freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 17.12.2009, 20:36
borntobewild borntobewild ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 25
Dankeschöns: 21
Daumen hoch Natalie, Laufhaus 20

Natalie, ein richtige liebes "Schnuckelche"....

Natalie,
22 Jahr jung, aus Polen,
unschuldiges Gesicht,
dunkelblonde bis brünette, halblange Haare
ca. 165 cm groß
schöne "mädchenhafte" Brüste
schöne Teenyfigur, aber auch net zu dünn,
Verständigung: in Deutsch geht´s so, da gibt´s schlimmere...
Aber in Englisch geht es ganz gut mir Ihr
und das positivste, keinerlei "Anmachsprüche" an der Tür...

Sitzt brav wie ein "Schulmädchen" auf Ihrem Hocker,
und wartet geduldig bis endlich mal der "Lehrer" reinkommt,

Als ich Sie angesprochen habe,
fragte ich Sie ob Sie denn auch "FO" machen würde,
was Sie mit ja und mit 40 Euro beantwortete...
Als ich Ihr dann gestern sagte daß ich zu Ihr ins Zimmer wolle,
sagte Sie das übliche Programm für 30 Euro..
Mein Mund näherte sich dann ihrem "Ohrchen" und flüsterte Ihr
dann das damals von Ihr angebotene hinein...
Worauf Sie auch gleich einwilligte...

In Ihrer Stube lief zwar der Fernseher, den Sie aber dann von sich
aus gleich leiser machte...
Habe mich Ihr dann vorgestellt, damit Sie auch meinen Namen kennt...
Im Zimmer sagte ich Ihr dann, paß auf ich gebe Dir 50 Euro,
wenn ich Dich auch lecken darf... worauf Sie auch einwilligte..

Sie räkelte sich dann auf dem Bett, während ich meinen Lümmel
gewaschen habe, den bei "FO" muß der kleine ja "pikobello" sauber sein.
Und der kleine wurde schon beim waschen und in Gedanken an das nun
folgende schon recht standhaft... das war schon mal das erste gute
Zeichen, daß das heute was werden könnte...

Als ich dann fertig war, hat Sie dann auf Ihrem Bett dann angefangen
sich langsam auszuziehen, so als ob Sie darauf gewartet hätte,
daß ich Ihr dabei zusehen kann...
So nach und nach durfte ich dann immer mehr von Ihrem schönen Teenykörper sehen, bis Sie dann ganz nackisch war...
Es war genau der "Körper" auf den Lecker irgendwie steht...
Habe mich dann zu Ihr gelegt und Ihr einige Streichelheiten
gewidmet, und Sie dabei mit schönen Worten und Komplimenten
geschmeidig gemacht... was sie nicht ungern hörte und sich auch
artig immer dafür bedankte.. wie es sich halt für ein artiges "Schulmädchen" so gehört....

Dann fragte Sie mich, was wir denn nun zuerst machen wollen,
blasen oder lecken... Aber da bei mir immer blasen, sozusagen
als "Aperetiv" sozusagen an erster Stelle steht... war also die
Reihenfolge abgeklärt....

Sie legte sich auf den Rücken, verschränkte Ihre Arme hinter Ihrem Kopf,
und öffnete Ihr Schenkel, und gewährte mir einen wundervollen Ausblick
auf Ihr rasierte "Muschi"... mit Ihren schönen Schamlippen...
Ich sagte ihr nur noch, Sie solle es jetzt einfach für sich geniessen...
was Sie mit einem unschuldigen Lächeln erwiederte....
Langsam begann meine Zunge Ihre Scham zu durchforsten, und dabei
immer wieder Ihren Kitzler zu liebkosen... was Ihr sichtlich gefiel...
Und Lecker´s Lümmel auch...
Denn wenn ich schon beim lecken einen Ständer bekomme, dann weiß
ich, jetzt ist der Abend gerettet.... jetzt kann nix mehr schief gehen...
Nach einer Weile, (Zeitgefühl war verloren gegangen...)
sagte ich Ihr, daß Sie nun doch bitte blasen möchte...
Was sie auch artig befolgte.... Schulmädchen eben...!

Ich stellte mich vor Ihr Bett,
denn ich wollte schön sehen wie Sie meinen Schwanz schön blank
in Ihren Mund einführt...

Sie suchte für sich dann noch die "richtige Lage" aus, die dann schließlich
so endete, daß Sie gewissermaßen in der Doggy-Stellung vor mir lag...
Hat nur noch der 2.Mann gefehlt, der Sie dann von hínten genommen
hätte...) was hatte ich da plötzlich wieder für Gedanken.....
War auf jedenfall ein supergeiler Anblick wie Sie Ihren PO in die
Höhe streckte.. und dann anfing ganz, ganz sanft zu blasen...
Oh,oh... welche schon so lange nicht mehr gekannte Gefühle taten sich
da plötzlich in mir auf.... Die Durchblutung bei meinem Lümmel wurde
immer besser...
Sie blies ohne, wirklich ohne jeglichen Handeinsatz, aber ganz sanft.
Spielt mit meiner Eichel.. dann wieder rein in Ihr Mündchen....
BTBW dachte nun (soweit ich das in dieser Situation überhaupt noch
konnte..) was machst jetzt wenn es mir kommt...?
Soll ich unangekündigt Ihr in den Mund spritzen (was ja dann "FT" gewesen
wäre!) oder doch lieber net... (Gentleman bleiben...?)
Sie hatte auch vorher nix zu mir gesagt (blos net reinspritzen..)
Da Sie jedoch sehr sanft weitergeblasen hat, konnte ich es auch
gut länger aushalten... Bei härterem Gebläse wär´s schon passiert gewesen. Ich sagte Ihr auch daß mir Ihr Blasen gut gefällt...

Doch plötzlich was war das: HANDYARLARM !!!
aber net bei dem Mädel, nein mein Handy klingelte.... Scheiße...
Sie unterbrach kurz, schaute mich an (dachte ich will vielleicht rangehen)

ich sagte Ihr, Sie solle doch bitte weitermachen... was Sie auch
noch ein Weile tat...

Dann hat Sie unterbrochen und ein Kondom genommen... Ich dachte was kommt denn jetzt... Will Sie vielleicht daß ich zum Abschluß des Blasen ins Gummi komme, oder was....?
Weder noch, Sie sagte komm lass uns ficken.. Hoppla dachte ich...
Das hatten wir ja im Vorfeld gar net ausgemacht.
Ich dachte für 40 Euro lecken und blasen Ohne, das wär´s dann..!!!

Da ließ sich dann BTBW nicht noch einmal bitten und habe Ihr Angebot
mit voller Freude angenommen..
Ich wollte Sie in der Missio nehmen.... Um Ihr Gesicht zu sehen...
Sie legte sich auf den Rücken, öffnete Ihr Schenkel,
hat auch kein Gleitgel verwendet, da mein Lecken wohl für die richtige
Feuchtigkeit in Ihrer Pussy gesorgt hatte...
Ich durfte meinen Schwanz dann ganz alleine (ohne Hilfe Ihrer Hand)
schön langsam in Ihre Scheide einführen...

Voller Genuß und Gefühl bin ich in Sie eingedrungen.... was ein leichtes
Stöhnen Ihrerseits hervorgerufen hat...
Was war das plötzlich für ein schönes, geiles Gefühl mit diesem
Teenykörper vereint, den Akt der Lust zu vollziehen...
Ich nahm Sie langsam und mit viel Gefühl, am Anfang hatte Sie die Augen
geschlossen, doch als ich Ihr dann während unseres Liebesaktes nette
passende Worte "zuflüsterte..." öffnete Sie Ihre Augen und schaute
lächelnd in die meinigen.... Sie begann dann auch immer mehr leise,
aber lustvoll zu stöhnen, was mich dann doch so nach und nach zu
einem grandiosen Finale beflügelte...
Ich sagte Ihr daß ich jetzt gleich komme.... und Sie schaute mir
dabei in die Augen... bis der "kleine Tot" bei mir kam....
Ich durfte noch eine Weile in Ihr bleiben...
streichelt Ihre Wangen..
Sie lächelte glücklich... und was kam jetzt... ?

Richtig: HANDYALARM... diesmal in Form einer sich laut ankündigenden SMS... Diesmal Gott sei Dank, bezüglich dem Absender derselbigen,
das er diese keine Minute früher abgeschickt hat...

Wir beide mußten nun aber doch wirklich lachen

Nach Entsorgung des Kondom´s kam auch keinerlei Hektik auf..
Nachdem wir uns beide gewaschen hatten,
Hat sich Natalia eine Zigarette angesteckt, wir haben uns nebeneinander
auf Ihr Bett gesetzt, und noch so 5 Minuten geredet..
Insgesamt war ich so gut 25 Minuten bei Ihr gewesen...

Dann mit einer schönen Umarmung und Küsschen auf die Wangen
voneinander verabschiedet....

Ihre Arbeitszeiten: täglich von Nachmittags ca. ab 13/14 Uhr
bis Nachts 1 - 2 Uhr, Freitag + Samstags auch länger.

Fazit: War ne nette Begegnung mit "ner goldische Krott" wie mer so
in de Palz sage dut.

Wiederholungsgefahr ist sehr groß....
zumal ich das Gefühl hatte mehr erhalten zu haben wie ich anfangs
eigentlich erwartet hatte...

Mein Bauchgefühl hat mich also nicht im Stich gelassen...

Dann zufrieden nach Hause gegangen...
und den "HANDYTERRORISTEN" gesucht und auch gefunden...
War ein geiler Abend "mein Freund".... Von A bis Z... oder...?

Gruß BORNTOBEWILD
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hannover Messe Laufhaus & Saunaclub ! dabass Fragen zu Clubs & Anbietern 4 10.03.2014 17:54
LR: Natalie, ~30, Polin Wermeling Living Room, Kaarst 2 12.05.2010 13:25
VV: Natalie, 18 Deutschland Villa Vertigo Villa Vertigo, Grefrath 0 07.03.2010 23:44
Laufhaus Bonn Immenburg amigo69 Bonn 12 04.02.2010 09:13
Dorotea 27 Polen, Zimmer 23 im Laufhaus Uncle Coffee Flasshofstraße Oberhausen 1 07.09.2009 15:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de