freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 11.04.2012, 15:56
janmann janmann ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 5
Dankeschöns: 22
Standard Cafe Traumlady Iserlohn

Hallo liebe Forenleser,

nach meinem heutigen Versuch in einem Pauschalclub wollte ich noch ein bischen über das Cafe Traumlady in Iserlohn erzählen.

Dort war ich in den letzten Monaten ein paar Mal.

Das Ambiente ist toll, einen Empfangsraum und mehrere Zimmer.
Zu einem Zimmer gehört auch immer eine Duschkabine.
Dort habe ich auch ab und zu mit der DL geduscht.

Bisher wurde ich nie enttäuscht, Zungenküsse waren bisher immer möglich, beidseitiges anales Fingern, man hat sehr oft den Eindruck, die Damen geniessen es. Es macht einfach Spass.

Letztens war ich bei Luise, toller Körper, makellose Haut, zärtlich, verschmust und ein toller Service, nach ZK (FO), 69beidseitig, streicheln ging es bei mir in ihr ziemlich schnell, da sie besonders eng ist. Ein tolles Gefühl.

Link: www.cafe-traumlady.de

Lieben Gruß aus MK
Janmann
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2012, 03:33
Benutzerbild von Käpt´n Udo
Käpt´n Udo Käpt´n Udo ist gerade online
KuschelBärKapitän
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 1.209
Dankeschöns: 7005
Frage Der pastorale Kapitän sucht

ja immer noch eine passable Location in Wohnortnähe.

Ein Angebot habe ich auch auf deren Homepage gefunden:

Zitat:
Achtung!!!
Herbstangebot 1Stunde nur 90€
Ab jetzt ein Quicki 15Minuten für 50€ !!!
Gibt es jemanden, welcher in letzter Zeit dort gewesen ist und eine Empfehlung geben kann ?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.04.2013, 16:39
Benutzerbild von Käpt´n Udo
Käpt´n Udo Käpt´n Udo ist gerade online
KuschelBärKapitän
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 1.209
Dankeschöns: 7005
Daumen runter Erotikcafe Traumlady: LLL (Lea leider Laufhausniveau)

In kaufmich über die regionale Suche eine vielversprechende DL gefunden.
Sie heißt Lea69 und läßt auf einen Rundumservice hoffen:

Zitat:
Küssen,Französisch beidseitig (ohne),Französisch mit Aufnahme,Französisch mit Schlucken,Vaginaler Verkehr mit Schutz,Körperbesamung, Gesichtsbesamung,NS aktiv,NS passiv,Spermazungenküsse,Fisting, Dildospiele,Fußerotik passiv,Massagen (Körper,intim),Sklavia,Switcherin,Spanisch,Verbale rotik,Rollenspiele,Fingeranal beidseitig,leichte bis mittelschwere Erziehung,Fesseln, Wachsbehandlung,leichte bis mittelschwere Schläge auf den Körper,Deepthroat,Facesitting,69, diverse Stellungen, 2 Frauen und DU!
Die dort aufgeführten Kritiken sind äußerst positiv und das Bild der Dame



lies nicht nur mein Herz anschwellen. Ich muß sogar zugeben, dass sie in Natura wesentich "schärfer" aussieht, als auf dem Foto.

Das Cafe Traumland ist in Iserlohn in der Nähe des Seilersee in einem Gewerbegebiet zu finden, und früher ist in dem Gebäude angeblich das Arbeitsamt untergebracht gewesen.

Um in die Location zu kommen, muß man im hinteren Bereich so zwei Stockwerke über eine Außentreppe, welche wohl früher eine Fluchttreppe gewesen ist, hochsteigen (nichts für Leute mit Höhenangst )

Im Cafe angekommen ist alles freundlich und hell eingerichtet.

Die Begrüßung an der Bar freundlich und als Lea hereinkam

Der Käpt´n nah an einem Herzinfarkt

Ein supersexy schlanker, braungebrannter Mädchenkörper verhüllt in ein nichts von Netzbody. Schwarze, durchscheinende Nylonstrümpfe bis an den süßen, wohlgeformten Po, blonde Haare und große, graue Augen

Ein sechser im Lotto

Also nicht lange noch unterhalten, sondern ab auf Zimmer:



Auch hier nicht lange Smalltalk, sondern ausziehen und schon ist der Käpt´n in der Dusche gewesen.

Aber halt, zurück auf START, denn Lea wollte die 110 € vorab, da sie diese abgeben muß und dann mit einem Körbchen zurückkommen würde.

O.K., alles erledigt, Lea weg, der Käpt´n geduscht und wartet mehr als 5 Minuten auf der Bettkante sitzend (Frauen brauchen halt etwas mehr Zeit )

Und dann kam Sie ins Zimmer

Was ein göttliches Wesen

In dem Körbchen befanden sich dann: Massageöl, Flutschi und Feuchttücher

Endlich setzte sich Lea (schon ein bichen ziehen müssen) auf des Käptn´s Knie.

Hmmmmmmmmmmm....... kein Anschmiegen und keine Begrüßeungs
Also fing der Käptn´n an Arme, Rücken und Bauchgegend zu streicheln, den Nacken zu Küssen............ von Seiten Lea kam nur monotones Streichen des Oberarmes.

Nach dem das nun nichts gewesen ist, Lea auf das Bett legen lassen, der Käpt´n daneben, vielleicht ging es da jetzt los.

Also Leute ehrlich, dermaßen desinteressiertes Herumschauen in der Gegen, nur am Arm monoton rauf und runter streichen, hab ich im Leben noch nicht erlebt. Irgendwann nahm sie dann die Feuchttücher und mit mehreren davon wurde dann halt der (nicht erigierte; wovon auch) Pimmel und auch die Umgebung klinisch rein gesäubert.
In dem verzweifelten Versuch nach körperlicher Nähe hatte des Käptn´s glitschige Pimmelspitze wohl auch Leas Bauch leicht touchiert; auch dieser wurde penibelst gereinigt (also der Bauch von Lea)

Das konnte was werden

Heftiges wichsen mit der Hand ( Angst, daß mir der Pimmel abgerissen wurde) mit leichten Berührungen der Eichel mit der Zungenspitze führten zu dem gewünschten Erhärten des selben.

Da der Käpt´n nicht schon abspritzen wollte (sind ja noch über 30 Minuten Zeit gewesen) wurde Lea auf den Bauch des Käptn´s befördert, wo sie nun im Reiter saß und ............... nichts........... machte.

O.K. fing der Käpt´n an den Rücken, den Bauch, die Arme, den Po, die Schenkel zu streicheln

Gegenaktion: Monotones streicheln des Unterarmes und suchende Blicke im Zimmer

Also sie zu mir heruntergezogen und da lag sie nun platt auf mir und tat

nichts

Daher die gute wieder in die Seitenlage gebracht und vorsichtig versucht, die selbe zwischen die Schenkel zu schieben, um vielleicht in dem Bereich Lea zu lockern und dem Käpt´n durch Kopfkino die nötige Härte zu verleihen. Aber die Schenkel blieben zusammengepreßt und so gab der Käpt´n einfach auf, sich weiter zu bemühen

Also um mal die Lage zu klären habe ich sie gefragt, ob sie denn küssen würde

Nein

Jetzt aufstehen und gehen ohne war mir ob der eingesetzten 110 € auch zu schade und daher bat der Käpt´n um einen anregenden Handeinsatz und Mundeinsatz

Wir kennen bereits das Prozedere:
  • Mit Feuchtetüchern klinisch rein geschrubbt
  • Pillemann beim Wixxen fast abgerissen
  • Zunge touchierte zwei bis drei Mal die Eichel

Der Erfolg bleib nicht aus, der Pimmel blieb auf Halbmast erstarrt. Trotzdem versucht aufzugummieren und mit ganz viel Flutschi im einzuklinken

Ging nicht, weil zu schlapp.


Also die Dame gedreht, da Missio eigentlich immer funktioniert

Irgendwie mit viel Selbstdisziplin eingedrungen (der jugendliche Körper hat sich mit absoluter Enge recht gut dagegen gesträubt) und zwei bis drei Stößchen geschafft.

Da aber die erotisierende Stimmung nicht vorhanden gewesen ist (so in etwas stelle ich es mir vor, wenn man(n) eine von diesen japanischen Babydolls penetriert) schrumpelte das Ding da unten schneller ein, als Schnee in der Sonne schmilzt.

Schweren Herzens daher die Pelle abgemacht und um den finalen Handeinsatz gebeten.

Tat zwar weh, aber irgendwann kam die Mannschaft um sich das Zimmer anzuschauen

Selber gesäubert, schnell geduscht und nix wie weg.
Wie zu erwarten, kein Abschieds

Fazit Lea:


Mit diesem Servicegedanken hat sie klar ihre Bestimmung verfehlt. Und falls sie bei anderen (sind ja positive Berichte auf km zu finden) den angesagten Service liefert und sie Ü 50 Jährige nicht als Freier bedienen will, dann soll sie das gefälligst in ihrer Servicebeschreibung hinterlegen

Von mir gibt es demnach nur null von zehn Sternen

Hervorragend würde sie in ein Laufhaus aufgehoben sein. Mit diesem Traumbody könnte sie sich vor Buchern kaum retten, und in ein LH geht man(n) schon mit der klaren Vorstellung:

rauf, rein, raus und



Fazit Cafe Traumland:

Super sauber, hell und modern eingerichtet. Die Location somit fünf von fünf Sternen

Und da es von mir nicht mal 1/3 so weit wie zur Luder Lounge entfernt ist, hatte ich mich schon auf einen wöchentlichen Besuch eingerichtet.
Aber wenn die Ankündigung des Services auf der Homepage:

Zitat:
Diese bildschöne Traumfrau will Dich
verwöhnen! Spüre wir ihr fantastischer Körper sich
an Deinen schmiegt
und ihre blonden Haare
Dich umschmeicheln
absolut nichts mit der Realität zu tun hat, dann verzichte ich lieber in Zukunft und der Betreiber hat somit eine konstante, wöchentlich gesicherte Einnahmequelle verloren, bevor er sie richtig gewonnen hat

Setcard Lea:


Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Größe: 160 cm
Gewicht: 50 kg (eher weniger)
Figur: Schlank (super schlank)
Körbchengröße: B (wohlgeformt)
Haarfarbe: Blond
Haarlänge: Lang
Körperbehaarung: Keine
Intimbehaarung: Rasiert
Sexualität: Heterosexuell (eher asexuell )
Typ: Mitteleuropäisch
Piercing: Ja (in der rechten Brustwarze)
Tätowiert: Nein
Herkunft: Deutschland (stimmt wohl)
Raucher: Nein
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.04.2013, 19:02
Benutzerbild von Dorian.Gray
Dorian.Gray Dorian.Gray ist offline
The Business
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Hauptstadt
Beiträge: 891
Dankeschöns: 3408
Standard

Was ich mich frage: Hast Du vor Geldübergabe nicht erst den Service abgeklärt oder hattest Du das über KM gemacht??

Geändert von Dorian.Gray (26.04.2013 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.04.2013, 19:20
Benutzerbild von Käpt´n Udo
Käpt´n Udo Käpt´n Udo ist gerade online
KuschelBärKapitän
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 1.209
Dankeschöns: 7005
Blinzeln Ohne meinen Alltours sag ich nix

Zitat:
Zitat von Dorian.Gray Beitrag anzeigen
Was ich mich frage: Hast Du vor Geldübergabe nicht erst den Service abgeklärt oder hattest Du das über KM gemacht??
Wenn Küssen drin steht, dann frage ich doch nicht nach.

Erst recht frage ich nicht nach, ob in der Stunde ob die DL lustlos ist, passiv da liegt, desinteressiert in die Luft starrt...........

Wenn ich erst mit einem Rechtsanwalt einen Vertrag ausarbeiten soll, dann lass ich es lieber und gehe auf die schnelle Nummer in ein LH
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.04.2013, 19:41
Benutzerbild von Dorian.Gray
Dorian.Gray Dorian.Gray ist offline
The Business
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Hauptstadt
Beiträge: 891
Dankeschöns: 3408
Standard

Zitat:
Zitat von Käpt´n Udo Beitrag anzeigen
Wenn Küssen drin steht, dann frage ich doch nicht nach.

Erst recht frage ich nicht nach, ob in der Stunde ob die DL lustlos ist, passiv da liegt, desinteressiert in die Luft starrt...........

Wenn ich erst mit einem Rechtsanwalt einen Vertrag ausarbeiten soll, dann lass ich es lieber und gehe auf die schnelle Nummer in ein LH
Naja, also ich habe mir angewöhnt, solche Dinge wie ZK, DT, Fingern, FO vorher immer konkret abzuklären, selbst wenn es z.B. bei KM unter „Diensten“ angekreuzt ist. Würde das auch im Wohungspuff so machen, d.h. erst klar abklären, was geboten wird und erst dann bezahlen.
Garantien gibt es nie, wie ich bei der Kitty ja erlebt habe und die aber auch meinte, daß sie längst nicht einfach alles macht, was sie angekreuzt hat bei KM. Ohne klare Servicezusagen und der bescheuerten Angabe:„Dies oder das nur bei Sympathie..“, mache ich kein Date.

Geändert von Dorian.Gray (26.04.2013 um 21:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.04.2013, 19:17
Benutzerbild von Käpt´n Udo
Käpt´n Udo Käpt´n Udo ist gerade online
KuschelBärKapitän
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 1.209
Dankeschöns: 7005
Reden Und schon auf KM nicht mehr zu erreichen

Bevor auch noch die verlinkten Bilder auf der Homepage von ET verschwinden, lade ich mal die leckeren Bilder hier hoch

Wäre wirklich schade, denn der Body war einfach eine Klasse für sich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lea 1.jpg (48,4 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lea 2.jpg (50,0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lea 3.jpg (48,5 KB, 0x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.04.2013, 21:28
Benutzerbild von Käpt´n Udo
Käpt´n Udo Käpt´n Udo ist gerade online
KuschelBärKapitän
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 1.209
Dankeschöns: 7005
Ausrufezeichen Und weg sind sie...........

Zitat:
Zitat von Käpt´n Udo Beitrag anzeigen
Bevor auch noch die verlinkten Bilder auf der Homepage von ET verschwinden, lade ich mal die leckeren Bilder hier hoch

Wäre wirklich schade, denn der Body war einfach eine Klasse für sich

----------- die Bilder auf der Homepage von diesem leckeren Mädchen

Hätte nicht gedacht, dass der FC dort bekannt ist, da bisher noch kein Bericht über die Location hier erschienen ist.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.04.2013, 22:06
Benutzerbild von Dorian.Gray
Dorian.Gray Dorian.Gray ist offline
The Business
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Hauptstadt
Beiträge: 891
Dankeschöns: 3408
Standard

Ja nur was hat ihr offensichtlich grottenschlechter Service(Scheint ein Beispiel für den Typ Frau zu sein, der glaubt, gutes Aussehen allein sei zu bezahlen) mit den Bildern zu tun? Wahrscheinlich ist das Löschen der Bilder und das Deaktivieren des Profils bei KM(Gib da nicht viel auf positive Berichte) nur ein Ausdruck von Hilflosigkeit. Die sind sauer, daß Du hier so klar die Dinge beim Namen nennst und wollen auf KM keinen „Streß“ mit dem Löschen von Negativberichten(Ist dort eh zwecklos, da die „Damen“ dann meist anfangen zu lügen, was das Zeug hält bzw daß sich die Balken biegen).
Vielleicht erstmal die Finger von Blondinen lassen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2013, 20:39
dirk508 dirk508 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 47
Dankeschöns: 262
Daumen hoch cafe-traumlady, Iserlohn

Nachdem ich den ehemaligen Club69, jetzt "Hot Girls", verlassen hatte, ohne mir eine Enspannung zu gönnen, bin ich zum cafe-traumlady in Iserlohn gefahren. Diesen hatte ich schon recherchiert und fand heraus, dass von den anwesenden 4 Damen wohl 3 empfelenswert bis sehr empfehlenswert sind.
Dieses war mein erster Besuch. Ich habe sehr nah davor geparkt. Man kann aber auch an einem Seitenparkplatzt etwas weiter weg parken. Man läuft um das Gebäude herum eine Treppe hinauf. Dort schellt man und hört hoffentlich den Türöffner summen, sonst klingelt man eben noch einmal. Eine nette Dame führte mich hinein in eine nette Lounge, recht groß und hell, Wohnzimmerambiente. Drei Mädels, alle drei zum Anbeißen hübsch, wuren mir vorgestellt und setzten sich auf unterschiedliche Sofas. Ich sollte mir dann also einen Platz aussuchen und nahm das mir angebotene Getränk und setzte mich neben Mira. Sie macht den Eindruck vom netten Mädel von neben an, auf dass man schon immer scharf war. Bilder auf der Internetseite sind ansprechend, in natura hat sie vielleicht ein wenig mehr Bauch, aber das stört überhaupt nicht sondern passt eher zum Gesamtbild.
Mira hat mich auf ein Zimmer geführt, welches einen separaten Duschraum hat. Ich habe die 30 min für 70 EUR gebucht. Also habe ich geduscht und mich auf das große Bett gelegt und auf Mira gewartet, die nach mir duschte und auch ihren Mund mit Listerine spülte. So einen frischen Atem wünscht man sich bei jeder Frau.
Es ging mit zärtlichem Küssen los, leider keine ZKs, aber die kamen später. Nachdem ich ihre Brüste einen ausgiebigen Geschmackstest unterzogen habe, habe ich mich dann nach unten vorgearbeitet. Sie war frisch geduscht und schmeckte lecker. Es dauerte gefühlte 5 s und Mira ging auf meine Liebkosungen ein. Irgendwann hat sie sich selbst in die Brust gekniffen und nach weiterer Verkostung ihrer mitlerweile feuchten Spalte, zog sie ihre Schamlippen weit auseinander und ich hatte ein großes Feuchtgebiet mit kleinem, vorstehendem Kitzler vor mir. Oh wie hat mich das angetörnt. Was für ein Fest ... ich habe keine Ahnung, ob sie gekommen ist, aber sie mehrfach den Rythmus verschärft. Als ich glaubte, eine Pause einlegen zu können, habe ich mich dann wieder hochgearbeitet. Bald hat sie mich dann französich verwöhnt, könnte einen Tick variantenreicher sein, aber sie hat es mit Hingabe getan. Dann wurde gummiert und ich ließ aufsatteln. Wir haben einen angenehmen Rythmus gefunden und siehe da, sie hatte ihre Fingerchen an ihrer Muschi. Dann gab sie den Takt vor, bis wir nur noch aufeinander klatschten. Sie ist gekommen und ich war nur 30 s später dran. Da mussten wir beide lachen, denn es war ein schönes Erlebnis. Ich wurde gesäubert und duschte mich noch kurz ab. Dann ich ich wieder los.
Was bin ich froh, das ich nicht in diesem anderen Laden geblieben bin sonst wäre ich vielleicht erst Wochen später neuer Stammkunde in diesem Hause gworden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erotikcafe, iserlohn, traumland

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de