freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #421  
Alt 25.02.2014, 20:20
tim-tin tim-tin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2010
Beiträge: 954
Dankeschöns: 14610
Standard

Touristenbesuch im Wambel, verdammt weit weg, aber ok, diesmal passte es ungefähr in die plannung, so mal gucken. Angekommen gegen 15 Uhr, 30E eintritt, ganz ok. Gut besucht, 20/25 frauen, ungefähr 20 männer, kurze zimmerwartezeiten ab und zu, aber voll ok weil es nicht langweilig ist zwisschendurch...Einige Französische bekannten zum quatschen nachmittags, abends einige FC-kollegen, aber regelmässig etwas alleine relaxen, ist auch benotigt. Viele ex-Freude39-mädels anwesend, einige ältere frauen, exotisme anwesend, Asiatin/dunkelhautige mädel, einige junge Kükens auch da, variantreiche line-up. Barbedienung lustig, manchmal tanzende mädels, gute laune obwohl es später viel ruhiger war mit Besucher, aber ok.

Einige optionen anwesend, Sarah sehr lustig und komisch, nettes gespräch auch, voll lustig und lachen tut sie sowieso oft und laut, vielleicht nächtstes Mal. Hübsche mädel, 19, schlank, von optiks her interessant, keine Ahnung warum aber schlechte timing vielleicht.

Zimmer 1: GIULIA (ex-Alessia Freude): blonde mittellange Haren, 1m60, C/D-cups natur, perfektes Deutsch, lustig, lacht gerne, ZK im sofa, anblasen, mal gucken weder ein zimmer frei war...Service: ZK: gut bis sehr gut. FO: dito, nass, mitteltief, ausdauernd, augenkontakt. Lecken/Fingern möglich glaube ich. Mehr intim: gut bis sehr gut. Naja, gabs wenig zu meckern für Aufentaktnummer nachmittags, kann mann wenig mit falsch machen, gute laune, gute service, kann mann empfhelen. Wiederholungsgefahr: yup, kann passieren...

Zimmer 2: SVETLANA (ex-Neby): blondbraune lange glatte Haren, grosse Tattoo, aus Kazachstan, 1m65/70, A/B-cups natur, perfektes Deutsch, gutes English. Tolle frau, ZK im sofa, anblasen und mal gucken weder ein zimmer frei war... Ein wenig warten, so mal ein wenig knutschen irgendwo, so kanns auch. Service: ZK: sehr gut. fO: gut bis sehr gut, gabs wenig zu meckern. Lecken/fingern: yup. Mehr intim: sehr gut. Sehr gute service, kann mann empfhelen. Wiederholungsgefahr: yup, eher warscheinlich, aber andere prioritäten dem nächtstem Tag , excusi...

2 zimmern, 2 mal zufrieden, bestätigung von dass höhes servicelevel dass ich kennte von Luderlounge, so kanns auch. Noch einige attraktive mädels dabei, leider war Roxana schon weg abends, Sarah bestimmt optional beim nächtstes besuch, es gibt noch etwas zu tun in Wambel wenn ich wieder mal in die nähe bin... Getränke ausreichend vorhanden, essen immer fast nicht, aber dass weiss mann vorher, so deswegen nächtstes mal etwas mehr proviand mitnehmen im handbagage , mehrere Nummern ohne neue kraft ist auch schwierig oder...Es hat mir gut gefallen im Luderlounge, mein stammclub wirds nicht werden, aber ab und zu ne Reise wert...

Peace out!
Mit Zitat antworten
  #422  
Alt 27.02.2014, 10:14
Benutzerbild von creator
creator creator ist offline
musssich noch entscheiden
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 232
Dankeschöns: 1009
Standard

gestern kurz und knapp in der LuLo eingechecked. Schnell 20,- bezahlt, Bademantel und Schlappen geholt und ab unter die Dusche.

Anwesend gegen 14:00 knapp 15 Mädels am Start. Teils liefen sie tatsächlich FKK rum. Die meisten hatten zwar Hüftgürtel an, aber besser als Handtuch allemal.

Ich habe mich für Alina´s Möpse entschieden

Alter: 25
Herkunft: Rumänien
Schulterlange glatte blonde Haare
KF: 36
C/D-Cups (natur)
Ca. 1,55 m groß
Passables Deutsch

Wie immer der gleiche Ablauf im Zimmer für Standardprgramm...FO , , erst Missio dann Doggy. Alina geht gut mit. Aber dann wollte ich doch lieber als Abschluss. Manchmal ist ein Blowjob besser als ficken. Es wurde korrekt abgerechnet.

Gerne komme ich wieder.
Mit Zitat antworten
  #423  
Alt 27.02.2014, 18:31
Ironman Ironman ist offline
Echte Liebe 1909
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Fussballhauptstadt
Beiträge: 131
Dankeschöns: 1105
Standard Spontane Weiberfastnachtparty mit den geilen Ludern und den scharfen Ironman

Hallo,
heute dort gegen 13.45 Uhr angekommen und die LL war karnelvalsmäßig geschmückt und die Kurzen standen auch schon am Tresen.
War aber für mich keine Überraschung, da letzten Freitag bei meiner Verabschiedung von Vicky, ich sagte, ich komme Donnerstag, sie mir schon ins Ohr hauchte, dann feiern wir Weiberfastnacht.
Jetzt natürlich ersteinmal meine heutige Zimmerauswahl, eigentlich in diesem Club bei der tollen Damenauswahl das wichtigste überhaupt, obwohl einige, o.k. zum Glück keine Stammgäste, sich Gedanken machen, warum es dort kein großes Buffet gibt, nocheinmal wenn ich Essen gehe, begebe ich mich zum Italiener, Griechen oder sonst wohin, aber nicht in einem Club.
Das erste Zimmer war die Nicole und das Couchprogramm hatten wir zum Glück auf der Couch vor der Sauna, wo wir natürlich sofort das erste freie Zimmer gestürmt haben, da es gegen 14.15 Uhr wieder ein kleiner Zimmermangel gab, der Sex mit Nicole war wieder hammergeil mit Champions-leaugereifen (BVB, Real Madrid) ZK und Weltklasse
Dann das zweite Zimmer war wieder noch steigerungsreifer, was ich mir in der LL eigentlich gar nicht vorstellen konnte, das es für mich so etwas noch gibt.
Schon auf dem Sofa ein geiles langes Vorprogramm, o.k. wegen Zimmermangels, mit Super ZK und , was dann im nächsten freien Zimmer so weiterging. Und wer war diese tolle Maid, es war die Luna und bei Neby hatte ich mit ihr auch schon meinen Spass, damals unter Rihanna, aber heute hat Luna wirklich noch einen draufgelegt, klasses Mädel.
Somit wird die Auswahl für den Ironman demnächst noch schwieriger, aber ist ja schön, das man die Qual der Wahl hat.
Auch wieder zur Feier des Tages ein paar Bier getrunken und auch mit den Mädels einige Schnäpse, o.k. mit Anna habe ich einen Jägermeister freiwillig getrunken, aber da ja heute die Mädels das Sagen haben, musste ich mit Svetlana und auch später mit Tanja so einen Erdbeerschnaps trinken.
Der Bokker würde jetzt sagen, so ein Schwuchtelschnaps, aber mit schönen Frauen trinke ich auch so etwas, konnte ich ja mit Bier nachspülen.
Dann habe ich mich schließlich gegen 17.10 Uhr von Vicky in ihrem Büro herzlich verabschiedet und wollte auch gehen, worauf Vanessa und die anderen anwesenden Girls auch so von mir verabschiedet werden wollten, was natürlich für den Ironman eine große Ehre war, nochmal die Vanessa, Svetlana, Luna und Bianca zu buzzeln, passt ja zum Karnelval.
So, das war mal wieder für mich ein genialer Nachmittag in der LL.
Gruss an die Gemeinde, der Ironman.

Geändert von Ironman (28.02.2014 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #424  
Alt 27.02.2014, 19:39
Geröllheimer Geröllheimer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 441
Dankeschöns: 3773
Reden .....von den Trööten zu den Ludern

.....es wurde ein Plan geschmiedet: Ab in die Umkleide, ab in die Karre, ab in die LuderLounge nach Dortmund.


Die Fahrt ging so. Jah G. hatte seine OldSchoolReggaeAdapterCassette zur standesgemässen Beschallung vergessen, aber es ging auch ohne. ;-)


In der Lounge steppte jedenfalls der Bär. Die Mädels zischten sich kleine 17% Realschüler- PseudoSchnapsFläschlein rein und waren bestens gelaunt. Jah + Babylon erwischten noch die 20,-€ HappyHour und stürzten sich ins Treiben.

Es waren viele Frauen da. Nationalitätsmässig eine feine Auswahl. Ne sizilianische Tittenprinzessin aus der alten Freude, ne toll aussehende aus der DomRep, polnische Tittenluder, HinterDemEisernenVorhang- Schätzchen.......uund

....als der Geröllski den Nebenraum erkundete: MultiKulti- HeisstJetzt- Luna. Sssseise! Die ist aber immer wieder sooo....unwiederstehlich. :-)

Der MilchkaffeeHase sass da und wir begrüssten uns. "Wat machst du denn hier?" "Schön dich zu sehen. Wat machst du denn hier?" " Biste hier öfters?"

.....und "Zack!" Aufs Sofa Zunge im Hals, Hand am Arsch, Hand am Pimmel, die Frau kann küssen! Aber so richtig!!!

Sabbel tauschte den Besitzer und der Pimmel wurde hart. Ein Couchgebläse gabs leider nicht. Ein freies Zimmer auch nicht. Die ganzen Zimmer wurden für abartige sexuelle Handlungen zwischen notgeilen Männlein/Weiblein genutzt.

Dann kam die Erlösung. Es wurde eins frei. Da gingen wir dann rein. Es war soo schön. Luna pellte sich aus ihren spärlichen Fummel und ich fummelte an ihr rum. Das Gesamtbild der feinen Frau stimmt bei ihr. KG 34-36, femininer Arsch, hübsches Gesicht, die kleinen A- Titten kommen bei ihr gut....meine Rute tendierte auf Vollmast und wurde eingesaugt.

Aber nicht so zacki- zacki. So richtig nass und geil. Wir landeten schnell in der 69 und ihre Fotze war lecker. Ich leckte, fingerte, sie bliess richtig genial und ein Gummi wurde montiert. Ich bugsierte sie ins Reverse- Cowgirl und rammelte im moderaten FrühRentnerTempo ihre Schatzkiste. Sie massierte dabei mit ihrer Muskulatur den Löhres. Aber ich dachte dabei nur an Französisch. Nen französischen Akzent hat Luna ja und blasen kannse auch. ;-)

...Gummi ab, Schwanz in den Mund......Schacka!....Facefuck mit Fingern! Ich rührte manuell in ihrer Möse und Luna gab alles. So richtig oldschool. Sie brachte mich auf einen langen Weg bis zum Orgasmus. Die Balken bogen sich und die Sosse kochte.


....bis es nicht mehr anders ging:


The real BoomShakaLack!



Mein Sperma schoss in ihren Mund und die Pornosau tötete mich mit einem spektakulärem Weiterblasen. Ich versuchte den Bumsbunker zusammenzuschreien. Das war aber heute schwer. Die doofe Schlagermusik war lauter. ;-)

...ich lag da so rum......wir schmiegten uns aneinander......Ficken + so ist besser als Bierdeckel sammeln......

...ich gab ihr 80 Schleifen und 101 Punkte auf der Fickerskala......


....und fand den Rubbelski. Der war weniger glücklich. Servicequalität ist nicht von der Tittengrösse abhängig. ;-)


Der Kaffee aus dem Raucherbereich ist lecker, die Frauen sind nett, Jasmin ist ein Schätzchen ....

.....

CU

Geändert von Geröllheimer (27.02.2014 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #425  
Alt 27.02.2014, 22:37
Benutzerbild von Steve A
Steve A Steve A ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 51
Dankeschöns: 645
Blinzeln Weiberfastnacht mit meiner Wunschkandidatin

Das Haus war gut gefüllt mit männlichen und weiblichen Gästen bei viel guter Laune.

Hier mal ein Lob für die Managerin der Theke, Ela macht einen super Job!!!

Da ich eine feste Verabredung hatte, war es schon schwierig den vielen Reizen zu widerstehen. Aber nach einem perfekten langen Zimmer fuhr ich glücklich und zufrieden heim.

Mit wem ich das Zimmer teilte seht ihr hier:

Kurzer Hinweis!

Die Darstellung erfolgt im Stil des z.Zt.. beliebtesten Smartphone-Spiel "Quizduell"! Um es zu vereinfachen sind die richtigen Antworten fett markiert.

Aus welchem Land stammt meine liebste Luder-Lounge Favoritin?

Polen - Deutschland
Türkei - Belgien

Wann kamen wir das erste mal zusammen?

März 2013 - April 2012
September 2012 - Juli 2013

Welche Haarfarbe hat sie?

Blond - Braun
Schwarz - Rot

Welches Genussmittel benötigt sie zwischen durch?

Schokolade - Zigarette
Keks - Sekt

Womit wickelt sie die Männer um den Finger?

bezauberndes Lächeln - Unnahbarkeit
böser Blick - Augenzwinkern

Wie lange dauerte mein längstes Zimmer mit ihr?

20 Min. - 1 Std.
1 1/2 Std. - über 3 Std.

Wie hoch ist der Wohlfühlfaktor mit ihr (Skala 1-10)?

6 - 10
8 - 7


Anmerkung des Autors für die Bereiche Sex, Small-Talk und Freundlichkeit gibt es ebenfalls eine 10.


Wie hoch ist der Wiederholungsfaktor?

50 % - 70 %
100 % - ∞ unendlich

Wie ist ihr Name?

Claudia - Yasmin
Ellen - Cindy
Mit Zitat antworten
  #426  
Alt 01.03.2014, 11:34
Benutzerbild von Grant
Grant Grant ist offline
Trible X
 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: Im Pott
Beiträge: 8
Dankeschöns: 83
Standard Ein Erholungsnachmittag

An einem schönen Nachmittag kann man den Tag noch versüßen. Was ist da näher in die LuLo zu gehen.

Angekommen, wurde ich freundlich und herzlich von Ivon begrüßt. Ab ins Sauna Outfit und die LuLo betreten.
Nach einem ersten Saunagang habe ich an der Bar Svetlana getroffen. Ich bin ihren reizten erlegen und wir haben unser Gespräch auf der Coach weiter geführt. Es dauerte nicht lange und Svetlana war schon aktiv .
Da ich das nicht lange aushalten konnte wechselten wir auf ein Zimmer. Auf dem Zimmer hat sie das Zepter in die Hand genommen und ich wurde von ihr in den Bann genommen. Herrlich geil. Wenn das der Anfang war, möchte ich nicht wissen, wenn Aktion Teil 2 kommt.

Danach war Ruhepause angesagt und der zweite Saunagang war fällig.

Und wer war da, Justina. Nach einer sehr schönen Unterhaltung, wurde ich auf der Coach heiß gemacht. Da war das Zimmer nicht mehr weit.

Mit ihrem Charme kann sie einen fesseln. Wir hatten eine sehr schöne Zeit im Zimmer. Ich hatte das Gefühl die dritte Saunarunde ist im Gange . Man(n) fühlt sich richtig wohl.

Am Ende des Tages wusste ich, warum ich mich in der LuLo so wohl fühle........
Mit Zitat antworten
  #427  
Alt 01.03.2014, 23:10
EinFreier EinFreier ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2013
Ort: NRW
Beiträge: 80
Dankeschöns: 529
Standard Luder-Lounge am Samstag

Kurz vor 12.00 Uhr traf ich in der Luder-Lounge ein. In diesem Club war ich bisher nur einmal gewesen. Das war wohl ein Fehler bisher den Club weitgehend übersehen zu haben.

Bei jedem Club sollte man sicherlich unterscheiden, Den Club selbst und die DLs. Wenn man Glück hat ist beides toll.

Hier erst einmal nur zum Club : Für einen Club mit geringem Eintrittsentgelt (also € 20 Happy Hour bis € 30 Normal) kann ich mir nun nicht vorstellen , dass es was Besseres gibt.

Gute Einrichtung , d.h. leicht moderner Stil ( nicht puffig) , alle Möbel etc. sind gepflegt, alles sauber, es wird aufgeräumt ( es stehen also keine Gläser lange leer rum ) , öffentliche Räumlichkeiten sind etwas verwinkelt , was auch Rückzug ermöglicht. Kaffee ist frisch. Freundliche und aufmerksame Thekerin. Hinweis: Es war Karnevalssamstag . Angenehm fand ich dass man hier ausser ein paar Girlanden nichts veranstaltete (Mal ehrlich: Ist eine DL aus Südosteuropa glaubhaft wenn sie auf Karneval macht)

Was gibt es also zu meckern : Ja es gibt was :

1) Die Kleiderharken in der Dusche sollten eine Fliese höher angebracht werden, damit das große Handtuch nicht den Boden berührt ( für den Bademantel reicht es aus)
2) Duschintervalle könnten etwas länger sein

Also wenn man über etwas partout klagen will , dann findet man etwas. Aber, dass sind nun wirklich Luxusprobleme , aber auf sehr, sehr hohem Niveau.

Damit ist natürlich noch nichts über die DLs gesagt . Aber auch hier war ich diesmal mehr als begeistert (beim ersten Besuch war die DL ein Reinfall) : Aber nach zwei Besuchen kann ich mir natürlich noch kein Gesamturteil erlauben, obwohl die Mädels m.E. wirklich leckerer aussahen
(für mich auffallend viele Mädels mit schönen Brüsten (BCup oder +) )

Insgesamt 4 Stunden geblieben bei 1 Zimmer zu 1 Stunde .
Mit Zitat antworten
  #428  
Alt 03.03.2014, 19:14
Ironman Ironman ist offline
Echte Liebe 1909
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Fussballhauptstadt
Beiträge: 131
Dankeschöns: 1105
Standard

Hallo, an die LL-Freunde,
nach den unsinnigen Kleiderhaken und Handtuch Debatten komme ich jetzt wieder zu den wichtigen Dingen, nämlich den heutigen Besuch und es war wieder einmal ein Topp-Nachmittag in meinem und auch einzigem Lieblingsclub neben dem BVB.
Gegen 13.00 Uhr dort angekommen und gegen 16.15 Uhr wieder die LL verlassen nach zwei absoluten Supererlebnissen, welche ich Euch jetzt natürlich auch verrate, eigentlich bei mir, wie immer.
Der erste Oscar ging an Luna, wie schon Weiberfastnacht, das komplette Sofa und Zimmerprogramm mit Weltklasse ZK und Super
Danach erst einmal erholt und dann ist zu meiner Freude die Roxana noch erschienen, die von mir den zweiten Oscar erhalten hat.
Auch schon auf Couch gab es von ihr ebenfalls Weltklasse ZK und Super
Dann haben wir aber kein freies Zimmer gefunden und vor uns hat schon die Alina mit einem Gast gewartet. Dann haben wir uns ins hintere kleine Wohnzimmer zurückgezogen und dort ging es dann weiter mit SuperZK und bis zum Abschluss in ihrem Mund und als ich da gekommen bin, war ich wohl mal wieder etwas lauter, weil mich Jenny, die am Spielautomaten sass, gefragt habe, ob ich es überlebt habe.
Auf jedenfall war dass sehr geil mit Roxana.
Gruss, der Ironman.

Geändert von Ironman (03.03.2014 um 21:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #429  
Alt 04.03.2014, 10:13
Zauberer2010 Zauberer2010 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 85
Dankeschöns: 359
Standard

Was macht eigentlich Bea bzw. Wo ist sie aktuell buchbar??
Mit Zitat antworten
  #430  
Alt 04.03.2014, 20:44
Benutzerbild von score
score score ist offline
Küssen macht glücklich
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 32
Dankeschöns: 633
Standard Luder Lounge revisited

Da mein zweiter Besuch in der LuLo eine fast exakte Kopie des ersten war, fasse ich mich dieses Mal kurz. Es waren andere interessante Mädels da, die mich gereizt hätten (Namen in Gesprächen mitgehört: Svetlana, Sarah und Alina), aber Meggi ist von Kopf bis Fuß einfach genau mein Typ. An ihr führte für mich gestern kein Weg vorbei.

Wieder herrliche Küsse auf der Couch, dieses Mal auch ausgiebiges Anblasen. Auf dem Zimmer mehr von beidem. Drei Stunden meistens sanfter Girlfriendsex, aber ein paar sportlicheren Einlagen zwischendurch ist sie auch nicht abgeneigt.

Was bei mir Meggi am besten gefällt, ist der enorm hohe Wohlfühlfaktor. Sie fordert immer wieder selbst Küsse ein und ist sehr schmusig. Bei anderen Mädels habe ich mich am Ende von mancher Session trotz stundenlangem Sex und heftigem Orgasmus irgendwie negativ gefühlt. Nicht so bei ihr. Einfach eine ganz Süße, die einen mit gutem Gefühl in Körper und Seele zurück lässt.

Aus der Rubrik „Kleiderharken“ [sic] habe ich aber auch noch einen Kritikpunkt: Die Musik gestern war absolut schauderhaft. Modern-Talking-Remixe und andere finstere 90er-Klamotten, die ich schon erfolgreich verdrängt hatte. Da ja auch die Zimmer an die Anlage angeschlossen sind, bleibt man selbst dort nicht verschont. Und das Ganze auch noch in Dauerschleife. Argh! Wenn ich nicht so spitz auf Meggi gewesen wäre, hätte diese Musik glatt als Liebestöter wirken können. Vicky: Vielleicht gibt’s ja Leute, die drauf stehen, aber zumindest mehr Abwechslung wäre nett. Danke.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
luder-lounge, saunaclub dortmund, wambel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de