villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #71  
Alt 13.01.2018, 21:04
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 183
Dankeschöns: 5007
Standard

Heute, Samstag, 15:30 Uhr.
Gesichtet:
2 jüngere, schlanke Girls.
2 ältere Damen; die eine saß vorm Wohnwagen, die andere tippelte rum.
Und eine mittleren Alters, die sich mit "Ich bin die Anja" vorstellte. Meine Frage, ob heute Abend mehr los sei, beantwortete sie mit "Nein, da kommen nicht mehr". Na ja, wenn ich eine Hure wäre, dann hätte ich auf diese dumme Frage genauso geantwortet .
In den Verrichtungsboxen waren 2 Autos am wackeln.
Mit mir fuhren noch 5 weitere Hurenböcke im Kreis herum.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 14.01.2018, 03:31
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 183
Dankeschöns: 5007
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas027 Beitrag anzeigen
*Anja... Meine Frage, ob heute Abend mehr los sei, beantwortete sie mit "Nein, da kommen nicht mehr"
Ich hab Anjas verwegene Behauptung mal überprüft. War vorhin dort, so um 00:30 Uhr. Anja hat geschummelt, denn:

Es ist was los auf der Kirmes. Ca. 20 Karren fahren im Kreis herum. Ein paar weitere parken. Und 3 stehen in den Boxen.

So 10 bis 12 Girls gesichtet.
- Darunter eine hübsche schlanke mit ins Auge stechenden mächtigen Hupen, die mit einem mini knappen BH betont werden und da fast rausfallen.
- Noch eine junge hübsche: Milena, Rumänin. Sie ist ne Sünde wert. Morgen ist sie so ab 16 Uhr wieder da. Ich denke dass ich hingeh.
- Und dann Olga. Bulgarin, 23 Jahre, KF 32. Ihr Gesicht und ihr Lächeln find ich klasse. Deshalb haben wir nicht lange gefackelt und sind sofort in ihren Wohnwagen. Dort haben wir fein gesündigt. Die Beichte schreib ich noch.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 15.01.2018, 00:50
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 183
Dankeschöns: 5007
Lächeln OLGA - süße kleine Bulgarin

OLGA
- Bulgarin
- 23 Jahre (ich hab sie jünger geschätzt, sie besteht aber auf 23)
- KF 32
- skinny Body mit festen, etwas mehr als A-Möpsen
- geiler kleiner Popo
- lange Mähne (Perücke?), Farbe braun
- Konversation: etwas mehr als Puffdeutsch. Ein paar Brocken Englisch

Ort: Wohnwagen.
Die letzte Reihe der Wohnwägen. Olga wohnt dort im dritten Wagen.

Mir gefällt an ihr:
ihr erfrischendes Lächeln. Ihre Augen. Ihre skinny Figur und ihr kleiner Po. Das macht alles einen zarten Eindruck auf mich.
Sie lässt sich von allen Seiten anschauen, ich streichel sie überall. Greif in ihre Titten. Dabei fährt mein Schlauch schnell aus und stellt sich vor lauter Aufregung ob dieses kleinen Figürchens steif auf.

Es herrscht eine lockere Stimmung. Ich mach ein paar lustige Bemerkungen, das gefällt ihr, sie lacht - das wiederum gefällt mir. Hab irgendwie einen Narren an die Kleine gefressen.

Auf meine Bitte hin krault sie meinen Sack und leckt ihn ab. Lutscht an meinen Brustwarzen. Ich an ihren.

Während sie den Docht bläst, zieh ich ihren Po zu mir und geil mich an diesen Anblick auf. Dadurch werd ich endgültig sauspitz und hab Lust aufs vögeln. Das machen wir in der Missio, weil dann kann ich sie ansehen. Verdammt eng ist sie. Und dann stöhnt sie mich spornend an und ich hämmer los, bis die Englein singen.

30 € für 20 Minuten.

Es hat mir einfach sehr gut gefallen. Und so bin ich tags drauf – also Sonntag - wieder zu ihr. Da haben wir dann die Vanessa hinzugezogen. Noch so eine skinny Braut, KF 30. Zu Dritt haben wir auf Olgas Mini-Matratze rumgeturnt.
(schreib ich später).

Geändert von Thomas027 (15.01.2018 um 22:08 Uhr) Grund: ergänzt: Olga spricht little bit english
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 15.01.2018, 00:56
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 183
Dankeschöns: 5007
Standard Milena - hübsche Rumänin

Zitat:
Zitat von Thomas027 Beitrag anzeigen
...Noch eine junge hübsche: Milena, Rumänin. Sie ist ne Sünde wert. Morgen ist sie so ab 16 Uhr wieder da. Ich denke dass ich hingeh.
Ich bin heut wieder hin. Sie hat mich erkannt und ich rein in den Wohnwagen (letzte Reihe, fünfter Wagen).
Für Blasen und Vögeln, 20 min, wollte sie 50 Euro.
Da bin ich wieder raus und zu Olga und Vanessa. Die nehmen beide 30 € für denselben Spaß.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 15.01.2018, 10:34
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 183
Dankeschöns: 5007
Standard Dreier mit Skinnies - Olga + Vanessa

Die Vanessa. Du meine Güte, die ist ja ne Lütte! Und als sie nackig ist, sehe ich dass sie noch kleiner und mit ihren KF 30 noch zierlicher ist als die Olga (Bericht zu Olga siehe oben, #73).

VANESSA
- Rumänin
- 20 Jahre
- KF 30
- 145 cm
- sehr skinny Body mit Mini-Möpsen
- Mini-Popo
- halblange Haare, glatt, rötlich-braun
- Konversation: Puffdeutsch und ein paar Brocken mehr

Vanessa werkelt im selben Wohnwagen wie Olga (hintere Reihe, dritter Wagen). Der Wagen ist in 2 Butzen aufgeteilt; vorne Olga, hinten Vanessa.

Die Kleine Rumänin steht draußen. Sie gefällt mir auf Anhieb! Also parke ich ein.
Olga schaut raus. Verflixt, die gefällt mir ja auch! Also mit beiden? Die Mädels nicken lachend.

In der winzigen Bude herrscht jetzt Gedränge. Macht Spaß, denn schon beim nackigmachen kommts zu Berührungen und Reibungen. Das nutz ich schamlos aus.

Auf der kleinen Matratze ist's ebenfalls eng. Herrlich, zwei Winzflöhe, hautnah...

Olga startet das Blaskonzert. Ich klimper derweil auf Vanessa rum, keine ihrer Tasten auslassend.
Dann Wechsel. Vanessa saugt und Olga verwöhnt meine Brustwarzen und lässt sich dabei schön griffeln.

Beim Pimpern spiele ich den Missionar, dem es einen Heidenspaß macht, gleich bei zwei Girls eine Teufelseintreibung vorzunehmen.
Zuerst petschiere ich Vanessa's engen Sündenpfuhl. Und dann ist Olga dran, die mir ins Ohr seufzt und stöhnt, während Vanessa meine Klöten reibt und damit die Segnung einleitet.

Pro Girl 30 €. Plus Tip.

* * * * *

Was war sonst noch los:

- 8 Mädels gesichtet (Sonntag, ca. 21 Uhr)
- knapp 20 PKW
- junge Burschen sind zu Fuß unterwegs und klappern die Ladies ab
- eine DL beschimpft und verflucht mich, nachdem ich ihr Angebot zu einem Schäferstündchen abgelehnt habe

Geändert von Thomas027 (15.01.2018 um 19:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 15.01.2018, 23:00
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 183
Dankeschöns: 5007
Standard

Der Kirmesplatz in Essen.
[Quelle: Google-Satellit]

Unten rechts sieht man die Wohnwägen. Oben die Verrichtungsboxen.
Die Freier mit PKW fahren im Kreis herum, gegen den Uhrzeigersinn.

Der Straßenstrich ist selbstverständlich etwas ganz was anderes als ein Club. Das ist klar und versteht sich von selbst.
Aber ich habe am Sonntag mal einen unmittelbaren Vergleich gemacht. Zuerst war ich von mittags bis abends in der Villa Vertigo. Und danach bin ich zum Kirmesplatz.

Mein persönliches Resultat: beides war klasse. Ich möchte mich da nie entscheiden müssen nach dem Motto 'Was ist besser? Straße oder Club?'. Denn beide haben ihren eigenen Reiz und Charme.

Nebenbei: das Vögeln mit Olga und Vanessa auf der Kirmes hat mich sogar ein bisschen mehr geflasht als die Rumgeilerei mit der Danielle in der Villa (der Besuch in der Villa war echt stark; ich muss es noch reintippen). Aber das ist Zufall und kann beim nächsten Mal andersrum sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neby: News & Bild - Ticker clubneby Neby, Dortmund 438 09.08.2017 14:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de