freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 13.03.2018, 19:30
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.298
Dankeschöns: 3110
Standard Acapulco GOLD: Daniela, 21, Rumänien

Daniela

Alter: 21
Herkunft: Rumänien
Lange gelockte schwarze Haare
KF: 36
B-Cups
Etwas Deutsch; Konversation vorzugsweise in Englisch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2018, 19:33
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.298
Dankeschöns: 3110
Standard Acapulco Gold: Daniela

Auszug aus Berichtethema vom 11.03.18:

Zitat:
Zitat von Root 69 Beitrag anzeigen

Apropos aufs Zimmer verziehen. Ich hatte seit meinem AcaGold-Besuch vor zwei Wochen noch ein Girl in Erinnerung, das gestern Abend auch irgendwann auftauchte. Ich beobachtete sie, ihr Arsch sieht so geil aus, dass ich ihn haben wollte. Abends war es dann auch so weit, dass ich mich zu ihr setzte. Das Gespräch war durchaus angenehm, sie war vorher schon u.a. im Samya und Mondial tätig, aber sie zeigte mir auch die Grenzen auf. Küssen Fehlanzeige und sie wies auf die neue Gesetzeslage und Kondompflicht hin. Sie wäre nicht mehr so dumm wie anfangs, als sie noch ohne Kondome geblasen hat. Jau, es ist ihr Recht und Gesetz ist Gesetz. Statt zu merken, dass es hier nur Dienst nach Vorschrift werden wird, gab ich ihr dennoch das Go. Sie bzw. ihr knackiger Po hatten sich seit zwei Wochen auf meiner To Do-Liste eingebrannt und das berühmte Häkchen musste dran. Dann wurde erstmal das Zimmer 18 gesucht und letztendlich auch gefunden. Am Clubeingangsbereich ging es dann treppaufwärts.

Daniela
21
Rumänien
ca. 1,65 m
KF 36
B-Cups
lange schwarze gelockte Haare
sonnengebräunt, leicht tättowiert, ich glaube nur ein Piercing am Bauchnabel
spricht etwas deutsch, dazu englisch
seit gut zwei Wochen im AcaGold, davor u.a. Samya und Mondial

Auf dem Zimmer setzte ich mich in einen der beiden kleinen Sessel und sie zog sich auf dem Bett aus und posierte. Ich ging zu ihr, um erstmal ihren body zu erkunden. Schon dabei präsentierte sie ihren Po, ihr bestes Stück. Ich leckte sie von hinten doggy style-like. Dann bin ich wieder auf den Sessel und sie blies meinen roten nach Erdbeere riechenden gummierten Schwanz. Darauf scheint sie zu stehen. Das machte sie sogar so gut wie es ging. Dann wieder zurück aufs Bett und ab in die doggy. Was sonst auch? Dann etwas missio und reiten. Dann setzte sie sich hin und fing an zu wichsen. Klar, nach dem Hinweis nach 15 Minuten, dass ich ja heute noch kommen müsse, ging ihre Einsatzzeit dem Ende zu. Es sah zwar geil aus, wie sie da beim wichsen saß, aber ich wollte lieber in ihr kommen. Also nochmal in die doggy gebeten und ich besorgte es ihr vor dem Bett stehend. Sie schauspielerte auch recht gut und stöhnte lustvoll während ich es ihr von hinten besorgte. Ich spielte mit und geilte mich an ihrem Arsch auf, bis es mir kam. Doggy toll, aber das war's. So toll wie sie aussieht, und so nett wie sie ist. Sie lebt nur von ihrem geilen Po. Das war's dann aber auch. Ein Zimmer, was ich mir hätte sparen können, aber das Häkchen musste dran. Wiederholungsprozentsatz gleich 0.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de