happy gardensaunaclub magnumvilla vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #121  
Alt 12.01.2017, 04:53
Benutzerbild von franzisco
franzisco franzisco ist offline
Mikroarsch Fetischist
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Märkischer Kongo
Beiträge: 570
Dankeschöns: 6453
Standard

Zitat:
Zitat von Exot Beitrag anzeigen
Hat dort kürzlich jemand eine oder mehrere empfehlenswerte Asiatinnen angetroffen? Danke
Da gibt es seit Monaten nur eine Asiatin und die ist wirklich nicht zu empfehlen.
__________________
Gruß Franzisco


Ein Leben ohne ficken ist möglich, aber völlig sinnlos ! !
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 12.01.2017, 14:28
Exot Exot ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 201
Dankeschöns: 1332
Standard Schade

Zitat:
Zitat von franzisco Beitrag anzeigen
Da gibt es seit Monaten nur eine Asiatin und die ist wirklich nicht zu empfehlen.
Ok, danke, dann lohnt sich die Mühe für diese Dame wohl nicht. Optisch und/oder vom Service her nicht empfehlenswert? Ist dir ihr Name/ihre Herkunft bekannt? Danke
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 12.01.2017, 15:31
Benutzerbild von franzisco
franzisco franzisco ist offline
Mikroarsch Fetischist
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Märkischer Kongo
Beiträge: 570
Dankeschöns: 6453
Standard

Zitat:
Zitat von Exot Beitrag anzeigen
Ok, danke, dann lohnt sich die Mühe für diese Dame wohl nicht. Optisch und/oder vom Service her nicht empfehlenswert? Ist dir ihr Name/ihre Herkunft bekannt? Danke
Optisch lohnt es sich auf keinen Fall. Sitzt meist den ganzen Tag alleine rum. Mehr Infos hab ich nicht über sie.
__________________
Gruß Franzisco


Ein Leben ohne ficken ist möglich, aber völlig sinnlos ! !
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 14.01.2017, 22:04
adultfun adultfun ist offline
adultfun
 
Registriert seit: 17.01.2016
Ort: Würzburg
Beiträge: 33
Dankeschöns: 658
Standard Zweitbesuch

Heute war die B-Probe angesagt.

Bewaffnet mit dem nötigsten auf zum Zweitbesuch. 59 € abgedrückt und ein schönes Frühstück genommen.

Dann einen auf Wellness gemacht und erst einmal in die Sauna. Nach dem Saunieren entspannt auf der breiten Couch (Nach dem Duschen natürlich breitgemacht) und etwas abgedämmert.

Aber dachte mir dann beim aufwachen, jetzt wird vorgeglüht.
Neben dem Schwimmbad ist eine kleine Ecke mit Couch und Pornovision und mich dort mal breitgemacht.

Sitze so rum und kraule mir das Gemächt kommt ein DL vorbei. Kimberly setzte sich zu mir (Habe Sie natürlich freundlich eingeladen).
Halb-Kanadieren Halb-Rumänin und wir haben uns exzellent auf English unterhalten. Anfang 30, B-Ausstattung und gut drauf. Sind dann aufs Zimmer und mal angefangen. Angefangen mit zärtlichen Knutsch und Streicheln. GFE mässig. Es war erstmal nichts vereinbart da die Chemie stimmt und ich fing sie dann DATY zu verwöhnen und es gefiel ihr offensichtlich. Glaubt mir die Reaktionen kenne ich und dann wird das ganze gesteigert bis sie davonflog und zuckte und dann zart "Thank You" hauchte. Das hatte ich auch so noch nicht erlebt.

Stellungswechsel und jetzt kam die Revanche. Herausgefordert durch meinen Einsatz wollte Sie es mir heimzahlen (Ich sagte normal ist das umgedreht und Sie soll mir 30450 geben. Der ihrerseits war mega. Spucke, sanft, härter, bremsen wieder von vorne. Irgendwann (die Stunde näherte sich bedenklich dem Ende) bat ich um maximale Schlagzahl (auf Ficken hatte ich jetzt keinen Bock mehr) und es wurde gekonnt beendet.

100460 gezahlt und es war jede Sekunde wert. Danach mit zwei Saunadurchgängen und netten Gespräch mit einem Stammgast das ganze ausklingen lassen. Natürlich noch mit einer "Fat Lady" (nein keine weitere) gemütlich nach dem Abendessen ausklingen lassen.

So muss Wellness sein.
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 17.01.2017, 20:30
Benutzerbild von atlantisfan
atlantisfan atlantisfan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 159
Dankeschöns: 2715
Standard

Zitat:
Zitat von Exot Beitrag anzeigen
Ok, danke, dann lohnt sich die Mühe für diese Dame wohl nicht. Optisch und/oder vom Service her nicht empfehlenswert? Ist dir ihr Name/ihre Herkunft bekannt? Danke
Das müsste Micky sein, Chinesin, devot, geht auf die 40 zu, ca 160cm, klenere Brüste. Kenn sie aber nicht persönlich.
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 13.02.2017, 23:50
yepo yepo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2016
Beiträge: 79
Dankeschöns: 387
Standard

War letzten Donnerstag mal dort. Erschreckend wenig los. Gegen 22:00 hatten die meisten Girls auch schon das weite gesucht.
Zu später Stunde noch ein nettes Gespräch mit eine Holländer gehabt, der öfters mal dort ist. Meinte ist ungewöhnlich so wenig. Vielleicht versuche ich die Woche mal Mittwoch. Evtl lockt die Freikarte Gäste und Girls. Ansonsten kann man ja Fußball gucken.

Ein wirklich geiles Zimmer hatte ich aber mit Maria.
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 16.02.2017, 01:55
yepo yepo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2016
Beiträge: 79
Dankeschöns: 387
Standard Keine Freikarte am Mittwoch

War heute nochmal dort. Mittwochs scheint etwas mehr los aber generell sollte man wohl auch nicht zu spät dort sein. Gegen 10:00 verlassen bereits einige DLs den Club.

Da heute Mittwoch ist, hätte es eigentlich eine Freikarte geben sollen. Aber irgendwie habe ich keine bekommen. Auf Nachfrage beim Verlassen des Clubs hieß es, jeder bekommt eine am Eingang und sie machen keine Fehler. Naja das wäre dann sogar schon der zweite. Denn eigentlich hatte ich vor, den Club auch weiterhin regelmäßig zu besuchen, da ich noch einige Wochen in der Region bin, aber nach der Aktion...
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 05.03.2017, 16:06
cassenoisette cassenoisette ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 108
Dankeschöns: 746
Lächeln World: Cristina, 20, Rumänien

Nationality / Languages spoken: Romanian / 3 words of english
Age: 19 years old at that time
Face: Pre-Raphaelite post-teen, adorable smile, blue or green eyes
Hair: Reddish blond and curly
Size: Tall
Chest: Small
Silhouette / body: Slim and long, pretty GND of the basketball club
Tattoos - Piercings: Nothing in my memory
Blowjob: A bit basic at first, then very good once titillated by our 69
Cunni: Yes, super good, sex quite fleshy
Kiss: Yes, like a sweetie
Other characteristics: 5th day in the business(20/11/2015), cool as I like.
Excellent complicity between us.
Repeat on 23/04/16:
Blowjob: Yes, I liked it
Other characteristics: Very nice, i even introduced her to my buddy
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 02.05.2017, 22:26
Benutzerbild von atlantisfan
atlantisfan atlantisfan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 159
Dankeschöns: 2715
Standard FKKW im April

FKKW im April

Wieder mal in der World gewesen.
Sonntags gegen mittag beim schönem,, aber leider zu frischem Wetter eingelaufen.
War entsprechend noch nicht die Welt los, ca 15-20 Mädels und etwa 25 Dreibeiner.
Hat sich natürlich im Laufe des Nachmittags gesteigert, doch die 50er Marke wurde nicht geknackt - an die 40-45 CDL.
Lineup ganz ok, jedoch kein absoluter Stunner dabei, dafür 2 Bläckies und 1 oder warens doch 2 Asiatinnen. Glücklicherweise auch keine Oma Silvana, die mich hier schon mal regelrecht verfolgt hat.
Schon in der Umkleide fällt mir ein blonder Feger auf, kurzes Interview - sie stellt sich als Ina aus Moldawien vor.
Doch wir wollten erst noch auf den Kollegen warten, der verspätet auch noch eine Ehrenrunde gedreht hat und zusammen frühstücken.
Nach etwas Geklöne darf ich mit besagtem Kollegen Nummer ziehen, wer zuerst darf.
Er entschied sich aber dann doch auch für eine blondierte Moldawierin mit silikonisiertem Vorbau und war weniger begeistert.
Ina hatte es mir mit ihrer fröhlichen Art und ihrem kecken Aussehen (mit goldigem Stirnband) angetan und nach etwas Couchgeplänkel war gleich um die Ecke ein Zimmer frei.
Nach gemeinsamen Lakenausbreiten gings erst im Stehen dann auf dem Bett ans Fummeln mit schönen ZK. Oberflächliches FIndern hat sie gern, jedoch kein Eintauchen erwünscht.
Abwechslungsreicher Blowjob mit Schaftlecken, DT-Ansätzen und später auch feihändigem tiefem Blasen.
Keine Offenbarung aber so weit so gut, gibts nix zu meckern.
Verkehr zuerst engagiert im Reiter und da hat sie mich auch schon recht bald soweit.
Wechsel in Missio, etwas Tempo rausnehmen. Hier bleibt sie dann auch etwas ruhiger.
So kann ich gut varieren, mal ganz sachte, dann wieder Gas geben.
Dann der obligatorische Wechsel in Doggie.
Schöner Anblick und macht richtig Spass und nach ner Weile ist sie voll mit dabei und lässt ihr Becken kreisen und melkt mich regelrecht, als ich ihr das Ruder überlasse.
Erstversorgung durch sie und noch 5Minuten auskuscheln mit ST und Spässchen.

Ina 21 Moldavien, ca 1,75, blonde lockige Haare, Goldkette, KF36, ZK, Spitze B-Titten, keine Ahnung, wie man solche Tüten nennt, hat was und waren gut in Form
Wiederholung gerne wieder. 1 CE für 30Min

Rechtzeitig zum sehr guten Aufguss den Weg nach unten in die Sauna gefunden und anschließend gemütlich mit Käffchen relaxt.

Nach ner Ruhephase komme ich unten mit Sara 25, ca 1,55-1,60 aus Romulanien ins Gespräch. (glaub nur schwaches Englisch mgl)
Sie reizt mit ihrer Kurzhaarfrisur und ihrem keckem Auftreten, also aufs Zimmer. Diesmal leider im Untergeschoss.
An den gut hörbaren Geräuschen aus den Nebenräumen hats nicht gelegen, wohl eher an den nicht eingehaltenen ZK und ihrem hektischen, zielgerichtetem Tun, dass ich nicht so richtig in Stimmung kommen wollte.
Eigentlich jetzt schon abgehakt wir der Dreistellungskampf vollzogen und erfolgreich das Zimmer verlassen.
Nun ja, kein absoluter Reinfall (also Abzocke, Koberei oder Rumgezicke) aber wiederholen brauch ich das nicht. 1CE abgedrückt und auf zu neuen Taten.

Nochmal gemeinsam den guten Aufguss genossen und zum Essenfassen marschiert. Ganz ok

Später wieder die skinny kurzhaarige Giselle getroffen, die in der Sauna schon von draussen frech an der Scheibe animiert hat.
Hab schon über sie gelesen und sie gefiel ganz gut, obwohl eigentlich nicht so das Beuteschema.
Leider oben kein Zimmer frei und wir lachen uns erstmal über die Stöhngeräusche nebenan kaputt.
Überhaupt scheint hier die Chemie gut zu passen. SIe hat keinerlei Berührungsängste.
Beim Lecken und Fingern wird sie gut feucht lässt sich aber nicht gehen.
Guter abwechslungsreicher BJ und Engament beim Verkehr in drei Stellungen.
Trotz ihrer engen Möse komme ich beim dritten Zimmer gut über die Zeit und schiesse in Doggie ab.
Schöne Abschlussnummer mit ZK, fingern, mehreren Stellungswechseln. Ölmassage. 1CE mit Tip und gerne wieder

Giselle (Tweety) Ro, Mitte bis Ende 20, KF34, A-Cup paar Tatoos und Piercing in Bauchnabel und Zunge

Schönen Tag mit Kollegen der World verbracht. Muss man im Sommer nochmal wiederholen und auch das Sharks kriegt wegen des LU wieder ne Chance, obwohl es mir hier besser gefällt und Gießen auch verkehrsgünstiger liegt
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 12.07.2017, 21:57
urian urian ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2017
Beiträge: 22
Dankeschöns: 772
Standard

Bei knapp 30° und strahlendem Sonnenschein fällt es mir schwer, mich auf die Arbeit zu konzentrieren. Letztendlich gab ich auf, fuhr nach Pohlheim und checkte am Nachmittag in der FKK World ein.
Die Hinweise auf das neue Gesetz sind nicht zu übersehen.
Ungefähr 20 Girls warteten schon auf mich Sie trugen Bikinis oder Dessous oder gar nichts!
Männliche Gäste lagen die meiste Zeit am Pool und warteten sehnsüchtig aufs Grillen. Darunter auch bekannte Gesichter aus NRW:

Christina gehört zu meinen Lieblingen in der World.
1.80 groß und schlank. Ein Traumkörper mit KfG 32-34, kleine OW ca. 70A bis maximal B.
Sie kommt aus Rumänien und möchte sich auf englisch unterhalten.
Die langen, blonden Haare zum Duut gebunden und knallrote Lippen an dem Tag.
Wenn sie mich sieht, kommt sie sofort zu mir. Die Buchung ist ihr sicher
Sie begleitete mich zur Couch und kurz danach ins Zimmer.
Sie küsst und schmust gerne, ich eigentlich nicht
Auch beim Sex sind wir nicht auf einer Wellenlänge, weil sie eher die sanfte und zärtliche Geliebt ist
50€ für 30 Min.

Danach eine Pause am Pool. Immer wieder kommen Mädels und stellen sich vor. Meistens sind sie nett und unaufdringlich.

Die Heuschrecken haben sich vorerst satt gegessen und so konnte ich in Ruhe eine Bauchscheibe und ein leckeres Steak genießen.
Alice leistete mir dabei Gesellschaft.
Obwohl sie von vielen männlichen Gästen Eiskönigin gennant wir, verstehe ich mich sehr gut mit ihr.
Sie ist leider sehr sexy
Wie die meisten Girls in der FKK-World kommt sie auch aus Rumänien.
Stunner Body! Lange schwarze Haare. Ca. 1.65, schlank, stehende Titten mit Körbchengr. B bis C, die als Vorlage für Schönheitschirurgen dienen könnten!
Sie ist die Frau, die mich versteht
ZK brauche ich nicht, aber harten und wilden Sex!
Alice lieferte wieder Mal eine überzeugende Performance.

Um ca. 18 Uhr wird das Buffet serviert.
Die hungrigen Wölfe stehen schon an der Tür und stürzen sich darauf, als ob sie eine Woche gehungert hätten ...
Ich gehe in der Zeit noch mal schwimmen und in die Sauna.
Die Mädels, die die Nachtschicht übernehmen, sind auch schon fast alle da.
Ich unterhalte mich noch mit einigen Dls, finde leider nicht die passende Gespielin für die dritte Runde und fahre heim.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
finca erotica, fkk world, freikarten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de