villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #21  
Alt 28.04.2017, 19:13
moskito32 moskito32 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2010
Beiträge: 195
Dankeschöns: 3197
Daumen hoch

Auszug aus meinem Bericht vom 28.04.2017:

Und ich sah schon die Qual der Wahl auf mich zukommen, aber dann - nächste Überraschung!!! - sah ich sie: Marie, die schon gaaaaanz lange gaaaaanz oben auf meiner ToDoListe stand und die ich bei meinen letzten Besuchen nicht mehr angetroffen hatte.

Die Qual der Wahl hatte sich damit erledigt. Bevor mir jemand anderes zuvor kommen konnte, mußte ich einfach zuschlagen. Also Blickkontakt aufgenommen, der von einem atemberaubenden Lächeln erwidert wurde, auf mein Nicken hin wechselte Maria mit ihren wippenden Titten auf den freien Platz neben mir und kuschelte sich direkt an mich. Nach längerem Smalltalk, bei dem sie schon mal meine Hand testweise in ihren Schritt führte und ich an ihrem Clitpiercing herumspielen konnte , kam von mir (nicht von ihr) irgendwann die Zimmerfrage

Also verzogen wir uns in ein Zimmer im 1. OG. Dort angekommen, gab's noch im Stehen unglaublich tiefe ZK und erst hierbei bemerkte ich - nächste Überraschung - , dass auch ihre Zunge gepierct war, was mich schon seit Jahren immer besonders anmacht. Sie ist wirklich ein unglaubliches Knutschmonster. Die ZK zogen sich traumhaft lange hin, sie saugte sich immer wieder meine ganze Zunge in ihren Mund hinein und ließ das auch umgekehrt zu. Gleichzeitig zogen wir uns wechselseitig aus. Als mein Bademantel fiel, schnellte mein mittlerweile vollständig steifer Schwanz nach oben und landete genau in ihrem Schritt, so dass sie ihn mit ihren Oberschenkel schon einmal sanft massieren konnte und ihn dabei immer wieder auch an ihrer Pussy vorbeigleiten ließ, wodurch ich immer geiler wurde. Nach einer gefühlten Ewigkeit ging Marie dann irgendwann in die Hocke, um meinen Schwanz mit Mund und Zunge zu verwöhnen. Auch das: großartiges Kino!!! Ohne Handeinsatz, mit viel Speichel, viel Zungeneinsatz, Deepthroat-Einlagen. Einfach nur endgeil, so dass ich aufpassen musste, nicht vorzeitig zu kommen. Marie hatte das allerdings im Griff und bevor es brenzlig wurde, zog sie mir mit dem Mund ein Gummi über und wir wechselten auf's Bett, wo sich direkt in der Missio von mir penetrieren ließ. Nach dem ausführlichen Vorspiel mit ZK und BJ konnte ich mich allerdings dann doch nicht mehr lange beherrschen und kam schnell und unglaublich heftig. Was für eine geile Nummer. Pünktlich vor Überschreiten der 30-Minuten-Grenze verließen wir das Zimmer. Es folgte eine absolut korrekte Abrechnung von einer CE und zur Verabschiedung gab's noch mal ein paar ZKs. Eine meiner besten Nummern im PaySex überhaupt. Ich bin jetzt noch schwer beeindruckt.

Wiederholungsfaktor: 200%
Illusionsfaktor: 200%

Den restlichen Abend verbrachte ich dann mit einer Stärkung am reichhaltigen Büffet und mehreren Saunagängen, so dass ich gegen 23.00 Uhr entspannt den Heimweg antreten konnte, um rechtzeitig zuhause zu sein, bevor mein Zeitfenster zuging
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.05.2017, 17:26
Benutzerbild von carlos76
carlos76 carlos76 ist offline
Benutzt Erfahrene
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 449
Dankeschöns: 10775
Standard Mary sieht Linda Koslovski anno 1986 ähnlich

Neben dem heiteren "Freier-Berufe-Raten" habe ich noch ein weiteres Hobby: Lookalikes unter den DL suchen
Gestern hab ich in Crocodile Dundee reingezappt und festgestellt - subjektiv - , dass Mary eine große Ähnlichkeit mit der Reporterin gespielt von Linda Kozlovski hat. Da diese Frau oft Wichsvorlage war, weiss ich nun, warum ich Mary von Anfang an so geil fand
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.08.2017, 22:36
holzpimmel holzpimmel ist offline
Splitter nackt bevorzugt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 61
Dankeschöns: 2671
Standard richtig geil

Gemeinsames Duschen in der Männerumkleide, ich meine Sie dort wo die Mädels sich früher gewaschen haben und ich der einzeldusche daneben. Zwischendurch wurde ich von Mary mit ihrem eigenen Schampoo eingeseift, was geht denn hier ab?

Im Zimmer 12 fängt des Spaß erst richtig an. Im Stehen wird heftig gefumelt, ihr Einteiler zur Hälfte freigelegt, so dass der perfekte Busen Größe C von meinen Händen bedeckt ist. ZK der aller feinsten Art gibts oben drauf. Mary schmeißt mich aufs Bett, mein steifer Schwanz zwischen ihren Titten und sie bläst mir das Gehirn weg. Piercings in der Zunge und am Kitzler werden gekonnt ins Vorspiel eingesetzt. Mary dreht sich um und fängt an mich im Cowboy-Reverse zu ficken. Weiter geht es mit Doggy, ihr Kopf auf der Matratze die Hände im Rücken von mir zusammen gehalten, wäre fast schon zu Ende gewesen, aber Mary wußte das Tempo auf der richtigen höhe zu halten. 20min wildes ficken in allen möglichen Stellungen. Mein Schwanz war so hart das es weh tat, allerdings ein geiler Schmerz. Anschließend noch mal richtg geil geblasen und fertig...

Ich hoffe der MegamanFReddy wird mir verzeihen, wenn ich sein Spruch für mich etwas verändere: eine richtig geile Numer war das und verdient den Namen PPM = premium performance Mary. 50430, top empfehlung.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.08.2017, 20:07
mibley123 mibley123 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2016
Beiträge: 50
Dankeschöns: 2379
Standard Das erste mal den neuen Wellnessbereich getestet. ... und auch mehr ;)

Auszug...

Meine 2. Nummer ging dann an Mary und war mega. Trotz geschätzte Anfang 20 überzeugte sie mit Erfahrung und Einsatz. Eigentlich war ich nicht so gut drauf und rechnete schon mit einer Stunde aber nach mehreren Stellungen und viel Genuss entspannte ich mich vor der 30min-Grenze. Am Ende mit sehr zufriedenen 50430 eine tolle Zeit verbracht. Sprachlich sind die Barrieren aber hoch. WHF 100%

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.10.2017, 10:33
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 557
Dankeschöns: 14024
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 20.10.17:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen



Mary – 21 Jahre – Rumänien – lange blonde Haare – große Tattoos auf linkem Arm – Zungenpiercing – Intimpiercing – KF36 – B-cups - sehr gutes Deutsch und Englisch


Es ist endlich vollbracht! Seit bestimmt 1 Jahr versuche ich ja schon Mary zu „bürsten“, ohne dass es mir jemals gelungen ist, weil sie ständig dauergebucht war oder im Urlaub. Ansonsten ist sie optisch eigentlich gar nicht mein Typ, bisschen zu kräftig bzw. burschikos und wirkt im Barraum auch häufig desinteressiert bzw. zu professionell. Aber aufgrund der guten Berichte ergriff ich die Chance und was soll ich sagen….

Ich bin hin und weg!

Sie hat mich echt positiv überrascht. Aber das gar nicht so durch ihre Technik. Die ist auch einwandfrei, keine Frage. ZK, wie sie intensiver nicht gehen, von ihr ausgehend. OV mit guter Variation, super tief, für meinen Geschmack vielleicht ein bisschen zu hart. Beim Lecken geht sie super ab, Fingern kein Problem, schien ihr auch zu gefallen. Und beim Sex dann auch super mitgegangen und alles einfach top. Aber das hatte ich auch so erwartet aufgrund der Vorberichte.

Was ich hingegen gar nicht erwartet hatte und wo sie mich total geflasht hat war ihre liebevolle und sympathische Art. Ich hatte sie ja eher kühler und distanzierter wahrgenommen. Aber auf dem Zimmer gar nicht. Bzw. an der Rezeption, als wir auf einen Zimmerschlüssel warteten, schmuste sie sich schon von hinten an mich ran, obwohl wir uns ja gar nicht kannten und ich sie einfach in der Bar direkt vom Fleck weggebucht hatte. Total überraschend. Auf dem Zimmer dann auch super nett unterhalten, vorher, nachher, zum Ende auch schön zu mir gelegt und noch 10min geschmust. Sie ist ja echt sehr gut gebucht, so dass ich es verstehen würde, wenn sie möglichst schnell wieder in den Barraum will. In den 10min hätte sie locker noch ein Zimmer mit einem Asiaten machen können. Aber nix, kein Druck von ihrer Seite aus. Einfach toll!


Zusammenfassung:
ZK: Ja, intensiv, leidenschaftlich, von ihr eingefordert
OV: Vielleicht etwas zu starker Druck für meinen Geschmack, aber dennoch gute Technik
Lecken: Geht super mit. 2 Finger kein Problem. Intimpiercing.
GV: Reiter, Missio, Doggy, geht stark mit. Top
Sympathie: Überraschend sehr sympathisch, anschmiegsam und einfach super nett.
Dauer: 30min
Kosten: 50 Euro +10 TG (sorry Winnetou, was muss das muss)
Wiederholungsfaktor: 100%, ich muss sie jetzt wahrscheinlich nicht jedes Mal haben, auch weil sie normal nicht so mein Typ ist. Aber wenn ich mal guten Sex haben will, ist das mit ihr mit Sicherheit am besten machbar.
Körper/Gesicht/Service: 6/7/10
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 26.10.2017, 08:43
Benutzerbild von moravia
moravia moravia ist offline
der Schüchterne
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 1.237
Dankeschöns: 18817
Standard

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen
Auszug aus meinem Bericht vom 20.10.17:
Für mich als Freund (Laienfetischist) schöner "Hufen" und "Beschläge" käme zumindest die "Diaz" nicht mehr in Frage, trotz Altersbonus. Aber soviel jünger als ich ist sie ja auch wiederum nicht ....
__________________
Euer Mora, bekannt aus dem im Dezember 2013 erloschenen Dauerbrenner "Blue Note - Ich bin wieder hier, in Biancas' Revier" bzw. "Schwaben kennen keine verbotenen Städte sondern nur gute Locations"
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.11.2017, 19:55
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.165
Dankeschöns: 2575
Standard Samya: Mary

Auszug aus Berichtethema vom 06.11.17:

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen

Am Stehtisch nebenan gesellen sich zwei Mädels dazu,eine hat den Oberarm stark tätowiert.Moment mal,denke ich gab es da nicht sehr positive Berichte von einem Mädel mit auffälligem Tattoo am Oberarm?
Wurscht,denk ich mir,wenn Sie es ist super;wenn nicht auch egal,werde mich sonst sowieso sehr schwer entscheiden können.
Kurz gelächelt,schon stand Sie neben mir.Ihr Name ist

MARY

Nachdem wir uns sehr nett,auf Englisch, über rumänische Nachspeisen unterhalten haben geht es auf´s Zimmer.
Zunächst fragt Mary,überaus höflich ob Sie auf Toilette dürfe.
Als Sie wieder ins Zimmer kommt,beginnt die Show!!!!!

Zungenküsse sanft
Zungenküsse fordernd
Striptease,das mir der Mund offen steht
Blasen verspielt
Blasen wie ne Pornoqueen
Blasen bis kein Zentimeter mehr zu sehen ist
Miteinander schlafen
Ficken wie die Karnickel

Mary hat die ganze Zeit die Führung übernommen,warum auch nicht,wenn man wirklich alles was man will bekommt.
Zu allem Überfluss lacht Mary viel und vermittelt einem das Gefühl,Sie hätte viel
Spaß an dem was Sie tut.
Allen die vorher über Mary berichtet haben:
DANKE,DANKE,DANKE!!!

Mary ist ca 165cm groß
sehr schlank
blonde mittellange Haare
Tattoo am linken Arm
Tattoo an der rechten Bauchseite
Tattoo im Nacken

Das ganze soll weniger als eine halbe Stunde gedauert haben,also 50 Euro plus Tipp übergeben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de