freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #21  
Alt 13.05.2017, 18:05
Canpichurri Canpichurri ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2011
Ort: Spanien
Beiträge: 51
Dankeschöns: 553
Standard

Zitat:
Zitat von HeideMan Beitrag anzeigen
[B]Das Schlimmste was mir bislang passiert ist, waren 2 x Pilze mit der Ehefrau. Jahre her.[B]
Alter, dann macht Deine Ehefrau ja auch mit wem anders rum. Dann geht das natürlich klar, Mann.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.01.2018, 01:39
Benutzerbild von Rogue Leader
Rogue Leader Rogue Leader ist offline
Rot 1 Bereit
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 252
Dankeschöns: 940
Standard Mykoplasmen

Hallo Leute,
Ich hab ein kleines Problem und zwar hab ich mir irgendwo Mykoplasmien weggeholt.
Letzten GV (AO) mit meiner F+ hatte ich Ende November.
Da nichts mehr in die Richtung lief hab ich mir Kurz vor Silvester eine Massage+Handentspannung gegönnt 2-3 Tage später fingen meine Beschwerden (Brennen beim Wasser lassen + etwas klarer ausfluss an) an so das ich den (Vertretungs)-Urologen aufsuchte. Bakterientest schlug wohl an und es waren auch rote Blutkörperchen im Urin.
Hab dann Cipro für 7 Tage bekommen.
Nach 5 Tagen wurde es nicht besser also nochmal hin. Kultur wurde angelegt.
Ergebniss war 3 Werktage später da: Mykoplasmen. Hab jetzt Doxy für 10 Tage bekommen.

Hab dann natürlich meiner F+ bescheid gegeben.
Problem ist jetzt woher hab ich jetzt die Mykoplasmen her.
Ich war noch mitte November beim Urologen weil meine F+ eine Pilzinfektion hatte. Da wurden zwar nach einem Abstrich Enterokokken festgestellt aber keine Mykoplasmen. Die hab ic dann auf Anweisung des Arztes mit Kamillenbäern behandelt
Inkubationszeit für Mykoplasmen wird mit 10-20 Tagen angegeben. Aber die 30 Tage vor der Handentspannung hatte ich keine sexuellen Kontakte.
Urologe meinte auch das es keine Geschlechtskrankheit sei. Wiki und Co sagen da was anderes.

Was meint ihr?
__________________
Einen guten Piloten erkennt man daran das er seine Abschüsse nicht zählt.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.01.2018, 11:56
Maultier Maultier ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 469
Dankeschöns: 1953
Standard

Mein Empfehlung AmoxiClav 875/125 ist erwiesenermaßen wirksamer als das herkömmliche Doxy,leider auch teurer und wird somit bei herkömmlicher Versicherung meistens nicht verordnet -einfach beim Arzt drauf bestehen und ggf.die Differenz dazu zahlen.Unsaubere Sanitäre Bereiche können Ursachen von Mykosenübertragung sein ,ob das auch für bakteriellen Befall reicht,weiß ich nicht zu 100 Prozent.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.01.2018, 23:00
Benutzerbild von Rogue Leader
Rogue Leader Rogue Leader ist offline
Rot 1 Bereit
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 252
Dankeschöns: 940
Standard

Danke. Ich habe schon 4 Tage Doxy hinter mir. Ich nehme es erst mal durch. Die 6 Tage werde ich noch überstehen.
Wenn man sich die kleinen Biester auf einer verseuchten Toillete holen kann wäre es auch also möglich das man sich was bei einer Happy End Massage wegholt?
Wenn die Mädels mehrfach Öl aus dem Pumpspender holen wenn sie beim Happy End sind glaube ich ja nicht das sie den Pumpspender hinter desinfizieren.
__________________
Einen guten Piloten erkennt man daran das er seine Abschüsse nicht zählt.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.01.2018, 06:44
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.525
Dankeschöns: 47980
Standard

Zitat:
Zitat von Rogue Leader Beitrag anzeigen
Was meint ihr?
Helft mir bitte noch mal auf die Sprünge.

Was spricht dagegen, dass Du Dir die Mykoplasmen Ende Nov. bei Deiner F+ eingefangen hast?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15.01.2018, 08:06
Maultier Maultier ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 469
Dankeschöns: 1953
Standard

Das würde ja voraussetzen,daß sich seine F+ irgendwo infiziert haben müsste...ich als Hobbypsychologe rate von weiteren Ermittlungen ab,würde so enden wie die Diskussion um die Frage- wer war zuerst da,das Huhn oder das Ei..
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.01.2018, 08:08
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.525
Dankeschöns: 47980
Standard

Also ich bin der Ansicht, dass jede F+ das Recht hat, sich auch mal etwas gutes zu gönnen, wenn der G+ sich die Nudel in obskuren Etablissements polieren lässt. Kann natürlich auch beim Kartoffelschälen passiert sein, zu fester Händedruck beim Staubsaugervetreter oder beim ausgedehnten Workout mit dem knackigen personal Trainer Mohammad.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.01.2018, 09:38
Benutzerbild von Rogue Leader
Rogue Leader Rogue Leader ist offline
Rot 1 Bereit
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 252
Dankeschöns: 940
Standard

Ich weiß auch das sie kein Kind von Traurigkeit ist und war.

Da der letzte Geschlechtsverkehr über einen Monat her war sls die beschwerden auftraten ist halt die Frage ob Mykoplasmen über die Inkubationszeit hinaus ruhig bleiben.
__________________
Einen guten Piloten erkennt man daran das er seine Abschüsse nicht zählt.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.01.2018, 09:43
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist offline
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.525
Dankeschöns: 47980
Standard

Zitat:
Zitat von Rogue Leader Beitrag anzeigen
Da der letzte Geschlechtsverkehr über einen Monat her war sls die beschwerden auftraten ist halt die Frage ob Mykoplasmen über die Inkubationszeit hinaus ruhig bleiben.
Hallo, und danke, dass du meinen Ansatz samt ironischem Nachtritt nicht übel genommen hast. Ich lese jedoch, dass Du zwischenzeitlich eine andere Antibiotikakur durchgezogen hast. Diese könnten die erkennbaren Symptome des hier beschriebenen Erregers zurückgehalten haben. Darüber hinaus würde ich die im Netz angegebenen Inkubatiobnszeiten nicht als Gesetz ansehen. Manches übersieht man auch gerne einmal - Selbst der Doc!!

Jedenfalls würde ich bei dieser verworrenen Geschichte erst mal zu allerletzt davon ausgehen, dass die Handmassage oder irgend eine kontaminierte Pulle Massagegel Ursache des Leidens war.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.01.2018, 11:13
Benutzerbild von Rogue Leader
Rogue Leader Rogue Leader ist offline
Rot 1 Bereit
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 252
Dankeschöns: 940
Standard

Das mit der Massage war auch eher als Beispiel gedacht das da auch nicht alles Safe ist.
Kann mich erinnern das jemand hier mal geschrieben hat als er sich einen Tripper eingefangen hat das er solange er in Therapie ist zu den Happy End Massagen geht.

Vielleicht eine Zusammenfassung von mir:
Sie hatte eine Pilzinfektion die durch einen Gynokologen festgestellt wurde woraufhin ich beim Urologen war. Dort wurde mitte November ein Abstrich genommen. Mykoplasmen waren negativ. Es wurden aber Entorokkoken festgestellt. Sollte damals nur Kamillebäder machen.

Die erste Ladung Cipro hab ich bekommen als ich im Januar nach 3 Tagen beschwerden beim Urologen auflief. Da es nach 5 Tagen sich nicht besserte noch mal hin. Da wurde die Kultur angelegt. 3 Tage später bekam ich dann das Rezept fürs Doxy.

Jetzt aktuell ist der klare Ausfluss verschwunden und es brennt kaum noch.

Die sanitäre Hygienesituation bei mir auf der Arbeit ist wegen ein paar Kollegen die sich nicht benehmen können und faulem Reinigungspersonal eher kritisch.
__________________
Einen guten Piloten erkennt man daran das er seine Abschüsse nicht zählt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de