villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #581  
Alt 02.08.2017, 15:36
sonnenzirkus sonnenzirkus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2012
Beiträge: 139
Dankeschöns: 3994
Standard Grimme in der Ferienzeit

Überraschend viel Verkehr am Abend auf dem Weg zur Grimme, wohl dem Zoo während der Ferienzeit geschuldet. In der Grimme selber eher gähnende Leere und daher weniger Verkehr. 6 oder 7 eher ausgehungerte Mädels und zwei Stecher habe ich gezählt. Nach der üblichen Prozedur im Keller dann oben schon von Angie begrüßt, so das ich mich willenlos zu ihr auf die Couch setzte. Sie drängte dann relativ schnell aufs Zimmer, riss mich praktisch am Rüssel hinter sich her. Finde nach wie vor, dass ihr Body den Anforderungen Stand hält. Ficken in allen Positionen klappt, GF6 oder ähnliches sollte hinten angestellt werden. Etwas rabiater, aber gelungener Start.

Bei der zweiten Nummer wollte ich mir etwas Zeit lassen. Wohl etwas zu lang, da plötzlich nur noch drei DLs verfügbar waren. Entschied mich dann für Alex. Mit den schwarzen Haaren erinnert sie ein wenig an die Tagesschausprecherin. Auf der Couch ein wenig Geplänkel mit Scharfmacherleistung unter dem Handtuch. Nach c.a. 10 Minuten kam die Zimmerfrage, die von mir bejaht wurde und auf dem Lotterbett gab es von ihr den üblichen Service. An den ZK, die eher das Gefühl eines am Wassernapf leckenden Hundes erinnern, muss sie noch arbeiten. Den Blowjob macht sie recht gut, extrem tief und feucht. Am liebsten ist mir ihre Missionarsstellung währen sie die Beine in die Luft hält. So kann man ihre gefühlsechte Muschi auch bis zum Kolbenende voll genießen. Danach machte ich den Abflug, draußen war jetzt auch leer.
Mit Zitat antworten
  #582  
Alt 03.08.2017, 14:33
Benutzerbild von Gordon Shumway
Gordon Shumway Gordon Shumway ist gerade online
Reisender
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Auf Schalke
Beiträge: 54
Dankeschöns: 3379
Standard Wundenlecken in der Grimme

Nachdem ich nun unbefriedigt und mit dickem Hals und genauso dicken Eiern aus der Verena kam, entschied ich mich noch in die Grimbergsauna zu fahren und mir die Wunden lecken zu lassen. Dies war dann auch die beste Idee des Tages.

Theke: Gudrun und 6 Damen vor Ort (ist halt Urlaubszeit)
Angie
Alex
Angelika
Diana (ex Cosmina aus der Freude für Freunde des Schultornistersex )
Ramona (neu, fraulich und hübsch, macht einen sympathischen Eindruck)
Nicole (habe ich auch schon in anderen RTC gesehen)

Kurzer Smalltalk mit Gudrun und ab unter die Dusche. Es waren für die 6 Damen ca. 12-18 Stecher da, so dass man sehen musste wo man bleibt und nicht die Reste ficken muss.
Also schnell zu Alex aufs Sofa, ein paar kleinere ZK ausgetauscht (einziges Manko bei ihr) und dann auch schnell aufs Zimmer bevor die Eier platzen. Alex ist mehr die Softbläserin was ich auch sehr mag und aufgrund der Vorbehandlung viel geiler ist als dieses harte Saugen und Wichsen (aber da sind wir wohl alle auch etwas verschieden). Dies habe ich lange genossen und so war es auch nach kurzem Aufsatteln schnell um mich geschehen. Glücklich und total erleichtert gab es dann 30 Taler und einen 10 er TIP (ich ihr natürlich).

LG
Gordon
__________________
It's never too early and rarely too late !!
Mit Zitat antworten
  #583  
Alt 12.08.2017, 23:24
Gaucho Gaucho ist offline
Speedy Gonzales
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 1.193
Dankeschöns: 7702
Standard Grimberg aktuell - Wahnsinn pur erstmal schütteln

Voll krass.

Die grundsätzliche Frage ist, warum soll man einen zu früheren Zeiten höchst tabulosen Laden überhaupt noch besuchen, bei sehr mäßigem Ambiente, extremst schlecht gelaunter Thekenkraft (Gudrun), sehr schlichter Damenauswahl, keine Brötchen (gibt's bei Gudrun nicht), schlechter und übel riechenden Minisauna und möglichst dummen Freierkollegen als Publikum. Die waren noch schlimmer als Gudrun

Bei meinem Besuch: Kathy hatte gut zu tun mit Stammfreiern, Lilly ist etwas schwer übergewichtig auf den Hüften mittlerweile, zwei Schatzi-Bulgas im Kaminzimmer und Sissi. Ja ok, kann man dableiben, muss man aber nicht

In der Bude kickt ja nun gar nichts mehr RTC-mäßig.

Die immer nervende Angie war natürlich auch da und hat mich zum 4354 Mal "Komm ficken gefragt..." Nee, weißte doch

Geändert von Macchiato (13.08.2017 um 20:21 Uhr) Grund: Wiederhergestellt!
Mit Zitat antworten
  #584  
Alt 14.08.2017, 06:30
MiDuHe MiDuHe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2016
Beiträge: 6
Dankeschöns: 142
Standard

Moin,

die Thekendame interessiert mich wirklich nur am Rande. Sie soll mir den Schlüssel geben (am besten nicht zwei nebeneinanderliegende Spinde an zwei Gäste :-) ). Auch die Gestaltung des Ladens wird überschätzt, oder würde jemand 20,- Euro mehr an Eintritt zahlen, wenn der Laden "hochwertiger" gestaltet wäre? Klar könnte mal richtig "feucht durchgewischt" werden, im hellen will die Grimme wohl niemand von innen sehen

Was im Moment echt zu bemängeln ist, ist die sehr übersichtliche Auswahl an Damen. Trotz Urlaubszeit sollten schon mehr als 6-7 DL´s anwesend sein, wobei die Welt dann auch nicht noch 2,3 oder noch mehr Angie´s braucht sondern DL´s die einem nicht auf den Pinsel gehen und fast zu Stalkerinnen werden.

Meine Besuche in anderen RTC-Clubs waren in den letzten Jahren sehr selten, schon allein weil das "Gesamtpaket" in der Grimme am Ende des Tages immer gepasst hat. Wird denn in den anderen Läden ein ähnliches "Gesamtpaket" geboten? Für Informationen dazu wäre wohl nicht nur ich dankbar.

Ich denke nach der Urlaubszeit wird es auch in der Grimme wieder besser, so wie eigentlich in jedem Jahr.
Mit Zitat antworten
  #585  
Alt 20.08.2017, 06:48
MiDuHe MiDuHe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2016
Beiträge: 6
Dankeschöns: 142
Standard

Hallo liebe Mitstecher,

gestern bin ich mal zu einem Schnellstich in die Grimme gefahren. Zum Glück blieb mir der Anreiseverkehr für das Schalke-Spiel erspart.

Im Laden selbst war eine etwas "gedrückte" Stimmung, die Eisbären zeigten kaum Aktivität und die DL´S waren teilweise mit sich selbst beschäftigt bzw. probierten Netz-"Shirts" von anderen Mädels an. Im großen Thekenraum waren Elena (später dazu mehr) und eine echte Skinny-Maus anwesend. Die kleine hatte allerdings mutmaßlich soviel Silikon in ihren Boobs, das bei näherer Betrachtung mein Appetit deutlich nach lies. Eigentlich schade, die kleine war echt süß.

Meine Wahl viel dann auf Elena (aus der Arabella). Sie ist auch ein echter Optikkracher und setzt sich ebenfalls wohltuend von den etwas "moppeligen" DL´S ab, die in der Grimme zur Zeit wohl in der Überzahl sind.

Nach ein paar kurzen Zungenübungen ging es dann mit Elena aufs Zimmer. Zum Glück hatten wir oben ein richtiges Zimmer und nicht eine der "Verrichtungsboxen". Die Beatmung meines besten Stücks erfolgte in traditioneller Manier, allerdings wenig gefühlvoll, eher "geschäftsmäßig". So war auch die gesamte Nummer, sowohl in der Missio als auch in der Doggy. Sie anhm allerdings jedne Zentimeter willig auf und der kleine Hintern machte einen in der Doggy schon massiv an. Das Ende erolgte dann wieder auf traditioneller Weise, allerdings mehr auf meinen Bauch als gedacht(Man zog den Kopf weg).

Insgesamt war es "ok", was ja bekanntlich der kleine Bruder von Scheiße ist. Zu viel "Profi-Gefühl", zu wenig GF6. Eine Wiederholung wird es nur dann geben, wenn auch weiterhin fast nur die Damen aus dem Weight-Watchers-Club die Überhand behalten.
Mit Zitat antworten
  #586  
Alt 28.08.2017, 12:38
jogi67 jogi67 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: irgendwo im Süden
Beiträge: 9
Dankeschöns: 243
Standard Wo sind denn die Stammädels hin?

Guten Tag zusammen,

auf der Fahrt aus dem Süden der Republik gen Norden, habe ich am Samstag einen Zwischenstopp in meiner geliebten Grimme eingelegt.
Wurde dort immer entsprechend meinen Wünschen verarztet. Ziel meines Aufenthaltes war auch festzustellen wie in NRW die neue Gesetzeslage gelebt wird. Bei uns im Süden spinnen die alle. Eine DL wollte für ZK 30 Ocken Aufpreis.
So betrat ich nach langer Fahrt voller Vorfreude den Club.
Justina erkannte mich wieder und grinste nur ....
Bei meinem Blick auf die Tafeln kamen sehr viele Fragen auf.
Wo sind meine Sissi, Lilly, Kathy, Christina und Micky???
UIUIUI. Alles nur ungekannte Mädels, die während der Urlaubszeit aushelfen....
Die einzigsten bekannten Gesichter waren Nicole (für mich nix) und Ramona.
Bin dann mit Ramona 2x auf Zimmer gewesen. War alles ok soweit. Ist alles zu meiner Zufriedenheit gelaufen. Schade, dass öffentlich nichts mehr geht, aber so ist das halt.

Auf Lilly's Couch saß noch eine, die mich interessiert hat. Geschätzt Ü40, bold, große Naturtitties. Habe mich kurz mit Magda unterhalten. Sie scheint ne Frau vom alten Schlag zu sein. Habe sie nicht genommen, weil ich erst mal abwarten wollte. Hat sich im nachhinein als Fehler herausgestellt.
Naja, so ist das halt.

So, muss jetzt weiter, so Long,
"Ein Weitgereister"
Mit Zitat antworten
  #587  
Alt 07.09.2017, 08:26
Eisbaer1 Eisbaer1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 424
Dankeschöns: 1480
Standard

War letzten Samstag auch mal wieder da.
Magda und Angie kannte ich, die anderen Damen 5 an der Zahl kannte ich nicht. Die Girls habe ich zuvor nie dort gesehen. Die Namen weiß ich natürlich nicht mehr.

Ich war zwei mal mit Magda im Zimmer. Der Service von ihr ist einfach geil. Immer wieder gerne.
Ab Freitag (08.09.) ist sie wieder im Urlaub. Vielleich werde ich Emanuela demnächst mal wieder besuchen.
Mit Zitat antworten
  #588  
Alt 13.09.2017, 12:35
jogi67 jogi67 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2017
Ort: irgendwo im Süden
Beiträge: 9
Dankeschöns: 243
Standard

Liebe Kollegen,
ich möchte noch einen Bericht meines Besuchs in der Grimme Anfang September nachreichen.
Nachdem ich meinen Urlaub an der Nordsee beendet hatte fuhr ich am Freitag wieder ganz entspannt mit meiner Limousine gen Heimat. Plötzlich machte sich mein Auto selbständig und fuhr am Kreuz Münster auf die A43, später auf die A42 bis GE-Bismarck.... Ich muss wohl ein neues Update aufspielen lassen.
"Aber wenn wir schon mal da sind, wollen wir ja auch Spaß haben" sagte klein-zu groß-Jogi. Also gut klein Jogi aber nur kurz. So betrat ich gegen 12:30 die heiligen Hallen.
Beim eichecken sah ich Magda auf dem Sofa hinten sitzen. Ich schnell nach unten gehuscht um mich umzuziehen. Dumm ist derjenige, der den selben Fehler 2. macht. Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit erstmal zu chillen, kaffeesieren und rauchen (Lage checken) ging ich zu Magda und sagte Ihr unmissverständlich, dass ich sie ficken muss. Bei meinem letzten Besuch war sie ständig dauergebucht. Sie lachte und sagte "Ich warte".

Nach entsprechender Körperhygiene Kaffee gezogen und auf in den Kampf. Es war mein erstes Zusammentreffen mit dieser absoluten Granate. Bin ja leider nicht so oft vor Ort. Sie küsst so herrlich und tief; genau so, wie ich es will. Ja lacht nur; in diesem Fall bin ich halt ein Softie. Wir sofort ins Zimmer nebenan. Eine Stunde tollstes
Mein Gott, war das gut und geil. Oh Kollegen, wie beneide ich euch um die Clublandschaft + das Serviceparadies...
Auf einmal waren meine ganzen Vorsätze dahin. Ich wollte nur noch und bevor ich wieder in die "Sex-Diaspora" zurück fahre.
Nach einer kurzen Reha erneut zu Magda gesetzt mein süssestes Verlegenheitsgesicht aufgesetzt und gefragt, wo wir denn stehengeblieben waren. Sie schien ein wenig überrascht, aber sie freute sich und schwups hatte ich ihre Zunge im Hals. Oh mann oh mann.
Nach einer weiteren Stunde, war es erstmal Zeit für Mampf. Kekse und Suppe, besser als nix. Ich wollte dann Kristina verhaften, aber die war plötzlich weg.

Bin dann zu Ramona, die ja tip top in mein Beuteschema passt. Ab in den Keller. Solide Nummer, aber der GF-Faktor fehlte. Wenig küssen, es wollte keine richtige Nähe aufkommen. Aber das beherrscht sie sehr gut.

Kaum zu glauben, aber wahr, das nächste Zimmer mit Magda folgte. Denn aller guten Dinge sind ja 3. Für mich ist Magda gaaaaaanz weit vorne.

Jetzt hatte ich den ganzen nachmittag vervögelt.
Und dann kommt da noch so ne kleine, dünne freche Maid aus dem Kaminzimmer an und macht mich von der Seite an. Ich habe sie dann gefragt, was sie eigentlich will, wie sie sich das vorstellt usw.... Auf alle Fälle stand mein Entschluss fest: "dir will ich es zeigen". Eli, sogar zu ZK bereit; dann hab ich sie halt ordentlich durch mit abschließender Abnahme der mündlichen Prüfung. Ergebnis: bestanden

Fazit:
2x 1 Std. Magda + 30 Min Premiumklasse
1x 30 min Ramona
1x 30 min Eli
Sack leer, Geld leer, und müde verließ ich gegen 20:00 Uhr die Halle.
Meine ganze Planung war zwar für den aber richtig geil wars.
Ich hatte ja nur noch 570 km Nachhauseweg.
Hätte ich mal besser ein Zimmer genommen. Ich musste unterwegs öfter anhalten; der Sekundenschlaf hat mich aber nicht besiegt, so dass ich wohlbehalten und mit vielen geilen Erlebnissen gesund zu Hause ankam.

So, in diesem Sinne, immer schön locker bleiben, bis zum nächsten Mal
Mit Zitat antworten
  #589  
Alt 30.09.2017, 09:01
Eisbaer1 Eisbaer1 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 424
Dankeschöns: 1480
Standard

War vor ca. 2 Woche mal wieder in der FKK Grimberg Sauna Gelsenkirchen Grimbergstraße 12.

Zuerst habe ich mir nen Kaffee gezogen und mich dann zu Magda gesetzt. Nach ein wenig Smalltalk und geilen Zungenküssen auf dem Sofa sind wir dann aufs Zimmer. Hier ging es mit dem geknutsche weiter.
Magda kann einfach geil blasen. Nach dem Blasen hat sie aufgesattelt und mich geritten. Nach einer weile habe sich sie "abgeworfen", auf den Rücken gelegt und ihre Muschi durchgeleckt. Sie ist dabei schön gekommen und wollte mehr. "Fick mich" meinte sie..., was ich dann in der Missio auch getan habe.

Mit Magda ist der Sex immer wieder geil.

Die zweite Runde ging an Emanuela.
Im Zimmer angekommen gab es Zungenküsse im stehen. Dann hat sie sich vor mich gekniet und mir einen geblasen. Da ich so geil auf sie war, habe ich sie wieder hochgezogen, die Hände von ihr an die Tür gelegt (so als ob man jemanden durchsuchen möchte). Dann habe ich sie von hinten im stehen durchgefickt. War geil, hat ich glaube ich auch gefallen. Dann ging es auf dem Bett weiter mit blasen bei mir und lecken bei ihr.
Gefickt wurde auch nochmal ....

Eine geile zweite Nummer.
Mit Zitat antworten
  #590  
Alt 02.10.2017, 20:43
splisch splisch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 167
Dankeschöns: 523
Standard Rückkehr!!

Nach etwas längerer Abstinenz war ich heute mal wieder in der geliebten Grimne!!! Und, bin voll entspannt und erleichtert nach Hause gefahren!
Zum Einstand ein klasse Zimmer mit Lilly und Jasmin zusammen wobei Jasmin mir die erste Erleichterung bescherte!
Dann kamen noch jeweils Einzelzimmer mit Emanuela und Delia dazu!
Letztere lässt gerade ihre Scharmhaare etwas wachsen und dann wohl ein "Modell" daraus zu rasieren! Ich mag ja nicht ganz rasierte Muschis!
Delia auch sonst ganz klasse und eine wahre Genießerin!!!! Mit zwei richtig großen Argumenten!! Gerne wieder!!!!
Auch das Zimmer mit Emanuela sucht seines gleichen!!!!
Einfach perfekt!!!! Emanuela beherrscht das einmal eins des Sex bis in den letzten Winkel!!!!! Wow!!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partytreff Gelsenkirchen (Steinstraße) Honeyslab Pauschalclubs & Partytreffs 27 20.06.2017 23:30
im sundern 21 , gelsenkirchen probo04 Ruhrgebiet 3 15.06.2010 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de