villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 03.11.2015, 19:31
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.165
Dankeschöns: 2575
Standard Samya: Kassia, 23, Rumänien

Kassia

Alter: 23
Herkunft: Rumänien
Schulterlange brünette Haare
KF: 36
B-Cups
1,66 m groß
Passables Deutsch

Geändert von FC-Themenguard 02 (02.12.2015 um 07:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2015, 19:34
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.165
Dankeschöns: 2575
Standard Samya: Kashia

Auszug aus Berichtethema vom 27.10.15:

Zitat:
Zitat von nickme Beitrag anzeigen

... Nach Kaffee, Fluppe und so fiel ich einer sehr hübschen Rumänin namens Kashia in die Finger.
Sie ist 23 Jahre alt. 166 cm gross, wiegt 55 Kilo (sie meinte, sie wäre zu dick, aber da war kein Fett auf ihren Rippchen). 75b unterfüttert. Brünette, ein wenig mehr als schulterlange Haare mit Linksscheitel. Braun-grüne Augen flashten mich.

Sehr gepflegter Eindruck. Könnte so als Flugbegleiterin in der First Class durchgehen.

Spricht Deutsch und Englisch. Rumänisch wohl auch. Sehr eloquente Gesprächspartnerin. Hat vorher in einer Nachtbar in Herford gearbeitet. Mit Sex? Habe ich vergessen zu fragen. Seit 2-3 Wochen im Samya.

Hat Wirtschaft studiert. Habe ich getestet. Stimmt wohl.



Auf dem Zimmer haben wir erst mal nachgeforscht, wo sie so überall kitzelig ist. Dann gab es einen Kurs von mir: Fusserotik aktiv. Also nicht die Zehenleck - und lutschnummer. Wir hatten viel Spass zusammen.

Leichtes, sanftes Fingern mochte sie und sprang drauf an. Aber eher das sachte Kitzlertremolo, als die Bohrernummer. Ihr Französisch war gut. Nicht aussergewöhnlich. Aber fürs hart und geil werden gut genug. Kein Eierlecken. Stehe ich eh nicht drauf.

Ficken im 3,5-Stellungskampf. Reiterle, Doggy, Doggy Beine zusammen ich kniend, seitlich von hinten. Sie lässt beim Ficken auch ihre Vaginalmuskulatur spielen. Fühlt sich klasse an. Irgendwann dann Gummi voll. Ende.

Zungenküsse eher nicht ihr Ding. Für Sex brauche ich da nicht unbedingt. Anal und Aufnahme macht sie auch nicht. Lässt sich aber gut führen.



Fazit Kashia: Eine Stunde zu 75€. Schönes Zimmer mit ihr. Optikfick und klar, mit ihr gehe ich noch mal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.12.2015, 00:21
Benutzerbild von nickme
nickme nickme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 815
Dankeschöns: 10147
Standard

Kashia wird auf der Anwesenheitsliste Kassia geschrieben -> http://samya.de/gallery/index.php?gid=1662
__________________
We can fuck forever, but you'll never get my soul..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2016, 08:47
acafan acafan ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2015
Beiträge: 545
Dankeschöns: 11412
Standard

Gestern War es so weit . Bei meinem dritten Besuch im Samya sollte es so weit sein . Kassia sollte es sein . Fiel mir immer wieder auf . Optik pur daher War die Vorfreude pur ...musste vorher auch vielen Mädels vertrösten weil sie sollte es imlaufe des Abends werden . Großer Fehler . Gegen kurz nach 19 Uhr War sie da ...also auf ins Gefecht . Ja ich habe Zeit und wir gingen aufs Zimmer .Die ist ja so hübsch ...im stehen half ich ihr aus den Klamotten ...zum Vorschein ein Traumbody ...Busüßen gemacht der zärtlich meinerseits lieblos wurde . Küssen da fing es an ...ja ein Schmatz ...ansonsten wurde ich abgewiesen ..sie sorgte sich mehr um ihr male up ...sorry no go ..sollte sich eher Sorgen machen keine Gäste zu verkraulen
die noch Stammgast werden könnten . Jedenfalls drängte sie dann zum blow Job der ok war und ab und zu durch ihren Killerblick schon sehr hot war . Franz. bei ihr war auch gut ...aber schneller als gedacht
wollte sie Gummi druff und es hinter sich bringen . Stöhnte vor sich hin .
Drei Stellungen wobei doggy schon cool war aber dann hatte sie auch schon keinen Bock mehr . Jetzt hatten wir mit Vorspiel gerade mal 20 min. rumgehabt wo einfach kein Funke rübersprang ....jetzt wurde es total Bad ..sie machte komplett dicht ..durfte sie nicht einmal mehr anfassen ..Wunder schon das sie überhaupt noch auf dem Zimmer war. .hatte eh schon wieder ihr Badetuch umgeworfen gehabt ...Startklar um Zimmer zu verlassen . Auch Bitte um erneuten blow um zu kommen wurde verweigert ...etwas Handeinsatz aber nicht mein Ding ...also meinerseits Flop ohne Ende . Schade wäre es ein gutes Zimmer geworden wäre ich Stammgast von ihr geworden .

Geändert von acafan (27.03.2016 um 18:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2016, 07:05
acafan acafan ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2015
Beiträge: 545
Dankeschöns: 11412
Standard

Gestern war wieder Samya Time ...Aufenthalt und Club war super wie immer .
Will ich Sie oder will ich nicht war meine gestrige Frage ..da Kassia einerseits voll mein Typ ist und anderseits mich letztens enttäuscht hatte ...packte ich sie mir bei erster Gelegenheit und nahm Sie mir zur Seite . Einige Fragen geklärt und über die letzte Enttäuschung gesprochen ...ging es ab aufs Zimmer . Jeder hat halt eine zweite Chance verdient . Zimmer , beide ohne Klamotten (sie hat ja schon einen tollen Körper ) fingen wir an mit Küssen mit viel Küssen auch mit Zunge usw. anschliessend blow vom feinsten und sehr langanhaltend . Lecken bei ihr ebenso lange lange und das mag sie ja besonders ...vor allem hinzu sich selbst noch zu berfriedigen und ich mit von der Partei Zunge und Finger ( im Gummi wegen der Hygiene ) erhielt Madame ihren ersten Höhepunkt . Ohne Flutschi Gummi druff und ab in die Missio , wo sie sich sehr schön fallen lassen hat . Rüber ins doggy Programm , brach ich weg , keine Panik was nun ...sie keine Sorge ...Gummi runter und wieder blow vom feinsten bis er nach ein paar Minuten wieder hart war . Doggy war irre , zarte bis harte Arschklatschen und ihre Inszenierung vor dem Spiegel wobei ich die ganze Zeit ihr Gesicht sehen konnte unvergesslich gut .
Fazit : für mich einer der Optik must haves des Clubs ...dieses mal mit super Service , worauf ich gerne demnächst noch öfters drauf zugreifen werde .
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.12.2016, 08:28
acafan acafan ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2015
Beiträge: 545
Dankeschöns: 11412
Standard

War gerade auf der Samya Seite : Frage ich sehe das Kassia nicht mehr gelistet ist . Jemand eine Ahnung ob sie noch da ist oder hat die aufgehört ?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.10.2017, 10:32
Benutzerbild von Stopper
Stopper Stopper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 571
Dankeschöns: 9490
Lächeln Ausschnitt aus meinem Bericht: Rumänische Vielfalt

Clubfein gemacht und ab nach oben. Links von der Tür zum Essbereich saß ne hübsche Blonde (gefärbt) die mir bei anderen Besuchen schon als Lady aufgefallen war und die ich bei meinem letzten Besuch leider zu spät kennengelernt hatte als Cassia (so schrieb sie es) und Cashia (natürlich aus Rumänien) so hauchte sie mir es ins Ohr als ich mich neben sie setzte.

Musste sie einfach mal nur so anschauen, brachte sie irgendwie aus den Konzept und sie wusste wohl nicht was sie mit mir machen soll. Cassia machte das Beste draus und lächelte mich an, schön, und fühlte ein wenig vor, noch schöner. Wahrscheinlich wusste Cassia da schon dass es zum Zimmergang kommen würde, hatte ich mich doch zwecks Testung neben sie gesetzt und nur absolute no Go’s hätten das verhindert.

Also ab nach oben und Cassia natürlich geholfen die Spielwiese zu bereiten. Da sie schon darauf kniete einfach neben sie gesetzt und schön begonnen am Nacken war sie ein wenig kitzelig. Cassia aus dem Outfit geholfen und wohlgeformt feste ausgepackt (gut ein wenig wurde nachgeholfen).
Beide in die horizontale gewechselt und uns weiter erkundet. Cassia war an noch mehr Stellen berührungsempfindlich, fand aber auch bei mir schnell die Stellen wo sie punkten konnte und er hatte Betriebszustand erreicht.
Gummi drum, noch kurz wäre aber nicht notwendig gewesen und sie begann auf mir. Cassia lag einfach auf mir drauf und schob ihn sich mit leicht kreisenden Bewegungen ihres Beckens langsam immer tiefer rein, geiles Gefühl jeden cm von ihr zu spüren, hob ihr Becken, ließ mich zustoßen, bewegte sich leicht mit und wir fanden die richtige Position, wurden intensiver, wollte mich ein wenig an ihr festhalten, leider an den kitzeligen Stellen.
Kleiner Illusionsabbruch den Cassia gut wettmachte und wir wieder das richtige Zusammenspiel fanden, damit das passierte was ich wollte.
Auskuscheln gab es leider nicht richtig, obwohl wir noch was Zeit gehabt hätten.
Allerdings hat Cassia mir noch gezeigt wie und wo ich sie am besten anfassen könnte weil sie da nicht kitzelig ist. Ob ich es noch mal ausprobiere , da sie wohl ein Mädel für die eher gefühlvolleren Seiten des Lebens ist und ich da im Samya schon ne Bessere kenne wohl eher nicht.

Dennoch danke Cassia für nen schönen Einstieg.

Gruß Stopper
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de