freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #611  
Alt 27.01.2018, 16:01
Benutzerbild von Agent069
Agent069 Agent069 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2015
Beiträge: 140
Dankeschöns: 2420
Standard Meine Freundinnen

Um 11:00 Uhr vor der Tür zu stehen, das habe ich leider nicht geschafft. Es war - sagen wir - 11:11 Uhr. Drei Autos standen schon auf dem Parkplatz.

Zuerst bekam ich Brenda zu sehen, dann Betty. Als mir auffiel, dass man mir keinen Schlüssel gegeben hatte, bekam ich den von Mia ausgehändigt. Prima, dachte ich, du hast noch nicht geduscht und kennst schon die Hälfte der anwesenden Damen.

Nach dem Duschen in die Bar. Dort war noch wenig Betrieb. Erst knutschte Mia mit einem Kollegen herum, dann Yaris. Abgeholt wurde ich dann von meiner alten Freundin Brenda, die gewohnt heftig zur Sache kam. Auf dem Zimmer fragte sie mich, was pan auf deutsch heißt. Und ich musste mir dann sagen lassen, dass mich Betty umbringen wird.

In der Pause machte Micaela Anstalten, mich zu buchen. Nun, nachdem ich zuletzt den Bericht meines Freundes Poussierstengel gelesen hatte, war ich nicht abgeneigt. Aber ich glaube, Betty hätte es mir nicht verziehen. Dass das erste Zimmer an Brenda ging, das wurde mir noch verziehen, aber Zimmer Nr. 2 für Micaela, das sicher nicht.

Als ich Betty dann in der Bar erspähte, war mal wieder alles klar. Umgebracht hat sie mich nicht; vielleicht aber auch nur, weil ich sie ja gar nicht mehr buchen kann, wenn ich tot bin. Schwerpunkt des AST war die impuesto por comprar pais.

Als ich abzischte, standen doch so acht bis zehn Pkw auf dem Parkplatz.

Hier nochmal die komplette AWL: Brenda, Betty, Mia, Yaris, Micaela, Shakira und eine Frau, die ich nur kurz gesehen habe und deren Name mir nicht geläufig ist (vielleicht Noemi).

Wie immer eine schöne Zeit im Sky verbracht.
__________________
Stolz darauf, ein Hurenversteher zu sein

Geändert von Agent069 (27.01.2018 um 17:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #612  
Alt 28.01.2018, 00:57
nowak nowak ist gerade online
Erfahrener Besamer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: kölle
Beiträge: 103
Dankeschöns: 6931
Standard Mammma Miiiaaa

Samstag,21:00Uhr,Sky.
Im Sky kann ich wunderbar relaxen.
Eintritt 35 Euro,erstes Zimmer 50Euro,alle weiteren Zimmer 30Euro;Schluß,Basta,Aus.Wer im Sky für ein Extra bezahlt,muß schon eine herrlich,leckere,perverse Drecksau sein!
Anwesend waren vielleicht sieben Kollegen und
YARIS:brauner Wonnepropp
BRENDA:sehr kurvenreiche Lady
?:junges zurückhaltendes Mädel mit Babyspeck
MICHAELA:sehr frauliche Powerfrau;wie innig Sie den Kollegen schon an der Theke verarztet hat,war Referenzklasse.Es hätte ne Razzia stattfinden können,die Beiden hätten nichts gemerkt.

MIA:an der Theke sitzend bestelle ich mir einen Kaffee,und Mia setzt sich zu mir.
Drei Sekunden und ich bin verliebt.Was für strahlende Augen,was für ein schönes Gesicht,was für ein passender Körper.Das anbändeln an der Theke war auch Referensklasse,der Kaffee wurde kalt.
Im Zimmer ging das herrliche geknutsche weiter.Nach vielseitigem Gebläse,ging es in den Reiter.Schön langsam und kuschelig,zum Muschi schmieren.
In der Missio ging es dann strammer zur Sache.
Herrlich wie Mia vom lieben,verschmusten Mädchen zum forderndem Luder umswitchen kann.Beim verlassen des Zimmers mußte ich erstmal durchpusten,war doch etwas wackelig auf den Beinen.
Mammma Miiiaaa!

BETTY:ist eine dunkelhäutige,herbe Schönheit,die wie ein ganzes Orchester blasen kann;und genau darauf war ich aus.Betty züngelt an meiner Eichel bis ich Sie wegschupse.Betty lacht und beginnt von vorne.Sie weiß genau was Sie tut.Sie weiß genau das ich mehr will und trotzdem vor Verzücken gleich platze.Endlich hat Sie ein einsehen.Betty kippt Massageöl auf meine Eier,massiert diese,nebst Poloch,während Sie tief und gekonnt bläst.Ach wie das spratzt.Gleichzeitig fingere ich Ihre Spalte und komme genußvoll.

Hochzufrieden verlasse ich die Oase.
Schönes vögeln Euch Allen!
Mit Zitat antworten
  #613  
Alt 29.01.2018, 20:28
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist gerade online
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.196
Dankeschöns: 43456
Standard Comeback im Sky (29.01.18)

Kaum zu glauben, aber aufgrund eines gewissen Nachholbedarfs hab‘ ich mich nach jahrelanger Abstinenz mal wieder im Sky sehen lassen.

Verändert hat sich ambientemäßig kaum etwas, eigentlich war nur der geräumige Wintergarten für mich neu; dort lässt es sich bei wärmeren Temperaturen sicher ganz gut aushalten bzw. relaxen.

Um die acht oder neun Ladies vor Ort. Mit Namen kann ich aufgrund fehlender Kenntnis nicht groß dienen, namentlich bekannt waren mir außer meinen Buchungen zumindest noch Shakira und Angela. Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass das seinerzeitige permanente und nervende Anbaggern wohl der Vergangenheit angehört; klar ist man nicht gänzlich davor gefeit, aber auch kaum mehr als in manch anderen Clubs. Während meines Aufenthaltes immer zwischen fünf und zehn Mitstreiter anwesend.

Buchung 1: Brenda – Kolumbien

Keine zehn Minuten nach Betreten des Clubs hatte ich schon Brendas Zunge im Hals; sie hatte wohl mein gesteigertes Interesse bemerkt, als ich bei ihr den Eintritt bezahlt hatte und sich sodann geschäftstüchtig an meine Fersen geheftet.

Brenda ist schon eine echte Milchkaffee-Sahneschnitte und würde auch jedem fetten Großclub gut zu Gesicht stehen. Tophübsch, strammer 36/38er-Hammerbody (eher in Richtung KF 38) mit Latina-Mörderarsch und topgetunten D-Titten. Für mich die mit Abstand attraktivste Sky-Dl.

Auf dem Zimmer lässt Brenda es erstmal gemächlich angehen und beeindruckt mit einem langgezogenen Knutschkonzert der Extraklasse. Formidables Gebläse zuzüglich ausführlicher Behandlung der südlicheren Stationen.

Doggy zu Beginn, dort wird sie jedoch kaum gefordert. Dann Wechsel, sie steigt auf und sitzt in "Ski-Abfahrtshocke". Das Tempo steigert sich mehr und mehr, irgendwann muss ich kapitulieren.

Brenda ist noch ca. drei Wochen vor Ort.

Fazit: bis
Optik- und Servicegranate, da beißt die Maus keinen Faden ab.

Kurzübersicht Brenda

CO, ca. 30
Lange gelockte rotbraune Haare, KF 36/38, D-Cups (getunt)
Ca. 165 cm, Konversation in Englisch möglich


OV: Blasmonster; mal ultratief, mal sehr feucht mit Vielfalt; einiges an Spucke absondernd
EL: Eierverwöhnerin
ZA: Wie selbstverständlich
Augenkontakt: Immer wieder
ZK: Nass, tief, sehr intensiv und ausdauernd: klasse!
Lecken: Immenses Vergnügen
Fingern: Überall problemlos
GV: Reiter und Doggy; Spaß- und Lustfaktor mit hohem Ausschlag
GF6-Faktor: Mittel
Porno-Faktor: Mittel
Professionalitätsfaktor: 80%
Optik: Topattraktive Latina mit Hammerbody
Nähe: In jeder Weise gegeben


Buchung 2: Micaela – Spanien

Damals war Micaela meine zweite Sky-Buchung. Zwischenzeitlich hat sie gewichtsmäßig noch etwas zugelegt (KF 40) und trägt die Haare kurz. Okay, die weichen C/D-Sillis waren für mich auch neu. Hübsch, kein Optikhighlight, sondern eher der Typ stämmige, nette Nachbarin.

Der Service hingegen hat sich nullkommanull verändert. Micaela performt etwas stürmischer und kompromissloser als Brenda, lässt aber genauso wenig anbrennen. Heftigstes Zungenverknoten, Blasen bis zur Anschlagsgrenze, ZA wie selbstverständlich, alles fast bis an die Tabuloszone.

Micaela ist noch bis in den März hinein zugegen.

Fazit: bis
Unvermindert hohe Serviceorientierung, der Pornofaktor kommt auch nicht zu kurz.

Kurzübersicht Micaela

E, Mitte/Ende 30
Kurze glatte mittelblonde Haare, KF 40, C/D-Cups (weich getunt)
Ca. 165 cm, Tattoo linker Arm, Konversation in Englisch möglich


OV: Pornolike; zumeist in der druckvollen Variante, sehr tief
EL: Ausgiebigst
ZA: Ausgedehntes Programm, passt zu ihrem sonstigen Auftritt
Augenkontakt: Ja, immer wieder
ZK: Sehr intensiv, fordernd und ausdauernd
Lecken: Feuchtbiotop!
Fingern: Überall problemlos
GV: Reiter, Missio und Doggy, alles ausgelebt
GF6-Faktor: Mittel
Porno-Faktor: Mittel
Professionalitätsfaktor: 80%
Optik: Typ stämmige, nette Nachbarin
Nähe: Trotz Pornorichtung extreme Nähe


Für einen Ganztagesaufenthalt ist der Club, zumindest für mich, nicht geeignet, aber der Besuchszweck wurde voll und ganz erfüllt und so konnte ich noch vor Beginn der Rushhour die staufreie Heimreise antreten.
Mit Zitat antworten
  #614  
Alt 30.01.2018, 08:34
Dive Dive ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: irgendwo zw. Köln und Düsseldorf
Beiträge: 16
Dankeschöns: 650
Rotes Gesicht Sky...ganz spontan

Nachdem mein Besuch letztes Jahr Ende Dezember dann doch nicht mehr geklappt hat, bin ich gestern ins Tal gefahren und habe mich auf das eingelassen, was hier schon so oft beschrieben wird.

Beim Eintritt als Newcomer geoutet, 85 Euros übergeben und von Angela in Richtung Umkleide und Dusche befördert. Mit dem Kommentar, „wir sehen uns nach dem Duschen“ wurde ich meinem Schicksal übergeben.

Also schnell schick gemacht, mit dem viel zu kleinen Handtuch abgetrocknet (Anmerkung des Schreibers: Wie kann man nur ein Gästehandtuch zum Duschen mitgeben?), den „herrlichen“ Bademantel angezogen und nach etwas suchen den Barbereich geentert.

An der Theke eine Cola geordert wollte ich eigentlich erst einmal die Atmosphäre auf mich wirken lassen. Dazu ist es aber nicht gekommen; Angela setzte mich zu mir und ich hatte noch nicht einmal Zeit, die Cola zu trinken. Ihre Zunge entwickelte ein gewisses Eigenleben, Zungenküsse vom Feinsten und machte Vorfreude auf das, was noch kommen könnte. Leider hat sich dies dann auf dem Zimmer nicht bestätigt. Französisch war in meinen Augen Durchschnitt, aber ich habe hier im Sky auch keine Vergleiche, die zusätzliche Action eher zurückhalten. Ich habe wirklich keine großen Ansprüche, bin nicht sehr experimentierfreudig, aber hier kam gar nichts rüber. Nach knapp 20 Minuten hat sie es dann doch geschafft, aber so richtig befriedigt war ich nicht.

Franz: in Ordnung, nicht ihre Spezialität, etwas brav
CL: nicht probiert
GV: nicht probiert
Porno: 40 %
GF6: 20 %
Illusion / Nähe: 90 %(auf dem Zimmer 20%)
WDF: 0 %
Extras: keine gebucht und nicht gefragt
Abrechnung: Newcomer Flat
Sonstiges: nö


Nach dem erneuten Duschen habe ich mich an dem übersichtlichen, zum Teil sehr schmackhaften Buffet gestärkt. Hier sieht man wieder, weniger ist manchmal mehr. Mit einem wirklich guten Kaffee habe ich mich dann in den Wintergarten verzogen um mir Gedanken über den weiteren Ablauf zu machen; gehen oder bleiben. Ich habe mich dann für gehen entschieden, auch wenn die Optionen Micaela und Betty, wie ich heute hier lese, sicher noch interessant gewesen wären. Aber das kommt davon, wenn man ohne Scout und spontan loszieht.

Alles in allem ist das Sky schon etwas spooky, an der allgemeinen Sauberkeit der Duschen, Schwimmbad etc kann man sicher etwas ändern, aber das wurde bereits oft genug diskutiert.

Daher mein Fazit: Wenn man auf etwas kräftigere Chicas steht, die ungehammt rumknutschen, ist man hier richtig. Mich hat allerdings das Gesamtpaket nicht so sehr überzeugt.
Daher
__________________
Brüste sind wie Lego....für Kinder gemacht, aber Männer spielen damit
Mit Zitat antworten
  #615  
Alt 02.02.2018, 23:06
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist offline
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 462
Dankeschöns: 20788
Standard Himmlisch versaut

Wie angekündigt bin ich dann heute Abend nach Varresbeck ins Paradies der versauten Latinas gefahren. Leute, sagt, was ihr wollt, der Laden ist einfach abgerockt gut. Natürlich nicht mehr das frischeste Design, aber was soll's? Alles, worauf es ankommt ist doch da. Jetzt schnell noch die frischen Eindrücke notieren...

Zuallererst natürlich die Latinas, heute Abend habe ich gesehen und zum Teil kennengelernt: Betty (Zimmer Nr.1), Shakira (Zimmer Nr.2), Micaela, Deborah, Angela, Brenda. Dazu nette Gespräche mit anderen Gästen, ein paar Erfahrene haben Tipps gegeben.

Nach Einchecken, Umkleiden und Duschen fiel ich Betty in die Hände. Wer kann diesem Lächeln und diesem Body nur widerstehen? So ging das erste Zimmer auch an sie. Tolle Performance, super ZK, phantastisches Blasen, schöner GV in den 3 üblichen Stellungen, dann mit HE finalisiert. Dabei viel Spaß gehabt und gelacht. Toll. Hat sich gelohnt, Betty kennenzulernen. Hinterher immer wieder Küsschen und Streicheleinheiten. Das gefällt mir super am Sky: nach dem Zimmer ist man nicht einfach abgehakt, sondern begegnet sich auch noch gut gelaunt wieder.

Nach dem Zimmer und Duschen war erstmal Recreation angesagt: etwas gegessen, mit anderen Gästen gequatscht, dabei wieder nette Leute kennengelernt. Zwischendurch mal mit dem Doc (R. Klimke) telefoniert, wobei mich Jörg irgendwann von der Terrasse ins Innere komplimentiert hat, weil er draußen etwas Geschäftliches besprechen wollte.
Später im Wintergarten noch einen Glimmstängel abgebrannt, und überlegt, wie ich den Abend fortsetzen wollte. In die engere Wahl kamen Micaela oder Shakira. Zwischendurch dann mal etwas Fußball geschaut. Gott sei Dank hat die richtige Mannschaft noch gewonnen.

Allerdings musste ich an der Bar erst noch einen kleinen Überfall von Brenda überstehen, die sich dort an mich heranpirschte. Aber irgendwie war ich jetzt schon auf eine der beiden anderen Damen fixiert. Und beim nächsten Mal wird es wahrscheinlich doch mal Brenda werden...

Nun nochmal auf die Terrasse, wo Micaela mit jemand anderem zugange war, doch dann erblickte ich Shakira und ging wieder zu ihr herein. Auf dem Sofa dann traumhaftes Geknutsche und ab ins Zimmer, wo es genauso weiterging. Noch im Stehen blies sie den kleinen Herrn Elrond auf Betriebsbereitschaftsstufe. Ihr Zungenpiercing ist wirklich klasse beim Küssen und Blasen. Im Gegenzug habe ich sie Richtung Feuchtigkeit geleckt und gefingert, mit etwas Flutschi ging es dann noch leichter und tiefer.
Zum GV wieder die 3 üblichen Stellungen und dann wiederum Handbetrieb.
Hat mir jetzt fast noch besser gefallen, als das erste Zimmer.

Dann war es aber auch schon so spät, dass ich langsam aufbrechen musste. Das war ein richtig schöner entspannter Abend im Sky - nein, es war hammerhart gut.

Ach so: 35,- Eintritt; 50,- fürs erste Zimmer; 30,- fürs zweite.

Geändert von Elrond17 (03.02.2018 um 18:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #616  
Alt 03.02.2018, 09:18
Fos Fos ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2018
Beiträge: 10
Dankeschöns: 683
Standard Sky Wuppertal

Liebe Freunde des goldenen Hüftschwunges. Einen wunderschönen spritzigen guten Abend wünscht Euch Euer Fos.
There is a house in Wuppertal, its called the skyyyy. Its been the ruin of many a poor girls......
Ihr werdet es wahrscheinlich kennen und so gehts direkt los.

Heute abend gegen 19,30 eingecheckt und nach dem Duschen direkt an die Theke gesetzt. Etwas getrunken, ein wenig mit den Anwesenden erzählt und einen Kontakt aus dem Rheinforum kennen gelernt. Was für ein Zufall . Eine Kleinigkeit vom Buffet genossen und die Lage sondiert.

Erster Kontakt:

Shakira. Die blonde Lady aus Ecuador. Tolle lange Haare, wunderschöne Brüste, tolle Beine und einen Popo, der sich einfach nur genial anfühlt. Sie hat ein Zungenpiercing und ein fantastisches Lachen und ein noch besseres Gesicht. Sie heizte mir gut ein und so war das Zimmer quasi vorprogrammiert. Küssen, Blasen, Fummeln, GF6, 69, alles mit sehr viel Nähe und Gefühl. Klasse. Leider etwas viel Flutschi, so dass ich ganz schön ackern musste, um über den Berg zu kommen in der Missio, aber trotzdem super. Ein Einstieg nach Maaß.

Zurück an die Theke, vorher das Buffet noch mal besucht und natürlich geduscht.

Zweiter Kontakt:

Brenda:

Die wahnsinns Frau aus Columbien. Schmale Taille, fester Bauch, klasse Popo, schöne Beine, Mega Sillis, zierliche Arme und Schultern, tolle Augen, eine wahnsinns Mähne und ein sehr sympathisches Lachen. Tolle Frau. Sie stellte sich zwischen mich und meinen o.g. Kontakt und es begann ein leichtes gegenseitiges abtasten. Nach Brendas Meinung sollte es ein Dreier werden, den wir aber nicht wollten, und so war ich recht schnell zimmerfertig.
Der Schwanz prall, die Eier dick und Kopfkino. Und es ging weiter. Blasen - göttlich, das war mit das Beste, was ich in der letzten Zeit erlebt habe. Für ein paar Momente wusste ich nicht mehr wo ich war. Wieder sehr viel Nähe, fantastische Küsse und Zärtlichkeiten, dieser wundervolle Körper (nicht meiner ). Reiten, und immer wieder Nähe, Gefühl und eine tolle GF6 Illusion. Wahnsinn. Am Ende war es dann die Doggy, die mich über den Berg brachte. Danach noch Küsse und eine kleine Massage. Was soll ich sagen. Mega, oberaffentittengeil.

Mittlerweile war es schon ca 11 Uhr. Soll ich noch ein Zimmer machen, oder fahren ???

Die Entscheidung wurde mir von Angela - dritter Kontakt - abgenommen.

Zuerst ein wenig Unterhaltung und irgendwann spürte ich dann eine Umarmung von hinten. Wer wars ? Angela . Sie kümmerte sich um mich mit soviel Hingabe, dass ich doch noch einmal so geil wurde, dass ich einen Zimmergang wagte. Auf dem Zimmer tolle Küsse, viel Nähe, Gefühl und Zärtlichkeit. Die totale GF6 Illusion. Blasen, Reiten, Küssen, Umarmungen und dann stand der kleine Fos so gut, dass auch noch ein weiterer Abspritzer in der Missio möglich war. Danach noch supertoll ausgekuschelt. Angela hat einen schönen, weichen, Körper, mit einem klasse Popo, tollen weichen, soften und sanften Brüsten, ein superhübsches Gesicht und eine wundervolle dunkle spanische Mähne. Das war einfach spitze. Mein Hänschen konnte nun nicht mehr springen, aber ich habe es einfach nur genossen und beim Auskuscheln blieb einfach die Zeit stehen. So muss es sich anfühlen, wenn man frisch verliebt ist. Lang ist s her. Danke Angela. Das war top.

Fazit:

Heute war ich mir nicht sicher, ob ich besser ins Aca Gold nach Ratingen fahren sollte, oder besser ins Sky. Nach einer anstrengenden Woche, war mir das ruhige Sky näher. Insgesammt dreimal super Sex gehabt. Drei fantastische Abgänge, viel Nähe, Gefühl und Zärtlichkeit empfangen und verteilt. Einen netten Mitstreiter kennengelernt. Was soll ich noch sagen ? There ist a house in Wuppertal, it s called the Skyyy......

Das war mit Sicherheit nicht mein letzter Besuch im Sky. Service top und ein wenig wurde auch gemacht. Die Klingel ist nun befestigt. Es gab sogar Klopapier auf den Toiletten, Seife und Krepp zum Hände abtrocknen. Der Bademantel war heute schön warm und es herrschte eine familiäre Atmosphäre.

Wünsche Euch ein tolles Wochenende mit vielen goldenen Hüftschwüngen

Euer Fos
Mit Zitat antworten
  #617  
Alt 04.02.2018, 11:11
Fos Fos ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2018
Beiträge: 10
Dankeschöns: 683
Standard SKY im Januar 2018 Erstbesuch

Liebe Forumler, bitte wundert Euch nicht, dass ich meinen Erstbesuch quasi nach dem Zweitbesuch hier einstelle, aber ich möchte Euch mein erstes SKY Erlebnis nicht vorenthalten. Keine Sorge, die Berichte aus dem Rheinforum aus 2017 werde ich hier nicht zum Besten geben -es sei denn, auf ausdrücklichen Wunsch :-)))

Der Fos der prüft sein Sackgewicht, fickefickefickbummbumm, er hat noch nicht und will noch mal, fickefickefickbummbumm. Er geht mal schnell ins Worlwideweb und ist dann stehenden Schwanzes weg...
Aber wohin? Die Überschrift sagt schon alles aber nicht, wie es war.

Also, es stimmt, was hier im Forum über das Sky geschrieben und berichtet wird.

Starker Renovierungsbedarf, aber alles was benötigt wird funktionert. Viel Frau und viel Service fürs Geld.

War so gegen 17,15 Uhr heute vor Ort und wurde nach dem Klingeln eingelassen. Die Klingel hängt lose am Gitter, aber funktioniert . Drinnen dann den Gutschein über Euro 85 vorgelegt und bezahlt. Zwei Bänder erhalten und gezeigt bekommen, wo alles ist. Soweit so gut.

Wenn alles funktionieren würde, was vor Ort möglich ist, dann könnte das Sky als Location absolut top sein. Schwimmbecken, Whirlpool, Sauna...Aber es ist wie es ist.

Ich, für meinen Teil, kann mit dem "morbiden" Ambiente gut leben. Ich will fickefickefickbummbumm machen.

Erster Kontakt - Anna:

Etwas mehr Frau, aber insgesamt eine süsse Erscheinung. Lange Haare, tolle feste Brüste, ein süsses Gesicht, nicht mehr Teeny aber absolut begehrenswert. Schöne Beine und einen sich sehr gut anfühlenden Popo. Alles fest und trotzdem weich, Sansobär at it s best. Küssen, Zungenküsse und GF Sex auf hohem Niveau, 69 und Reiten, Blow ebenso und alles mit viiieeeelllll Gefühl.
Abschluss in der Missio. Schön lange ausgezuckt. Die Zeit war noch nicht um, und so hat Anna noch meinen Rücken massiert. Insgesamt eine solide Leistung.

Eine Kleinigkeit vom Buffet genommen etwas getrunken und gechillt.

Nicht lange, da kam Betty auf mich zu. Eine venezulanische Schönheit. Sicherlich viel Frau, aber auch bei Ihr alles fest und straff. Brüste zum niederknien, einen wahnsinns Popo und ein bezauberndes Lächlen. Sie ist ein sehr fröhlicher Mensch. Tolle Beine, herrliche Arme und einen schönen weichen fraulichen Bauch. Geil!!!
Ihr Service war noch auf einem höheren Niveau als das erste Zimmer.
Blow, 69, Fingerspiel, bei mir im Po und bei Ihr in der herrlichen Muschie, viele Küsse und Zungenküsse, GF6 mit noch mehr Gefühl und Nähe. Toll. Reiten und im Doggy dann schön gekommen. Noch ein bisschen ausgekuschelt und dann war die halbe Stunde schon wieder vorbei. Fazit: Geil mit Sternchen.

Dann wollte ich eigentlich eine Stunde Pause machen, aber da war schon Angela an mir dran.

Sie ist recht zierlich, und eine kleine eher zerbrechliche, süsse Maus.
Tolle Küsse, viel Nähe und Gefühl. Ich wusste, dass es schwierig werden würde, auch hier meinen Mann zu stehen, aber nach soviel Zuwendung, wollte ich auch noch ein drittes Zimmer ausprobieren.
Also Blow, GF6, Lecken,,,aber es half nichts mehr. Der kleine Fos wollte nicht mehr so richtig. Also Finger in Po mit Handjob und Sie hat dann sehr ausführlich und gewissenhaft auch noch den letzen Tropfen aus mir herausgeholt. Toller Service. Fazit: Service mit Sternchen, weil es war wirklich nur noch ein Tröpfchen.

Was hat es gekostet? Dank Guschein für die ersten beiden Zimmer 85 Euro, danach noch einmal 30 Euro.

Preis - Leistung auf der Servicebene absolut top. Beim Ambiente, kann ich sagen ,dass ich damit leben kann, aber es tut mir weh, zu sehen, wenn man etwas einfach verfallen lässt.

Wird es eine Wiederholung geben. Ich denke ja, dann möchte ich die anderen Mädels vor Ort noch ausprobieren. Aber ich werde dann beim nächsten Besuch erst so gegen 19,00 Uhr im Sky aufschlagen, weil heute dann wesentlich mehr Damen anwesend waren, als um 17,00 Uhr.

In diesem Sinne, allen ein schönes Restwochenende und viel Fickefickefickbummbumm.

Euer Fos
Mit Zitat antworten
  #618  
Alt 20.02.2018, 19:40
19bonn69 19bonn69 ist offline
Piercingfan
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 104
Dankeschöns: 2657
Standard

Am vergangenen Sonntag besuchte ich zum ersten mal das Sky .
Angeheizt von den vielen positiven Berichten hier im Forum traf ich gegen 17h dort ein .
Nachdem ich mich als Erstlingstäter geoutet hatte fragte ich nach dem Angebot für einen "Neuen"
Dieses wurde mir auch gewährt zum Preis von 85 Euro.
Ich bekam 2 grüne Bändchen um den Arm die zum zweimaligem poppen berechtigten.
Es war sehr sehr leer .
Nur 2 Autos auf dem Parkplatz.
Dann wurde ich von einer dunklen sehr griffigen Frau kurz durch den Laden geführt und dann in der Dusche ausgesetzt.
Sie bewachte mich beim duschen .
Als ich raus kam wollte sie mir direkt ihre Zunge in dem Hals stecken.


Zumindest bin ich noch zu einem Wasser in den leeren Barraum
gekommen .

Schon hatte ich ihre Zunge im Hals .
Ja es waren geile tiefe Zungen küsse ...
Extrem nass und tief .
Nach 3 weiteren Minuten wurde mein Schwanz beim Tittenlecken hochgewichst und dann ging es auf Zimmer.

Knutschen ,Blasen,knutschen ,Blasen, Finger in meinem Arsch , 2 Finger in der Pussy blasen .knutschen Ficken ....fertig.

Ich war entsaftet.

Duschen und dann im absolut leeren Barraum mindestens 20 Minuten gewartet .

Frauen ?Fehlanzeige.
Am Eingang würde mir schon gesagt das nur wenig Frauen da waren .....
Aber keine ?

Nachdem es 3 mal geklingelt hatte kamen noch 3 weitere Herren .
Frauen ? Noch immer keine in Sicht ?

Irgendwann kam dann Anna rein .
Da mein Zeitfenster zu Ende ging, nahm ich sie mir .

Geiles knutschen und dann das selbe wie eben .

FAZIT :
2 mal für 85 Euro gefickt.
Ich wusste worauf ich mich einlasse ...das die Frauen alle was mehr auf den Rippen hatten wusste ich ja aus dem Forum.
Wenig Auswahl...
Ich habe nur 3 Girls gesehen .
Natürlich gibt es Männer die mögen das ...
Als Neuling habe ich zufriedenstellenden Sex bekommen .

Es war eine Erfahrung die ich nicht wiederholen muss
Mit Zitat antworten
  #619  
Alt 09.03.2018, 14:22
adultfun adultfun ist offline
adultfun
 
Registriert seit: 17.01.2016
Ort: Würzburg
Beiträge: 40
Dankeschöns: 842
Standard Nachgereicht - Betty

Hallo Gemeinde und Asche auf mein Haupt.
Der Bericht erzählt vom Besuch im Januar aber irgendwie bisher nicht dazugekommen.

Um die Mittagszeit im Sky angekommen und es waren nur 2 Autos auf dem Parkplatz. Also voller Erwartung die lose baumelnde Klingel gedrückt und es wurde mir geöffnet und Betty zur Seite gestellt.

Da ich aber schon groß bin durfte ich alleine Duschen und habe mir von Brenda einen Kaffee machen lassen. Hervorragend. Dann erst mal von der 3stündigen Anreise ausgespannt und Sky geglotzt. Betty hatt mich dann beim zweiten Kaffee "Besucht" und beschlossen, nach einigen heftigen Kussattacken, in den Kurzurlaub mit Ihr zu gehen.
Es war natürlich ein FKK-Urlaub der mit heftigen oralen Spielen (beiderseits) begann. Betty kann einen so richtig das Hirn aussaugen und bevor dieses sich verabschiedete Stellungswechsel. Das ist schon ein Anblick. Der Arsch ist genau mein Geschmack und Zack war die Tüte gefüllt und die Zeit um. Leider auch mein Zeitfenster und es ging weiter aber alles in allem das Sky ist immer eine Besuch wert.
Mit Zitat antworten
  #620  
Alt 16.03.2018, 15:07
Benutzerbild von General
General General ist offline
Steht immer ..seinen Mann
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 74
Dankeschöns: 2684
Standard

Ort: im Tal
Anzahl Gegner: 3
Anzahl Schlachten: 3x 60 min


Moin Kameraden,

nach Wochen mit wenig Zeit hat der General im Moment eines zuviel: ZEIT!

Und wo kann man die schöner rum bekommen als im Sky bei den geilen Gegnerinnen.

1500: Ankunft – nur 1 anderes Gefährt auf dem Parkplatz

Anna erblickte den General mit Freuden und erinnert sich sogar an seinen Namen.
Noch in der Umkleide gab es die ersten Küsse, auf dem Sofa dann wurde die Bereitschaft der Kanone getestet und ab auf Zimmer.
Highclass Zimmer. ZK, französisch, Reiter, Misso, lecken, Misso und peng… Pulver war fürs erste verschossen. Noch auskuscheln bis die Stunde gut rum war.

Linn schneidet den leckeren Seranoschinken auf und auch das andere Essen war wieder lecker.

Dulce forderte auch mal wieder eine Schlacht mit dem General, ob die Kanone schon wieder einsatzbereit ist? Eigentlich war noch Auszeit angesagt.
Dulce bietet eine „Dulce Spezial Massage“ an…. Also warum sich mal nicht verwöhnen lassen.
Der General schaltet also in den Relaxmodus und läßt Dulce machen.
Schöne Massage, mit B2B Einlagen, Französisch gab es natürlich auch noch – aber für einen Abschuss war es noch zu früh.

Nach einer längeren Pause und Rückkehr aus dem Wintergarten in den Barraum.
Mia saß auf dem Sofa und der Platz neben ihr war frei. Na, diese Einladung nimmt der General doch nur zu gerne an.
Mia kuschelt sich an den General und es gab ganz leichte Streicheleinheiten – puhhh das ist noch besser als wildes herumgeknutsche.
Natürlich gab es das auf dem Zimmer auch und noch ein bischen mehr.
Franze, lecken bis Mia um Gnade bittet, Franze, Abschuss und….. Mist ficken total vergessen. Aber irgendwie auch nicht so wichtig. Mit Mia könnte der General auch einfach nur da liegen und die Nähe genießen.
Der General muss aufpassen, dass er nicht zum Schlachtfeldkasper (hier auch LKS genannt) wird.

Für die Heimreise noch ein wenig gestärkt und um 2100 hatten alle Kameraden das Schlachtfeld schon geräumt. Für den General wurde es auch Zeit.

AWL: Anna, Angela, Betty, Shakira, Dulce. Mia kam erst später, so gegen 1800
Brenda soll am WE wiederkommen.

gez. Der General
__________________
Natürlich kennt "Der General" die Definition von SOLDAT:
Soll Ohne Langes Denken Alles Tun.
..... ALSO dann ..... auf zur nächsten Schlacht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anblasen, dulce, geile latinas, sky-saunaclub.com, sky-saunaclub.de, wuppertal

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de