magnum saunacub erkrath
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 04.07.2015, 21:48
PituPan PituPan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2015
Beiträge: 48
Dankeschöns: 457
Standard Freude 39: Adelina, 20, Rumänien

Name: Adelina

Alter: 20 Jahre
Herkunft: Rumänien
Sprache: Rumänisch & gutes Englisch
Größe: ca. 1,65 m
Haare: schulterlang, blond, als Pferdeschwanz zusammengebunden
Brüste: Körbchengröße A, wohlgeformte Teenybrüste mit hübschen Nippeln
Intimrasur: blank, sauber, gepflegt
Couchaktion: herzliche Unterhaltung auf Englisch, verhaltene ZKs & leichtes Streicheln des Kleinen
Sonstiges: Absoluter Optikhammer!!! Sehr herzliches Lachen. Wirkte keineswegs arrogant oder lustlos. Super hübsche, gepflegte und geruchsfreie Füßchen.
Fingern: nicht erlaubt
Blasen: mit Gummi, obwohl auf ihrer Setcard "Franz. total" steht... (Vielleicht habt ihr da ja andere Erfahrungen gemacht. Falls ja, bitte posten und/oder mir eine PN zukommen lassen.)
AST: Gab es keinen.

Zimmeraktion:

Das Zimmer fing mit zärtlichen ZKs an, die im positiven Sinne kein Vergleich zu den vehaltenen und flüchtigen ZKs auf der Couch waren. Anschließend positionierte Adelina sich zum Blasen und zwar so, dass man ihren wunderschönen knackigen Teeny-Hintern in Greifweite hatte und ihn auch gleichzeitig sehr schön im Wandspiegel sehen bewundern konnte. Zu meiner Verwunderung zog sie ein Gummi aus ihrer Tasche und stülpte es mir gekonnt mit ihrem Mund über meine erregten Stab. Da ich einfach zu geil war, fragte ich nicht mehr nach, ob das bei ihr normal sei und lies sie einfach gewähren. Blasen war OK (ohne Gummi wäre es wahrscheinlich wesentlich besser gewesen ). Damit ich dennoch etwas mehr von ihrer zärtlichen Zunge unter meiner Gürtellinie spüren durfte, bat ich sie darum mir meine Juwelen zu lecken. Dies tat sie sehr gefühlvoll und lang (an Sofia aus der Verena kommt sie dennoch nicht heran! ). Anschließen war ich dran ihren wohlriechenden und frischen unteren Bereich mit meiner Zunge zu verwöhnen. Ihr Stöhnen kam authentisch rüber (kommt jedoch nicht an ihre Konkurrentin Beatrix heran ). Eine Feuchtigkeits-Probe-Bohrung mit einem Finger war leider nicht erlaubt, also spielte ich weiter an ihren steifen Nippeln, während meine Zunge weiter ihren Dienst an ihrem Möschen verrichtete.

Die erste richtige Bohrung startete in der Doggy-Stellung, wobei sie sehr gut mitging und stets Blickkontakt über den Wandspiegel hielt (sehr geil! ). Zum Schluss Wechsel in die Missio, wobei ich es nicht lassen konnte während dieser Stellung ausgiebig und genussvoll ihre Elfen-Füßchen und Zehen mit meiner Zunge zu liebkosen (So was mache ich wirklich NUR, wenn die Füße mich optisch ansprechen, sie super gepflegt sind und nicht unangenehm riechen! Und sowas hab ich bisher sehr selten bei DLs gefunden...). Das hat mich so geil gemacht, dass ich "leider" zu keiner weiteren Stellung mehr gekommen bin und das Gummi schon frühzeitig 10 Minuten vor Schluss befüllen musste.

AST gab es leider keinen, sondern es wurde charmant aber bestimmt zum Thekengang bewegt. Nach diesem traumhaften Zimmer war mir das jedoch egal.

Wiederholungsgefahr: 100 %

Geändert von PituPan (04.07.2015 um 22:21 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2015, 01:23
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.824
Dankeschöns: 30566
Standard Freude 39: Adelina, 20, Rumänien

.

Nur als Ergänzung zu PituPans vorzüglicher Beschreibung:

Vorgeschichte: 4 Monate Wien,
jetzt seit 2 Wochen hier.

Gertenschlank.

Hellblond gefärbte Haare (Pferdeschwanz)
Schon bei der Sofa-Aktion: zärtliche, innige Zungenküsse.

Auf dem Zimmer:
Geblasen und abgeleckt wurde ohne Gummi
Wunderschöne Aufputzmuschi mit Quell - und Schwell-Kitzler - je länger man ihn bearbeitet, desto größer und geschwollener wird er.

Patschig und geil wird sie auch schnell (keine Rest-Bestände!).
Große Nähe kommt rüber. Sehr verschmust.

Irritationen: Manchmal merkte ich, wie sie genau beobachtete, was ich wie mache ... ließ sich wieder aufstöhnend fallen ... um dann wieder genau hinzusehen; dabei habe ich in den 30 Minuten (Scheiß-Wecker) doch noch gar keine Saltos geschlagen.

Auf die Füße habe ich nicht geachtet, dass soll Bokki kontrollieren: Ist schließlich sein Job.

WHF: auch bei mir 100 %


Hugh

.
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2015, 07:34
PituPan PituPan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2015
Beiträge: 48
Dankeschöns: 457
Daumen hoch Nachtesten

Zitat:
Zitat von Winnetou Kowalski Beitrag anzeigen

Auf dem Zimmer:
Geblasen und abgeleckt wurde ohne Gummi
Kann ich jetzt auch bestätigen! Falls sie doch beim blasen gummieren möchte, darf man sie einfach ganz nett fragen, ob es auch ohne geht und sie bejaht es mit einem Lächeln.

Optische Ergänzung:

Ihr bezauberndes und herzliches Lächeln während der Couch-Aktion und auf dem Zimmer ist schon viel wert!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fkk-club bochum, freude 39, freude-39, freude39, günstig, saunaclub bochum, splitternackt, www.freude-39.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de