freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 05.04.2016, 15:47
Zalando Zalando ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 789
Dankeschöns: 20553
Standard

Zitat:
Zitat von Andor Beitrag anzeigen
ich kann nur sagen - das war wirklich ein komisches Zimmer mit ihr. Aber ich hatte - so neben ihr - direkt ein komisches Gefühl. Um es kurz zu machen - das folgende Zimmer war ohne Naehe und komplett ohne Illusion. .....
.......das zeigt mir einmal mehr, wie wenig übertragbar doch die Berichte anderer Forenschreiber auf meine Person offenbar sind.
Berichte sind subjektive Erlebnisse und kein Freifahrschein die eigene Intuition auszuschalten. Gehäuft positive Berichte sind sicherlich auch Zeugnis dessen, dass die DL sicher verschiedener Freiertypen annehmen kann, niemals jedem Einzelnen, aber die Berichte entbinden nicht dessen was viele unter "die Chemie stimmte wohl" verstehen und die Antwort darauf hast Dir ja bereits selbst vor dem Zimmer gegeben.

....und das ist noch wichtiger als Berichte!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.04.2016, 18:21
bigbuddy69 bigbuddy69 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 137
Dankeschöns: 1358
Standard 17/4

I went with Andrea. The girl is charming with very natural looks, her french is perfect, she's a real sweetheart but it was really lacking in the "passion" department. After a long social time where she made it clear she was missing working in Spain (no BJ on the couch) and told me Emma was her cousin, we had sex, and I came in CG. She then laid next to me and had some little sleep while I was carressing her. We passed the one hour time limit but she made no problem. She didn"t set the timer.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.06.2016, 13:00
fork fork ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 104
Dankeschöns: 824
Standard

Ja die Chemie ... stimmte bei uns wohl auch nur begrenzt, denn irgendwie seltsam war das Zimmer schon: recht leidenschaftslos und insgesamt einfach nicht wirklich erwähnens- bzw. wiederholungswert. Für mich nur Standard ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.06.2016, 16:41
Katjusha Katjusha ist offline
Ober-FC-Spammer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Constanta
Beiträge: 368
Dankeschöns: 2853
Standard Ihr seid alle zu verwöhnt :D

Auszug aus meinem Freude Bericht:

Zitat:
...entschied ich mich für Andrea. Sie hat ein wirklich süßes Gesicht und einen tollen Körper. Dazu eine freundliche, dezente Art, wie sie mir gefällt. Nach einer Woche Messedienst und dem Anblick gefühlter 1000 hübscher Messehostessen war ich so rattig, daß ich wußte: Das dauert nicht lange. Also rauf auf die Couch. Gemütliches Knutschen und dann ihre Frage: "Bißchen blasen?" - Ja, bitte!!! Mit Blickkontakt schön naß und gefühlvoll. Katju hats genossen. Bevor sie was sagen kann meine ich: "Los, Zimmäää". Sie lacht. Auf dem Zimmer kann ich gar nicht anders und muß erstmal die pralle Jungpflaume lecken. Danach ging es hauptsächlich in der Missi zur Sache. Der Anblick der hochgezogenen, gespreizten Beine und der dicken Schamlippen macht mich einfach immer geil. Sie unterstützt mein Bestreben um Erlösung mit sanftem Stönen. Paßt!
Als Sie sich gespreizt mit Zewa hinkniet, höre ich dieses Geräusch ... schwer zu beschreiben. Sie meinte jedenfalls: "Ohhh...viel". Jaja ich hab' gesammelt.

Fazit: Katju in 20 min. fertig. Tolles Zimmer, tolle Frau. Klare Empfehlung.
__________________
Sei immer Du selbst. Es sei denn, Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.
No Sex: Das Comeback der Prüderie (in Zeiten akuter Orientierungslosigkeit)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.10.2016, 00:52
Katjusha Katjusha ist offline
Ober-FC-Spammer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Constanta
Beiträge: 368
Dankeschöns: 2853
Standard

Noch einmal eine Übersicht (Layout von Freund geklaut, alle Angaben geschätzt)

Name: Andrea
Nationalität (Herkunft)/Sprache: Rumänien, spricht passabel Deutsch, angenehme sehr feminine Stimme
Alter: ~ 25.
Haarfarbe/-länge/-frisur: blond/lang/glatt.
Körpergröße/-Gewicht: 1.70/55 kg
Körbchengröße/-arschfigur: C (wunderschöne Natur-Titten) mit tollen Nippeln/Medium, runder, kleiner Knackarsch
Hauttyp: Hellhäutig
Tätowierung(en)/Piercing(s): einige Tättoos, ich erinnere mich an die Schleifchen an den Waden hinten
Generelles Aussehen: Sehr hübsches Gesicht, Kußschnute, ladyhaftes Auftreten
Ausstrahlung/Aura: s.o.: Ladylike
Augenfarbe: oh shit ... fragt mich doch nicht sowas!
Zähnchen: Supi.
Nase: süß
Füßchen: auch süß
Pre-sales im Wohnzimmer: perfekt
Dienstleistung: soweit ich weiß, kein Anal aber ansonsten full service.
Mund(lippen): s.o.
Zungeküsse: Oh ja!
Fingern : jawohl
Muschigeschmack: hmmmmm!
Wiederholung?: Aber hallo.


Auszug aus meinem Freude Bericht vom 15.10.2016:

Zitat:
Sie stand im Durchgang zum großen Raum mit dem Rücken zu mir und sortierte Gläser auf das Tablett. Ich schlich mich von hinten an und fragte: "Mußt Du noch lange Gläser abräumen?" "Nein, fertig. Komm!" und dann setzten wir uns auf die Couch. Sie erinnerte sich an mich. Zumindest kam es glaubwürdig rüber als sie sagte: "Wir waren schonmal... ist länger her". Ja, das stimmt. Vor der Wiedereröffnung war das.
Es gab erst zaghaftes, dann immer wilderes Geknutsche auf der Couch. Ich wurde erstaunlicherweise recht schnell rattig. Gutes Zeichen. Sie fing an klein Katju zu streicheln, der bereits Betriebsgröße erreicht hatte. Zu gerne hätte ich gesehen, wie er noch auf der Couch in ihrer Kußschnute verschwindet aber das mochte sie auf der Couch nicht.
Wir entschieden uns für die Couch-Ecke im hinteren Bereich. Dort angekommen schlawinert der Kollege herum und ich sage noch: "Kannst ruhig bleiben aber wir vögeln jetzt hier ein wenig." Als Antwort kam: "Kein Problem, ich besorg schnell ne Kamera." ...und bog grinsend um die Ecke.
Zuerst blödelten wir ein wenig im Stehen herum. Blödeln trifft es ganz gut: Ein wenig die Becken aneinanderreiben und beiderseitiges, gespieltes Stöhnen. Wir lachten und damit war klar: Schauspielerei ist nicht notwendig. Wir machen einfach eine schöne Nummer ohne fake Stöhnen oder ähnliches.
Wir machten es uns auf der Couch bequem. Besser gesagt: Sie. Ich machte es mir zwischen ihren langen und wohlgeformten Beinen bequem. Hmmm... lecker. Wunderschöne Lippen. Ich denke, mit ein wenig Geduld und Zeit hätte sie es richtig geniessen können aber ich war einfach zu rattig, in die Pflaume einzudringen. Also kniend vor die Couch positioniert und während sie die Beine gespreizt nach oben hält schöööön langsam hinein. Erst langsam, dann ein wenig schneller.
Nach einer Weile wurde es ein wenig anstrengend in dieser Position und sie meinte. "Komm, leg Dich auf den Boden. Ich fick Dich!" (Also nicht die Strap-On Nummer ihr Ferkel!!!)
Ich legte mich hin und sie hockte sich drauf. Und dann ging die Post richtig ab. Ich war total baff, wieviel Ausdauer und Kraft die Dame in ihren Schenkeln hat.
Da mich die Zuschauer, die sich in der Zwischenzeit angesammelt hatten doch ein wenig aus der Konzentration brachten, die ich eigentlich ihr schenken wollte, bat ich sie, meine Nippel zwischen die Finger zu nehmen. "Fester!" "Noch fester!" .... "Tue ich Dir nicht weh?" "Nein, los fester!"
Sie fand das scheinbar geil, denn ich hörte sowas wie "Das macht mich an." Ich lag ziemlich wehrlos da, Arme nach oben über den Kopf gestreckt, während sie wie wild auf mir ritt. Es dauerte dann auch nicht mehr allzu lange, bis es zum unweigerlichen Finale kam.
Danach kein hektisches Aufspringen. Nix da. Sie blieb auf mir sitzen und spielte mit ihrer Scheidenmuskulatur. Wir robbten dann gemeinsam in Richtung des Tisches, wo die Papierrolle lag. Das muß zum Schreien komisch ausgesehen haben. Wir hatten unseren Spaß.
Im Anschluß fragte ich noch, wieviele Zuschauer sie gezählt hat. Ich hatte drei gesehen. Vier waren es, meinte Andrea und die standen wirklich die ganze Zeit dort. Also, wenn die angefangen hätten zu wichsen, hätte ich Eintritt verlangt.
Ich finde übrigens, die durchweg südländisch anmutenden Burschen hätte uns wenigstens die Zewarolle reichen könnnen aber nööööööö... *husch husch* waren alle verschwunden.

Fazit Andrea: Bei der Abrechnung übrigens: 20 Minuten-Tarif und mit Couchzeit war es zumindest gefühlt viel länger.
__________________
Sei immer Du selbst. Es sei denn, Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.
No Sex: Das Comeback der Prüderie (in Zeiten akuter Orientierungslosigkeit)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 15.10.2016, 16:49
Benutzerbild von odor
odor odor ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: Bottrop
Beiträge: 19
Dankeschöns: 474
Standard Da hätte ich auch gerne zugeschaut!

Die hintere Couchecke ist ja ganz gut ausgeleuchtet. Andrea habe ich noch nie
öffentlich ficken gesehen, da hätte ich auch gerne zugeschaut, 30 € hätte sie
zusätzlich von mir bekommen. Nur fürs Zuschauen!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.10.2016, 00:12
Baloo Baloo ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2015
Ort: Westfalen
Beiträge: 103
Dankeschöns: 4625
Standard

Zitat:
Zitat von odor Beitrag anzeigen
Die hintere Couchecke ist ja ganz gut ausgeleuchtet. Andrea habe ich noch nie
öffentlich ficken gesehen, da hätte ich auch gerne zugeschaut, 30 € hätte sie
zusätzlich von mir bekommen. Nur fürs Zuschauen!
Hab sie auch schon im Kino in Action gesehen, fand aber, dass sie auf dem Zimmer entspannter ist...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.11.2016, 21:29
pjean pjean ist offline
Gast
 
Registriert seit: 12.04.2010
Beiträge: 81
Dankeschöns: 236
Standard

Für AndreaII ist public überhaupt kein Problem. Hab Sie unter der Wellnessdusche von hinten genommen, nachdem Sie mir im Kino schön einen geblasen hat. Die Zuschauer in der Sauna hatten sicherlich ihren Spass, zumal ich sie auch zur Saunascheibe gedreht habe. Mouthshot inclusive. Ihr hats geschmeckt, und sie fands mal nett, woanders zu poppen...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.02.2017, 21:37
Benutzerbild von yogi1964
yogi1964 yogi1964 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Beiträge: 297
Dankeschöns: 5593
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 19.2.2017

Zitat:
Zitat von yogi1964 Beitrag anzeigen

Inzwischen hatten sich die Hallen der Freude ein wenig geleert und viele der Eisbären waren verschwunden. Nach ein wenig Smalltalk mit dem ein oder anderen Hühnchen bin ich dann bei Andrea II auf der Couch hängen geblieben. Was für ein Erlebnis... Sehr sympathisch und humorvolles Rumänengirl. Im Zimmer dann eine Nummer mit sehr viel Nähe. Da ist nicht mehr viel Luft nach oben.

Nach einer Eröffnung die mit viel Geknutsche begann, folgte ein FO und EL der Oberklasse. Andrea weiß was Eisbären wollen.... Dann sattelte Andrea auf und statt den Mehrstellungskampf zu zelebrieren war für die letzte Nummer des Abends nur noch Faulficken angesagt. Also ließ ich Andrea bis zum Finale reiten. Hier wird es definitiv eine Fortsetzung geben.

FO: Sehr Angenehm, schön tief, feucht und mit genügend Unterdruck B]EL:[/B] Ja, perfekt
Blickkontakt: Ja, ständiger Blickkontakt
ZK: Absolute Oberliga
Lecken:: Nicht versucht
GV: Reiter
GF6-Faktor: 95/100
Porno-Faktor: 30/100
Illusionsfaktor Optik: Sympathisches Rumänengirl mit großen Boobs
Illusionsfaktor Nähe: 95/100

Danach noch faire Abrechnung und mich führte der Weg dann runter in die Katakomben, umgezogen und wieder zum Empfang. Andrea II hat mich dann noch zur Tür gebracht und standesgemäß mit einer Knutscherei an der Tür verabschiedet.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.02.2017, 15:55
Benutzerbild von yogi1964
yogi1964 yogi1964 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Beiträge: 297
Dankeschöns: 5593
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 25.2.2017:

Zitat:
Zitat von yogi1964 Beitrag anzeigen
Nach einem Weilchen dann zu Andrea II hin, die gerade frei geworden war und den Eindruck machte gedanklich schon fast im Feierabend zu sein. Nach etwas Smalltalk sagte sie dann, "So, heute mache ich nur noch ein einziges Zimmer, und zwar mit Dir, und dann Feierabend." Ich sagte nur noch "Ok, dann geh mal los das Zimmer organisieren." Kurz darauf fanden wir uns in einem der Zimmer (keiner der deckenlosen Kammern) wieder. Hier zeigte Andrea direkt von Beginn an was der Unterscheid von Ihr zu den rumänischen Neuhühnchen ist - Sie hat es einfach drauf. Tiefe saftige ZK, züngeln an Hals und Ohren, gegenseitiges Geben und Nehmen bis sie dann ein erstklassiges FO und EL hinlegte, das seines Gleichen suchte. Schön tief mit genügend Unterdruck, Umzüngeln der Eichel, tief Aufnahme des Lörres und auch die Kronjuwelen wurden dabei nicht übersehen. Dabei ständiger Blickkontakt. Dann setzt sie sie auf mich und legte ein sehr gutes Pussysliding hin, dass unter weiteren ZK dann irgendwann nahezu unterbrechungsfrei in einer wilden Fickerei endete. Reiten, Doggy, Misso. Und als das immer nicht genug war, ich schon beinahe die Hoffnung aufgegeben hatte dass das noch etwas wird, verlangte Madame nach eine letzten Runde Reiten und schafft das schier unmögliche und holte dabei die letzten Tropfen aus mir heraus.

Danach noch etwas Smalltalk und faire Abrechnung + Tip. (Den Tip hatte das Hühnchen sich mehr wie verdient)

FO: Sehr Angenehm, schön tief, feucht und mit genügend Unterdruck
EL: Ja, perfekt
Blickkontakt: Ja, ständiger Blickkontakt
ZK: Absolute Oberliga
Lecken: Nicht dazu gekommen
GV: Reiter, Doggy, Missio, Reiter
GF6-Faktor: 95/100
Porno-Faktor: 30/100
Illusionsfaktor Optik: Sympathisches Rumänengirl mit großen Boobs
Illusionsfaktor Nähe: 95/100

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de