freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 21.02.2017, 07:50
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist gerade online
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 434
Dankeschöns: 18700
Standard Samya: Alesandra, 30, Moldawien

EIGENTLICH dachte ich, die Dame wäre hier schon bekannt, das scheint aber wohl doch nicht zu sein, daher zitiere ich mal aus meinem Bericht und füge noch ein paar Ergänzungen an. Sie hat sich mir übrigens als Alexandra vorgestellt, auf der Homepage wird sie als Alesandra gelistet...

Zitat:
Zitat von Elrond17 Beitrag anzeigen
UNEIGENTLICH kam Alexandra zum Rauchen raus und fragte mich, ob ich die Dame getroffen hätte, die ich suchte. Au weia, hier wird ja alles registriert... Relativ unauffällig kam sie mir immer näher - Mist, jetzt hat alle Schlauheit ein Ende. Nur gut, dass ich vorher nur positives über sie gelesen habe.
EIGENTLICH ist sie mir zu skinny, EIGENTLICH zu wenig Busen, EIGENTLICH weiß ich genau, dass das zweite Zimmer in der Regel nicht ohne gigantischen Kostenaufwand (letztens woanders mal 3 CE!) was wird. Aber was will ich machen? Ewig lockt das Weib und Alexandra beherrscht diese Disziplin perfekt. Dann bedeutete Klein-Elrond mir noch: Ja, ich will. Also wurde aus dem innerlichen NEIN ein äußerliches JA und es wurde ein richtig geiles Zimmer mit allem, was dazu gehört: wilde ZK, wildes FO, Lecken in der 69er (Alexandra bläst wie der Teufel...), wilder GV (Hammer!), dann wieder blasen mit fingern ihrer feuchten Muschi. Unterm Strich kam dann aber nix (wie EIGENTLICH zu erwarten war), obwohl ich mehrfach das Gefühl hatte, kurz davor zu sein (gibt es eigentlich einen "trockenen" Orgasmus?). Das Zimmer war nun ganz anders als das erste, pornös und geil. Hat sich also auch so gelohnt. Alexandra hat mir dann zwar noch eine Verlängerung angeboten, das wollte ich dann aber auch nicht... Entlohnung (50430) erfolgte dann unten.
Obwohl ich sonst nur sehr wenig qualme, musste jetzt noch ein Rillo sein, dabei habe ich Alexandra nochmal getroffen und mit ihr gequatscht.
Jetzt die Ergänzungen z.T. von der Homepage (dort wie gesagt als Alesandra eingetragen):

Alexandra, 30 Jahre aus Moldawien
Nach ihrer Angabe seit ca 2 1/2 Monaten im Samya, vorher in Wien tätig
1,61m groß (lustig, wie klein die Mädels plötzlich ohne die Puffstelzen sind...)
KF 34
Cup: A
Sehr schlank
Lange braune Haare
Optik: ok, Augen cool geschminkt, dezenter Lippenstift, lief im Netzbody herum
Deutsch: ok

ZK: klasse
FO: bläst wie der Teufel, leider auch Handeinsatz
Lecken: ok
Fingern: läßt sie zu
GV: toll, sich in ihrer engen Muschi zu bewegen; Einsatz von etwas Gel; geil, sie von hinten zu nehmen
Sympathie: ja
Kundenorientierung: sehr ("Du bist der Chef")
Dauer: 30 Min für 50,-
Wiederholung: 70% (für meinen Geschmack etwas zu skinny)

Geändert von Elrond17 (21.02.2017 um 17:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.04.2017, 17:00
CarloCoxxNutten CarloCoxxNutten ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 53
Dankeschöns: 327
Standard Schöne Zeit

Ich war letztens wieder mal in Samya.
Da traf ich diese hübsche Dame. Wir kamen ins Gespräch und als ich bemerkte, dass sie ganz schnell anschmiegsam war, dachte ich mir versuchst du es mal mit ihr. Im Zimmer bot sie GF-Sex vom Feinsten und sie war auch mündlich sehr begabt. Ihre natürliche Art hat mir so sehr gefallen, dass ich nach einer kurzen Verschnaufpause sie wieder gebucht habe.
Von mir also eine klare Empfehlung für Skinnyliebhaber.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.04.2017, 19:38
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist gerade online
FC-HoF Quartals-Jedimaster
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 635
Dankeschöns: 19419
Standard

Hierbei handelt es sich um die gleiche. Damals hatte sie noch keinen Eintrag auf der HP. Alesandra wohl die richtige Schreibweise. Ob Rumänien, Bulgarien oder Moldawien...Hauptsache Italien

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen

Alexandra – Ende 20 – Rumänien/Bulgarien – schulterlange dunkelblonde Haare – heller Teint – 1,60m – KF34 – A-cups schlauchförmig hängend – Kommunikation in gutem Deutsch

Das 2. Zimmer war dann wieder schwierig. Es lief eigentlich ähnlich ab, wie ein paar Tage zuvor. Erst hab ich verpennt mir eine auszusuchen. Dann hatte ich 1-2 Favoritinnen erkoren, die dann aber beide jeweils gebucht wurden. Irgendwann war es schon nach 2 Uhr und ich ging zu Alexandra. Beim letzten Besuch hatte ich ja noch von einer Buchung Abstand genommen. Jetzt fragte ich gleich, ob sie aufs Zimmer will. Richtig erfreut schien sie darüber auch nicht zu sein, war eher ein widerwilliges Zustimmen.

Egal. Durch da jetzt. Noch kurz zum Ende des Jahres einen wegstecken. Mehr wollte ich gar nicht. Bei dem Top Body musste sie eigentlich gar nix machen und ich war mir schon sicher, ohne Probleme kommen zu können. Nicht so wie in paar Tage zuvor noch bei Riana.

Um es vorwegzunehmen: Ich hab einen neuen Zimmerrekord aufgestellt. 12 Minuten von Theke zu Theke. Soll jetzt keine Kritik an ihr sein, ging auch mehr von mir aus. Ich denke sie wäre auch noch länger im Zimmer geblieben oder ich hätte einige Sachen noch mehr machen können. Wollte ich aber nicht.

ZK gar nicht erst probiert, hatte ich vorab schon genug von Natie bekommen. So toll war die Stimmung zwischen Alexandra und mir jetzt eh nicht. Eher unterkühlt. Im Vorfeld hatte sie noch ihre Blaskünste angepriesen. War auch OK, aber auch nix besonderes jetzt. Bisschen EL, bisschen spielen an den Eiern, bisschen Lecken am Schaft. Ihre Titten waren schon etwas merkwürdig. Super klein, Größe A, bei dem Körper nicht verwunderlich, aber total schlaff und schlauchförmig hängend. Kenne sowas eher von größeren Titten, wusste nicht, dass es bei so kleinen auch soweit kommen kann. Vielleicht auch schon Kinder, die jüngste ist sie ja eh nicht mehr.

Lecken wollte ich sie nicht. Stattdessen Kondom aufziehen lassen und gleich in den Doggy verfrachtet. So brauchte ich die Titten nicht sehen und konnte mich statt dessen am super schlanken Körper aufgeilen. Zum Abschluss ging sie noch schön tief runter, so dass ich dann auch nach ein paar Minuten Reinhämmerns kam.

Wie die Mädels es manchmal so machen, sofort aufgesprungen, Bademantel an und wartend neben die Tür gestellt. Ich drückte ihr dann die 50 Euro in die Hand und das war’s dann fürs Jahr 2016.


Zusammenfassung:
ZK: nein, nicht probiert
FO: Selbsternannte Blaskönigin. Technisch ganz OK. Pro-aktives EL, Lecken am Schaft und Kraulen der Eier
Lecken: nein, nicht probiert
GV: Ausschließlich im Doggy, zum Ende schön weit runter
Sympathie: Nicht wirklich vorhanden. Ich wollte einen wegstecken, sie wollte 50 Euro. Beide haben ihr Ziel erreicht
Dauer: 12min
Kosten: 50 Euro
Wiederholungsfaktor: 10%, da müsste schon viel passieren, dass ich sie nochmal buchen würde. Gesicht auch nicht ganz so hübsch, der Körper schon. Service geht auch, aber irgendwie stimmte die Chemie zwischen und einfach nicht. So war es für mich dann auch nur ein Notfick und für sie das schnelle Geld.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2017, 21:17
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.269
Dankeschöns: 2971
Standard Samya: Alesandra

Auszug aus Berichtethema vom 03.09.17:

Zitat:
Zitat von STRTOM Beitrag anzeigen

Ich entschied mich für Alexandra:
30J
Moldawien
Ca. 160-165cm
Cup: A
Sehr schlank
Lange blondierte Haare
Kommunikation in Deutsch und Englisch – beides OK aber etwas holprig

Alexandra kuschelt sich bereits unten eng an mich. ZK werden zugesagt und eingehalten (auf dem Zimmer). So geht es dann auch nach wenigen Minuten nach oben. Auf dem Zimmer schäle ich Sie aus dem knappen Bikini und wir beginnen mit Küssen im Stehen. Bald geht es in die Horizontale. Intensive ZK und KK, Lecken, Fingern und dann ein ausgiebiges und gekonntes gefühlvolles Französisch. Immer wieder unterbrochen von innigen Küssen. Schließlich bitte ich Sie aufzusatteln und wir beginnen ganz langsam. Dann sollte Sie meine „wildere“ Seite kennenlernen: Stehend am Spiegel nahm ich Sie von hinten. Sie ist wirklich sehr „skinny“. Nach kurzem auskuscheln sind wir exakt 30min später wieder unten (50EUR / 30min).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2017, 22:50
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist gerade online
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 434
Dankeschöns: 18700
Standard Mal wieder Alessandra

Aus meinem Clubbericht vom 30.11.2017:

Zitat:
Zitat von Elrond17 Beitrag anzeigen
Dafür stand mir dann plötzlich Alessandra im Weg, mit der ich schon einige schöne Zimmer hatte. Damit war die Entscheidung dann auch klar. Mit ihr zum Rauchen nach draußen gegangen, die alte Vertrautheit war immer noch da, obwohl sie vom Äußerlichen eigentlich gar nicht mein Typ ist.

Aber was geschah dann plötzlich auf dem Zimmer? Erst wollte sie mir eine ganze Stunde andienen, was ich mir eigentlich in der Regel im Club offen halte. Gut, die halbe Stunde hat sie erstmal geschluckt. Dann die nächste Frage, ob ich nicht mal was Besonderes wollte. Nun ja, anbieten kann man es ja. Der Start auf dem Bett verlief dann aber wie gewohnt gut mit ZK, Lecken, Streicheln und einem sauguten Franze. Als sie aber dann insistierte, ob ich nicht doch Anal für 50,- mehr wolle, verging mir langsam die Stimmung. Es wurde dann noch in den üblichen 3 Stellungen gevögelt (Reiter, Missio, Doggy), wobei ich zum Schluss vielleicht doch etwas grob war (und das ich als bekennender GF6-Fan). Abschuss, Reinigung, noch etwas Auskuscheln und dann wieder nach unten. Für die 30 Minuten gab es dann 50,- ohne weiteres TG.
Das schien ihr aber dann doch nicht zu schmecken und fortan ignorierte Madame mich. Nun gut, das kann ich bei den nächsten Malen dann auch, aber sie wird schon genug spendable Kunden haben...
Fazit: eigentlich ein gutes Zimmer mit G'schmäckle.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alesandra, alexandra

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de