.

Unterwegs war mir nach einem Dreier, darum holte Madelina Julia dazu. Auch mit der war ich auch zufrieden, konnte allerdings die sensationellen Blaskünste nicht feststellen. Blasen war ok, aber nicht sensationell. Der 3er war jedenfalls harmonisch und gut, wenn auch nicht der Beste, den ich je hatte.
Wiederholungsgefahr bei Madelina 130%, bei Julia im direkten Vergleich zu Madelina 70%, ein Nachtest der Blaskünste würde mich reizen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.03.2018, 19:00
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 151
Dankeschöns: 430
Standard Freude: Julia

Auszug aus Berichtethema vom 24.01.2018:

Zitat:
Zitat von Geiler Bock Beitrag anzeigen
Auf den ca. 12 Setcards entdeckte ich dann auch Julia, sodaß es keiner weiteren Auswahlqualen, sondern nur der Wartequälerei bedurfte.

Nach kurzer Erholung von ihrem Vor-Gast nahm ich dann neben ihr auf der Couch Platz.

Erste innige Streicheleinheiten und vorsichtiges Zungenküssen wurden ausgetauscht. Dann der Zimmergang nach ganz hinten zur Sauna.

Dort kam ihr etwas moppeliger Prachtkörper samt schönen D-Titten zum Vorschein. ZKs und Animation steigerten sich auf höchstes Niveau.

Danach ging es zum Blow-Job und in verschiedene Stellungen weiter. Trotz ihrer Fülligkeit ist sie ziemlich eng und ich sprengte fast ihre Grenzen.

Die ganze 40-minütige Nummer war unglaublich gut, zwar nicht hart porno-like aber trotzdem sehr, sehr geil. Daher WDH: 120 Prozent.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.03.2018, 23:07
gigolo181 gigolo181 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 20
Dankeschöns: 428
Standard Bye Bye Julia

Vor ca 2 Wochen an einem Samstag war ich in der Freude, in der Hoffnung 2018 Julia dort anzutreffen. Bei vergangenen Anrufen wurden leider immer Ihre Abwesenheit angegeben. Nicht diesmal
Ich erinnere mich, dass sie schon letztes Jahr bei unserem letzten Treffen meinte, dass sie nicht mehr wiederkommen will nach dem Weihnachtsurlaub und sich neu orientieren will. Ausbildung und so ..
Umso mehr war ich erfreut sie dann doch nochmal anzutreffen ..

Also ab in die Freude ... und keine Julia in Sicht ... obwohl Setcard vorhanden

Sie hatte sich nur zum Haare Waschen verzogen was für ein Glück .. Sie meinte auch : Ich bin noch Tagesjungfrau ^^
Aber dann kam leider die Traurige Botschaft : Oh, schön dass du an meinem letzten Tag hier nochmal kommst ... ich werde morgen zurück nach Rumänien reisen um dort eine Ausbildung zu beginnen
Erst Oh schreck, aber dann dachte ich mir .. das ist Okay ... ich finde das gut, dass so ein tolles Mädchen, was nicht auf den Kopf gefallen ist hier nicht Ihre Berufung sieht. Julia, ich wünsche dir für deinen Weg alles gute und muss gestehen, dass ich dich mehr als nur vermissen werde !
Dein Charm und Verrücktheit haben mir halt immer gut gefallen. Und so sind wir dann auf unser gemeinsames letztes Zimmer gegangen. Es war, wie schonmal geschrieben wieder wunderschön.
Ich wünschte, wir könnten nochmal das Bett wieder teilen, aber sollte es halt nicht sein, weiss ich, dass du auf einem Guten Weg bist ein neues Leben zu beginnen. Also wünsche ich dir hierzu alles Gute !

So Long
Gigolo
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.04.2018, 14:23
Benutzerbild von Lebemann
Lebemann Lebemann ist offline
Leben und leben lassen ;)
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 437
Dankeschöns: 3268
Ausrufezeichen Gute Nachricht für die Fangemeinde

Die Moppel-Kicherherbse ist seit gestern wieder in der Freude anzutreffen !
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.05.2018, 13:53
karl05 karl05 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2018
Beiträge: 3
Dankeschöns: 164
Standard Mittwoch, den 16.05.2018, Freude am Mittag

Da ich sonst immer nur abends in der Freude auftauche, wollte ich gestern mal testen, ob es einen Unterschied macht, wenn man früher dran ist. Um 14.00 Uhr bin ich in Bochum und habe keinen Zeitdruck sondern nur Druck im Sack.
Am Tresen dann die Überraschung: 20 € werden abgerufen. (Neue Preise und Zeiten, Ramadan !!). Ist mir sehr recht. Dann werde ich von hinten von Julia überrascht, die gerade aus der Dusche kommt. Sie hält mich an der Hand und wir setzen uns auf ihre Lieblingscouch, links in der ersten Reihe, von der man den Überblick über den ein- und ausgehenden Verkehr hat.

Erste körperliche Annäherung und vorsichtiges Küssen lassen meine Zeiger schon mal ausschlagen. Dann prüfe ich, ob mich heute eine rasierte Muschi oder ein Igel zwischen ihren Schenkeln erwartet. Auch das ist gut und ich merke, heute muss das etwas anders ablaufen. Wir rauchen schnell zu Ende und dann steht sie auf und holt Zimmerschlüssel und ein Laken. Ich schaue ihr hinterher wie sie sich auf ihren Highheels bewegt. Ihre Pobacken rollen förmlich bei jedem Schritt. Ihre Beine sind schlank und wohlgeformt und betonen dadurch den satten Arsch noch mehr. Dazu wippen ihre großen Titten und ihr Pferdeschwanz im Takt. Diesen Anblick könnte ich den ganzen Tag genießen. Im Sitzen ist das nicht sichtbar.

Wir gehen zum Zimmer. Ich lasse sie vorgehen, um mich durch ihren splitternackten Highheels-Walk inspirieren zu lassen. Dieses Bild bekomme ich so schnell nicht aus dem Kopf.
Auf dem Zimmer legt sie sich auf das schnell ausgelegte Laken. Ich beginne an ihren großen Naturtitten zu saugen und mit der Zunge die Nippel zu liebkosen. Dann ZK, die sich intensivieren. Ich spreize ihre Schenkel und lasse meinen schon stattlichen Geigenbogen die Overtüre über ihre Schamlippen zu streichen. Auch sie scheint das zu mögen, Arbeit soll ja auch Spaß machen. Mein jetzt gummierter Schwanz ist schon ganz ungeduldig, denn jetzt schlüpft er automatisch in das rosa Pfläumchen, das sie ihm auf dem Rücken liegend darbietet. Wow, wir sind schon im ersten Akt unserer Operette. Der zeichnet sich durch einen saften Rhythmus aus, der sich langsam steigert bis fast an ein Stakkato. Dabei tauschen wir innige ZK aus und ich verschnubbel ihre satten Titten mit meinen Lippen. Abwechseln hebt sie dabei ihre Beine, um mich tiefer eindringen zu lassen. Das geht so ca. 10 min und dann wollen wir ohne Pause zum 2. Akt kommen, in dem sie mich reitet.

Ich glaube sie reitet gerne, insbesondere die Pferde, denen man beim Reiten in die Augen schauen kann. Mit meinen Händen kann ich ihre großen und schweren Titten kaum bändigen . Sie sagt, sie mag das und atmet auch etwas schwerer. Nach einigen Minuten greife ich mit meiner linken Hand um ihre rechte Arschbacke und halte dabei mit meiner Rechten ihre große Brust fest. Ich führe sie in unserem Takt über meinen Schwanz, den sie mit ihrem Samtfötzchen eingehend massiert. Dabei baut sich mein Druck weiter auf. Das geht einigen Minuten gut und sie stöhnt dabei leicht. Das ist kein Fake, denn plötzlich sackt sie zusammen. Ich glaube ich habe sie geschafft, was sie mir auch bestätigt. Aber ich bin noch nicht fertig! Noch ca. 20 Takte bis zum Schlussakkord, der mit einem furiosen Schuss endet. Wow !!

Das hatte ich so nicht erwartet. Wer den Schlüssel zu ihrer geheimen Kammer findet, wird kein Porno erleben, sondern einen Super-GF6. Der Preis dafür beträgt 40€ für 30min. Als Sexkünsterin bekommt sie aber von mir 50€ als Honorar. Die 10€ ontop hat sie sich redlich verdient. Nach der Dusche rauchen wir noch eine zusammen, da es sowieso im Wartesaal ziemlich leer ist. So, do it again, nächste Woche.

Fazit: Ein Fick am Mittag ist auch eine sehr interessante Erfahrung. Man selbst ist noch frisch und die Frau noch nicht abgenudelt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blowjob, eierlecken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de